Volpino Italiano
Francia FCI 195 - Europäische Spitze

Volpino Italiano

Trotz dem Temperament der Volpino, und seiner geringen Größe, Es ist eine sehr engagierte und energetische Hund. Fröhlich und spielerisch und sehr verbunden, um ihre Meister.

Inhalt

Geschichte

Die Volpino Italiano (Das bedeutet wenig Fox, in Italienisch) Es ist ein Hund mit sehr alten Ursprung, als die Belastung, die die Spitz gehört. Es war eine sehr verbreitete Rasse in der Renaissance in dem in einigen der Vertretungen der Periode wird angezeigt. Leider, das Rennen, in 1965 wurde vom Aussterben bedroht (Die italienischen Club-Cinológico, nur fünf Kopien desselben Jahres), und für kurze Zeit, Wiederherstellung von numerischen und qualitative.

Die Volpino, Es wurde anerkannt und geliebt von italienischen lizenzfreie jahrhundertelang, wird ein beliebter vor allem von Frauen.

Auch trägt eine starke Ähnlichkeit mit der Pomeranian, die Rasse ist viel älter und hat so einen anderen historischen Hintergrund. Nördlichen Hunde fanden ihren Weg Süden sehr früh in der Geschichte der Haushunde.

Das italienische Wort für Wolf ist lupo, und die Wolfsspitz es heißt so viel Lupino und Volpino in Italienisch. Volpe, bedeutet Fox in Italienisch, von dort "Volpino"was, zu sagen, wenig Fox in Italienisch. Trotz ihrer langen Geschichte, die Volpino ist außerhalb Italiens unbekannt und ist jetzt selten, auch in seiner Heimat..

Trotz seiner geringen Größe, Dieser Hund war ursprünglich als Wachhund. Seine Funktion war es, die zu alarmieren Doggen (Große Hunde) das Vorhandensein eines Eindringlings. Jedoch, aufgrund seiner schönen Temperament und höchster Intelligenz, auch, Sie wurde sehr populär als Haustiere, Hund-Unternehmen.

Aus unbekannten Gründen sank die Popularität der Rasse im 1965. In 1984 Es wurde versucht, das Rennen wieder zu beleben. Y, derzeit, kann das Rennen sehen Volpino Leben als Wachhunde auf Zuchtbetrieben, oder als Begleithund, aber immer noch die Volpino Sie gelten als seltene Rasse, Position, die es nur etwa gibt 2000 Kopien an die Länge und Breite der Welt.
Die meisten der Volpino, Es findet sich in Italien, aber einige Leute sind sie in den skandinavischen Ländern auslösen, im Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten.UU.

Physikalische Eigenschaften

Die Volpino Italiano Er ist ein kleiner, aber kompakter Hund mit einem harmonischen Körperbau. Kann erwachsen werden bis 30 cm groß und wiegen 5 kg. Sein langes, seidiges Fell ist weich und mit einer dichten Unterwolle gefüttert. Es kann weiß sein, Rot, braun oder schwarz. Es gibt auch champagnerfarbene Tiere, aber sie sind in der Zucht nicht sehr beliebt.

Charakter und Fähigkeiten

Die Volpino Italiano hat einen sehr individuellen Charakter, Das bedeutet, dass Sie selbst als Welpe viel Geduld und genügend Beständigkeit in Ihrer Erziehung benötigen. Aufgrund seiner hohen Intelligenz ist es sehr lehrreich und daher sehr gut für das Training geeignet. Er hat ein sehr lebhaftes Temperament, ist neugierig und daher für alle Arten von Spaß verfügbar. Daher, Es ist besonders für jede Art von Hundesport geeignet und benötigt ausreichende geistige und körperliche Aktivität.

In der Familie ist es ein sehr liebevoller Hund, liebevoll und wachsam. Hat ein natürliches Misstrauen gegenüber Fremden.
Es ist ein idealer Hund für die Familie und aufgrund seines Charakters eignet es sich auch sehr gut zum Leben mit Kindern.

Damit können Sie viel Zeit in der Natur verbringen. Trotz seiner Größe, die Volpino Italiano Es ist ein sehr robuster Hund, der nicht vom Regen abgeschreckt wird, Schnee und Kälte für Ihren täglichen Bewegungsbedarf.

Volpino Pflege

Das Fell des Welpen erfordert viel Pflege: sollte nicht nur regelmäßig gebürstet werden, sondern auch von Zeit zu Zeit gebadet.

Lebenserwartung des Volpino Italiano

Die Volpino Italiano, die ursprünglich abstammt von Deutsche Spitze, Er ist ein sehr robuster Hund, die eine hohe Lebenserwartung von bis zu haben kann 15 Jahre.

Typische Volpino Italiano-Erkrankungen

Auch in Bezug auf die Gesundheit, die Volpino Er ist ein sehr robuster Hund, wer hat keine gemeinsamen Erbkrankheiten.
In seltenen Fällen ist die Rasse von einer Augenkrankheit betroffen, was besonders im Alter passieren kann. Kann zu einer Verschiebung der Augenlinse führen, was kann zum Glaukom führen.

Bilder des Volpino Italiano

Fotos:

1 – Volpino Międzynarodowa Wystawa Psów Rasowych w Katowicach 28 – 30. 03.2008 von Lilly Mreal Name: Małgorzata Miłaszewska / CC BY-SA
2 – Volpino Italiano von https://pxhere.com/es/photo/833618
3 – Volpino Italiano von https://pxhere.com/es/photo/1428909
4 – Volpino Italiano von https://pxhere.com/es/photo/863623
5 – Volpino Italiano von https://pxhere.com/es/photo/1273902
6 – Volpino Italiano owned by Kennel Hedehuset – Denmark von © Mete Appel / Kennel Hedehuset

Videos des Volpino Italiano

Volpino Italiano – Hunderasse

Volpino Italiano Hunderasse – Fakten und Informationen

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 195
  • Gruppe 4: Spitze und Hunde vom Urtyp.
  • Sektion 4: Europäische Spitze . Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 5 – Sektion 4 Europäische Spitze.

FCI-Standard der italienischen Volpino-Rasse

Volpino Italiano FCI Volpino Italiano FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Volpino, Cane del Quirinale, Cane di Firenze (Englisch).
    2. Volino (Französisch).
    3. Italienischer volpino (Deutsch).
    4. Volpino italiano (Portugiesisch).
    5. Zorrito italiano, volpino (Spanisch).
5 1 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x