Bull-Terrier - Hunderasse | Haustiere

Geschrieben von tiadoc | 9 August 2011

- Gran Bretaña FCI 11

Bull Terrier

Die Bull-Terrier Sie sind im Allgemeinen freundlich, selten aggressive.
GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Bull-Terrier o Bull-Terrier-Englisch Es ist eine reine Rasse Terrier-Familie.

Die Überquerung der Rassen, jetzt ausgestorben, Alte englische Bulldogge und alten englischen White Terrier brachte eine neue Rasse genannt, die Bull und Terrier, am Ende des XVIII Jahrhunderts in Großbritannien. Es gibt auch genetische Spuren von den Dalmatinischen, speziell in die Punkte, die in der Regel auf der Haut im Bereich des Magens angezeigt werden.

In Richtung 1860, die Bull und Terrier gliedert sich in zwei Niederlassungen, die pure white Bull Terrier und Sorten von Farbe, die die Kämpfe von Hunden besucht (Obwohl es nicht das Ende für wurden die erstellt, da dies ein Begleithund ist) bis, die schließlich als eine legitime Hunderasse erkannt wurde.

Bull-Terrier wuchs bis zu ein Hund der Exposition and company, nicht für Hundekämpfe.

Der Vater des Rennens war James Hinks geboren in 1829 in Irland in der Stadt Mullingar.

Der erste Bull-Terrier weltweit mit dieser bestimmten Profil bekannt, war Herr Gladiator, geboren in 1918.

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund starke, muskulös und kurze Haare. Die anerkannten Farben sind weiß (Flecken auf dem Kopf nur zulassen, in anderen Teilen des Körpers sind sie in Ausstellungen bestraft.). Die Farben schwarz, White, gestreift, Rot, Griffon und Tricolor werden akzeptiert. Marken der Pigmentierung der Haut werden nicht berücksichtigt, Wenn nicht beteiligten Haar. Die Farben, Blau und Leber sind höchst unerwünscht an Wettbewerben, Gemäß dem Standard der Rasse.

Der Standard der Stier Terrier Club in England, die alte Rasse und stammt aus der gleichen, Heißen jene die gestreiften die gewünschte Farbe, Angesichts der Bedeutung dieser Farbe für den Moment der einschließlich diese frühe Beispiele, die halfen, beheben Sie Probleme von Schwerhörigkeit und Aktualisieren der Gen-Pool des Rennens, Diese Empfehlung hält daher sogar enthalten im Standard der Rasse.

Typische Merkmale sind die ovale Form den Kopf, Dieses Profil wird nach unten bis zum Ende der Schnauze Kurve von der Spitze des Schädels. Die Stirn ist flach von Ohr zu Ohr, vordere Kopf ist wie ein Ei geformt.. Diese Hunde fehlt die Depression Fronto-nasale. Und die Augen sind dreieckige Form, Tatsächlich, Es ist die einzige Rasse mit dreieckigen Augen erkannt. Y, Ein Neugier von diesem kleinen ist, die, Es ist eines der wenigen Rassen, die gerne die Nägel beim nicht schneiden sie essen.

Es gibt keine Begrenzung der Größe und Gewicht, aber die Kopie sollte geben einen Eindruck der maximale Solidität in Bezug auf ihre charakteristischen Merkmale und Geschlecht, aber Sie erreichen die 35 kg. Gibt es einen Miniatur-Vielfalt wo ja, kriminalisiert überwinden einige Statur.

Das Haar ist leicht zu pflegen, weshalb häufige Bürsten in nahezu ideale Verhältnisse haben kann. Es kann auch helfen, Öl in Ihrer Nahrung hinzufügen.

Bull-Terrier - Norm FCI

LEITER : Lange, stark und tief bis zur Spitze des Mauls, aber nicht Tosca. Frontansicht muss in der Form eines Eies und gefüllt; seine Oberfläche frei von Depressionen oder Vertiefungen. Profilansicht, ist es Bend sanft nach unten aus der Höhe des Schädels bis zur Spitze der Nase.

OBERKOPF

Schädel : Schädel oben fast flach zwischen den Ohren.

GESICHTSSCHÄDEL

Trüffel : Es sollte schwarz und an der Spitze nach unten gekrümmtem. Die Fenster sind gut entwickelt..
Lippen : Klar definierte und geklebt.
Biss / Zähne : Unterkiefer stark und kräftig. Gesunde Zähne, starke, Reinigen, gute Größe, perfekt normalen Schere mit einem Biss schließt perfekt regelmäßige, d.h. ist als das Gesicht innerhalb der oberen Schneidezähne Zähne in engem Kontakt mit der Außenseite der unteren Schneidezahn senkrecht auf die Backen gelegt wird.
Augen : Sie sollten schmal und dreieckig sein., schräg gestellt, schwarz oder so braun dunkel wie möglich, so dass sie fast schwarz erscheinen, und mit einem glänzenden look. Die Entfernung von der Nasenspitze zu den Augen muss größer sein als auf der Rückseite des Kopfes aus den Augen besteht. Farbe blau oder teilweise bläulichen Augen sind unerwünscht.
Ohren : Kleine, dünn und untereinander eng beieinander platzierten. Der Hund muss in der Lage, sie aufrecht zu halten und Tipps direkt nach oben.

HALS : Sehr muskulös, lange, Rundbogen, abnehmen nach und nach von den Schultern in Richtung Kopf und ohne Kinn.

KÖRPER : Gut gerundet, mit gut gewölbten Rippen, und tief vom Kreuz auf der Brust-region, Boden auf den Bauch.
Zurück : Kurze, starke; die dorsale Linie hinter dem Kreuz ist horizontal und breiteten sich leicht in Richtung Wirbelsäule.
Schweinelende : Breit und gut bemuskelt.
Brust : Von vorne gesehen, die Brust ist breit.
Unterm Strich und Bauch : Von die Brust, der Bauch sollte eine elegante aufsteigende Kurve bilden..

SCHWANZ : Kurze, tiefsitzende und horizontal getragen. Dick an der Basis und abnehmen zu einem feinen Punkt.

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER :

Allgemeines Erscheinungsbild: Der Hund muss perfekt parallel und gute Gliedmaßen sein.. Bei Erwachsenen, die Länge der vorderen Gliedmaßen sollte die Tiefe der Brust ungefähr gleich sein..
Schulter : Stark und muskulös, aber nicht schwer. Geräumige scapulae, flach und sehr angebracht, an der Brust und gepflegt von unten nach oben schräg, fast rechten Winkel mit dem Unterarm.
Ellenbogen : Gerade und stark.
Arme : Die Vorderbeine der Runde und starke Knochen.
Mittelhand : Senkrecht.
Vorherige Füße : Runde und kompakt mit gut gewölbten Zehen.

HIND GLIEDMAßEN :

Allgemeines Erscheinungsbild: Von hinten gesehen hinteren Gliedmaßen sind parallel.
Oberschenkel : Muskuläre.
Knie : Gute Winkelung.
Bein : Gut entwickelt.
Der gemeinsame Hock: Gut gewinkelt.
Hintermittelfuss : Kurze und Knochen zu Füßen.
Hinteren Füßen : Runde und kompakt mit gut gewölbten Zehen.

REISE / BEWEGUNG : Mit gut koordinierten Bewegungen, Belag Boden gleichmäßig mit einfachen Schritten und mit einer in der Regel fröhlich Luft. Beim Joggen, die Bewegung sollte parallel nach vorne und zurück, nur konvergiert in einem zentralen Punkt am schnellsten Geschwindigkeit Richtung. Frühere Mitglieder müssen sie weit vorne und hinten sollte gleichmäßig auf der Höhe der Hüften bewegen, beugen sie nun in die Knie und Sprunggelenke mit Antrieb.

HAUT : Am Körper.

MANTEL

Haar : Kurze, enge, rau anfühlt und mit einem feinen Glanz. Eine Schicht von weiche Textur Unterwolle können Sie im Winter wachsen.

Farbe : Weiße Kopien : Reinweiß. Die Pigmentierung der Haut und die Flecken auf dem Kopf sind nicht penalizables. Farbkopien: ist die vorherrschende Farbe; andere gleich, Sie bevorzugen die Brindle. Die Farben schwarz, gestreift, Rot, Reh und Trikolore werden akzeptiert. Flecken auf weißem Fell durchsetzt sind unerwünscht. Die Farben blau und Leber sind höchst unerwünscht.

GRÖßE UND GEWICHT : Es gibt keine Begrenzung der Größe und Gewicht, aber die Kopie sollte den Eindruck der maximale Stärke vereinbar mit den charakteristischen Merkmalen und Geschlecht.

FEHLER : Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien fehlt und die Ernsthaftigkeit ist auf das Ausmaß der Abweichung von der Norm und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes angesehen.

DESCALIFICANTES FEHLER :

• Aggressiv oder ängstlich Hund.
• Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

N.B. : Die beispielhaften Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden befinden., die sich vollständig im Hodensack.

ÜBERSETZUNG ENGLISCH: Brigida Nestler / Original version : (IN)
Technische Betreuung : Miguel Angel Martinez

Charakter und Fähigkeiten

Der Bullterrier sind in der Regel freundlich, selten aggressive. Seine Körperkraft ist vergleichbar mit seiner Intelligenz, und Ihr Körper und Geist müssen aktiv bleiben. Sie brauchen Zeit zu laufen und Übung. Sie sind nicht sehr gut geeignet für Anfänger in der Zucht Hunde, Sie benötigen viel Zeit ausgebildet werden. Hunde sind sehr Fürsorge und Liebe der Firma, so ist es keine gute Idee, sie allein für eine lange Zeit lassen, gegeben, die mit ihren mächtigen können Kiefer mit Stress, Einsamkeit, kommen sie zu viel Schaden im Gehäuse führen. Es ist eine ausgezeichnete Unternehmen und Angriff Hund.

ES extrem starke durch die nicht mit einem Kind unbeaufsichtigt abgestellt werden sollte 8 Jahre, Post tendenziell überspringen, spielen und durch ihre Muskel stürzen Masse kann unbeabsichtigt auf das Kind, aus diesem Grund empfiehlt es sich, eine schrittweise Sozialisierung zwischen dem Kind und der Hund machen, so auf diese Weise, der Hund versteht die Grenzen und das Kind zu lernen, interagieren mit dem Hund, d.h., ein Gleichgewicht.

Sie müssen genug Bewegung in jungen Jahren tun, aber ohne Selbstbeteiligung, Dies kann Muskel Probleme verursachen. Außerdem, die Rasse ist bekannt für sein sehr gefräßig, so sollte es dosierten Ernährungs- und Bewegungsprogramm. Sind hervorragende Schutzhunde und sie sind sehr dran Ohr. Sie können auch obsessiv-kompulsives Verhalten als die Jagd nach den Schwanz hängend herum auftreten., Selbstverstümmelung ist, Skip, beißt seinem Schenkel, Essen Sie ihren Kot und lecken das Bein; Diese Tiere gerne im Unternehmen werden, in der Regel Kinder.

Kuriositäten

Bull-Terrier, normalerweise, Sie sind frei von Erbkrankheiten. Sie neigen dazu, Leben in 10 cm. - 12 Jahre, Obwohl sie mehr leben können. Der älteste Hund, der weiß ist eine so genannte Australian “Puppa Forelle”, die gelebt, bis die 25 Jahre. Der Bullterrier Albinos können Schwerhörigkeit leiden.

Bull-Terrier ist eine der Rassen verwendet für die Schaffung der Argentinischer Dogo (Jagdhund).

Obwohl der Name zu Verwirrung führen könnte, Bull-Terrier beziehen sich nicht direkt auf die American Pit Bull Terrier. Jedoch, beide Rennen haben die gleichen Vorgänger. Es gibt eine Version in Miniatur dieser Rasse, offiziell bezeichnet als Miniatur Bullterrier.

Bull Terrier Bilder
  • Andere Namen: English Bull Terrier / Bully / Gladiator
  • Gruppe 3 / Abschnitt 3 – Typ Bull Terrier.

Hunderasse: Bull-Terrier


Archivado en: B, Hunde | 1 Kommentar »
Ein Kommentar zum Thema"Bull-Terrier
  1. Marty sagt:

    Ich freue mich auf eine weibliche Bullterrier kaufen, haben Sie?

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind gekennzeichnet *

*

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Print Friendly, PDF und E-Mail



Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Wordpress Lightbox