▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Löwchen (Petit chien lion)
Francia FCI 233 . Löwchen

Das Löwchen ist wenig bekannt, so sehr, dass in 1960 wurde als der seltenste Hund der Welt definiert.

Löwchen

Inhalt

Bewertungen des "Löwchen (Petit chien lion)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Löwchen (Petit chien lion)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Die Ursprünge der Löwchen, auch genannt Petit chien lion Sie sind alt und kontrovers. Die am weitesten verbreitete Theorie hat ihren Ursprung in Nordeuropa (Deutschland, Belgien und Frankreich) und behauptet, dass er mit der Rasse verwandt ist “Pudel” Zwerg, während eine andere Theorie ihre Ursprünge in den Mittelmeerregionen Spaniens und Frankreichs lokalisiert und behauptet, dass sie näher an der liegt Bichon.

Einige geben ihm einen viel exotischeren Ursprung, behauptet, von Hunden abzustammen, die über Russland aus Tibet kamen: Jedoch, Diese Theorie scheint unwahrscheinlich und ist höchstwahrscheinlich auf eine falsche Aussprache zurückzuführen, da sein Name manchmal ausgesprochen wird “Low Chen” in der angelsächsischen Welt, Was gibt es asiatische Klänge. Eine andere sprachwissenschaftliche Hypothese besagt, dass sein Name kein Hinweis auf den König der Tiere ist., aber in die Stadt Lyon, aus der es stammen würde.

Obwohl seine Herkunft unklar ist, Die Wahrheit ist, dass die Löwchen Bereits im Mittelalter war er ein begehrter Begleithund. Dieses Tier mit seinem charakteristischen Fell taucht auf zahlreichen Gemälden auf, Stiche und Wandteppiche aus dem 15. Jahrhundert, 16. Und 17.. Eine der ersten Darstellungen der Rasse ist in Frankreich zu sehen, in der Kathedrale von Amiens, im 13. Jahrhundert erbaut, wo zwei kleine Löwenhunde in Stein gemeißelt sind, perfekt repräsentativ für die Rasse.

Die berühmte Löwenmähnenscherung ist mit den Werten der Aristokratie während der Renaissance verbunden. Da steht der Löwe für Stärke und Mut, Die Männer benutzten die Löwchen als Statussymbol. Wie für Frauen, Sie schätzten es, ihre Füße gegen die nackte Haut ihres kleinen Begleiters wärmen zu können und Zeit damit zu verbringen, ihn auf diese Weise zu pflegen.

Damit, Es ist diese Besonderheit in Bezug auf das Fell des Tieres, die den Ursprung seines Namens ausmacht, auch wenn es nicht natürlich ist.

Im 18. Jahrhundert, sowohl der Earl of Buffon (1707-1788) in seiner berühmten Naturgeschichte als schwedischer Naturforscher Carl Linnaeus (1707-1778), bekannt als Carl von Linné für seine Veredelung und Autor von Systema Naturae, sie beschrieben die Petit chien lion und hob seine Seltenheit hervor.

Die Rasse nahm im 19. Jahrhundert allmählich ab, und es war selten in 1897, wenn Herr. von Coninick, ein Züchter von Dieghem (Belgien), verkaufte eine Hündin von Löwchen weiß bis junge Madelaine Bennert (1876-1972), auch aus Belgien, der sich in diesen schönen Hund verliebt hat.

Die beiden Weltkriege standen kurz vor dem Tod dieser Rasse. Aber, in 1944, Madelaine Bennert gelobte, die zu retten Petit chien lion Beginn eines Zuchtprogramms. Fand zwei Frauen, jeweils in Lille und in der Region Dieghem, und dann ein Mann namens Ulan. Der erste Wurf wurde in geboren 1948. Später, Eine neue Frau namens Sirginia trat dem Programm bei, und Hans Rickert, ein deutscher Tierarzt, tat sich mit Frau Bennert zusammen, um die Rasse neu zu starten. Die Hunde, die sie benutzten und zur Welt brachten, sind der Ursprung der Petit chien lion was wir heute wissen.

Seine Bemühungen zahlten sich aus 1961 Wenn die Fédération Cynologique Internationale (FCI) offiziell anerkannt die Rasse, Er bezeichnet Frankreich als sein Herkunftsland.

Aber, Aus Deutschland wurden die ersten Exemplare nach Großbritannien exportiert 1967 und dann in die Vereinigten Staaten in 1971, was zweifellos erklärt, warum dieser Hund heute mit seinem germanischen Namen viel bekannter ist als mit den Franzosen. Aber, damals war es noch eine sehr seltene Rasse: mit weniger als 50 Registrierte Kopien (die Hälfte davon in Deutschland), wurde sogar bezeichnet “die seltenste Hunderasse der Welt” durch das Guinness-Buch der Rekorde.

Während der British Kennel Club das schnell erkannte Löwchen (bereits in 1971), Das Canadian Kennel Club (CKC), der American Kennel Club (AKC) und der United Kennel Club (UKC) sie warteten bis 1994, 1995 und 1999, bzw., um Ihnen den vollen Rassestatus zu geben.

Heute, obwohl es immer noch selten ist, die Löwchen keine gefährdete Rasse mehr und kann auf eine treue Fangemeinde zählen. Das Petit chien lion ist am Ende der Beliebtheitsskala in den Vereinigten Staaten (um den Stand herum 170 der 190), aber es genießt eine gewisse Popularität in Großbritannien, wo einige registriert sind 80 Geburten pro Jahr. Aber, Diese Figur neigt dazu zu erodieren, seit herum 2010 Ich war weit oben 100. In Frankreich, die Livre des Origines Français (LOF) verzeichnet einen Durchschnitt von 70 neue Löwchen pro Jahr, und der Trend ist seit Anfang der neunziger Jahre stabil. 2000.

Foto: Lowchen von Jappitoo, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

physikalische Eigenschaften

Das Löwchen Es ist eine kleine Hunderasse mit einem robusten Aussehen und festen Knochen. Sein Körper hat eine quadratische Form, so hoch wie lange, und ihr Rücken ist gerade, wie seine Vorderbeine. Der Schwanz, knapp unterhalb der Rückenlinie platziert, es wird hoch und gebogen getragen.

Der Leiter der Petit chien lion es ist relativ breit und kurz, mit einer breiten Schnauze, die in einer schwarzen Nase endet. Die großen Augen, Dunkel und rund sollten gut nach vorne positioniert sein und Antrieb und Intelligenz ausdrücken. Die Ohren sind tief gesetzt, auf der Höhe der Augen, und sie fallen ziemlich tief.

Das Fell ist lang und seidig, und besteht ausschließlich aus einem dichten, welligen Deckhaar. Es ist wichtig zu wissen, dass das Aussehen von “Löwenmähne” so rassetypisch ist das natürlich nicht, aber es ist auf das Schneiden eines Teils seines Pelzes zurückzuführen. Obwohl dies für Personen, die an Hundeausstellungen teilnehmen, obligatorisch ist, ein Petit chien lion Auf die Rolle des Begleithundes beschränkt, kann er seine langen Haare perfekt am ganzen Körper tragen.

Der Rassestandard erlaubt alle Farben und Farbkombinationen, aber das weiß, Creme und Schwarz sind die beliebtesten.

Letzte, Es gibt wenig sexuellen Dimorphismus in dieser Rasse.

Größe und Gewicht

▷ Tamaño Macho: Der 25 – 33 cm
▷ Weibliche Größe: 25 – 33 cm
▷ Gewicht der Männer: 5 – 7 kg
▷ Gewicht der weiblichen: 5 – 7 kg

Charakter und Fähigkeiten

Das Petit chien lion wird seit vielen Jahrhunderten als Haustier verwendet, und ist sehr liebevoll und an seine Familie gebunden. Sie lieben es, Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen, entweder mit ihnen spielen oder einfach neben ihnen liegen. Dieser Eigensinn macht es zu einer Hunderasse, die Einsamkeit nicht gut verträgt.: wenn sie häufig mehrere Stunden am Stück alleine gelassen werden, Sie leiden wahrscheinlich unter Trennungsangst. Dies kann zu übermäßigem Bellen führen., Kratzer an der Tür oder sogar destruktives Verhalten.

Eher misstrauisch, die Löwchen nicht sehr gesellig mit Fremden, die grüßt er mit bellen. Aber, Sie akzeptieren sie schnell, sobald sie feststellen, dass sie Freunde der Familie sind und dass auch sie ihren Anteil an Aufmerksamkeit erhalten.

Verspielter Hund, er mag es, Spaß mit den Kindern zu haben, die er kennt, aber er ist weniger empfänglich für diejenigen, die er nicht kennt. Wie bei allen Hunden jeder Größe, sollte nicht mit kleinen Kindern allein gelassen werden, besonders wenn einer oder mehrere von ihnen unbekannt sind.

Gewohnt, die ganze Aufmerksamkeit Ihrer Familie zu bekommen, um die Löwchen teilt sein Zuhause nicht besonders gerne mit anderen Tieren, ob sie Gefährten oder Vertreter anderer Arten sind. Andererseits, akzeptiert perfekt diejenigen, mit denen er aufgewachsen ist und mit denen er, damit, Betrachten Sie einen Teil der Familie, obwohl die Gefahr besteht, dass Nagetiere eines Tages ihren Jagdinstinkt erwecken.

Unabhängig von seiner geringen Größe, Er hat keine Angst, andere Hunde zu provozieren, die viel größer sind als er, ohne sich der Gefahr bewusst zu sein. Deswegen, Bei Spaziergängen ist eine gewisse Wachsamkeit erforderlich, und besonders bei Begegnungen mit unbekannten Hunden.

Trotz der Tendenz zu bellen, wenn er etwas Außergewöhnliches hört oder sieht, Was kann Nachbarschaftsprobleme verursachen, passt sehr gut in das Wohnen in einer Wohnung, solange du wenigstens gehst 20 Minuten am Tag. Aber, um zu verhindern, dass dir etwas Schlimmes passiert, Dieser Spaziergang sollte besser an der Leine gemacht werden. Außerdem, wenn Sie Zugang zu einem Garten haben, Es ist ratsam, darauf zu achten, dass letztere perfekt geschlossen ist, denn allein durch die große Welt zu wandern ist für ihn ziemlich riskant, insbesondere wegen seiner geringen Größe und seiner Tendenz, diejenigen anzugreifen, die größer und stärker als es sind.

Intelligente, liebevoll und liebenswert, die Petit chien lion Es dauert nicht lange, um die Herzen seiner Familie zu gewinnen, dass Sie vielleicht sogar feststellen, dass Sie Ihren Lebensstil an den dieses neuen Mitglieds angepasst haben, Reservieren Sie Ihren Lieblingsplatz auf der Couch oder passen Sie Ihre Schlafenszeit und Ihre Wachzeit an Ihre an. Viele Besitzer geben das zu “Sie gehören” zu Ihrem Löwchen… aber sie sind absolut begeistert von ihm.

Neugierig und manchmal stur, Dieses kleine Wonneproppen begeistert Singles und Großfamilien gleichermaßen. Er weiß, wie er sich lieben lässt und erfüllt das Leben derer, die Zeit haben, sich ihm zu widmen, aber sein Platz ist so nah wie möglich an seinem Meister: geht nicht um, zum Beispiel, um ihn dazu zu bringen, die Nächte an einem anderen Ort zu verbringen, der nicht im Haus ist.

Kurz gesagt, obwohl ihr Bellen und mögliche Schwierigkeiten beim Erlernen der Pflege Schwierigkeiten verursachen können, sein liebevoller Charakter, Sein gehorsames Wesen und seine uneingeschränkte Anhänglichkeit machen ihn zu einem idealen Begleithund – solange Sie Zeit haben, sich ihm zu widmen –, und das auch ohne erfahrung. Es ist zweifellos eine gute Option für einen ersten Hund zu adoptieren.

Bildung

Die Sozialisation von Petit chien lion sollte in einem frühen Alter begonnen werden, so dass es im Erwachsenenalter perfekt ausbalanciert ist. Neben dem Treffen aller Mitglieder seiner Familie (einschließlich anderer Tiere im Haus), Sie müssen sich an alle Reize und Situationen gewöhnen, denen Sie später begegnen können: andere Menschen und Tiere, Fahrzeuge, Stadtgeräusche, usw..

Das Reinigungstraining sollte auch durchgeführt werden, sobald Sie in Ihrem neuen Zuhause ankommen., auf die Gefahr hin, die erworbenen schlechten Gewohnheiten niemals korrigieren zu können. Es ist wichtig, ihn so oft wie möglich herauszunehmen, um sich draußen zu erleichtern und aufmerksam zu sein, wenn er drinnen ist, um die Orte zu identifizieren, die Sie als Toiletten ausgewählt haben.

Ein weiterer Aspekt, an dem so schnell wie möglich gearbeitet werden muss, ist das Bellen, seit der Löwchen neigt dazu mehr zu bellen als es sollte. Gute Sozialisation und Arbeit auf diesem Niveau als Teil Ihrer Ausbildung können dieses Problem schnell lösen.. Dafür, Ein unerfahrener Besitzer benötigt möglicherweise die Hilfe eines professionellen Hundetrainers.

Aber, Dieser Hund ist schlau und lernt schnell. Sein Wunsch, seinem Besitzer zu gefallen, macht ihn zu einem leicht zu trainierenden Hund, auch ohne viel erfahrung. Mit etwas Geduld, Ein Anfänger kann Ihnen alle grundlegenden Befehle beibringen, als “Setz dich” und “unter”, und noch weiter in seiner Ausbildung gehen und ihm fortgeschrittenere Tricks beibringen.

Außerdem, wenn Sie die Berufung haben können, eines Tages an einer Hundeausstellung teilzunehmen, und dann müssen Sie ein Fell in einer Löwenmähne aufziehen, Es ist notwendig, Ihren Gefährten bereits im Welpenalter an das Scheren zu gewöhnen, damit Sie von nun an keine Angst mehr vor diesen Pflegesitzungen haben.

Ein sehr emotionaler Hund sein, die Petit chien lion kann durch traditionelle Hundetrainingsmethoden traumatisiert werden. Es ist ratsam, die positive Verstärkungsmethode zu verwenden, gutes Benehmen mit vielen Liebkosungen belohnen, Zuneigung und Leckereien.

Gesundheit

Dank des strengen Zuchtprogramms, das im Laufe der Jahre durchgeführt wurde 70, die Petit chien lion Es ist eine sehr robuste Hunderasse, Wer ist normalerweise immun gegen schwere Erbkrankheiten, so lange wie, Natürlich, ein Züchter von Petit chien lion verantwortlich.

Die häufigsten gesundheitlichen Probleme dieses Hundes sind:

  • Augenkrankheiten bei Hunden, wie die Wasserfälle, progressive Netzhautatrophie oder Distichiasis, ein Zustand, der dazu führt, dass Haare auf der Innenseite der Augenlider wachsen und chirurgisch korrigiert werden können;
  • Hüfte Dysplasie;
  • Patellaluxation;
  • angeborene Taubheit, ein relativ seltenes Problem außerhalb bestimmter Linien.
Lebenserwartung

12 a 14 Jahre

Reinigung

Das Löwchen erfordert einige Wartungsarbeiten. Tatsächlich, obwohl sie sich sehr wenig verändert, wenn ja (Das macht es oft zu einer empfohlenen Hunderasse für Allergiker), Es wird empfohlen, alle zwei oder drei Tage zu bürsten, um das schöne Fell in gutem Zustand zu halten und Knoten zu vermeiden, das ist für ihren Besitzer ebenso unansehnlich wie für ihn unangenehm. Es ist auch sinnvoll, ihn etwa einmal im Monat zu baden., Achten Sie darauf, ein spezielles Shampoo für Hunde zu verwenden.

Beim Bürsten der Haare Ihres Hundes, àœberprüfen Sie Ihre Augen und Ohren, um sicherzustellen, dass sie sauber sind und kein Infektionsrisiko besteht.

Außerdem, wie er normalerweise die meiste Zeit drinnen verbringt, natürliche Abnutzung der Nägel ist selten genug, Sie müssen sie also regelmäßig schneiden, um zu vermeiden, dass Sie sich in Verlegenheit bringen oder sich sogar verletzen.

Jeder Besitzer, der möchte, dass sein Hund an Hundeausstellungen teilnimmt, sollte planen, seinen Begleiter etwa alle zwei Monate zum Hundefriseur zu bringen, damit Sie die rassetypisch schöne Mähne zur Geltung bringen können. Aber, Dabei ist zu bedenken, dass das Fell des Hundes es ihm ermöglicht, Wärme zu speichern: wenn Sie in einer kalten Region leben, Es ist nicht unbedingt ideal, es im Winter zu rasieren…

Nützlichkeit

Das Löwchen war schon immer ein Begleithund, und das ist auch heute noch seine Hauptfunktion: Sei mit deiner Familie und bring ihnen Liebe und Glück.

Aber, kann auch als Wachhund nützlich sein, bellt bei der Annäherung eines Fremden. Mutige, zögert nicht, seine Familie zu verteidigen, aber seine Größe erlaubt es ihm nicht, die Rolle des Wachhundes zu spielen.

Sie können auch trainiert werden, um bewundernswerte Athleten in Gehorsam- und Beweglichkeitswettbewerben zu sein..

Es ist auch regelmäßig bei Hundeausstellungen, Hier können Fans die schönsten Exemplare der Rasse bewundern.

Letzte, Sein fröhliches und optimistisches Auftreten ermöglicht es ihm, als Therapiehund eingesetzt zu werden.

Bilder der "Löwchen (Petit chien lion)"

Fotos:

1 – Löwchen von https://pixabay.com/es/photos/perro-lowchen-löwchen-paja-1330537/
2 – Basil Smile (un perro de Löwchen, Ch Taywill Brillant Roman Basilia) mostrando su rostro by John M.. P. Knox aus Austin, USA, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
3 – Lowchen von Jappitoo, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
4 – Adult Lowchen Gaiting von Jk9dat, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
5 – This is a 9 month old Lowchen puppy von Jk9dat, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
6 – Lowchen-10-Ch-Boondock Musicbox Roll nicht mit den Augen! 02 von Petful

Videos der "Löwchen (Petit chien lion)"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 9: Gesellschafts- und Begleithunde – Sektion 1.3: Löwchen i)
  • AKCNon-Sporting i)
  • ANKC Group 1(Toys) i)
  • CKCGroup 6 (Non-Sporting) i)
  • KC – Toys i)
  • NZKCToys i)
  • UKCCompanion Breeds i)


FCI Rassestandard "Löwchen (Petit chien lion)"

FCIFCI - Löwchen (Petit chien lion)
Petit

Alternative Bezeichnungen:

1. Löwchen (Englisch).
2. Löwchen (Französisch).
3. Petit chien lion (Deutsch).
4. Löwchen (Portugiesisch).
5. Löwchen (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Kontinentaler Zwergspaniel
Francia Bélgica FCI 77 . Kontinentaler Zwergspaniel und andere

Papillón

Das Kontinentaler Zwergspaniel Er wurde von der AKC in anerkannt. 1935. Die Hängeohr-Sorte heißt Motte.

Inhalt

Geschichte

Das Kontinentaler Zwergspaniel (auf Französisch: Schmetterling), Romagnolo ist eine Rasse des Typs. Eine der ältesten von der Toy Spaniel, Es ist benannt nach seiner à„hnlichkeit mit der Schmetterling, in seinen Ohren, große mit langen Haaren und Fransen, Es emuliert open Flügel eines Schmetterlings.

Die Geschichte von Kontinentaler Zwergspaniel wird durch verschiedene Kunstwerke verfolgt. die erste Toy Spaniels was dem ähnelt Kontinentaler Zwergspaniel du bist in italien. Vicelli Tiziano diese kleine Hunde in viele berühmte Gemälde gemalt, über 1500, als die Venus von Urbino (1542). Weitere namhafte Künstler diese kleine Hunde gemalt haben sind Watteau, González Coke, Fragonard, Paolo Veronese, und Mignard.

Ein Gemälde von Wallace Collection, London, erscheint als Kontinentaler Zwergspaniel porträtiert mit der Familie von Louis XIV. Auch, Papillon Hunde werden im Gemälde des Europäischen königlichen Familien und den Familien der Kaufleute der Zeit-Gemälde. Das Rennen war sehr populär in England, Frankreich und Belgien, die von der FCI als Herkunftsländer angesehen werden.

Die Geschichte von Kontinentaler Zwergspaniel und seine lange Verbindung mit dem Königtum haben zu vielen Geschichten über die Rasse geführt. Marie Antoinette soll zur Guillotine gegangen sein, Das Festhalten an ihren kleinen Hund unter ihrem arm, ein Kontinentaler Zwergspaniel. Aber, Die Überlieferung besagt, dass der Hund von Marie Antoinette ein kleiner Hund war, der der Familie gehörte Wasserhunde die auf Packesel aus Spanien an den französischen Hof gebracht worden waren. laut Geschichte, Ihr Welpe wurde gerettet und in einem Gebäude in Paris behandelt, derzeit genannt die Papillon-Haus.

Das Kontinentaler Zwergspaniel Er wurde von der AKC in anerkannt. 1935. In den Nachrichten, die Kontinentaler Zwergspaniel kann man in Gehorsam und Beweglichkeit konkurrieren sehen.

physikalische Eigenschaften

Farben

  • S – Schwarz und weiß
  • S – Zitrone und weiß
  • S – Weiß und rot
  • S – Zobel und weiß
  • S – Schwarz und weiß als

Farben

  • A – Brown schwarz und weiß
  • A – Schwarz, rot und weiß
  • A – BRAUNWEIß
  • A – Schwarz / beige
  • A – Rot

Farben

  • A – Rot, Zobel und weiß
  • A – Zobel
  • A – White
  • A – Weiß und braun
  • A – Silber und weiß

Marken

  • A – Schwarze Stellen
  • A – Mask schwarz
  • A – rote Marken
  • A – Zobel
  • A – Feuer-Marken
Motte
PHALEN, Vittorias Come Along

Um die Kontinentaler Zwergspaniel mit Schlappohren heißt es Motte (aus dem französischen: Schmetterling). Den kleinen Kopf ist leicht gerundet. Die Schnauze ist ein wenig kurz, feine, Verengung gegen die Nase. Die Augen sind dunkel, Größe medium, Runde, mit eine dünne schwarze Grenze, die, oft reicht in der Union der Augenlider in den Ohren. Die großen Ohren fallen mit den abgerundeten Spitzen oder werden aufrecht.

Sie haben den langen Schwanz hohe Einfügung, mit langen, feinen Haar bedeckt. Das Haar ist glatt, lange, feine, eine single-layer, und auf der Brust, die Ohren und die Rückseite der Warteschlange haben längeres Haar, als wäre es ein Rad.

Die Farbe des Felles ist weiß mit einer beliebigen Farbe-patches. Eine Maske in einer anderen Farbe als Weiß bedeckt beide Ohren und die Augen von hinten nach vorne..

Das markanteste von Kontinentaler Zwergspaniel es sind seine großen gefransten Ohren, Es scheint die Flügel eines Schmetterlings. Sie können auch registriert werden, vom American Kennel Club unterstützt die folgenden-Farben und Markierungen, als S-Standard oder A-Alternative für den Einsatz in Shows und Wettbewerbe angegebenen Typen:

Es gibt zwei Varianten des Rennens, das der voll aufgerichteten Ohren des Kontinentaler Zwergspaniel häufiger, und der Spaniel-Typ mit Hängeohren (Ohren von Motte). Aber, der American Kennel Club und die International Cynological Federation erwägen Variation Motte und die Kontinentaler Zwergspaniel gemeinsam, als das gleiche Rennen. Die Höhe ist von 20 a 28 cm, und das Gewicht ca. 3.5 kg.

Kommentare

in Brut, ein Exemplar der Sorte sollte niemals gekreuzt werden Kontinentaler Zwergspaniel mit Abwechslung Motte, denn es gibt ein erhebliches Risiko, die mit Ohren Semierguidas entstehen entweder vermischt Welpen.

Dieses detail, Es muss für jene Menschen berücksichtigt werden, die Karte Ring teilnehmen, da dieser Unterschied in den Ohren als ein gravierender Mangel bestraft ist möchten.

Charakter und Fähigkeiten

Das Temperament der Kontinentaler Zwergspaniel ist sehr anhänglich, fügsam und sogar zu Zeiten, saugende.

Ist - per definition- ein Service Hund wird auf der Suche nach ständig verwöhnen, Das macht es eines idealen Hundes für ältere Menschen, Seit seiner Liebe täglichen Abfälle und ihrer geringen Größe sind einen unfehlbares Waffe gegen Einsamkeit.

Im allgemeinen, ist ein ruhiger Hund, ist sehr geduldig und nur ladra.

Es passt sich mit insgesamt Ruhe in jeder situation, Das Einzige, was ihn interessieren wird, ist, neben seinem Besitzer zu sein.

Während sie Aggressivität fremden nicht angezeigt werden, noch übertriebene Zeichen der Liebe. Sie sollten nicht schüchtern oder aggressiv sein, das ist bei der Rasse nicht üblich.

Sie benötigen einen täglichen Spaziergang. Das Spiel mag, und es ist gut, dass es Zeit für Spaß, aber lange Spaziergänge sind notwendig, um einen guten Zustand der Gesundheit.

Lebenserwartung Kontinentaler Zwergspaniel Runde der 16 Jahre.

Y, als letztes Detail, ist ein ausgezeichneter Jäger von Mäusen.

Bildung

Der weltweit gehorsame und loyale Charakter der Kontinentaler Zwergspaniel macht Sie zu einem guten Kandidaten für eine Erstadoption. Insbesondere, seine Intelligenz lässt ihn den Zusammenhang zwischen Befehlen und Handlungen schnell verstehen und auswendig lernen. Dies erleichtert das Erlernen der Grundbefehle, aber es macht ihn auch zu einem idealen Schüler für einen Meister, der weiter gehen und seinem Hund Tricks beibringen möchte. Sehr intelligent, der Hund Kontinentaler Zwergspaniel trainiert leicht.

Aber, um deine Intelligenz zu nutzen und zu lernen, muss dazu bereit sein. Tatsächlich, Jahrhunderte lang wie ein Prinz verwöhnt und behandelt, hat sich eine gewisse Neigung bewahrt, nur das zu tun, was er will. Deswegen, Besonderes Augenmerk sollte auf das Erlernen von Gehorsam in der frühen Ausbildung gelegt werden, da es der Schlüssel ist, um alles andere zu erschließen und sein volles Potenzial auszuschöpfen. Aber, Es geht nicht um Eile: aufgrund seiner Sensibilität und seiner Nähe zu seinen Menschen, Den Hund dafür zu bestrafen, dass er widerspenstig ist, hätte jede Chance, nach hinten loszugehen, indem er das Band schwächt, das ihn an seinen Herrn bindet. Besser verkehrt herum sehen, und belohne ihn (mit Reizen, behandelt oder sogar streichelt) Jedes Mal, wenn er tut, was von ihm erwartet wird. Dies ist die Grundlage der positiven Hundeerziehungsmethode., und der Wert, den Sie auf alles legen, was von Ihrem menschlichen Referenten kommt, macht die Verwendung von Belohnungen nur effektiver. So, zu wissen, wie man Festigkeit zeigt (und wenn Geduld nötig ist is) Grenzen bei der Ankunft zu Hause festzulegen und durchzusetzen, Es ist besser, Schönheit mit Sanftmut und Belohnung zu teilen, um Ihre Ausbildung zu einem Erfolg zu machen.

Außerdem, die Tatsache, dass er sowohl mit Menschen als auch mit anderen Tieren gesellig ist, befreit ihn nicht von der Sozialisierung von frühester Kindheit an, auf die Gefahr hin, sich anders zu verhalten. Lass dich viele Leute treffen (Freunde, Nachbarn, Lieferant, Veterinär…) und gewöhne dich daran, andere Tiere zu treffen (Hunde, Katzen, Nagetiere, Vögel…) es gilt, im Erwachsenenalter jede Neigung zur Aggression zu vermeiden und seinen Jagdtrieb zumindest teilweise zügeln zu können. Zur gleichen Zeit, ihn allen möglichen Geräuschen und Gerüchen an allen möglichen Orten auszusetzen, lässt ihn danach ruhig und ausgeglichen sein, und daher durchaus in der Lage, seinen Platz neben den Menschen zu finden und zu halten.

Gesundheit

Trotz ihres zerbrechlichen Aussehens, die Kontinentaler Zwergspaniel sie ist im Allgemeinen recht robust, die meisten Menschen haben wenige gesundheitliche Probleme und eine gute Lebenserwartung, mindestens gleichwertig mit anderen Hunden dieser Struktur.

Seinem Fell fehlt Unterwolle, Jedoch, macht es wenig kältebeständig, hat weniger Schwierigkeiten bei starker Hitze.

Die gesundheitlichen Probleme, für die Sie besonders anfällig sind, sind:

  • erbliche zerebelläre Ataxie, eine seltene genetische Störung, deren Ausgang normalerweise tödlich ist;
  • fortschreitende Netzhautatrophie, die aufgrund der neuronalen Degeneration des Auges, das für das Sehen verantwortlich ist, allmählich das Gewicht des Hundes verursacht. Es ist eine unheilbare Erbkrankheit;
  • die à–ffnung der Fontanelle, wenn sich eine weiche Stelle am Oberkopf nicht vollständig schließt. Dieses genetische Problem bedeutet, dass eine Kopfverletzung tödlich sein kann;
  • von Willebrand-Krankheit, eine Erbkrankheit, die die Blutplättchen betrifft und zu einer Blutungsstörung führt: damit, ein einfacher Schnitt kann zu starken Blutungen führen;
  • Patellaluxation, die Schmerzen im Knie des Tieres verursachen und die Entstehung von Arthrose begünstigen können. Kontinentaler Zwergspaniel erklärt, warum Sie für dieses Problem prädisponiert sind;
  • der Wasserfall, verleiht dem Auge ein milchiges oder kristallines Aussehen, und kann zur Erblindung führen. In einigen Fällen, durch eine Operation korrigiert;
  • das Entropium, eine Fehlbildung des Augenlids, die beim Tier zu schmerzhaften Hornhautläsionen führt;
  • kollabierte Luftröhre, ein irreversibler Zustand, der Atemprobleme verursacht und sich mit der Zeit verschlimmert;
  • follikuläre Dysplasie von den schwarzen Haaren, eine Hauterkrankung, die Haarausfall verursacht (Alopezie);
  • Zahnprobleme, wie alle Hunde dieser Größe., die geringe Größe des Mundes begünstigt die Bildung von Zahnstein, und all die Probleme, die damit verbunden sind (Gingivitis,Parodontose…);
  • gebrochene Knochen, besonders bei Welpen p, die besonders zerbrechlich sind und mit Vorsicht behandelt werden müssen;
  • Hypoglykämie, die durch einen Abfall des Blutzuckerspiegels gekennzeichnet ist.Das Tier befindet sich dann in einem Zustand großer Schwäche und Müdigkeit.In den schwersten Fällen, kann ins Koma fallen.

Die Tatsache, dass viele dieser Bedingungen vererbt werden, unterstreicht den Unterschied, den die Adoption eines ernsthaften Züchters ausmachen kann. Kontinentaler Zwergspaniel.Tatsächlich, ein Fachmann, der diesen Namen verdient, sollte nicht nur ein von einem Tierarzt ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorlegen können, sowie Angaben zu den vom Tier erhaltenen Impfungen (in Ihrer Gesundheitsakte oder Impfkarte eingetragen), aber auch und vor allem die Ergebnisse der bei den Eltern bzw. dem Kind durchgeführten Gentests auf diese Erkrankungen.

Dies vorausgeschickt, Sicherzustellen, dass Sie einen gesunden Welpen adoptieren, ist von geringem Interesse, wenn Sie nicht alles tun, damit dies so bleibt. In diesem Sinne, Prävention spielt eine grundlegende Rolle: trage es regelmäßig (Mindestens einmal im Jahr) zu einem Tierarzt für einen Gesundheitscheck erlaubt, insbesondere, Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Impfungen auf dem neuesten Stand sind, sondern auch ein mögliches Problem so schnell wie möglich erkennen.

Lebenserwartung

Der 14 a 15 Jahre

Reinigung

Obwohl die Kontinentaler Zwergspaniel es ist ein langhaariger hund, das Fehlen von Unterwolle macht ihr Fell relativ pflegeleicht. Tatsächlich, diese Besonderheit impliziert, dass sehr wenig losgelöst wird, außer während ihrer Mauserperioden, im Frühling und Herbst. Während dieser Zeit ist tägliches Bürsten erforderlich, aber die restliche Zeit ist zweimal die Woche mehr als genug.

Solange das Fell genug gebürstet ist, neigt nicht dazu, schmutzig zu werden oder schlecht zu riechen. Deswegen, es sei denn, es ist besonders schmutzig, wasche den hund 2 oder 3 mal im Jahr reicht meistens. Verwenden Sie immer ein speziell für Hunde entwickeltes Shampoo, da der pH-Wert Ihrer Haut nicht der gleiche ist wie der des Menschen.

Wie bei jedem Hund, ihre Ohren sollten einmal pro Woche kontrolliert und gereinigt werden, um das Infektionsrisiko zu verringern.

Da sie besonders anfällig für Augenkrankheiten sind, Ihre Augen sollten auch wöchentlich gründlich gereinigt werden.

Außerdem, regelmäßiges Zähneputzen, mindestens einmal in der Woche, Es gilt, die Zahnsteinbildung zu begrenzen und alle damit verbundenen Risiken zu vermeiden. Vernachlässigen Sie diese Wartung nicht, da es zu Zahnproblemen neigt.

Letzte, deine Nägel wachsen schnell grow: deshalb, müssen in der Regel einmal im Monat geschnitten werden. Sonst, laufen Gefahr, Sie zu stören oder sogar zu brechen und zu verletzen.

Natürlich, alle Fellpflege, die Augen, die Ohren, Zähne und Nägel des Hundes sollten nicht zufällig gemacht werden: es ist wichtig zu wissen, wie es weitergeht. Es ist wichtig zu wissen, wie man es gut macht. Das erste Mal, Es kann hilfreich sein, einen Tierarzt oder professionellen Hundefriseur aufzusuchen, um zu lernen, wie das geht..

Außerdem, damit die Sessions so gut wie möglich verlaufen, Es ist wichtig, Ihr Haustier von klein auf an all diese Manipulationen zu gewöhnen.

Ernährung

Das Kontinentaler Zwergspaniel kann mit industriellem Hundefutter gefüttert werden, solange es von guter Qualität und altersgerecht ist, Größe und Aktivitätsgrad, damit es dich mit allen Nährstoffen versorgt, die du benötigst.

Auch wenn Ihr Hund aufgrund seines Aktivitätsniveaus nicht zu àœbergewicht neigt, Sie müssen darauf achten, dass seine tägliche Aufnahme seinen Bedarf nicht überschreitet und ihn regelmäßig wiegen, zum Beispiel, Einmal im Monat. Falls sich eine Diskrepanz bestätigt oder sich sogar von einem Moment auf den anderen verschlimmert, Es dauert nicht lange, bis ich ihn zum Tierarzt bringe: er wird in der Lage sein, die medizinische Herkunft zu identifizieren (Krankheit, Nebenwirkung eines Medikaments…) oder diätetische Herkunft (ungeeignete Produkte oder in zu großen Mengen gegeben) von dem Problem, und definieren Sie, wie Sie es beheben können. Übrigens, Es ist wichtig, Aufmerksamkeit zu schenken 300 o 400 Gramm mehr sind nicht viel für einen Menschen, aber sie repräsentieren für einen kleinen hund wie Kontinentaler Zwergspaniel ein erheblicher Prozentsatz Ihres Gewichts, und müssen daher eindeutig alarmiert werden.

Übrigens, Leckereien können im Rahmen Ihrer Ausbildung Wunder bewirken, Sie können jedoch auch gegen Sie arbeiten, indem sie die Gewichtszunahme fördern, wenn sie in großen Mengen verabreicht werden. Um dieses Risiko zu begrenzen, Idealerweise ziehen Sie Ihre Kalorienzufuhr von Ihrer Tagesration ab. Letzte, wie jeder Hund, die Kontinentaler Zwergspaniel muss jederzeit Zugang zu sauberem, frischem Wasser haben.

Verwendung

Im Gegensatz zu vielen Hunderassen, die ursprünglich für die Jagd oder das Hüten entwickelt wurden, die Kontinentaler Zwergspaniel hat sich von Anfang an als idealer Begleithund bewährt, sanft sein, liebevoll und ruhig. Aus dem 15. Jahrhundert, sie waren die perfekten Begleiter adeliger Damen an den königlichen Höfen Europas.

Diese Rolle des treuen Begleithundes ist auch heute noch die häufigste, und muss sehr nah bei seiner Familie sein. Aber, nicht zu verwechseln mit einem Schoßhund, der die meiste Zeit mit Schlafen verbringt: hat viel Energie, und braucht einen Meister, der aktiv genug ist, um ihm zu erlauben, ihn jeden Tag zu verbringen.

Sein früherer und gegenwärtiger Erfolg als Begleithund ist seinem attraktiven Aussehen zu verdanken.. Kein Wunder, dass viele Besitzer versuchen, sie auf Hundeausstellungen auszustellen, Daher ist es üblich, sie als Musterhunde zu finden.

Seine Intelligenz und körperlichen Fähigkeiten sind für einen Hund seiner Größe überdurchschnittlich., was sie zu idealen Konkurrenten in Hundesportarten wie Agility macht, der Flyball, Gehorsam und Rallye-Gehorsam.

Außerdem, Seine Wachsamkeit und die Tatsache, dass er nicht zu denen gehört, die tagsüber stundenlang schlafen, machen ihn zu einem guten Wachhund., das hört bei ungewöhnlicher Präsenz nicht auf zu warnen.

Letzte, Seine Nähe zum Menschen und die Fähigkeit sich schnell mit ihm anzufreunden machen ihn zusammen mit seiner Sensibilität zu einem hervorragenden Therapiehund., begabt, die zerbrechlichsten Menschen mit seiner einfachen Präsenz zu beruhigen. Sie sind in Krankenhäusern zu finden, psychiatrische Zentren und Rehabilitationszentren.

Wie viel kostet a “Kontinentaler Zwergspaniel”?

Der Preis eines Welpen Kontinentaler Zwergspaniel es ist durchschnittlich 1200 EUR.

Aber, es kann von einem Individuum zum anderen einen mehr oder weniger wichtigen Unterschied geben, basierend auf deiner Abstammung, das Prestige des Zwingers, aus dem sie stammen, seiner intrinsischen Eigenschaften (und, insbesondere, seiner mehr oder weniger Konformität mit der Norm, Das bedeutet, dass es innerhalb desselben Wurfs erhebliche Preisunterschiede geben kann), sowie ihr Geschlecht, da Frauen tendenziell mehr kosten als Männer.

Bewertungen des "Kontinentaler Zwergspaniel"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Kontinentaler Zwergspaniel" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der “Kontinentaler Zwergspaniel”

Videos der “Kontinentaler Zwergspaniel”

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 9: Sektion 9: Kontinentaler Zwergspaniel und andere i)
  • AKCToy i)
  • ANKC – Gruppe 1 (Toy) i)
  • CKC – Gruppe 5 – (Toy) i)
  • KC – Toy i)
  • NZKCToy i)
  • UKC – Gruppe 8 – Begleithund i)


FCI Rassestandard "Kontinentaler Zwergspaniel"

FCIFCI - Kontinentaler Zwergspaniel
Kontinentaler Zwergspaniel

Alternative Bezeichnungen:

1. Epagneul Nain Continental, Papillon, Butterfly dog, Squirrel dog (Englisch).
2. Papillon (Französisch).
3. Ursprünglich Epagneul Nain Continenta, Schmetterlingshündchen, Papillon und Phalène, Für den Papillon (Deutsch).
4. Borboleta, Papillon (Portugiesisch).
5. Epagneul papillón, Spaniel continental enano, Spaniel Continental enano de compania (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Französische Bulldogge
Francia FCI 101 . Kleine doggenartige Hunde

Bulldog Francés

Das Französische Bulldogge Es ist Schutz- und verspielt, aber es ist nicht ideal zum Wandern.

Inhalt

Geschichte

Was ist der Ursprung von "Französische Bulldogge"?

Das Französische Bulldogge es ist einer der kleinsten Vertreter der Klasse der Molossi. Sein Ursprung ist nicht sehr alt, da es erst Mitte des 19. Jahrhunderts erschien, in der Pariser Region. Es ist die einzige französische Hunderasse, die aus Paris stammt.

Jahrhundert, die meisten Pariser Metzger traditionell im Besitz Doguine, eine kleine Hunderasse, die jetzt ausgestorben ist. Aber um modisch zu sein, sie fingen an, klein zu kaufen Englische Bulldogge, namens Toy Bulldogs. Importieren Englische Bulldogge in Frankreich hatte Ende des 18. Jahrhunderts begonnen.

Es scheint auch so zu sein, parallel, zwischen 1865 und 1880, Englische Arbeiter, die von der industriellen Revolution dazu gedrängt wurden, nach Frankreich zu kommen, trugen zur Einführung von Rasse in die französische Arbeiterklasse bei.

Zu dieser Zeit, außer in England beliebt zu sein, Luftkämpfe waren in den Pariser Vororten und vielen Metzgern sehr beliebt, cocheros, Kaufleute und Arbeiter hatten einen Kampfhund. Das Englische Bulldogge hatte noch nicht den Charakter eines Begleithundes erlangt, und hatte immer noch die Hartnäckigkeit der Molossoide woher es kam.

Zur gleichen Zeit, Der Rattenhund war auch in den Pariser Vororten sehr verbreitet, besonders beliebt bei Kutschern, die es benutzt haben, um ihre Ställe von Ratten zu befreien.

So, die Kreuzung eines Bussards mit a Englische Bulldogge, um einen kleineren Kampfhund zu bekommen, legte den Grundstein für Französische Bulldogge. Das Englische Bulldogge er wurde auch zufällig mit anderen einheimischen Hunden gezüchtet, wie die Doguine o Terrier frankreich, und der brachyzephale Charakter des Hundes wurde mit Hilfe von Lilleois, ein kleiner Hund aus Nordfrankreich, abgeleitet von Mops, heute ausgestorben.

In 1880 der erste französische Toy Bulldog Club wurde gegründet und in 1888 ein Normentwurf wurde erstellt. Das Ziel war es, Hunde mit kurzem Gesicht und geraden Ohren zu haben.

In 1893, Krehl, ein britischer Züchter, importierte französische Toy Bulldogs nach England, um sie dem englischen Kennel Club zu präsentieren. Sofort, ein Streit um die Vaterschaft der Rasse zwischen Franzosen und Engländern entbrannte. Die Briten waren der Ansicht, dass der Rassestandard von den Franzosen nicht respektiert worden war, und sie hielten die französische Toy Bulldog für ihre Kreation. Bis 1899, der Club von Englische Bulldogge weigerte sich, das zuzugeben Französische Bulldogge im Zuchtbuch, behauptet, dass es die Reinheit der Rasse nicht bewahrte, bevor er seine Entscheidung rückgängig macht und ihn schließlich akzeptiert Französische Bulldogge zusammen mit ihm Englische Bulldogge.

Die Franzosen bewahrten die Vaterschaft der Rasse, nicht ohne Grund. “Die Briten lieferten die Hauptzutaten, aber es waren die Franzosen, die das endgültige Rezept erstellten, das zu der führte Französische Bulldogge wie wir wissen”, escribió Françoise Girard in ihrem Buch The French Bulldog.

Der erste Rassestandard wurde in 1898, Jahr, in dem sie von der Société Centrale Canine anerkannt wurde. Es wurde später mehrmals modifiziert, in 1931-1932 und in 1948. Renoviert in 1986 von H.F. Reant und Raymond Triquet und veröffentlicht in 1987 von der FCI, wurde zuletzt korrigiert in 1994 vom Vorstand des Club of Französische Bulldogge, in Zusammenarbeit mit Raymond Triquet.

Sein Mund und seine Clown-Mimik öffneten sich Französische Bulldogge die Tore der Bourgeoisie. Im frühen 20. Jahrhundert, wurde der Liebling des Adels, und die großen Namen der Zeit wie Colette, Mistinguett oder Yves Saint-Laurent sind seinem Charme erlegen. Zusätzlich zum Liebling der französischen High Society of, es war auch bei der Aristokratie anderer europäischer Länder sehr begehrt, wie das englische Königshaus oder der russische Kaiserhof, und hatte großen Erfolg in den USA, wo prominente amerikanische Persönlichkeiten, como Josephine Baker, sie waren verliebt in das kleine Tier.

Zusammenfassend, im ganzen Westen, Die Damen wollten von einem begleitet werden Französische Bulldogge, obwohl die Rasse aus den ärmsten Bevölkerungsschichten stammte.

Die durch die Weltkriege verursachten Sparmaßnahmen werden für das Rennen dramatisch sein, das war vom Aussterben bedroht, da es keine Züchter gab, die es produzieren konnten. Wir mussten auf den Anfang der achtziger Jahre und die Hartnäckigkeit einiger leidenschaftlicher Züchter von warten Französische Bulldogge damit er unter den Lichtern der Mauer zurückkehren würde.

physikalische Eigenschaften

Für eine Französische Bulldogge in gutem Zustand, die Gewicht nicht darf weniger sein 8 kg, oder mehrere der 14 kg, die Größe ist proportional zum Gewicht.

Das Französische Bulldogge ist ein typischer kleiner Molossoid. Es ist ein kräftiger Hund mit einem stämmigen Aussehen, Kompakt-alles aus der Anteil. Sie haben ein kurzes, abgeflachtes Gesicht, mit Falten und Fältchen, und einen mächtigen Kiefer. Seine Augen sind groß, dunkel und prall, und seine Nase ist unbedingt schwarz necessarily.

Das Fell von Französische Bulldogge es ist kurz und geschlossen, ohne Unterwolle, und es kann gelbbraun sein, massiv oder leicht gestromt, manchmal mit weißen flecken.

Letzte, die Französische Bulldogge hat von Natur aus gerade und spitze Ohren, während sein Schwanz kurz ist, oft verdreht oder natürlich amputiert und spitz.

Gewicht und Höhe

▷ Männliche Größe: 30 – 35 cm
▷ Weibliche Größe: 29 – 34 cm
▷ Männliches Gewicht: 8 – 14 kg
▷ Weibliches Gewicht: 7 – 12 kg

Charakter und Fähigkeiten

Es wird gesagt, dass die meisten Hunde klebrig sind, und die Französische Bulldogge Bestätige die Regel. So sehr, dass es seinem Besitzer normalerweise näher steht als seinen Gefährten., und manchmal ist er besitzergreifend und exklusiv mit seinem lieben Herrn.

Für all das, ist ein happy dog, kuschelig und verspielt.

Wenn er nicht schläft, er ist seinem Herrn nahe, reproduzieren ihre Handlungen oft durch Mimikry. Um die Französische Bulldogge er mag es nicht allein zu sein, aber seine geringe Größe erlaubt es, ihn zu den meisten öffentlichen Orten zu tragen, und sogar zu arbeiten, wenn deine Ausbildung gut gemacht wurde.

Er liebt Kinder und spielt mit ihnen, ohne Aggressionen zu zeigen. Außerdem, wenn er manchmal bellt, um die Ankunft eines Fremden zu signalisieren (wissend, dass er selten bellt und nur ein Minimum an Wachdienst leistet, weil es nicht ihre Hauptbeschäftigung ist), die wirkliche Französische Bulldogge, gut erzogen, wird niemals einen Menschen beißen. Aggression gilt als Mangel dieser Rasse. Tatsächlich, die meisten von den Französische Bulldogge sie sind nett und respektvoll zu allen, mit Mensch und Tier, aber manche mögen Fremden gegenüber reserviert sein.

Das Temperament der Französische Bulldogge macht es auch zu einer geeigneten Hunderasse für Senioren.

Dies vorausgeschickt, obwohl sie in der Lage sind, die ruhigsten Begleiter zu sein, Sie müssen ihre Energie täglich aufwenden, andernfalls könnten ihre Besitzer auf Unfug stoßen, wie Zerstörung und Beschädigung des Hauses.

Bildung

Wie erzieht man a "Französische Bulldogge"?

Trotz seines Aussehens so nett, Vergessen Sie nicht die Wurzeln dieses Hundes. Deswegen, ihre Dominanzfähigkeit muss schon in jungen Jahren durch behutsame Erziehung kontrolliert werden, fest und konsequent. Tatsächlich, ein wenig rigorose erziehung könnte sich negativ auf das tägliche leben und das zusammenleben zwischen hund und menschen auswirken.

Andererseits, die Französische Bulldogge kann leicht wütend werden, wenn seine Erziehung zu aggressiv ist, Weile, Im Gegenteil, eine ausgewogene Festigkeit in der Stimme ermöglicht es Ihnen, die Regeln des Hauses schnell und einfach zu integrieren.

Gesundheit

Im Gegensatz zu vielen Rassen, die Französische Bulldogge keine wiederkehrenden genetischen Defekte haben.

Aber, Ihre Gesundheit muss engmaschig überwacht werden, um die häufigsten Probleme so schnell wie möglich zu verhindern oder zu erkennen:

Hitzeempfindlichkeit

Los Französische Bulldogge sie sind sehr hitzeempfindlich. Ab ca. 25° und besonders an sonnigen Tagen, die Risiken von Hitzschlag und Hitzschlag können sehr schnell auftreten, und sogar den Tod des Hundes verursachen. So viel wie zu sagen, dass die Französische Bulldogge kann nicht im ausland leben.

Wirbelsäulenprobleme

Das Dehydration der Bandscheibe, die die Rolle des Puffers zwischen 2 Wirbel, es ist eine echte Gefahr für ihn Französische Bulldogge. Die Bandscheibe wird knorpelig und verknöchert nach und nach. Es spielt seine Rolle als Stoßdämpfer nicht mehr und wird tendenziell nach außen geschleudert. Dieser Verknöcherung kann eine Kompression des Rückenmarks folgen., bei Gefahr von Nervengewebeverletzungen und Lähmungen.

Das Bandscheibenvorfall ist eine weitere klassische Störung im Französische Bulldogge. Erscheint bei vorzeitigem Knorpelverschleiß. Dieser Zustand betrifft am häufigsten Personen, die in ihrer Jugend auf die Hinterbeine gesprungen sind.. Hunde mit dieser Krankheit haben starke Muskelschmerzen, wenn sie sich bewegen. Sie gehen mit gesenktem Kopf, mit verspannter Nackenmuskulatur. In schweren Fällen, dies kann zu einer Lähmung der Hinterbeine führen.

Das Chondrodystrophie, seltener, bewirkt eine Verkürzung der Knochen, was zu erheblichen Bewegungsproblemen führen kann.

Letzte, die Französische Bulldogge kann auch leiden Hüfte Dysplasie, Winkel-Dysplasie o Dislokation der patella.

Atemwegsobstruktion

Das Französische Bulldogge können verschiedenen Arten von Atemwegsobstruktionsproblemen ausgesetzt sein, Rufen Sie brachyzephales Syndrom.

Zuallererst, die Nasenstenose (auch genannt “eingeklemmtes Nasenloch”) entspricht einem Kollaps des Flügelknorpels, zu weich. Dies führt zu Atembeschwerden, die den Hund dazu zwingen können, durch den Mund zu atmen, um den Sauerstoffmangel auszugleichen. Der Zustand ist an der Linie der Nasenlöcher erkennbar, die dann gerade statt kommaförmig ist. In diesem Fall, das einzige Heilmittel ist eine Operation.

Das Gaumensegel ist zu lang und kann zu einer Kompression des Kehlkopfes führen. Dieser Zustand ist bei jungen Welpen nicht nachweisbar, aber es gibt einige Symptome, die den Alarm auslösen sollten. Aber, Sie müssen bestimmte Symptome bemerken, wie ein sehr ausgeprägtes Schnarchen, oder Müdigkeit und Kurzatmigkeit, die beim Gehen schnell auftreten. Auch eine bläuliche Verfärbung der Schleimhäute und der Zunge kann beobachtet werden., blutunterlaufene Augen und, manchmal, Rachitis.

Das à–dem des Kehlkopfes, was ist eine spezifische störung, tritt besonders bei Stress oder Hitzschlag auf, oder sogar beides zusammen. Der Hund keucht und kratzt dann beim Einatmen. Diese Situation erfordert schnelles Eingreifen, den Hund möglichst an einen kühlen Ort stellen und abkühlen, zum Beispiel, mit viel kaltem Wasser besprühen. An erster Stelle steht die Beruhigung des Tieres, bevor Sie ihn für eine Notfall-Kortisonspritze zum Tierarzt bringen.

Augenprobleme

Los Französische Bulldogge Opfer werden können Nickende Drüsenluxation. Diese Drüse neigt dazu, aus dem Augenwinkel herauszuragen und kann schnell die Größe einer Brombeere erreichen.. Dieser Zustand ist üblich in Bulldoggen wachsend, es kann aber auch die Folge einer Augeninfektion sein.

Im allgemeinen, die hervortretende augen der Französische Bulldogge macht sie in diesem Bereich besonders fragil. Aber, es ist möglich sie zu schützen dank einer perfekt auf sie abgestimmten Brille.

Hermaphroditismus

Hermaphroditismus in der Französische Bulldogge Es ist selten, aber seine Existenz verdient es, informiert zu werden.

Reinigung

Das Fell von Französische Bulldogge erfordert keine sehr schwierige Wartung. Regelmäßiges Bürsten (zwei oder drei mal die Woche) es reicht aus, um seine vielen abgestorbenen Haare zu entfernen, und ein Bad einmal im Monat mit einem Hundeshampoo hält ihr Fell glänzend. Außerdem, hat ein Licht, das verschüttet wird.

Andererseits, die Gesichtsfalten sollten mindestens zweimal pro Woche gereinigt und mit Creme gepflegt werden, um eine Ansteckung zu vermeiden. Außerdem muss man seine Ohren mindestens einmal in der Woche reinigen.

Außerdem, man muss seine Augen regelmäßig mit entzündungshemmenden Augentropfen reinigen und mit Schlägen vorsichtig sein. Seine Augen sind besonders zerbrechlich, und jedes reißen, entweder regelmäßig oder übermäßig, kann ein Zeichen für eine Krankheit sein. Auf dieser Ebene ist große Wachsamkeit erforderlich.

Letzte, man muss sich auch um den bereich unter seinem schwanz kümmern, da es sich auf Ihrem Gesäß befindet, sammelt sich Schmutz an, und die Morphologie des Tieres erlaubt es ihm nicht, sich richtig zu reinigen.

Ernährung

Aufgrund seines brachyzephalen Kopfes, die Französische Bulldogge neigt dazu, Essen zu schlucken, ohne es zu kauen, das verursacht Verdauungsempfindlichkeit und verursacht Knurren im Magen und Blähungen. Deswegen, Sie brauchen eine Diät, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Gewicht zu halten und eine gute Verdaulichkeit bietet, ohne überschüssiges Fett, aber mit ausreichender Anreicherung an essentiellen Fettsäuren, Aminosäuren und Vitamine der Gruppe B.

Es ist ratsam, zwei Mahlzeiten am Tag zu geben, einer morgens und einer abends.

Verwendung

Das Französische Bulldogge ist in erster Linie ein Begleit- und Indoor-Hund, aber es kann auch ein guter Wach- und Verteidigungshund sein.

Andererseits, wegen deinem schlechten Atem, es ist kein sportlicher hund. So, obwohl ich die Spaziergänge schätze, die gut sind, um deine kräftigen Muskeln zu erhalten, mit ihm zu joggen ist nicht zu empfehlen.

Seien Sie auch vorsichtig mit den Wasserläufen und dem Pool. In der Tat, wegen seines stämmigen Körpers und seines schweren Kopfes, die französische Bulldogge ist keine sehr gute Schwimmerin, und du riskierst zu ertrinken.

Züchterliste "Französische Bulldogge"

REGISTRIERUNG VON ZWINGERN

Boxer Züchter

Bieten Sie Ihren Welpen kostenlos an. Registrieren Sie sich hier.

  • Dieses Feld dient zu Validierungszwecken und sollte unverändert bleiben.

Bewertungen des "Französische Bulldogge"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Französische Bulldogge" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Französische Bulldogge”

Videos “Französische Bulldogge”

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 9: Sektion 11: Kleine doggenartige Hunde i)
  • AKC i)
  • ANKC i)
  • CKC i)
  • KC i)
  • NZKC i)
  • UKC i)


FCI Rassestandard "Französische Bulldogge"

FCIFCI - Französische Bulldogge
Englische Bulldogge

Alternative Bezeichnungen:

1. Frenchies (Englisch).
2. Bouledogue (Französisch).
3. Französische Bulldogge (Deutsch).
4. Buldogue francês (Portugiesisch).
5. Frenchie (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Pudel
Francia FCI 172 . Pudel

Caniche

Das Pudel ist ein CF-Hund, froh, Nizza, neugierig und intelligent.

Inhalt

Geschichte

Das Pudel ist eine Rasse des Hundes, vom fünfzehnten Jahrhundert bis heute, Es gilt der ausschließlichen Verwendung für den Luxus der Aristokraten und Adel. Bekannt für sein verschwommenen und lockiges Fell, es gibt vier Sorten: Grand, Medium-, Zwerg und Spielzeug.

Bis zur Renaissance, Dies war ein Sammler von Wasserhund, Sie holten die bereits gejagte Beute, die ins Wasser gefallen war, wie Enten und Schwäne.

In jeder Sprache, der Pudel Ruft einen anderen Namen:

  • Englisch: Poodle, French Poodle
  • Französisch: Caniche, Chien Canard
  • Deutsch: Pudel
  • Italienisch: Barbone Nano, Barboncino
  • Spanisch: Caniche

Aus Frankreich, die Pudel ist ein Nachkomme von Barbet, ursprünglichen deutschen Sumpf; und im Mittelalter, Er war als Ente oder Gans Vögel jagen tumble zugewiesen, Daher wurde es aufgrund von Eigenschaften wie seiner Anpassungsfähigkeit an sumpfiges Gelände und seiner Wasserbeständigkeit ausgewählt, Was macht diese Rasse, zusammen mit anderen heißen Wasser Hunde.

Jahrhundert, The Poodles begann, berühmt für ihre Schönheit und Intelligenz, vor allem in verschiedenen Zirkus-Aufführungen und Werke von verschiedenen Autoren als Albrecht Dürer und Francisco de Goya. Zu Zeiten Ludwigs XVI. von Frankreich war ihre Präsenz am französischen Hof bereits weit verbreitet..

Durch Veränderungen im Geschmack im Erscheinungsbild, Jahrhundert den Schutz des Fells, die verachtet war, bis dahin, hatte die Funktion, ihn vor Unterkühlung zu schützen, Was Stylisten begann, verschiedene Gerichte wie die britische Montano und die Continental erstellen. Für das Neugeborene Pudel, den Brauch begann Schwanzes amputieren.

Im deutsch-französischen Krieg begann die Verbreitung des Rennens als solche, bestimmt für Millionäre und Aristokraten. Jahrhundert, nur dominiert die riesige Vielfalt, Daher entstanden später mit Zustimmung der Hundeverbände – wie dem Kennel Club – die Standard-Sorten. (geringe Verbreitung von 1792), Zwerg (1911) und Spielzeug (1957). In den letzten Jahren des 20. Jahrhunderts tauchte die Hybridrasse auf “Labrapoodles” (Kombination von Pudelund mit Labrador).

Wussten Sie schon??

Diese Eckzähne lockiges Haar ist oft der nationale Hund von Frankreich betrachtet, obwohl die Rasse ihren Ursprung in Deutschland.

physikalische Eigenschaften


Die vier Sorten von Pudel:

Pudel große:

Wird angenommen, dass die ursprüngliche Sorte werden die anderen Sorten entstand, durch Kreuzungen zu verkleinern. Die Widerristhöhe variiert von 45 a 60 cm, wird unterstützt 2 cm über, sofern die Kopie halten Proportionen. Y, Sie wiegen, um 30 kg.

Pudel-medium (oder standard):

Diese Art von Pudel ist vielleicht, weniger bekannt, und zur gleichen Zeit mehr Ruhe. Maßnahmen der 36 a 44 Kreuz cm, und wie in allen Größen, nehmen Sie einfach die einfachen Farben im Pelz. Das Gewicht ist mit seiner Größe.

Miniatur-Pudel:

Diese Sorte hat eine Höhe an das Kreuz 28 a 35 cm. Sie haben eine mittlere Caniche aussehen, aber kleiner und zeigen keine Anzeichen von Zwergwuchs. Wie in der größeren Sorten, Sie sind nach Farben gruppiert gerichtet.

Toy Pudel:

Die Sorte hat eine Höhe von zwischen 24 und 28 Zentimeter am Widerrist oder Höhe, vorausgesetzt, dass die Proportionen beibehalten werden und sie keine Symptome von Zwergwuchs aufweisen. Alle zusammen Farben sind beurteilt werden..

Je nach Ihrer Gesundheit, ein Zwerg Caniche live-Medien 14,8 Jahre; ein Spielzeug 14,4 Jahre; eine mittlere Caniche auch 14,4 Jahre, und eine Grande Caniche-live-Medien 13,5 Jahre. Obwohl diese Daten ganz korrekt sind, Es ist nicht ungewöhnlich, dass Pudel klein, von mehr als 18 Jahre, oder sogar der 20.

In den Ausstellungen, die nach den Regeln der FCI, Kopien von schwarz, Weiß und braun sind in derselben Gruppe zu der CACIB beurteilt.. Gleiches gilt für Kopien von grau, Aprikose, rot; das Beste aus jeder dieser Gruppen wird ein rechtskräftiges Urteil, um zu bestimmen, die besten Kopie der Sorte.

Für Ihre Pflege, Ziehen Sie Ihren Stil, dass einen Hund-Friseur. Akzeptiert das Haar in Form von langhaarigen Kopf, Ohren und Hals, einschließlich der Beine. Sie verlieren nicht zu viel Haar und Gesundheit muss sauber, Augen und Ohren. Sie sollten häufig gewaschen werden. Die Pflege des Fells ist unbedingte in dieser Rasse, Daher ist es notwendig, mit exklusivem Hundeshampoo und auf keinen Fall mit menschlichem Shampoo zu waschen, Schäden, die die Haut die Caniche da es bewirkt, dass Sie die natürliche à–l zu verlieren, die in seiner Haare hat und, auf lange Sicht, bringt Komplikationen.

Ihre Betreuung muss sehr bewacht werden, Da aufgrund seiner langhaarigen Kale, Dick und wollig, von einer einzigen Art von Haar, Es kann mit Leichtigkeit verwickeln.. Sie benötigen Cepillados jede Woche (ohne).

Die Bäder sollten monatliche (Es ist nicht sinnvoll oder notwendig, diese zu missbrauchen) mit feuchtigkeitsspendenden Shampoos und Masken. Es hat mit einem Trockner und nie Luft getrocknet werden. Sie sind Hunde, die nach der Stille wichtigsten Haare Hund zu Erwachsenen nicht bewegen fast Haar und sind fast hypoallergen.

Es gibt viele Schnittarten, aber Studenten zugelassen für Ausstellung: Kontinentales, Kontinentale amerikanische, Skandinavisch und Welpen Clips. Der Gerichtshof stützt sich auf die Struktur des Hundes und den Geschmack der Aussteller oder Eigentümer, am meisten verbreitet ist der amerikanische.
Abgesehen vom gemeinen Pudel, Es ist auch die Vielfalt Cordelé, Diese mehr lockiges Haar und in Form von Zeichenfolgen als der Puli anzeigen.

Gesundheit Poodles

Nicht alle diese Krankheiten betreffen Standard poodles, aber die Bedingungen, die im Allgemeinen in poodles umfassen die folgenden auftreten können:

Morbus Addison und Cushing-Syndrom sind zwei Seiten derselben Medaille. Bei Hunden mit Addison-Krankheit, die Nebennieren produzieren unzureichende Menge des Hormons Cortisol. Hunde werden lethargisch, intolerant und deprimiert Stress, und kann Verdauungsprobleme. Einige Hunde können eine akute Krise haben, eine stationäre Behandlung erforderlich. Die lebenslange Behandlung beinhaltet die Verabreichung von Medikamenten.

Bei Hunden mit Cushing-Syndrom, die Nebennieren produzieren zu viel Cortisol. Zu den Symptomen gehört Gewichtszunahme, Keuchen, übermäßiger Durst und Hunger, Blasenentzündungen und im Haus urinieren aber der Hund vorher trainiert wurde. Cushing-Syndrom ist in der Regel mit Medikamenten kontrolliert für das Leben, aber manchmal ist eine Operation notwendig.

Ein anderes hormonelles Problem in poodles gesehen ist Hypothyreose (Eine unangemessene Schilddrüsenhormon). Zu den Symptomen gehört Gewichtszunahme, Haarausfall, Mangel an Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, übermäßiger Hunger und Wärme suchen. Normalerweise ergänzt vorgeschriebenen Thyroidhormon um den Zustand zu steuern,.

Progressive Retina-Atrophie (ARP) ist eine Augenerkrankung, die schließlich erblich Erblindung führen kann. Standard andere potenzielle Augenprobleme in Pudeln und Spielzeug sind Katarakt und Glaukom. Poodles kann auch durch von-Willebrand-Krankheit betroffen sein (eine Störung der Blutgerinnung).

Obwohl alle Poodles, unabhängig von ihrer Größe, Es ist die gleiche “Rennen”, Sie haben nicht alle die gleichen gesundheitlichen Problemen. Poodles Spielzeug und Miniatur-Pudeln haben viele gemeinsame gesundheitliche Probleme für kleinere Hunderassen, wie Kniekehlen, dass deplatziert leicht (Sie ausgerenkt Kniescheiben), durch einen Zusammenbruch der Trachea und Zahnprobleme aufgrund der àœberfüllung der Zähne in ihren Mündern kleinen verursacht Schwierigkeiten atmen.

Das Toy Poodles kann auch Morbus Perthes leiden, was eine Verringerung der Blutversorgung des Kopfes des Knochens des Oberschenkel, was zu einer Verschlechterung. Das erste Anzeichen dieser Krankheit ist Lahmheit, dass erscheint in der Regel, wenn der Welpe muss 4 a 6 Monate alt. Die Behandlung ist chirurgisch, wonach der Welpe ein relativ normales Leben abgesehen von einer größeren Chance der Entwicklung von Arthritis führen.

Standard Poodles, wie viele große Rassen tiefe Brust, Sie haben ein erhöhtes Risiko von Schwellungen, auch als magen Dilatation volvulus bekannt, ein lebensbedrohlicher Zustand, bei dem sich der Magen um sich selbst dreht, Trapping Luft im Innern. Swell Hunde erfordern eine sofortige tierärztliche Versorgung und, im allgemeinen, Operation, um das Problem zu beheben. Da die meisten Hunde, die einmal anschwellen, wieder anschwellen, Der Chirurg kann auch ein Verfahren bekannt, empfiehlt als “drehen des Magens” oder gastropexia, als vorbeugende Maßnahme.

Ein Hautproblem, dass das Spielzeug Pudel und Standard ist die SEBADENITIS beeinflussen kann, eine Entzündung der Talgdrüsen, die Haarausfall und Hautprobleme verursacht. Es kann mit einer Hautbiopsie diagnostiziert werden, aber die Wirksamkeit der Behandlung variiert.

Hüftdysplasie ist ein orthopädisches Problem bei puppyhood Anfang. Ist eine Fehlbildung und schlechter Sitz des Gelenks der Kugel Hüfte. Es kann ein kleines Problem oder lebensverändernden Behinderung sein. Die Behandlung kann von etwas so Einfachem wie der täglichen Medikation bis hin zu einer großen Operation reichen., sogar eine Hüftoperation.

Letzte, Standard Poodles haben eine höhere Inzidenz von bestimmten Krebsarten, einschließlich Insulinom und Hämangiosarkome, zu einigen anderen Rassen verglichen.

Nicht alle diese Bedingungen sind nachweisbar auf einem wachsenden Welpen, und es kann schwierig sein vorherzusagen, ob ein Tier frei von diesen Krankheiten sein wird, so ist es notwendig, einen seriösen Züchter zu finden, die gesündere Tiere möglich zu erhöhen verpflichten,. Muss in der Lage, eine unabhängige Bestätigung, dass die Eltern des Hundes zu produzieren (und Großeltern, etc.) wurden auf diese Defekte untersucht und als gesund für die Zucht angesehen. Hier kommen Gesundheitsakten ins Spiel..

Sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde auf genetische Krankheiten und züchten nur die gesündesten und am besten aussehenden Hunde, aber manchmal hat Mutter Natur andere Ideen und ein Welpe entwickelt trotz guter Zuchtpraktiken eine dieser Krankheiten.. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten, dass Hunde in den meisten Fällen noch ein gutes Leben führen können..

Charakter und Fähigkeiten

Intelligente, Loving, rechtliche und freche, Das sind die vier Worte, die die Pudel-Enthusiasten die Persönlichkeit und den Charakter dieser Rasse beschreiben.

Trotz seiner tatsächlichen Aussehen, der Pudel hat eine spielerische Seite, Interaktion mit ihren Besitzern gerne, neigt zu sehr freundlich mit Menschen und immer gern zu gefallen.

Wenn wir kombinieren gibt seine legendäre Intelligenz mit seiner Geselligkeit als Ergebnis ein Hundes hoch entrenable.

Ein Pudel, Sie haben gelernt eckzahn Manieren, wird ein ruhigen Charakter, vor allem, wenn Sie regelmäßig Sport treiben, um Ihre natürliche Energie zu verbrennen.

Der Pudel ist ein Schutzhund, der nicht zögert, seine Rinde zu benutzen, wenn sich ein Fremder seinem Zuhause nähert., und obwohl er liebevoll mit der Familie ist, nehmen Sie einige Zeit Geselligkeit mit anderen Menschen.

Ein herausragendes Merkmal der Pudel ist ihre Intelligenz (besetzt die Position Nr. 2 in der Einstufung der Intelligenz-Hunderassen von Stanley Coren).
Es wird oft gesagt, dass sie eine menschliche Intelligenz haben, eine unglaubliche List, die ihre Besitzer in Erstaunen versetzt. Natürlich, Kluge Hunde können schwierig sein. Sie lernen schnell, die schlechten und guten Gewohnheiten

Grundlagen der Pflege poodles

Die Toilette ist ein wichtiger Gesichtspunkt bei Poodles. Fein und lockiges Fell, das gut funktioniert, wenn der Pudel seiner Zeit in den Wasserbedarf verbrachte regelmäßig getrimmt werden, normalerweise jeder 6 u 8 Wochen, je nach den Vorlieben des Besitzers. Sie paßt einfach erfordert und regelmäßiges Zähneputzen zu Hause, sogar mit einem professionellen Pflege. Wenn links untrimmed, Mantel wird locken natürlich Saiten, obwohl manche Leute lieber diesen Aspekt.

Zahnpflege ist wichtig,, besonders für Poodles Spielzeug und Miniaturen. Halten Sie die viel ihre Zähne mit Zahnpasta durch den Tierarzt Haustier und macht einen Tierarzt machen regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen zugelassen Bürsten.

Nägel nach Bedarf trimmen, in der Regel jede Woche oder zwei. Sie sollten nicht so lang sein, dass Sie das Klicken auf dem Boden hören können.

Bewertungen des "Pudel"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Pudel" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Züchter der Rasse "Pudel"

Pudel Bilder

Pudel Videos

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 9 Sektion 2 “Pudel” i)
  • AKC – Spielzeuggruppe i)
  • ANKC – Spielzeuggruppe 7 (Kein Sport) i)
  • KC – Spielzeug-Dienstprogramm i)
  • CKC – Gruppe 5 – Toys i)
  • NZKC – Nicht sportliches Spielzeug i)
  • UKC – Unternehmen i)


FCI Rassestandard "Pudel"

FCIFCI - Pudel
Pudel

Alternative Bezeichnungen:

1. Pudelhund, Caniche (Englisch).
2. Caniche (Französisch).
3. Caniche (Deutsch).
4. Caniche (Portugiesisch).
5. Poodle (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Barbet (Französischer Wasserhund)
Francia FCI 105 . Wasserhunde

Los Barbet Sie lieber in den gleichen Raum mit der Familie zu allen Zeiten

Barbet

Inhalt

Bewertungen des "Barbet (Französischer Wasserhund)"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Barbet (Französischer Wasserhund)" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Barbet (Französischer Wasserhund) Es ist eine französische Hunderasse mittlerer Größe Wasser.

Dieser Hund der Gewässer ist eine seltene Art. Fast jeder hat von Rassen wie der gehört Pudel, Griffon und die Bichon Frisé … Haben Sie sich jemals gefragt, woher all diese Rassen kommen?? Ihre Antwort lautet wie folgt … alle kamen aus der Barbet, oder wie einige bekannt, die Französischer Wasserhund. Jetzt, Woher kommt er Französischer Wasserhund? Bueno, Das ist eine Frage für die hat niemand eine definitive Antwort, aber es gibt eine Menge von Vermutungen.

Einige Leute sagen, dass der Hund von der Barbet ein Nachkomme der ursprünglichen ist Griffon, andere sagen, es kam aus der Bergamasker Hirtenhund Sie wurden aus Asien gebracht, Wann wurde erobert Europa, andere sagen, dass die Barbet Nordafrikanischer Wein, Reisen durch Spanien auf Frankreich installieren, Leute sagen, dass, Obwohl die Französischer Spaniel ist nicht der Ursprung von allen Wasserhunde, Es ist sehr wahrscheinlich, dass es nah an dem ursprünglichen Typ war.

Die Realität ist das Barbet ist seit Jahrhunderten in Europa, Es gibt sogar Schriften über ihn, aus der elisabethanischen Zeit beschreiben, der Barbet und der Art der Pflege notwendig, Ihr Haar gesund zu halten.

physikalische Eigenschaften

Kompakt und robust, mit guten Muskeln und Knochen in Bezug auf das Volumen des Körpers. Die Augen sind rund, Leben mit einem Ausdruck der Intelligenz bezeichnet.

Morphologisch eingestuft als bracoide, Kopf nähert sich die Form primástica, mit die breite Schnauze am gleichen Ende als an der Basis und von vorne durch eine Depression oder Groove sehr getrennt gekennzeichnet, kalte Ohren, lange und hängenden Lippen, mit Hervorhebung der je höher über dem Niveau des Unterkiefer.

Der Standard des Rennens gemessen zwischen 58 und 65 cm für das Männchen; und 52 a 61 cm für das Weibchen und einem Gewicht von zwischen 17 und 28 kg . Das Barbet Es ist der Prototyp eines Wasserhundes mit wolligem Haar, lange, lockig. Die anerkannten Farben durch die FCI Sie sind reines Schwarz, braun, versucht, klare und grau cervato.

Charakter und Fähigkeiten

Das Barbet wurde als Wasserhund eingesetzt (wie der Name schon sagt) war ein großer Hund-Sammler für die Jagd in sumpfigen Gebieten.

Dieser Hund wurde von Bauern beweidet verwendet., aber das ist nicht alles, dieser Hund, die Barbet Er besuchte auch Hafengebiete, um ein Freund und Begleiter von Seeleuten zu sein. Eine sehr vielseitige Rasse.

  • Persönlichkeit Barbet Es begleitet, froh, salzig, gehorsam und klug. Sie sind schnell zu erlernen und benötigen Ausbildung zu gehorchen. Sie sind sehr freundlich mit Kindern, Familien und ältere Menschen.

Los Barbet Sie lieber in den gleichen Raum mit der Familie zu allen Zeiten. Sie benötigen tägliche àœbung Ihren Körper und ihre mentalen Zustand in einen fehlerfreien Zustand zu halten.

Das durchschnittliche Leben der Barbet ist der 13 a 15 Jahre, einen Fall zu kennen, der zum Leben erwacht ist 19 Jahre.

Bilder "Barbet (Französischer Wasserhund)"

Videos "Barbet (Französischer Wasserhund)"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe 8: Bringhunde - Stöberhunde - Wasserhunde.
  • Sektion 3: Wasserhunde.

Verbände:

von den Verbänden anerkannt :

  • FCI i)
  • UKC i)
  • CKC i)


FCI Rassestandard "Barbet (Französischer Wasserhund)"

FCIFCI - Barbet (Französischer Wasserhund)
Barbet

Alternative Bezeichnungen

1. Barbet, French water dog (Englisch).
2. Barbet, chien d’eau français (Französisch).
3. Barbet, Französischer Wasserhund (Deutsch).
4. Barbet, cão d’água francês (Portugiesisch).
5. Barbet, Perro de aguas francés (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Drentse Patrijshond
Holanda FCI 224 . Typ Spaniel

Das Drentse Patrijshond ist ideal für die Jagd in unterschiedlichstem Gelände. Sie jagen mit Pistolenschießen. Mit dem Jäger in Kontakt zu bleiben, ist anscheinend eine angeborene Eigenschaft.

Drentse Patrijshond

Eine Besonderheit der Drentse Patrijshond besteht darin, dass der Schwanz während der Suche immer schneller eine Drehbewegung ausführt, je schneller sich der Hund der Beute nähert.

Inhalt

Bewertungen des "Drentse Patrijshond"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Drentse Patrijshond" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Geschichte

Das Drentse Patrijshond Es ist eine alte Hunderasse, das findet man in Gemälden, die vor Jahrhunderten gemalt wurden.

Originaria de Drenthe, eine niederländische Provinz, Die Rasse wurde im 16. Jahrhundert aus Hunden aus Spanien entwickelt, Wie waren ihre Namen? Spionenen o Spaniolen. In den Niederlanden erhielten sie den Namen von Patrijshond, Was bedeutet Retriever?.

im Osten des Landes, vor allem in der Provinz Drenthe, Diese Hunde wurden als reine Rassen gezüchtet, ohne irgendeine Mischung mit anderen ausländischen Rassen, wie es an anderen Orten geschah. Diese Isolation ermöglichte es dem Perdiguero, währenddessen unverändert zu bleiben 3 o 4 Jahrhunderte.

Das 15 im Mai 1943, wurde von der anerkannt Raad van Beheer op Kynologish Gebied aus den Niederlanden, eine Anerkennung, die von Baroness van Hardenbroek und den Herren van Heek junior und Quartero nachdrücklich gefördert wird.

Der verantwortliche Zuchtverein wurde gegründet auf 5 im Juni 1948, mit dem Namen von Nederlandse Vereniging der Drentsche Patrijshond.

Verwandt mit ihm Kleiner Münsterländer und die Französischer Spaniel, die Drentse Patrijshond ist zahlenmäßig recht begrenzt, und die Rasse ist außerhalb ihrer Grenzen fast unbekannt.

Foto: “Drentsche Rebhuhn Hund” Macho von Stefanie Joksch, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

physikalische Eigenschaften

Das Drentse Patrijshond Er ist ein gut proportionierter Hund, mit trockener Muskulatur, rein in seinen Linien. Sein Körper zeigt Kraft und auch die Fähigkeit, mit der Geschwindigkeit zu laufen, die einem Jagdhund entspricht. Die keilförmige Schnauze ist etwas kürzer als der Schädel. Die Lippen sind ziemlich trocken und hängen nicht. Ihr Körper, etwas länger als die Höhe des Widerristes, ist leicht verlängert. Obwohl das Fell nicht wirklich lang am Körper ist, erweckt aufgrund der gut besiedelten Ohren den Eindruck, dies zu sein, Haare an Hals und Brust etwas häufiger, die Fransen an den Vorder- und Hinterbeinen und am buschigen Schwanz, von allen Seiten reichlich besiedelt.

Sie haben ein dichtes Fell, das den Körper gut bedeckt. Es ist nicht lockig. Das Haar ist nicht wirklich lang, aber wie es in einigen Teilen länger ist, der Hund, als Ganzes, gibt den Eindruck, lange Haare zu haben. Am Hals und an der Brust, das Haar ist länger. In den Ohren, Das Haar ist lang und vorzugsweise wellig. Die Ohren, Die Rückseite der Vorder- und Hinterbeine sowie die Rückseite der Oberschenkel sind gesäumt. Das Haar ist vorzugsweise am oberen Teil des Körpers und am Schwanz gewellt. Bis auf die Basis, Der Schwanz ist von allen Seiten reichlich mit langen Haaren versehen. Diese Haare werden zur Spitze hin allmählich gekürzt.

FARBE: Weißes Fell mit braunen Flecken, fleckig oder nicht. Mäntel mit einer Mischung aus braunen und weißen Haaren, mit oder ohne Markierungen, sind weniger wünschenswert, wie die Umhangmäntel. Die Ohren sind braun, wie die Haare um die Augen.

GRÖSSE:

Männchen: 58 a 63 cm.
Weibchen: 55 a 60 cm.

Gewicht: Der 20 a 25 kg

Charakter und Fähigkeiten

Sie sind ideal für die Jagd in einer Vielzahl von Gelände. Sie jagen mit Pistolenschießen. Mit dem Jäger in Kontakt zu bleiben, ist anscheinend eine angeborene Eigenschaft. Ein charakteristisches Merkmal vieler Hunde dieser Rasse ist das, während der Jagd, Der Schwanz beschreibt eine Kreisbewegung, besonders wenn der Hund sich der Nähe der Beute bewusst ist. Wenn er kurz vor der Jagd steht, Der Hund wartet darauf, dass sich der Jäger nähert und wenn der Jäger zu spät kommt, Drehe deinen Kopf, um nach dem Spiel zu suchen. Dank seiner Anpassungsfähigkeit, Der Hund ist in der Lage, alle Arten von Tieren in den Ebenen und Sümpfen zu jagen. Es ist auch ein guter Retriever und zeichnet sich durch die Suche nach verlorenem Wild aus.. Diese Eigenschaften sind angeboren. Daher, erfordert keine lange Ausbildung.

Das Drentse Patrijshond er ist auch ein sehr guter Begleithund, weil er treu ist, freundlich, aufmerksam. Ihre Ausbildung sollte reibungslos erfolgen, ohne Aggressivität oder zu viel Festigkeit.
Dieser Hund muss regelmäßig gewartet werden. Es wird ein Komplize der Kinder sein und es ist möglich, sie zusammen zu lassen. unter àœberwachung, Natürlich. Apartment Living wird Sie runter bringen, Sie müssen mindestens einen Garten für ihn haben. Dampf ablassen und auch für tägliche Spaziergänge.

Gesundheit

Das Drentse Patrijshond Er ist ein robuster Hund, Bei der Jagd kann man sich jedoch verletzen (Fraktur, Verstauchung, Tendinitis, Wunde…). Seine Ohren sind unten, schlecht belüftet, anfällig für Ohrinfektionen. Einige Hunde können von einer Hüft-Femur-Dysplasie betroffen sein, eine Fehlbildung der Hüften, die Lahmheit und Schmerzen verursacht.

Reinigung

Das Drentse Patrijshond sollte einmal pro Woche gebürstet werden, um abgestorbene Haare und Schmutz zu entfernen. Sie können einmal im Monat mit einem geeigneten Shampoo baden.

Überprüfen und reinigen Sie die Schlappohren einmal pro Woche. Wenn wir von der Jagd zurückkommen, Wir werden überprüfen, ob er nicht verletzt ist. Eine gute antiparasitäre und Urlaubsabdeckung wird eingeführt.

Bilder "Drentse Patrijshond"

Drentse Patrijshond
Drentsche Patrijshond Bowi the Gloucester during upland game hunt in Idaho by DutchID, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
Drentse Patrijshond
Dutch Partridge Dog von mjk23, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons

Videos "Drentse Patrijshond"

Nagel - Rebhuhn-Hund (Spaniel) - 4 Woche Residential Dog Training bei jugendlichen Hunden

Drentscher Rebhuhnhund Indy: Abenteuer teilen 27
Drentsche patrijshond Indy: avonturen deel 27

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel i)
  • UKCGun Dog i)


FCI Rassestandard "Drentse Patrijshond"

FCIFCI - Drentse Patrijshond
Perdiguero

Alternative Bezeichnungen:

1. Drentse Patrijshond, Drent (Englisch).
2. (en néerlandais : Drentse Patrijshond), épagneul à perdrix de Drente, épagneul hollandais de Drente (Französisch).
3. Drentscher Hühnerhund (Deutsch).
4. (em neerlandês: Drentsche patrijshond) (Portugiesisch).
5. Drentsche Patrijshond, Drent (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Friesischer Vorstehhund
Holanda FCI 222 . Typ Spaniel

Friesischer Vorstehhund

Das Friesischer Vorstehhund ist sehr ähnlich der Drentse Patrijshond, aber kleiner. Außerhalb der Niederlande ist sie praktisch unbekannt.

Inhalt

Geschichte

Das Friesischer Vorstehhund, o Stabijhoun, Es ist eine der fünf seltensten Hunderassen der Welt. Erstellt im 19. Jahrhundert, ist als nationaler Schatz der Niederlande anerkannt. Wie könnte es auch anders sein mit eben 1.000 lebende Exemplare? Es kommt aus den Wäldern von Friesland. Arme Bauern, sie konnten sich nicht mehr als einen Hund leisten, Sie brauchten wirklich einen vielseitigen Arbeiter. Von der Jagd bis zur àœberwachung und zum Schutz der Tiere, es war auch in der Lage, Nagetiere zu beseitigen. Tatsächlich, konnte fast alles.

Es ist möglich, dass er von Spaniels abstammt, die von den Spaniern in die Niederlande importiert und mit den gekreuzt wurden Drentse Patrijshond. Er hätte auch familiäre Bindungen zu der Kleiner Münsterländer.

Außerhalb ihres Herkunftslandes ist sie kaum bekannt..

Foto: “Friesischer Vorstehhund” von https://en.wikipedia.org/wiki/File:Stabyhounlayingingrass.jpg

physikalische Eigenschaften

Das Friesischer Vorstehhund hat einen robusten Teint und ein schönes schwarzes Fell, braun oder orange, manchmal mit weißen Markierungen. Das glatte Haar ist mittellang, glatt und seidig anzufassen. Sie sind mittelgroße Hunde.

Größe und Gewicht

    Tamaño Macho: Der 53 a 53 cm

    Weibliche Größe: Der 50 a 50 cm

    Gewicht der Männer: Der 15 a 20 kg

    Gewicht der weiblichen: Der 14 a 20 kg

Charakter und Fähigkeiten

Wenn Sie das Glück haben, einen zu treffen Friesischer Vorstehhund, Sie werden sicherlich seinen fügsamen Charakter zu schätzen wissen. Ruhig und geduldig, Sie sind intelligente Hunde, die manchmal stur sein können. Sehr geduldig mit Kindern und anderen Tieren, diese Rasse ist, mit der richtigen Ausbildung, sowohl gehorsam als auch loyal gegenüber seinem Besitzer. Obwohl die Friesischer Vorstehhund hat ein ruhiges Temperament im Inneren, erfordert viel Bewegung und körperliche Aktivität.

Sie sind Fremden gegenüber misstrauisch, aber sie sind von Natur aus nicht aggressiv. Seine Ausbildung ist leicht zu bearbeiten, weil er von Natur aus gehorsam ist. Aber, Es muss von Anfang an mit wohlwollenden und konsequenten Methoden begonnen werden.

Das Friesischer Vorstehhund Er ist ein Hund, der seinem Herrn sehr nahe steht, so fällt es dir schwer, die Einsamkeit zu ertragen. Perioden der Einsamkeit können Angst verursachen und zu Verhaltensstörungen wie Zerstörung oder Bellen führen. Er ist auch ein lauter Hund, der regelmäßig bellt., was zu Nachbarschaftsproblemen führen kann.

Mit seinem Jagdinstinkt kann er ein Flüchtling sein, der einer Spur folgt, wenn Ihr Eigentum nicht richtig eingezäunt ist.

Gesundheit

Das Friesischer Vorstehhund Es ist ein starker und robuster Hund, der von keiner bestimmten Pathologie betroffen ist.. Aber, Angst vor Hitze und sollte während einer Hitzewelle nicht an einem schattigen Ort bleiben, da Sie einem schweren Hitzschlag ausgesetzt sind.

Reinigung

Das Friesischer Vorstehhund Es ist ein widerstandsfähiger Hund, der nicht viel Wartung erfordert. Das Fell sollte regelmäßig gebürstet werden, um Knoten zu vermeiden.

Was Ihre Augen und Ohren betrifft, Sie müssen regelmäßig gereinigt werden, besonders wenn es ein Hund ist, der im Ausland lebt.

Bewertungen des "Friesischer Vorstehhund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Friesischer Vorstehhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der "Friesischer Vorstehhund"

Fotos:

1 – “Friesischer Vorstehhund” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stabyhoun.jpg
2 – 10 Monat alter Jugendlicher Stabij von Molliever, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
3 – Ein Bild von A stabyhoun Wetterhoun Welpe für die stabyhoun Wiki-Seite von Daisai Gaming, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
4 – Stabijs – Welthundeausstellung 2010 von MJ Klaver
5 – “Friesischer Vorstehhund” von https://en.wikipedia.org/wiki/File:Binky_Stabyhoun.jpg
6 – “Friesischer Vorstehhund” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stabyhoun_with_11_puppies.jpg

Videos der "Friesischer Vorstehhund"

Stabyhoun-Welpe, Mama und Welsh Springer Spaniel spielen
Stabyhoun puppy, mum and Welsh Springer Spaniel playing
Funktionierender Stabyhoun
Working Stabyhoun

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel i)
  • AKCHound i)
  • FSSFoundation Stock Service i)
  • UKCGun Dog i)


FCI Rassestandard "Friesischer Vorstehhund"

FCIFCI - Friesischer Vorstehhund
Perdiguero

Alternative Bezeichnungen:

1. Stabij, Beike, Stabijhoun, Fryske Stabij (Englisch).
2. Stabyhoun (Französisch).
3. Stabijhoun (Deutsch).
4. (em alemão: stabyhoun) (Portugiesisch).
5. Perro de muestra frisón, Perro de muestra de Frisia (spanisch).

▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Epagneul Breton
Francia FCI 95 . Typ Spaniel

Spaniel Bretón

Los Epagneul Breton sind “Vorstehhunde” vielfältig, für alle Arten von Jagd und Geländewagen.

Inhalt

Geschichte

Das Epagneul Breton dies ist, wie der Name schon sagt, ursprünglich aus der bretonischen Region, im äußersten Westen Frankreichs. Es ist wahrscheinlich eines der Rennen Typ Spaniel und “Vorstehhunde” älteste des Landes.

Einige Historiker argumentieren, dass es vor langer Zeit entwickelt wurde, über 150 Jahre n. Chr. In jedem Fall, die ersten Spuren von weißen und roten Hunden, die ihm ähnelten und zweifellos die Vorfahren der Strömung waren Epagneul Breton stammen aus dem 17. Jahrhundert Wandteppiche und Gemälde. Die betreffenden Hunde sind auf der Jagd vertreten.

Die wahrscheinlichste Hypothese ist, dass die Entwicklung der Rasse im 18. Jahrhundert begann, aber es gibt relativ wenige Daten über seine genaue Herkunft. Aber, Fachleute glauben, dass es wahrscheinlich aus dem stammt “Welsh Springer Spaniel”, die English Setter und verschiedene Rassen von “Französischer Spaniel”. Die ersten Vertreter der Rasse wurden sicherlich im Dorf Ponthou geboren, befindet sich im Departement Finistère, und sind höchstwahrscheinlich das Ergebnis der ersten Kreuzungen zwischen dem “Welsh Springer Spaniel” und “französische Hunde”.

Jahrhundert, in der Stadt Callac und Umgebung (Côtes-d'Armor-Abteilung), Die so geschaffenen Hunde wurden mit den gekreuzt English Setter. Die Stadt spezialisierte sich dann auf die Zucht der aus diesen Kreuzungen hervorgegangenen Hunde., und heute gilt es als die Hauptstadt von Epagneul Breton.

Über die genaue Entwicklung der Rasse gibt es mehrere Theorien, einschließlich wie die English Setter zur Zucht verwendet. Eine der Theorien besagt, dass sie britischen Familien gehörten, die ihre Ferien in der Bretagne verbrachten., während sie einer anderen zufolge von Jägern derselben Nationalität gebracht wurden, die zur Jagd in die Region kamen.

Rund um 1850, Reverend E.. W. Davies, Anglikanischer Schriftsteller, Minister und Jäger, die gerne Winter in der bretonischen Region jagen, erwähnte in seinen Schriften einen mittelgroßen Jagdhund, Typ Pointer, mit kurzem Schwanz. Das war definitiv das Epagneul Breton wie wir es heute kennen, da dieser kurze oder sogar fehlende Schwanz, durch einen englischen Vorfahren, der das entsprechende Gen in die Blutlinien einführte, es ist eine der Besonderheiten der Rasse.

Von Beginn seiner Entwicklung an, die Epagneul Breton wurde sowohl als Zeiger als auch als Sammelhund gezüchtet, unabhängig von der Zeit. Tatsächlich, Zeit (und es ist immer noch so) sehr anpassungsfähig, was es ihm ermöglichte, sich später in vielen französischen Regionen auszubreiten, sowie in mehreren europäischen Ländern, wie in Großbritannien. Französische Züchter, Jedoch, sie veranlassten ihn, Vögel zu jagen.

Gewohnt, mit Menschen zusammenzuarbeiten und ihn zufrieden zu stellen, die Epagneul Breton Er war nicht nur im Dienst der Jäger, sondern auch in ihre Häuser integriert. Als ich nicht gearbeitet habe, blieb freiwillig bei ihren Herren in ihren Häusern. Sein Ruf als gutes Haustier wurde schnell etabliert.

Auch Hundeausstellungen spielten eine wichtige Rolle, als sie erlaubten, dass die Rasse außerhalb ihres Heimatlandes bekannt wurde. Tatsächlich, Das Ende des 19. Jahrhunderts und der Anfang des 20. Jahrhunderts waren durch eine wichtige Entwicklung dieser Ereignisse in Großbritannien und anderen europäischen Ländern gekennzeichnet, vor allem in Frankreich.

Im Jahr 1907 markierte die Gründung des Clubs l’Épagneul Breton à courte queue naturelle. Unten, Ein erster Entwurf des Rassestandards wurde geschrieben, Dies wurde auf der ersten Plenarsitzung des Vereins im folgenden Jahr in Loudéac verabschiedet. Es wurde später in geändert 1923 und wieder in 1933, 1956, 1995, 2001 und 2003.

Wie bei vielen Rennen, Der Zweite Weltkrieg markierte das Ende der Zucht des Brittany Spaniels. Dann erlitt es einen gewissen Rückgang, Dank der Arbeit der Züchter und der Entwicklung bestimmter Regeln konnte dies jedoch nach Beendigung des Konflikts ausgeglichen werden.. In der Tat, da der Genpool der Rasse europaweit zu klein geworden war, Es wurde beschlossen, Personen mit schwarzen Flecken aufzunehmen, was bis dahin nicht passiert ist.

Das Problem trat in den USA und Kanada nicht auf, Daher folgten lokale Organisationen nicht dem Beispiel ihrer französischen Kollegen, Briten und andere. Die Situation hat sich seitdem nicht geändert: Diese Besonderheit wird vom American Kennel Club immer noch nicht anerkannt (AKC), el United Kennel Club (UKC) und der Canadian Kennel Club (CCC).

Die Popularität der “Epagneul Breton”

in Ihrem Herkunftsland, die Epagneul Breton Es wird sehr geschätzt, und seine Popularität hat im Laufe der Jahrzehnte nicht nachgelassen. So, die Zahl der jährlichen Neuzulassungen bei der Société Centrale Canine (SCC) war noch nie unten 4.000 seit Mitte der Jahre 70, und meistens übertrifft es sogar die 5.000. Aber, Im Laufe der Jahre ist ein gewisser Rückgang zu verzeichnen 2010, in dem die Zahl der Neuzulassungen fast zurückgegangen ist 5.500 ein Jahr um ungefähr 4.500.

Das Epagneul Breton es ist das einzige “Französischer Spaniel” die auch außerhalb Ihres Landes sehr beliebt ist. Offizielle Anerkennung der Rasse durch die Fédération Cynologique Internationale (FCI) in 1954 offensichtlich dazu beigetragen.

Er wartete nicht darauf, dass die FCI in den USA Fuß fassen würde, wo seine ersten Vertreter ankamen 1931. Kreuzung mit anderen Hunden “Setter” machte die Rasse an Größe und Muskeln zunehmen, und weicht somit vom Originalmodell ab. Tatsächlich, Es gibt jetzt eine klare physische Unterscheidung zwischen dem amerikanischen und dem französischen Typ, über das mögliche Vorhandensein von schwarzen Flecken auf letzterem hinaus.

Das Epagneul Breton wurde bereits in erkannt 1934 vom AKC unter dem Namen Brittany Spaniel, dann wurde letzteres zu verkürzt 1982 zugunsten der einfachen Bezeichnung Brittany. Tatsächlich, sowohl in Europa als auch in Amerika, Dieser Hund hat wahrscheinlich mehr mit dem gemein “Pointers” was ist mit dem “Spaniels”. Es ist die gleiche Wahl, die von der anderen Referenzorganisation im Land getroffen wurde, die UKC, als er auch die Rasse in akzeptierte 1948, wieder mit dem einfachen Namen Breton. Das UKC hat die Besonderheit, dass es die einzige Organisation ist, die beide Arten anerkennt Epagneul Breton wie zwei verschiedene Rassen. Tatsächlich, sehen wie “Brittany” Der Amerikaner war schließlich von seinem französischen Vorfahren abgewichen, entschieden zu 2002 erkenne auch die “französischer Typ” als eigenständiges Rennen, mit dem Namen, den es in seinem Herkunftsland trägt.

Aber, Diese schnelle Erkennung sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Fehlen eines Schwanzes für amerikanische Jäger zunächst eine große Störung darstellte., so die Epagneul Breton es dauerte eine Weile, bis er auf dem Land Fuß fasste. Aber, Die allgemeinen Eigenschaften der Rasse überwanden schließlich diese Zurückhaltung und die Rasse wurde sehr beliebt. Obwohl es auch als Jagdhund verwendet wurde, seine Qualitäten als Begleithund, Beginnend mit seiner mittleren Größe und seinem guten Charakter, trug auch wesentlich zu seinem Erfolg bei. dieser letzte ist echt, da es rund um die Post besetzt 25 (von etwas weniger als 200) in der vom AKC erstellten Rassenrangliste basierend auf der Anzahl der bei der Organisation registrierten jährlichen Geburten. Dies ist sogar eine Verbesserung gegenüber dem ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts., als er um die Post war 30.

Auch in Nordamerika, Das kanadische CKC erkennt auch die Rasse an, und wird im Land sehr geschätzt.
Näher an Frankreich, Großbritannien trug dank zur Entstehung der Rasse bei “Welsh Springer Spaniel” und zu den English Setter, und adoptierte sie wiederum, als deren Vertreter sowohl für die Jagd und Shows als auch für das Unternehmen eingesetzt werden. Aber, seine Bewohner scheinen sich später von ihm entfernt zu haben. So, war nicht bis 1975 wenn der Kennel Club, die Hundeorganisation der Referenz im Land, erkannte die Epagneul Breton. In Bezug auf die Anzahl der jedes Jahr eingeschriebenen Fächer, wir können nicht sagen, dass es eine große Vorliebe für diesen Hund widerspiegelt, da ist es unter hundert. Diese Zahl ist sogar rückläufig, seit im ersten semester von 2010 es war eher dazwischen 100 und 150.

Aber, andere europäische Länder haben ihm einen viel besseren Empfang verschafft. Das ist der Fall, insbesondere, von Italien, wo die Jagd sehr beliebt und weit verbreitet ist. Das ist, ohne Zweifel, einer der Gründe warum, zu Beginn des 2010, Platz 5 in der Rangliste der am stärksten vertretenen Hunde des Landes, basierend auf der Anzahl der jährlichen Registrierungen in der Ente Nazionale Cinofilia Italiana (ENCI). Aber, seitdem ist die Zahl stetig gesunken; jetzt ist es mehr oder weniger um die 3.000, das ist immer noch beträchtlich.

Weltweit, eine Klassifizierung festgelegt in 2013 und basierend auf der Summe der jährlichen Zulassungsstatistik von 25 nationalen Organisationen unter den hundert Mitgliedern der FCI die Plätze einnimmt Epagneul Breton in der Post 30, Dies bestätigt, inwieweit es weltweit Fuß gefasst hat.

physikalische Eigenschaften

Das Epagneul Breton ist innerhalb der “Vorstehhunde” kleinste der Welt, aber es ist länger als die meisten Hunde “Typ Spaniel”. Sie sind vom braccoiden Typ, muskulös und beweglich, ziemlich hochbeinig und mit einer kompakten Silhouette. Sie unterscheiden sich von Hunden vom Typ “Pointer” an seinem Kopf, typisch für “Spaniel”, und das häufige Fehlen von Schwanz.

gerade und steif, Ihr Rücken ist im Allgemeinen so lang wie Ihre Widerristhöhe. Die Brust senkt sich im Allgemeinen bis zu den Ellbogenspitzen, während die Schultern lang und sehr beweglich sind.

Aufgrund einer im 19. Jahrhundert eingeführten genetischen Mutation, der Schwanz von Epagneul Breton fehlt oder ist sehr kurz. Wenn es vorhanden ist, Es befindet sich im oberen Teil der Kruppe und misst normalerweise dazwischen 3 und 6 cm, aber der Rassestandard akzeptiert bis zu 10 cm. Es gab eine Zeit, in der das Kupieren des Schwanzes bei Hunden üblich war, deren Schwanz für den Geschmack ihres Besitzers zu lang war. Aber, Diese Praxis ist inzwischen in einer großen Anzahl von Ländern verboten, wie Belgien, Francia, Schweiz und Quebec.

Wie für die Beine, Sie sind lang und stark, und haben flexible Gelenke, die es ihnen ermöglichen, ohne großen Aufwand leicht zu laufen. Die Füße sind normalerweise an den Hinterbeinen größer als an den Vorderbeinen.. In allen Fällen, Sie sind gut gerundet, kompakt und haben enge Zehen.

Der Leiter der Epagneul Breton ruht auf einem mäßig langen Hals, fein und stark. Ob von der Seite oder von vorne gesehen, Der Schädel ist etwas gerundet. Der Stopp ist ziemlich gut definiert. Außerdem, Dieser Hund ist leicht brachyzephal, was bedeutet, dass seine Schnauze kürzer als sein Schädel ist. Es endet in einer Nase mit breiten Nasenlöchern, deren Farbe der des Pelzes entspricht, und zahmes Scherengebiss.

Befindet sich auf der Oberseite des Kopfes und ist mit halblangen Haaren versehen, oben manchmal wellig, Die Ohren sind breit, kurz, Dreiecke und Stürze. Sie sind extrem mobil, wenn Sie nach etwas Ausschau halten.
Die Augen sind leicht schräg und ihre Farbe entspricht normalerweise der vorherrschenden Farbe des Fells. Sein intelligenter Blick zeigt die große Wachsamkeit dieses Hundes.

Wenn es keine Unterwolle gibt, der Mantel von Epagneul Breton besteht einfach aus einer dünnen Schicht mittellangen Haares, Das ist nicht sehr dick und kann glatt oder leicht gewellt sein. Die häufigste Farbe ist Reh auf Weiß, Es gibt aber auch braune und weiße Hunde, Feuer und Trikolore (Schwarz, Orange und weiß, oder braun, Orange und weiß). Vertraulich, Letzteres hat in letzter Zeit an Popularität gewonnen. Wie für das schwarz-weiße Fell, Es gibt Debatten: von einigen Organisationen akzeptiert, wie die Fédération Cynologique Internationale (FCI), aber andere lehnen es ab, als die American Kennel Club (AKC) oder die Canadian Kennel Club (CCC). In jedem Fall, unabhängig von seiner Farbe, Einige Personen haben Flecken auf der Schnauze, die Lippen, um die Augen, an den Beinen oder sogar auf der Brust.

Letzte, Es ist zu beachten, dass es zwei sehr unterschiedliche Typen gibt: die Epagneul Breton Französischer Typ und der Epagneul Breton amerikanischer Typ. Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Größe: die zweite (die am meisten vertretenen in den Vereinigten Staaten und Kanada) es ist größer und massiver als das erste (Mehrheit in Europa). àœber die Natur, neigt dazu, aktiver und wacher zu sein. Diese Unterschiede erklären sich aus der Tatsache, dass die ersten Vertreter der Rasse im Jahrzehnt in die Vereinigten Staaten importiert wurden 1930 Sie kreuzten sich schnell mit Typhunden “Setter”.

Was auch immer der Typ ist, Es gibt nur einen sehr geringen sexuellen Dimorphismus zwischen Männern und Frauen, obwohl die ersten etwas größer und schwerer sein können. Außerdem, unabhängig von Ihrem Geschlecht, Vertreter der Rasse erreichen ihre Erwachsenengröße zwischen 14 und die 16 Monate alt.

Größe und Gewicht

▷ Tamaño Macho: Der 49 a 50 cm

▷ Weibliche Größe: Der 48 a 49 cm

▷ Gewicht der Männer: Der 14 a 16 kg

▷ Gewicht der weiblichen: Der 13 a 16 kg

Sorten:

Obwohl es sich nicht ausschließlich um Sorten handelt, es gibt zwei Arten von Epagneul Breton: der ursprüngliche französische Typ und der amerikanische Typ, das erschien nach der Ankunft der Rasse in den Vereinigten Staaten in den Jahren 30 und ihre Kreuzung mit lokalen Setzern. Dies führte zu einem größeren Hund, stärker und schneller mit einem lebendigeren Temperament.

Kleiner und kompakter, die Epagneul Breton Französischer Typ ist auf Jagdpartys leichter zu trainieren und zu handhaben.
Diese beiden Arten können auch durch ihr Fell unterschieden werden. Das Epagneul Breton Amerikanischer Typ hat keine schwarzen Flecken, im Gegensatz zu seinem Cousin. Außerdem, Sie neigen dazu, kürzere Haare zu haben.

El United Kennel Club (UKC) American ist die einzige Organisation, die diese beiden Arten als unterschiedliche Rassen anerkennt. In 1948, die Epagneul Breton wurde als anerkannt Brittany. Weniger als im Land angekommen 20 vor Jahren, Dieser Hund war immer noch weitgehend identisch mit dem in Frankreich gefundenen. Aber, als sich die Kluft im Laufe der Jahrzehnte vergrößerte, Das Rennen entschied schließlich, dass die “Bretagne” Es entspricht Epagneul Breton amerikanischer Typ, und in 2002 beschlossen, auch seinen Vorfahren zu erkennen, der französische Typ, unter dem Namen Epagneul Breton.

Charakter und Fähigkeiten

Das Epagneul Breton Es ist eine der beliebtesten Hunderassen in Frankreich, und bis zu einem gewissen Grad sogar die Welt. In der Tat, ist gesellig, Intelligente, aufmerksam und fröhlich. Mit dem, Es scheint unmöglich, sich zu langweilen und schlechte Laune zu haben, so ansteckend ist seine Lebensfreude!

Dies vorausgeschickt, wie es bei vielen Rennen passiert, Das Temperament dieses Hundes kann je nach Geschlecht variieren. Für eine Person, die für die Jagd bestimmt ist, Ein steriler Mann wird oft bevorzugt, da es als ruhiger und sanfter gilt als eine nicht kastrierte Frau oder ein Mann.

In jedem Fall, es ist eine Freude für die ganze Familie, Und mit Kindern versteht er sich besonders gut.. Er liebt es, aktiv mit ihnen zu spielen und kann sehr beschützerisch sein, wenn er eine Bedrohung für sie wahrnimmt. Aber, Seine grenzenlose Energie und sein Enthusiasmus können dazu führen, dass er ein kleines Kind unbeabsichtigt stößt oder sogar umwirft. In jedem Fall, wie bei jedem Hund, sollte niemals mit einem sehr kleinen Kind ohne Aufsicht eines Erwachsenen allein gelassen werden, und diejenigen, deren Alter es erlaubt, müssen lernen, sich ihm gegenüber respektvoll zu verhalten.

Loyal zu seiner Familie und wenig tolerant gegenüber Einsamkeit, Dieser Hund braucht viel Präsenz und Zuneigung, um sich gut zu fühlen: wenn er zu lange allein gelassen wird oder von seinen Meistern nicht genügend Aufmerksamkeit erhält, kann schnell destruktives Verhalten entwickeln oder übermäßig bellen. Sein Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Interaktion bedeutet auch, dass es nicht für einen Haushalt geeignet ist, in dem die Mitglieder oft für längere Zeit abwesend sind..

Das Teilen Ihres Hauses mit einem anderen kleinen Begleiter ist eine interessante Option, um die Zeit zu vertreiben, in der Ihre Betreuer nicht da sind.. Tatsächlich, die Epagneul Breton schätzt nicht nur den Menschen: Er ist auch sehr kontaktfreudig mit seinen Kollegen, ob Sie ihnen auf Spaziergängen begegnen oder denen, mit denen Sie täglich zu tun haben. Er ist auch dankbar, dass er nicht der einzige Hund in der Familie ist.. Sie können auch ein Zusammenleben mit einer Katze planen, sobald ich schon in jungen Jahren mit ihm in Kontakt stehe. Andererseits, wenn er eine unbekannte Katze trifft, Sie wollen wahrscheinlich nach ihm gehen. Eine gute Sozialisation reicht nicht aus, um unter einem Dach wie ein kleines Beutetier zu leben, wie ein Nagetier oder ein Vogel. Tatsächlich, Der Jagdinstinkt liegt in seinen Genen und er wird wahrscheinlich jeden Moment die Oberhand wiedererlangen, vorzeitige Beendigung dieser Koexistenz.

Ihre Neigung, vorbeiziehende Kleintiere zu jagen, sowie sein permanenter Laufdrang, bedeutet auch, dass Sie in einem Haus mit Garten wohnen, Dies muss gut eingezäunt sein, auf die Gefahr, manchmal zu weit zu gehen. Ein Grundstück mit einer großen eingezäunten Fläche ist für ihn die ideale Umgebung, aber es ist ziemlich anpassungsfähig. Deswegen, solange Ihr tägliches Bewegungsbedürfnis durch lange Spaziergänge und andere Aktivitäten gedeckt wird, Sie können sogar in einer Wohnung und in einer städtischen Umgebung leben.

Aber, Denken Sie daran, dass sie geräuschempfindlich sein können. Deswegen, kann gestresst werden, wenn Ihr Zuhause besonders laut ist, zum Beispiel, von sehr lauten Kindern. Die gleiche Art von Problem kann auftreten, wenn Sie in der Stadt leben oder regelmäßig umziehen (zum Beispiel, beim Gehen) in einer sehr überfüllten Umgebung, vor allem, wenn er sich schon in jungen Jahren nicht daran gewöhnt hat. Andererseits, seit seiner Gründung für die Jagd verwendet, ist dem Geräusch von Gewehrschüssen gleichgültig.

Obwohl sie in der ruhigen Landschaft wohnen und jederzeit Zugang zu einem sehr großen Garten haben, Dies reicht nicht aus, um diesen besonders aktiven und robusten Hund mit Kopf und Pfoten wohl zu fühlen. Um seine große Energie ausleben zu können, benötigt mindestens ein oder zwei Stunden tägliche Aktivität. Es geht nicht darum, unter der Woche viel weniger aktiv zu sein und am Wochenende wieder gut zu machen.: wenn dieser Hund nicht jeden Tag genug Energie aufwendet, kann schnell Verhaltensstörungen entwickeln, wie übermäßige Nervosität oder Hyperaktivität.

Angesichts Ihrer Aktivität, es ist leicht zu verstehen, dass die Epagneul Breton Es ist überhaupt nicht für ältere oder sehr heimelige Menschen geeignet. Andererseits, Er ist der beste Freund eines aktiven Meisters, der gerne rennt, Wandern oder lange Radtouren machen und davon träumen, sein Tier mitzunehmen. Zu wissen, dass er auch gerne schwimmt, Zögern Sie nicht, ihn von Zeit zu Zeit in einem See schwimmen zu lassen, oder bei der Planung einer Schwimmpause, wenn sich während einer Aktivität ein Wasserpunkt auf dem Weg befindet. Es kann auch sehr gut in der Ausübung von Hundesportarten wie Cani-Cross oder Cani-VTT sein. Tatsächlich, normalerweise immer bereit, irgendeine Aktivität zu machen, die Bewegung beinhaltet, vor allem, wenn es Spaß macht oder von anderen Hunden begleitet wird.

Während der Spaziergänge, Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie jederzeit einem Vogel oder einem anderen Tier nachlaufen können, das Ihnen im Weg steht, oder Sie können von einem Geruch versucht werden, der Sie nicht gleichgültig lässt. Ihre Entschlossenheit und Ausdauer können einen langen Weg gehen, sogar um sich zu verlaufen. Um dies zu vermeiden, Die effektivste Lösung ist, Natürlich, Tragen Sie ihn immer an der Leine, Dies ist jedoch alles andere als ideal für Ihr Wohlbefinden, da muss man dringend entlüften. Deswegen, Es ist besser, den Schwerpunkt auf das Lernen des Rückzugs zu legen, wenn man bedenkt, dass es unmöglich ist, einem solchen Hund vollständig zu vertrauen: Die Investition in ein angeschlossenes Hundehalsband ist ein guter Weg, um zu verhindern, dass Spaziergänge zu Angst führen, seitdem ist es jederzeit möglich zu wissen, wo es ist.

Aber, Es reicht nicht aus, ihm körperliche Bewegung zu geben, um ihn im Gleichgewicht zu halten: Sie müssen ihn auch geistig beschäftigen. Deswegen, Das Ideal ist, ihn geistig mit Aktivitäten zu beschäftigen, die seine Intelligenz ansprechen, wie bestimmte Hundedisziplinen (Gehorsamkeit, Beweglichkeit oder Flyball, zum Beispiel), o Rätsel und andere Probleme lösen. Als Arbeitshund, er möchte, dass sein Besitzer ihm Aufgaben zuweist, und er nimmt sie normalerweise sehr ernst.

Dies gilt umso mehr als seine Nähe zu seiner Bezugsperson, ihr Wunsch, ihm zu gefallen, und ihre Intelligenz machen das aus Epagneul Breton Ein leicht zu trainierender Hund, der sehr schnell lernt. Sie achten besonders auf die Bestellungen ihres Besitzers, aufmerksam auf jeden Gesichtsausdruck und bereit zu reagieren und auf jede Anfrage zu reagieren.

Im Gegensatz zu anderen Rassen, die Epagneul Breton sind während ihrer Jugend nicht besonders destruktiv oder schwierig, das beginnt um 6 Monate und dauert bis 18 Monate alt. Auch wenn Sie anfangen, unerwünschtes Verhalten anzunehmen, Sein großer Wunsch zu gefallen macht es sehr leicht, ihn zu korrigieren.

Letzte, wegen seiner Persönlichkeit, von Natur aus nicht sehr durchsetzungsfähig, kein guter Wachhund, obwohl es in besonders bedrohlichen Situationen schützend sein kann. Er zögert nicht zu bellen, um vor der Ankunft eines Fremden zu warnen, Aber es ist normalerweise nicht einer von denen, die viel mehr tun, um den Eindringling abzuschrecken. Sie können auch besonders laut bellen, wenn sie alleine zu Hause sind.. Er hat ein Stöhnen, das sein eigenes ist und das er auch zeigen kann, wenn er sich in dieser Situation befindet, oder wenn Angst oder fasziniert.

Bildung

Die Ausbildung von Epagneul Breton es ist ziemlich einfach, weil es ein gehorsamer Hund ist, der besonders gerne seinem Herrn gefällt. Daher, nicht der Typ, der seine Intelligenz einsetzt, um Schlupflöcher auszunutzen und die Dominanz seines Meisters herauszufordern, aber ermöglicht es Ihnen, sehr schnell zu lernen. Dies macht es zu einer empfohlenen Hunderasse für Anfänger..

Mit dem, Süße ist das Schlüsselwort. Tatsächlich, Es ist empfindlich, unterstützt keine Gewalt und ist überhaupt nicht empfänglich für eine Ausbildung, die auf Bestrafung oder negativer Verstärkung beruht. Wenn diese Methoden verwendet werden, zeigt wahrscheinlich Anzeichen von Angst und Stress bei der Arbeit. Positive Verstärkung, Ich meine, eine Arbeitsmethode, die auf der Bewertung von gutem Verhalten durch Belohnungen basiert (Petting, Reize, Süßigkeiten…) ist viel effektiver und ermöglicht es Ihnen, echte Freude an Ihrer Arbeit zu haben.

Jagdpersonen können schnell ihre zukünftige Rolle lernen. In der Tat, die Epagneul Breton hat einen großen Jagdinstinkt, bis zu dem Punkt, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass ein Junges mit der Jagd beginnt 3 Monate alt. Es ist möglich, Ihren Hund von der Jagd zu nehmen 5 Monate alt. Offensichtlich, Es ist nicht in diesem Moment, als er seinen ersten Waldschnepfe fängt, Aber es ermöglicht Ihnen, sich mit der Umwelt und der Jagd vertraut zu machen. Es importante, Jedoch, Halten Sie sich an kurze Spiele und achten Sie darauf, das Spiel zu sehen, um ihn nicht zu demotivieren. Außerdem, immer noch wachsen und zerbrechlich sein, Vermeiden Sie es, sich zu sehr anzustrengen. Nur wenn es seine Erwachsenengröße erreicht, zwischen 14 und 16 Monate, Sie können vollständig an dieser Aktivität teilnehmen.

Obwohl es nicht für die Jagd gedacht ist, Jede Aktivität, die ihren Verfolgungsinstinkt verstärkt, muss in ihrer Ausbildung verboten werden. Offensichtlich, Dies sollte nicht von Ihrem Bedürfnis ablenken, aktiv zu sein und richtig zu trainieren. Das Lernen und regelmäßige àœben eines Hundesports, wie Beweglichkeit, Gehorsam oder Flyball, zum Beispiel, ist eine gute alternative, obwohl es auch perfekt von einer Person praktiziert werden kann, die als Jäger beschäftigt ist.

Ihrem Hund beizubringen, sich zu erinnern, ist auch hilfreich, um zu verhindern, dass er seine räuberischen Instinkte unter unangemessenen Umständen entfesselt.. Aber, denn selbst gut erzogenen Hunden kann man nur schwer vertrauen, Die Leine ist mehr oder weniger wichtig für Ihre Sicherheit und die der Tiere und Menschen um Sie herum. Deswegen, Das Erlernen des Gehens an der Leine ist ein weiterer wichtiger Aspekt Ihrer Ausbildung.

Letzte, wie jeder Hund, die Epagneul Breton sollte schon in jungen Jahren von einer guten Sozialisation profitieren, zumal du gegenüber Fremden misstrauisch und schüchtern sein kannst, oder in einer lauten Umgebung besonders gestresst sein. Schon in jungen Jahren daran gewöhnt, alle Arten von Menschen und Mitmenschen kennenzulernen, sondern auch an verschiedenen Orten zu leben und sich einer Vielzahl von Situationen und Reizen zu stellen (Geräusche, riecht, etc.), Wir geben Ihnen alle Möglichkeiten, damit Sie sich in Ihrem Kopf wohl fühlen, Beruhige dich und finde leicht deinen Platz bei Menschen.

Verwendung

Das Epagneul Breton wurde entwickelt, um ein vielseitiger Jäger zu sein. bemerkenswert in der Suche, die Signalisierung und Sammlung (sowohl im Wasser als auch an Land), ist spezialisiert auf die Jagd auf Vögel (besonders die Waldschnepfe und die Ente), agiert alleine und nicht im Rudel und bleibt es auch weiterhin, Immer noch heute, die von vielen Jägern bevorzugte Jagdhunderasse.
Von Beginn seiner Geschichte an, hat auch seinen Platz in den Häusern seiner Besitzer gefunden, durch sein freundliches Wesen und seine natürliche Menschennähe.

Heute, Er wird immer noch als Begleithund geschätzt und ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die aktiv und verfügbar sind, Jäger oder nicht, Sie möchten nichts Besseres, als mit Ihrem Hund zu wandern oder ihn mitzunehmen, wenn Sie laufen oder Fahrrad fahren.

deine Energie, Sein Widerstand und sein Wunsch, ihm zu gefallen, machen ihn auch zu einem perfekten Schüler für viele Hundedisziplinen wie Beweglichkeit, der Flyball, der Gehorsam, das Cani-Cross oder das Mountainbike.

Reinigung

Aufgrund ihres sehr moderaten Haarausfalls das ganze Jahr über, sein Mangel an Unterwolle und seine geringe Neigung, sich zu verheddern, das Fell der Epagneul Breton erfordert wenig Wartung: reicht eine pro-Bürsten. Ihr saisonaler Schuppen, im Frühling und Herbst, es ist nicht sehr ausgeprägt, erfordert aber immer noch regelmäßigeres Bürsten, Im Auftrag von 2 oder 3 mal pro Woche.

Es ist auch möglich, den Hund zum Groomer zu bringen, um die mittleren Haare an den Beinen schneiden zu lassen. (oder selber machen), Knoten vermeiden, da dieser Teil des Körpers besonders anfällig für sie ist. Aber, das ist nicht wesentlich: hängt von den Vorlieben jeder Pflegekraft ab.

Wie ihr Mantel im Allgemeinen sauber gehalten wird, Es ist nicht notwendig, den Hund mehr als zu baden 2 oder 3 Mal pro Jahr. In jedem Fall, es sei denn, es ist besonders schmutzig, Vermeiden Sie es, ihn zu nahe zu baden, da es die Haut oder das Fell ernsthaft schädigen könnte. In jedem Fall, Es ist wichtig, immer ein speziell für Hunde entwickeltes Shampoo zu verwenden, da der pH-Wert der menschlichen Haut und der Ihres besten Freundes unterschiedlich sind.

Die herabhängende Form der Ohren des Epagneul Breton impliziert ein erhöhtes Infektionsrisiko auf diesem Niveau (Otitis, etc.), da es die Ansammlung von Schmutz und Feuchtigkeit erleichtert. Deswegen, Es ist wichtig, sie wöchentlich zu untersuchen und zu reinigen, sowie trocknen Sie sie nach jedem längeren Moment an einem feuchten Ort, und natürlich jedes Mal, wenn Sie schwimmen.

Die wöchentliche Wartungssitzung ist auch eine Gelegenheit, den Zustand der Augen Ihres Partners zu überprüfen und die Konturen zu reinigen. Dies reduziert auch das Infektionsrisiko erheblich.. Dies ist umso wichtiger, als die Epagneul Breton ist sehr empfindlich für die Augen und kann eine Reihe von Augenkrankheiten haben: je früher sie erkannt werden, besten.

Pflege für a Epagneul Breton Dazu gehört auch die Pflege Ihrer Zähne, Verwenden Sie immer eine Zahnpasta, die speziell für Hunde entwickelt wurde. Dies hilft, die Bildung von Zahnbelag zu begrenzen., was zur Zahnsteinbildung führen kann, Das kann die Ursache vieler Probleme sein, Einige davon sind potenziell schwerwiegend. Das Ideal ist das tägliche Bürsten und, in jedem Fall, Es ist besser, weniger als einmal pro Woche zu bürsten.

Letzte, Das Aktivitätsniveau dieses hyperaktiven Hundes führt dazu, dass der Krallenverschleiß normalerweise auf natürliche Weise auftritt. Deswegen, Sie müssen selten geschnitten werden, es sei denn, zum Beispiel, Ihre Mobilität ist durch ein Gesundheitsproblem eingeschränkt. Wenn Sie sie reiben hören, wenn Sie auf dem harten Boden gehen, Es ist Zeit, sich um sie zu kümmern. Sonst, sie könnten Ihre Bewegungen behindern oder Sie sogar brechen und verletzen.

Wie bei jedem Rennen, die Schritte, um sich um a zu kümmern Epagneul Breton (entweder sein Fell, seine Augen, seine Ohren, ihre Zähne oder Krallen) sollte nicht zufällig genommen werden. Tatsächlich, über das Risiko der Unwirksamkeit hinaus, könnte Sie verletzen oder sogar verletzen. Deswegen, Es ist ratsam, zum ersten Mal einen Tierarzt oder einen professionellen Groomer aufzusuchen, von ihm zu lernen, wie man am besten vorgeht. Je früher sich das Tier an diese unterschiedlichen Manipulationen gewöhnt, Es wird für Sie einfacher sein, sie es Ihr ganzes Leben lang tun zu lassen. Die Sitzungen können dann schöne Momente der Süße und Komplizenschaft sein, anstatt von den beiden Protagonisten gefürchtete Tests zu sein.

Eine andere Angewohnheit - und das führt auch zu Manipulationen- ist es, Ihren Körper systematisch zu untersuchen, wenn Sie von jedem langen Moment, den Sie im Freien verbringen, zurückkehren, insbesondere sein Fell, seine Füße und seine Polster. Dies stellt sicher, dass Sie nicht verletzt wurden, noch hat er Stacheln oder Parasiten gefangen.

Gesundheit

Im allgemeinen, die Epagneul Breton genießt robuste Gesundheit, was durch die Tatsache verdeutlicht wird, dass nicht wenige Vertreter der Rasse ihren 15. Geburtstag feiern.

Außerdem, Aufgrund seiner bretonischen Herkunft kann ihn schlechtes Wetter nicht beeindrucken oder ihn von seinen Outdoor-Aktivitäten abhalten. Es ist auch in der Lage, sich an viele Wetterbedingungen anzupassen, auch bei extremen Temperaturen.

Aber, wie alle Hunde, eine Veranlagung haben, bestimmte Krankheiten zu entwickeln, viele davon sind erblich:

  • Hüfte Dysplasie, Eine potenziell vererbte Gelenkfehlbildung, die hauptsächlich mittlere und große Hunde betrifft. Verursacht mehr oder weniger Schmerzen und Lahmheit, sowie Arthrose ab einem bestimmten Alter;
  • Gaumenspalte, Eine angeborene und oft vererbte Fehlbildung, die für eine schlechte Kommunikation zwischen Mund und Nase des Welpen verantwortlich ist. Dann können Sie unter Fütterungsschwierigkeiten leiden, Schluckprobleme, Ersticken oder Husten. Schwierigkeiten beim Füttern können zu Wachstumsstörungen führen und erfordern eine Operation, um das Problem zu beheben;
  • Spinale Muskelatrophie, ein manchmal erbliches Syndrom, das zu einer Abnahme der Muskelmasse führt. Dies kann dazu führen, unter anderem, Schwierigkeiten beim Bewegen, Atemprobleme oder Probleme beim richtigen Essen. Es ist eine fortschreitende und oft tödliche Krankheit, für die es keine Behandlung gibt;
  • La abiotrofia cerebelosa, Eine Krankheit, die Zittern und einen erheblichen Koordinationsverlust verursacht, das betrifft junge Männer mehr. Diese Symptome treten zunächst nur auf, wenn sich das Tier bewegt, und dann werden sie mit der Zeit schlimmer, mehr oder weniger schnell, bis sie im Leerlauf erscheinen. Es gibt keine Behandlung für diese seltene Krankheit, aber es ist nicht schmerzhaft für das Tier;
  • Epilepsie, Eine manchmal vererbte Krankheit, die mehr oder weniger schwere und oft beeindruckende Anfälle verursacht. Verschiedene Behandlungen ermöglichen es, sie einzuschränken oder sogar zu beseitigen, so dass, im allgemeinen, Die Betroffenen führen weiterhin ein fast normales Leben;
  • Hypothyreose, eine endokrine Störung, die einem Defekt in der Regulation von Schilddrüsenhormonen entspricht. Sie können alle möglichen Symptome haben: Gewichtszunahme, verringerte Herzfrequenz, trockene Haut, Haarverlust, erhöhte Kälteempfindlichkeit.;
  • Hämophilie, eine unheilbare Erbkrankheit, die einen Gerinnungsmangel verursacht und, damit, Starke Blutung. Sie können meist unter der Haut auftreten, während des Zahnwachstums, in Urin und Kot, während der Impfung oder wenn das Tier verletzt ist. Sie können auch intern und unsichtbar sein, und oft den Tod verursachen;
  • Lupus erythematodes, eine Hautkrankheit, die aus einem Mangel des Immunsystems resultiert, welche Gründe, unter anderem, Depigmentierung bestimmter Körperteile (Nase zuerst, dann die Ohren und Beine), Erosionen und Geschwüre ;
    äußere Otitis, aufgrund der hängenden Form ihrer Ohren.

Das Epagneul Breton Es ist auch für bestimmte Augenkrankheiten prädisponiert:

  • Versetzung der Linse, Instabilität und abnormale Bewegung der Linse im Auge verursachen. In dieser Rasse, meistens ist es das Ergebnis einer erblichen àœbertragung. Sehr schmerzhaft, kann zu einem völligen Verlust des Sehvermögens führen, wenn es nicht operiert wird;
  • Der Wasserfall, Eine potenziell vererbte Augenkrankheit, die sich normalerweise im Alter entwickelt. Katarakte verursachen eine trübe Linse, die das Sehvermögen des Hundes allmählich verringert, bis völlige Blindheit auftritt. Kann durch eine Operation behandelt werden;
  • Glaukom, Eine häufig vererbte Krankheit, die zu einem plötzlichen Verlust des Sehvermögens führen kann. Es ist das Ergebnis eines abnormalen Druckanstiegs im Auge des Hundes und muss schnell behandelt werden, Andernfalls sind die Folgen irreversibel.

Außerdem, Für die Jagd verwendete Exemplare sind einem erhöhten Verletzungsrisiko ausgesetzt, Parasiten und Stacheln.

Letzte, trotz seiner hohen Aktivität, die Epagneul Breton wird Fettleibigkeit nicht los, das kann viele gesundheitliche Probleme verursachen oder akzentuieren. Es ist auch ein Teufelskreis, da eine übergewichtige Person dazu neigt, weniger aktiv zu sein.

Aber, Die lange Liste der Krankheiten, für die die Rasse prädisponiert ist, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die meisten ihrer Vertreter den größten Teil ihres Lebens bei bester Gesundheit verbringen. Dies wird durch eine Studie bestätigt, die in durchgeführt wurde 2004 vom British Kennel Club und der British Small Animal Veterinary Association, was feststellte, dass die häufigste Todesursache in dieser Rasse einfach das fortgeschrittene Alter ist.

Andererseits, Diese Liste führt zu vielen vererbten Bedingungen, oder die wahrscheinlich erblich sind. Dies unterstreicht, wie wichtig es ist, zu einem seriösen und kompetenten Brittany Spaniel-Züchter zu gehen, der seine Züchter streng auswählt.. Wenn Sie die Ergebnisse der genetischen Tests nicht vorlegen können, die bei den Eltern oder den Nachkommen durchgeführt wurden, um eine Übertragung dieser Krankheit zu verhindern, Es ist besser, deinen Weg zu gehen und zu einem anderen Züchter zu gehen; kein Mangel an Optionen. Neben diesen Dokumenten, Jeder ernsthafte Fachmann sollte in der Lage sein, eine Bescheinigung eines Tierarztes vorzulegen, aus der hervorgeht, dass der Welpe bei guter Gesundheit ist, sowie Ihren Gesundheits- oder Impfpass, Bestätigen Sie, dass Sie alle erforderlichen Impfungen erhalten haben.

Ein gesundes Tier zu adoptieren ist eine Sache, aber sein Nutzen ist begrenzt, wenn Sie nicht dafür sorgen, dass es so bleibt. Deswegen, es ist wichtig zu beachten, dass, bis zum Alter von 14 a 16 Monate, ein Welpe von Epagneul Breton befindet sich noch in der Wachstumsphase, und ist daher besonders zerbrechlich. Während dieser ganzen Zeit, Es ist wichtig, die Dauer und Intensität Ihrer Aktivitäten nur sehr allmählich zu erhöhen, auf die Gefahr einer Beeinträchtigung der ordnungsgemäßen Entwicklung Ihrer Knochen und Gelenke, oder sogar Verletzungen und/oder Missbildungen verursachen, die er sein ganzes Leben lang erleiden könnte. Dies ist umso wichtiger, als Sie für Hüftdysplasie prädisponiert sind.

Letzte, Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Hund gesund zu halten, besteht darin, ihn mindestens einmal im Jahr zum Tierarzt zu bringen, um mögliche Probleme gründlich zu untersuchen, die für das unerfahrene Auge möglicherweise nicht sichtbar sind. Es ist auch eine großartige Gelegenheit, eine Bestandsaufnahme der Impfungen und der erforderlichen Entnahmen vorzunehmen.. Außerdem, Antiparasitäre Behandlungen schützen Ihr Haustier auch vor einer Reihe von Krankheiten: Es ist Sache des Eigentümers, diese das ganze Jahr über zu erneuern, wann immer nötig.

Lebenserwartung

Der 12 a 15 Jahre

Preis “Epagneul Breton”

In der Schweiz, Die geringere Popularität der Rasse bedeutet, dass die Anzahl der Züchter von Epagneul Breton ziemlich begrenzt sein. Eine Lösung, um viel mehr Optionen zu haben, besteht darin, direkt in Frankreich zu kaufen.

in Kanada, die Zahl der Züchter übersteigt kaum zehn, und auch hier sind die Preise sehr unterschiedlich, im Allgemeinen zwischen 750 und 1500 kanadische Dollar. Natürlich, Es ist auch möglich, in die Vereinigten Staaten zu gehen, wo du welche haben musst 800 US-Dollar für einen Welpen von guter Qualität.

Im Falle eines Kaufs im Ausland, Beachten Sie, dass Transport- und Verwaltungskosten zum Preis des Welpen hinzukommen und, Natürlich, Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorschriften für die Einfuhr eines Hundes einhalten.

Bewertungen des "Epagneul Breton"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Epagneul Breton" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der "Epagneul Breton"

Fotos:

1 – Ein eleven-month-old male Brittany Spaniel dog, named “Kinwashkly That’s Mr. Jagger To You” (nickname “Mick”). von Pharaonenhund, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
2 – Wir hatten die erste Reihe seats the second night of Westminster at Madison Square Garden in NYC. 2/2009 von Kjunstorm, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons
3 – A liver and white Brittany Spaniel. von John Blyberg, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons
4 – Brittany Spaniel Dog. Hank watches other dogs misbehaving at the dog beach by Uber Phot, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
5 – “Epagneul Breton” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Epagneul_Breton.jpg
6 – “Epagneul Breton” von https://pixabay.com/photos/brittany-brittany-spaniel-dog-3410384/

Videos der "Epagneul Breton"

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION:
  • Gruppe :
  • Sektion : . .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel i)
  • AKCDeportivo i)
  • ANKCGroup 3 i)
  • CKCPerros Deportivos i)
  • KC – Jagdhund i)
  • NZKCGundog i)
  • UKCGun Dog i)


FCI Rassestandard "Epagneul Breton"

FCIFCI - Epagneul Breton
Spaniel

Alternative Bezeichnungen:

1. Brittany Spaniel, Brittany Wiegref, Epagneul Breton, French Brittany (Englisch).
2. Épagneul breton (Französisch).
3. Brittany, Bretonischer Vorstehhund (Deutsch).
4. Brittany, (em francês: Épagneul breton) (Portugiesisch).
5. American Brittany Spaniel, Bretón Americano, Pointer Bretón, Spaniel bretón, Bretón Español (spanisch).