English Setter

Setter Inglés

Die English Setter Es ist eine Rasse der Hund der Familie Setter. Die Vorfahren der Rasse aus dem Ende des Mittelalters in Frankreich. Seine Ursprünge sind nicht bekannt, Je nach Edward Laverack in seinem Buch “Der Setter” (der Setter ist eine Spaniel “verbessert”): “Der Setter existierte bereits vor den Zeiger in England, deshalb die Schaffung des Blutes Setter-Zeiger nicht verwendet wurde”.

Er wurde nach England gebracht, wo verschiedene Stämme getrennt: die walisische Setter (oder LLandidloes-Setter), der Setter Anglesea, der Irish Red Setter, die roten und weißen Setter, Gordon Setter, die Ossulton-Setter, usw..

Weiterlesen …English Setter

English Cocker Spaniel
Inglaterra - España FCI 5

Cocker Spaniel Inglés

Der English Cocker Spaniel ist ein sanfter und liebevoller Hund. Ausgezeichnete Guard und liebevoll mit Kindern.

Inhalt

Geschichte

Der Begriff Spaniel es angewendet einen Hund, die Wildvögel gejagt und zog. Normalerweise unterscheiden sie sich durch ihre Größe oder die Art, wie sie arbeiten. Zum Beispiel, hatte Spaniels Land und Spaniels Wasser. Woodcock Jagdhunde wurden bekannt als Cockers, während die größeren Spaniels, dass “drew” Jagdabdeckung, die bündig ist bekannt als Springer. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, verschiedene Typen könnten in dem gleichen Wurf geboren werden, aber schließlich trennten sie sich in den Rennen: Cocker Spaniels und English Springer Spaniel.

In den Vereinigten Staaten und Großbritannien, die Cocker Sie entwickelten einen anderen Aspekt, während begann verschiedene Rassen zu betrachten. Der Verein der English Cocker Spaniel Amerika wurde gebildet, in 1935 für Menschen, die das Aussehen und die verschiedenen Fähigkeiten der schätzen Englisch Cocker. Der American Kennel Club erkannte ihn als Einzelrennen 1946. Die American Cocker Es wurde immer beliebter, aber die Fans des englischen Cocker betrachten ihre Hunde ein gut gehütetes Geheimnis. Heute, die Englisch Cocker Reihen 66 zwischen den Rassen von der AKC registrierten.

Physikalische Eigenschaften

Die English Cocker Spaniel, Es hat den Vorteil, dass viele-Mantel-Farben kann, und jeder ihre Lieblingsfarbe. Jedoch ist die Auswahl der Farbe keine Einfluss oder Präzedenzfall für die Gesundheit sind.

Es gibt zwei Sorten von Cocker Spaniel, die English Cocker Spaniel, von Wales und die Amerikanischer Cocker Spaniel, Es wird die sich aus der Anpassung des English Cocker Spaniel die Vereinigten Staaten.

Die English Cocker Spaniel Es ist ein starker Hund, Atlético, Kompakt und ausgewogene, Sie wiegen 12 a 15 Kg. In Ihnen, das Ausmaß der Ort an das Kreuz (39 a 41 cm) am Ende ist gleich, ca.. Der Körper des Hundes ist kompakt, mit einem gut entwickelten Brust und besitzen eine leichte Neigung von hinten bis zum Schwanz.

Die Beine sind stark und muskulös, vor allem der Rückseite. Die breiten Kopf, Leichte Aspekt, mit einer großen Trüffel. Die English Cocker Spaniel-Ohren sind lobuläres Form und geringer, auf der Höhe der Augen. Es hat großen Augen. Sie neigen dazu, Brown, fast dunkel, obwohl einige Cocker sie haben klare.

Der Ausdruck der Augen ist intelligent, Warnung, hell und freundlich. Dieser Hund in mehreren Farben können Sie. Kopien der Volltonfarbe erlaubt nur einen weisser Fleck auf der Brust.

Charakter und Fähigkeiten

Die English Cocker Spaniel, Er ist derzeit ein sehr beliebtes Hund als Haustier Gesellschaft, für diejenigen, die die Landschaft zu genießen. Diese Rasse in Entwicklung Wales wurden verfolgt, einem Hund, dass Correteara den Rotbarsch, treiben sie aus ihren verstecken in den Büschen. Seine Vielseitigkeit wuchs und ging, als sie feststellten, dass dieser Hund in einer anderen Lage zufrieden war und auch schwimmen konnte.

Sie haben Spaß mit Kindern (vor allem die Weibchen) Diese entsprechen, Es sollte die Dose zu erziehen, so dass es nicht auf Kinder springen wird.

Während sie sind Hunde, die gerne spielen empfiehlt sich sehr vorsichtig im Umgang mit diesen Tieren aufgrund seiner hyperaktiven Zeichen.

Es ist ein süß und anhänglicher Hund. Ausgezeichnete Guard und liebevoll mit Kindern. Obwohl es manchmal dominiert. Warum sollte die schwere Bildung von Anfang. Es ist eine sehr aktive Hunde, fröhlich und neugierig. Er liebt es, in der Familie zu sein oder in Begleitung. Es ist eine sehr sensible, Wenn es werden viele Stunden allein traurig. Du brauchst Liebe, Care in Ihren Mantel, wenn Sie verlassen die lange Rock.

Reinigung

Dein Fell muss geschnitten, und dies muss von einem Fachmann, oder der Besitzer kann geeignete Ausrüstung zu erwerben und lernen, es selbst zu tun, auf Weisung des Züchters. Je nach jedem Land, Gibt es in der Regel verschiedene Optionen von Profis spezialisiert, die Pflege von Haustieren in jeder Stadt, und in der Regel bieten sie auch den Service, um sie abzuholen und bringen sie wieder nach Hause, wenn die Cocker Es ist elegant getrimmt.

Die oberen Zähne sind unten geschlossen und quadratisch im Kiefer, und sie müssen regelmäßig gereinigt werden. Nägel sollten geschnitten werden nach Bedarf. Die langen Ohren sollte überarbeiteten pro und besondere Aufmerksamkeit, Bereinigen von Schmutz, Gras, Samen, Kot, und andere Abfälle, die an dasselbe halten konnten, Da, wie Sie gesagt haben, Sie sind sehr anfällig für leiden Otitis durch seine übermäßige seborrhoische Sekretion. Es ist auch üblich, die Menge von Warzen.

Gesundheit

Alle reinrassige Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, und alle Menschen haben das Potenzial für Erbkrankheiten. Fliehe von jedem Züchter, die keine Gesundheitsgarantie auf Welpen anbieten, Ich sage das Rennen hat keine bekannten Probleme, oder halten die Jungen aus dem Hauptteil des Hauses aus gesundheitlichen Gründen isoliert. Ein seriöser Züchter wird über die gesundheitlichen Probleme der Rasse ehrlich und offen sein und Häufigkeit vorkommen.

Die English Cockers Sie haben einige gesundheitlichen Bedingungen, die möglicherweise von Belang sind. Dazu gehören progressive Retina-Atrophie, die Patellaluxation, Grauer Star, hämolytische Anämie vermittelte Immunsystem, Ohr-Infektionen, Nierenversagen juveniler Beginn, Hypothyreose und, insbesondere, Schwerhörigkeit.

Denken Sie daran, dass nach einem neuen Welpen nach Hause bringen, Sie haben die Macht eines der häufigsten Gesundheitsprobleme zu schützen: Fettleibigkeit. Halten Sie eine Englisch Cocker mit einem geeigneten Gewicht ist es eine der einfachsten Möglichkeiten, um das Leben verlängern. Vorteil für die maximalen ihre präventiven Fähigkeiten zu helfen, einen gesünderen Hund für das Leben sorgen.

Bewertungen English Cocker Spaniel

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “English Cocker Spaniel” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder des English Cocker Spaniel

Kredite:

1. Ein englischer Cockerspaniel an einer Hundeshow durch Pleple2000, corected durch zerrissen
2. Cocker Spaniel Inglés durch https://pxhere.com/es/photo/1204664
3. English Cocker Spaniel, 8 Monate alt von John / VON CCM
4. Englisch Cocker Spaniel von Loyalty4life / Public domain
5. Englisch Cocker Spaniel von https://www.needpix.com/photo/983524/cocker-spaniel-english-cocker-spaniel-coker-spaniel-dog-doggy-it-lies-resting-their
6. Ein rot-weiß markiert männlich English Cocker Spaniel. von ENIL / VON CCM

Videos des English Cocker Spaniel

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 8 –> Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde. / Sektion 2 –> Stöberhunde. Mit Arbeitsprűfung .
  • FCI 5
  • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
  • Rassestandard FCI English Cocker Spaniel
  • COCKER SPANIEL FCI ENGLISH

Alternative Bezeichnungen:

    1. Cocker Spaniel, Cocker (Englisch).
    2. Cocker anglais (Französisch).
    3. English Cocker Spaniel (Deutsch).
    4. English Cocker Spaniel (Portugiesisch).
    5. Cocker spanie, Cocker (Spanisch).

Cavalier King Charles Spaniel
England FCI 136

Cavalier King Charles Spaniel

Der Cavalier King Charles Spaniel ist klein, liebevolle und spielerische.

Inhalt

Historia Cavalier King Charles Spaniel

Kleine Spaniels Hunde haben beliebt seit Hunderten von Jahren Unternehmen. Sie wurden in Königshof und Adelshäuser in Spanien gefunden (woher der Name des Spaniel), Frankreich, England und Schottland, und sie wurden oft in Porträts von ihren Besitzern vorge. Ein schottischer Stuarts waren besonders gern Hunde. Maria, Queen of Scots, Er hatte einen Spaniel an seiner Seite, als er hingerichtet wurde, auf die gleiche wie ihre Nachkommen, König Karl I. von England. War Carlos und seinen Sohn Charles II, der seinen Namen der Hunde verliehen, die schließlich als der Cavalier King Charles Spaniels bekannt wurde.

Die Popularität des Spielzeug Spaniels begann zu sinken, nachdem einen neuen König, Guillermo, ersetzen Jaime II (Stuart auch) auf dem Thron von England. William war in den Niederlanden, und begünstigt Möpse. Die Menschen begannen, Möpse und Spaniels Kreuzung, und schließlich änderte er sein Aussehen, immer flacheren mit einem gewölbten Kopf. Hunde, wie sie in alten Porträts gesehen praktisch verschwunden, Mit Ausnahme von ein paar Zeilen hier und dort, wie die Familie Churchill in Blenheim Palace Bewachung.

Hunde konnten in der Vergangenheit mit Ausnahme von Roswell Eldridge verschwunden, ein reicher Amerikaner, der einen Preis für jeden angeboten, die einen Hund, wie sie produzieren konnte er in der Malerei des siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert gesehen hatte.

New Spaniels

Britische Züchter nahm die Herausforderung an und wieder aufgebauten Rennen, Arbeiten mit English Toy Spaniels langer Nase (King Charles Spaniels in England genannt). Die erste der “neu” Spaniel wurde ausgestellt in 1928 Crufts Dog Show in. Leider, Eldridge hat nicht lange genug leben, um zu sehen, aber sein Vermögen bezahlt den Preis. Seitdem, Cavalier hat sich weiterentwickelt, was es heute ist: ein robuster und sehr beliebter Begleiter, Kombinieren die Neugier eines Jagdhund mit der Neigung zum Spielzeughund von Menschen.

Der Cavalier ist auf Platz 23. unter den Rassen von dem American Kennel Club registriert, gegen das 54th Jahr 2000. Dies ist einer der größten Sprünge in der Popularität in den letzten zehn Jahren.

Physikalische Eigenschaften

Verschiedenen Fragen der Gesundheit beeinflussen diese Rennen insbesondere, vor allem der Mitralklappe Krankheit, Das führt zum Herzversagen. Dies erscheint in der Mehrzahl der Cavalier King Charles Spaniel irgendwann in ihrem Leben und ist die häufigste Todesursache. Auch, eine hohe Anzahl von Kopien zu präsentieren in der Regel eine genetische Bedingung genannt Syringomyelie, die bewirkt, dass des Gehirns in größeren Anteil als den Schädel des Hundes wachsen, also bleibt das Gehirn enge in den Schädel Verwüstung neuronale verursachen starke Schmerzen, das Tieren und unkontrollierbaren Zittern.

Weiterlesen …Cavalier King Charles Spaniel

Alte englische Bulldogge
Inglaterra

Old English Bulldog

Die Alte englische Bulldogge (ausgestorben) war hart, Es wurde verwendet, um mit Stieren und Löwen kämpfen.

Die Alte englische Bulldogge (Alte englische Bulldogge) wurde eine Hunderasse, sehr heftigen gegenüber der Zärtlichkeit der aktuellen Englisch Bulldogge.

Einsetzbar für Shows als blutiger als Kämpfe mit Bullen und Lions, seine Spezialität war die Nase beißen, bis das Tier nicht mehr Schmerz konnte und es, durch den Hund abgeschossen wurde.

Andere Namen: Antiguo Bulldog Inglés.

Hunderasse: Alte englische Bulldogge

Lesen Sie alles über das Rennen durch Klicken auf: Alte englische Bulldogge.

Alte englische Bulldogge
Inglaterra

Antiguo Bulldog Inglés

Einige Züchter versuchen, die ausgestorbenen Rasse von neu die Alte englische Bulldogge

Inhalt

Geschichte

Die Alte englische Bulldogge wurde eine Hunderasse, ganz heftig mit der Zärtlichkeit des aktuellen vergleichen Englisch Bulldog. Einsetzbar für Shows als blutiger als Kämpfe mit Bullen und Lions, seine Spezialität war die Nase beißen, bis das Tier nicht mehr Schmerz konnte und es, durch den Hund abgeschossen wurde.

Historiker sind ziemlich zuversichtlich, dass die Alte englische Bulldogge abgeleitet von einer alten Rasse der Hund Krieger, als die alte Mastiff o Alaunt. Andere glauben, dass der tatsächliche Ursprung der Rasse überhaupt nicht klar ist. Vertretungen in alte Gravuren zeigen, dass die Sorte war, ohne Zweifel, eine kleine Mastiff, mit einem relativ lange Kopf. Das Wort ‘Dogge‘ Wir verwendet, Endlich, Diese kleineren Doggen Beschreibung, im Kampf mit Bulls nachgewiesen tödlich sein, Dogge, Es diente als Teil der Beschreibung, durch die Macht des Hundes verknüpft, die Geschwindigkeit in Aktion (nicht sehr häufig, was in großen Doggen), verwandelt sich in ein Tier.

Weiterlesen …Alte englische Bulldogge

Parson Russell Terrier
Inglaterra FCI 339 . Hochläufige Terrier

Parson Russell Terrier

Die Parson Russell Terrier ist ein furchtloser Hund, sehr zufrieden, energisch und freundlich.

Inhalt

Geschichte

Die Parson Russell Terrier Es ist ein kleiner bis mittelgroßer Terrier. Es ist ein Jagdhund.

Obwohl diese Hunderasse in der modernen Hundezucht sehr jung ist, die Parson Russell Terrier ist dem alten und klassischen Typ eines Terriers in Charakter und Aussehen sehr nahe. Terrier bilden eine große Gruppe innerhalb von Hunden. Sein Name leitet sich vom Lateinischen ab “Terra” für die Erde. Sie waren also Hunde für die Arbeit an Land. Der erste Beweis wird von den alten Römern gegeben. Bereits im Mittelalter werden Terrier ausführlich beschrieben. Seine Heimat liegt auf den britischen Inseln. Terrier gab es im ganzen Land. In den Ställen hielten sie das kleine Ungeziefer in Schach. Selbst die großen Ratten waren für sie kein Problem. Die Hühner, Tauben und Kaninchen schützten sie vor Marder und Füchsen. Um weiterhin Füchse zu jagen, Die Terrier wurden in den Graben geschickt.

Die Parson Russell Terrier von heute sind sie genau für diesen Zweck gemacht. Sie sollten und könnten den Fuchs aus der Höhle holen. Zur gleichen Zeit, Sie mussten mit den Fuchsjagden in der Herde rennen, d.h., Sie mussten in der Lage sein, dem Galopp der Jagd zu folgen. All diese Aufgaben erfordern enthusiastisches Engagement, besonderer Mut, unabhängiges Denken und die sogenannte Schärfe von Raubtieren.

Die Parson Russell Terrier verwandelte sich in einen vielseitigen Jagdhund, Es ist nicht nur für Untergrundarbeiten geeignet. Im 19. Jahrhundert der englische Schäferhund Jack Russell Er war ein erfolgreicher Jäger, Reiter und vor allem Züchter von Foxterrier. In seinem langen Leben als Züchter hat er die Leistung der Fox Terrier. Sie waren nun für alle individuellen Jagdaufgaben geeignet, Sie konnten gleichzeitig in der Herde und im Bau arbeiten.

In Australien, Nur mit Hilfe ihrer Hunde konnte eine Fuchsplage eingedämmt werden. Um das zu danken, Diese Hunde wurden schließlich nach ihrem Züchter benannt, die Parson “Jack Russell” Terrier. Sie waren und sind körperlich und geistig für die Arbeit erzogen, keine Showhunde. Züchter und Liebhaber dieses Terriers weigerten sich daher lange, sich dem modernen Zuchtsystem für Rassehunde anzuschließen, weil sie nicht wollten, dass die Hunde in erster Linie auf ihr Aussehen untersucht wurden und die negativen Folgen des Showbusiness für die Fitness und Gesundheit der Hunde befürchteten. Dies hat diese Hunderasse sehr gut gemacht..

Ernsthaft angehoben, Dies sind Hunde, die weitgehend vor Erbkrankheiten und Extremen in der Zucht gerettet wurden. Die “Jack Russell Terrier” hatte von Anfang an eine große Auswahl an Größen, ziemlich kurzbeinig und ziemlich groß. Da war die Leistung entscheidend, solche Verfeinerungen spielten keine Rolle. Jetzt wurden zwei Hunderassen hergestellt “Jack Russell Terrier” und die zwei Linien wurden in der Brut getrennt. Der Kleine heißt immer noch Jack Russell Terrier, Es hat eine Widerristhöhe von bis zu 30 cm und ist etwas länger vorgesehen. Die Parson es ist etwas größer und mit mehr Beinen und in seiner eher quadratischen Form. Pfarrer ist auf Englisch ein anderes Wort für “Pfarrer”. So werden zwei Hunderassen als eine Person bezeichnet, el Pastor Jack Russell. Beide Hunde sind eine Ehre für den Hirten. In 2001 das neue Rennen Parson Russell Terrier wurde offiziell anerkannt.

Physikalische Eigenschaften

Die Parson Russell Terrier Es eignet sich für den Gebrauchshund, Aktive, Agile, gebaut für Geschwindigkeit und Ausdauer. Es vermittelt den Eindruck von Gleichgewicht und Flexibilität als Ganzes.

Können Sie Haar glatt oder schwer, wenn es ist dick und dicht vor schlechtem Wetter zu schützen, als Nässe und Kälte. Seine Farbe Es kann vollständig weiß oder vorwiegend weiß mit braunen Flecken, Zitrone oder schwarz oder eine Kombination dieser Farben, vorzugsweise sollte die Flecken auf dem Kopf oder die Geburt des Schwanzes begrenzt werden.

Er misst zum Kreuz zwischen 33 und 36 cm, seine Gewicht ungefähre ist der 8 a 10 Kilo leicht größer in Proportionen, die die Version von der Jack Russell Terrier, Wenn es höher angegeben werden sollten, gibt es Kopien als “Jack Russell” in einige Clubs in Großbritannien und die Vereinigten Staaten arbeiten, aufgrund welcher diese Vereine nicht von der FCI gehören und daher, anders als der anerkannte standard Register Griff und weltweit akzeptiert durch die 84 Mitgliedsländer.

Charakter und Fähigkeiten

Parson Russell ein Terrier furchtlos und freundlich.

Diese Rasse wurde für die Jagd gezüchtet, Chase und Ecke Füchse in seiner burrow, Daher, Sie tragen in ihre Gene, und wenn diese Aktivität nicht Teil des Lebens von Ihr Welpe, Es wird empfohlen, die, ausgeübt es täglich intensiv sie sind Hunde mit einer großen Portion enthaltenen Energie.

Vielleicht seinen Charakter lebendige und freundlich zu den Hunderassen, die bevorzugt von vielen Menschen als Haustier verursacht hat.

Aber in Wirklichkeit ist er eine wahre Gebrauchshund und wir sollten nicht vergessen, dass bei einer beispielhaften durch… wird Teil unserer Familie.

Laufen lassen, ein Fahrrad zu Reiten, Frisbee oder Ball - zu starten und ihn zu Rücken - bringen Lehren, Es wird dazu beitragen, um die Bindung zwischen der Pfarrer und seine Besitzer zu stärken, während es erzieht, genießt und ausgeübt wird.

Parson Russell Terrier Bilder

Videos über den Parson Russell Terrier

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 339
  • Gruppe 3: Terrier.
  • Sektion 1: Hochläufige Terrier. Ohne Arbeitsprüfung.
  • Verbände:
    • FCI – Terrier 1 Hochläufige Terrier.
    • AKC – Terrier
    • ANKC – Terrier (Gebrauchshunde)
    • CKC – Terrier
    • KC – Terrier
    • NZKC – Terrier
    • UKC – Terrier

    Parson Russell Terrier Rasse FCI Standard

    PARSON RUSSELL TERRIER PARSON RUSSELL TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Parson, Parson Jack Russell Terrier (Englisch).
      2. Parson Russell terrier (Französisch).
      3. Parson (Deutsch).
      4. Parson (Portugiesisch).
      5. Parson, Parson Jack Russell (Spanisch).

    Papillon
    Francia Bélgica FCI 77

    Papillón

    Die Papillon Er wurde von der AKC in anerkannt. 1935. Die Vielfalt der herabhängenden Ohren heißt Phalène.

    Geschichte

    Die Papillon (auf Französisch: Schmetterling), Romagnolo ist eine Rasse des Typs. Eine der ältesten von der Toy Spaniel, Es ist benannt nach seiner Ähnlichkeit mit der Schmetterling, in seinen Ohren, große mit langen Haaren und Fransen, Es emuliert open Flügel eines Schmetterlings.

    Die Geschichte von der Papillon ist durch verschiedene Kunstwerke gezogen.. Die erste Spielzeug Spaniels ähnlich das Papillon befindet sich in Italien. Vicelli Tiziano diese kleine Hunde in viele berühmte Gemälde gemalt, über 1500, als die Venus von Urbino (1542). Weitere namhafte Künstler diese kleine Hunde gemalt haben sind Watteau, González Coke, Fragonard, Paolo Veronese, und Mignard.

    Weiterlesen …Papillon

    Otterhund
    Inglaterra FCI 294 . Grosse Laufhunde

    Perro de Nutria

    Der Otterhund ist die am stärksten bedrohte Hunderasse des Aussterbens in Großbritannien.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Otterhund Es ist eine sehr alte Hunderasse aus Großbritannien, hat - unter anderen viele Mischungen- innerhalb ihrer Vorfahren auf das Rennen Airedale Terrier.

    Der Name des diesem kostbaren woolly, Es kommt nur auf die Aufgabe, für die es erstellt wurde: Das Haus der Otter. Dieser Hund hat einen Geruch als annähernd so gut entwickelt, die Bluthund. Diese Rasse wurde in England entwickelt..

    Aber wie alle Rassen Hunde, Veränderungen und soziale Fortschritte bringen immer Konsequenzen mit sich Otterhund, Es geschah, dass die Otter-Jagd in England verboten wurde, und wenn so wenige Kopien dieser Rasse, mit diesem Verbot das Rennen sehr sah verpflichtet, seine Existenz.

    Obwohl, Um das Aussterben einiger Rennfans zu vermeiden, konzentrierten sie sich auf den Jagdinstinkt der Otterhundgegenüber anderen Arten von Beute.

    Die Otterhund Es ist ein Hund, spezialisiert auf Otter, extrem schwierigen und gefährlichen Arbeit.

    Einige Experten argumentieren, dass die Gefahr der Otterhund ähnelt dem Aussterben des Pandabären.

    Es ist eine sehr kleine Rasse, Es wird geschätzt, dass sie da, um sind 1.000 Otterhund in der Welt, davon aus 350 und 400 Sie sind in den USA. Auch am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, Wenn Otter war einen populären Sport Jagd, die Otterhund Sie waren nie zahlreich.

    Heute, Diese Rasse gilt als die von gefährdeten Vereinigten Königreich bedroht, Es gibt nur 51 Exemplare geboren 2006. Sind auf der Liste der am meisten gefährdeten einheimischen Rassen von der UK Kennel Club und Programme werden durchgeführt werden, um das Rennen zu speichern.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Otterhund, ist ein Hund große und starke, Manchmal könnten wir sagen, unbrennbares. Es ist in der Lage, ganztägige Jagd im Wasser oder um das Feld ausgeführt werden, ohne mit oder mehr mindestens Index der Erschöpfung.

    Es hat eine Kopf Groß und stark mit gut markierten Knochen.

    Ihre Augen, intelligente und lebendigen Ausdruck, Sie unterscheiden sich in Farbe abhängig von dem Mantel. Die Ohren, Sie sind lang, Sie ist es auf der Höhe der Augen hängen.. Sie sind hohe Aufnahme und haben ein Merkmal der Rasse Falten.

    Die Schwanz, hohe Aufnahme dauert es ihr aufrecht immer darauf achten ein State of alert, aber wenn es ruht ihr führt hängen.

    Die Haar von der Otterhund lang, hat eine Länge von 4 a 8 cm ca.. Die Mantel ist double-layer, die Freibad Haar ist dicht, hart und wasserdicht und sollte zur Note rauh. Die Innenschicht Es ist berüchtigt und Touch verleiht ein Gefühl Ölsaaten.

    Weile, Maßnahmen in Bezug auf die Höhe und Gewicht, Sie variieren je nach den Club von Konsens könnten wir sagen, dass die Höhe das Kreuz der Männer ist von ca. 69 cm und die Weibchen 61 cm.

    Die durchschnittliche Lebenserwartung das Rennen ist ein wenig mehr als 10 Jahre. Ein Viertel tendenziell Leben in 12 a 15 Jahre. Y, der Fall einer Kopie, die er gelebt hat bekannt, dass die 16 Jahre alt.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Otterhund, ist ein Hund sehr vielseitig, wird im Allgemeinen verwendet für das Haus der große Staudämme, sowohl einzeln als auch im Pack.

    Seine Stimmung dies ist freundlich und ausgeglichen, immer und wann hat genügend körperliche Bewegung auf alles mit Wasser verbunden., Schwimmen sehr viel.

    Die Otterhund genieße die Bewegung, die routine. Sie sind sehr gute Hunde in Unternehmen für die Familie, aber sie müssen gehalten werden, in einer secure-Eigenschaft, können, die Zäune springen bis 5 Metern Höhe. Sie können gar nicht für das Leben in der Wohnung.

    Es ist ein ausgezeichnete Schwimmer, Jagd auf den Otter Schwimmen, verwenden nur den Spuren der Blasen, die sie verlassen wurden als Track Tauchen.

    Dieser Hund ist eine hochspezialisierte, die instinktiv weiß, was zu tun hat. Vielleicht das ist, warum sind Sie ein wenig stur und nicht immer Gehorsam.

    Sie müssen viel Übung, vorzugsweise Schwimmen. Es ist ein Arbeitshund und eine Reihe von Verpflichtungen oder Aktivitäten verwalten muss, eine gut beschilderte Routine, Langeweile und die Entstehung der destruktiven Verhaltensweisen zu vermeiden.

    Eine gute Ausbildung ist der Schlüssel zu halten glücklich der Hund und der Familie.

    Kommentare

    Trotz der Ruhm der hartnäckige, mit einem richtigen Training wird in der Regel auch in verwendet Zivilschutz-Aufgaben.

    Otterhund bilder

    Otterhund videos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 294
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.1: Grosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.1: Grosse Laufhunde.
    • AKCHound
    • ANKCGroup 4 (Hounds)
    • CKCGroup 2 – Hounds
    • KCHound
    • NZKCHound
    • UKCScenthounds

    FCI Standard der Otterhund rasse

    Otterhund FCI Otterhund FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Otterhound (Englisch).
      2. Otterhound (Französisch).
      3. Otterhound (Deutsch).
      4. Otterhound (Portugiesisch).
      5. Otterhound (Spanisch).