Geschrieben von Haustiere

    - Amazona autumnalis

    Rotstirnamazone

    Charakteristik:

    35,5 cm. - 38,1 cm. Höhe und zwischen 314 und 485g. Gewicht.

    Die Rotstirnamazone (Amazona autumnalis) zeichnet sich durch seine vorne Rot; Grün mit lila Rand der Nacken ; Coronilla Lila; roten Punkt in der Flügel, und Schwanz blauem Rand.

    Die Peak ist der Farbe grau mit der Oberkiefer Farbe Beige Horn. Die iris sein Auge ist orange. Die Beine sind von Farbe grau-grünlich.

    Sie besitzen keine Geschlechtsdimorphismus, d.h., Es gibt einen physikalischer Unterschied zwischen der männlichen und weiblichen.

    Charakteristik 3 Unterarten:

    Amazona Autumnalis Lilacina Lektion, 1844

    • Amazona Autumnalis autumnalis

      (Linnaeus, 1758) – Nominale.

    • Amazona Autumnalis lilacina

      (Lektion, 1844) – Es hat ein rotes Band in der vorne erstreckt sich über die Augen; die wangen Gelb.

    • Amazona Autumnalis salvini

      (Salvadori, 1891) – Es hat wangen und Kopfhörer coverts Green; die Grundlage für die Schwanz von unter rot.

    Artikel-URL: http://www.ejemplode.com/17-html/91-ejemplo_de_ancla_con_html.html
    lesen Sie die vollständigen: Anker HTML-Beispiel

    Lebensraum:

    Dies Amazon besucht ein breites Spektrum von Lebensräumen bewaldeten und offenen mit Bäumen, einschließlich tropische selva, laubabwerfende tropische Wald, Kiefernwälder, Mangroven, Wald-Sümpfe, Galerie Wälder, Anbauflächen mit hohen Bäumen und Plantagen; auch Wald im Süden trocken Ecuador.

    Die Rotstirnamazone bewegt sich aus dem Wald Regen (Brutzeit) ein offener im Winter im Lebensraum der Halbinsel Yucatan, Mexiko. Die Höhen in der van von der Ebene des Meeres bis zu bewohnen die 320 m Oaxaca, 1.100 m Honduras, 800 Meter in die Karibik, 1.000 Metern an den hängen von der Pacific der Costa Rica, und 1.000 m Kolumbien.

    Die Vögel sind in der Regel paarweise oder in Schwärmen lose, mehr Herdentrieb Als feed (gelegentlich Aras) und wenn sie sind. Außerhalb der Brutzeit, die Vögel nehmen Zuflucht in hohen Bäumen in Wäldern oder Mangroven.

    Nachwuchs:

    Sie nisten während der Trockenzeit in Baumhöhlen (in der Regel tot, zum Beispiel, Tabebuia o Ceiba) oder auf den Stumpf einer Palme Baum. Vögel in reproduktiven status im April, Oaxaca; Februar-März, Belize; März, Guatemala; Januar-Februar, Kolumbien. Zwischen Februar und April zu reproduzieren, Panama; März-Mai, Belize und Januar-März, Ecuador. Kupplung 3-4 Eier.

    Die Inkubation variiert von 25 cm. - 26 Tage. Die Küken bleiben im nest 70 Tage.

    Ernährung:

    In der Natur werden diese Vögel von Feigen einfließen. Ficus, Orange, Mango, Früchte der Palme (einschließlich der von Cordia lutea und Spondias purpurea), Kaffee Bohnen (Coffea arabica), Samen von Ferrule, Casearia und Protium. Vor allem sind RSS-Feeds in den Wipfeln der hohen Bäume.

    Aufteilung:

    Tamaño del área de distribución (reproducción/residente): 2.570.000 km2

    Die Rotstirnamazone Es erstreckt sich vom Süden Mexiko nördlich Südamerika mit einer Bevölkerung disjunkten in der Amazon.

    Finden Sie in den Niederungen des Ostens Mexiko, im Süden von Tamaulipas, im Osten der San Luis Potosí, Puebla, Oaxaca, Chiapas, Tabasco, Campeche und Quintana Roo. Aufzeichnungen aus anderen Teilen des Landes (zum Beispiel, Mexico City) wahrscheinlich bezieht sich auf Leckagen.

    Sie sehen in Belize und in den Niederungen von der Karibik der Guatemala und Honduras (einschließlich Roatan und Guanaja in Bay Islands und wahrscheinlich zuvor in Utila), bis Nicaragua und Costa Rica, wo sie in feuchten Gebieten der tropischen Zone auf beiden Pisten vorhanden sind (abwesend aus dem trockenen Nordwesten ), auch in Panama und auf den Inseln Coiba und Escudo de Veraguas und in der Perlas Archipel (abwesend aus den trockensten Gebieten der Azuero Peninsula de).

    Im Nordwesten der Kolumbien erscheinen Sie in den Hang des Pazifiks derjenigen Westlichen Anden Seit der Grenze Panama im Süden bis zum Die Baudo und aus dem Südwesten der Cauca Süden nach Ecuador in der Golf von Guayaquil. Es erstreckt sich auch auf den Norden der Anden in Kolumbien bis zu den Magdalena Medio und im Osten im Nordwesten der Venezuela in Zulia (Sierra de Perijá).

    Im nordwestlichen Becken mit der Brasilianischen Amazonas eine disjunkte Bevölkerung besteht zwischen Rio Negro und Rio Solimões.

    In der Regel ihren Wohnsitz mit einigen lokalen, saisonalen Habitatpräferenzen (zum Beispiel, in Halbinsel Yucatan, Mexiko). Ist in der Regel die häufigste Papagei und immer zahlreicher in einigen Teilen des Bereichs (zum Beispiel, in Teilen der Mittelamerika) aber jetzt ist eine Art sehr selten im Westen davon Anden in Ecuador und Kolumbien mit einer Bevölkerung von der Unterart Amazona Autumnalis lilacina geschätzt 400-600 Kopien.

    Bevölkerung drastisch zurückgegangen, den Insel Roatan (Honduras) wo er erfasst ist es massiv für den export, und vielleicht fehlt in Utila aus dem gleichen Grund.

    Erfassung, kombiniert mit dem Verlust von Lebensraum hat auch Rückgänge in einigen anderen Teilen von den Bereich Vertrieb verursacht. (zum Beispiel, Östlich von Mexiko und Ecuador). Häufig in Gefangenschaft in einigen Bereichen und international vermarktet.

    Aufteilung 3 Unterarten:
    • Amazona Autumnalis autumnalis

      (Linnaeus, 1758) – Nominale. Küste von der Karibik aus dem Osten von Mexiko Süden nach Norden Nicaragua.

    • Amazona Autumnalis lilacina

      (Lektion, 1844) – Westlich von Ecuador.

    • Amazona Autumnalis salvini

      (Salvadori, 1891) – Nördlich von Nicaragua Süden nach Kolumbien und Venezuela.

    Erhaltung:

    • Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Geringste Sorge.

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

    Diese Art hat eine sehr große Auswahl und, Daher, nähert sich die Schwellen von nicht Verwundbarkeit Ermessen der Verteilung Flächengröße.

    Die Bevölkerungsgröße ist sehr groß und, Daher, keine Annäherung an die Schwellenwerte für gefährdete nach dem Kriterium der Bevölkerungsgröße (<10.000 reife Individuen mit einem geschätzten> kontinuierlichen Rückgang 10% in zehn Jahren drei Generationen, oder mit einer bestimmten Bevölkerungsstruktur). Aus diesen Gründen wird die Art als ausgewertet. geringste Sorge.

    Begründung der trend

    Es wird vermutet, dass die Bevölkerung ist rückläufig Aufgrund der kontinuierlichen Zerstörung des Lebensraums und der Ausbeutung nicht nachhaltig.

    in Gefangenschaft:

    Ist von entscheidender Bedeutung, dass die Ernährung vollwertige und ausgewogene in alle Richtungen, Da dies verhindert, zusammen mit anderen Faktoren, die Darstellung der Knochen Probleme oder die bekannte Software, die zahlreiche Papageien betrifft. Um sicherzustellen das Gleichgewicht dieser, vorbereitet von Futter sehr gut Lieferung die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres, Jedoch, Sie sollten nicht versäumen, Pflanze, Obst und Gemüse, sowie Vielfalt der Samen, die in Mischung kommen.

    Als Unterkunft, Wenn sie nicht ständig aus dem Käfig entfernt werden, Dies sollte geräumig genug, so dass Sie die Muskeln der Flügel und die Beine ausüben kann, und das Gefieder des Vogels ist in einwandfreiem Zustand erhalten.

    Die Rotstirnamazone Genießen Sie, wie alle Papageien, auseinanderzureißen und herauszufinden, was, Also es muss einige andere Spielzeug oder wir können am Ende Probleme mit Möbel. Papagei Zehen sind sehr gut geeignet, wenn Ihr Aufenthalt auf der Außenseite des Käfigs ist. Natürlich, Sie müssen nicht Tiefgangs- oder plötzliche Veränderungen der Temperatur ausgesetzt werden. Das Wasser muss sauber griffbereit sein., weil die Existenz von Pilzen schwere Atemprobleme verursacht.

    In Bezug auf die Koexistenz zu haben es in der Nachbarschaft-Umgebung, im Vergleich zu anderen Arten im Amazonas, sind relativ ruhig, also in der Regel führen Sie nicht zu viele Probleme.

    In Gefangenschaft, Sie können bis zu leben 80 Jahre.

    ZUCHT UND REPRODUKTION:

    Seine Zucht in Gefangenschaft zum ersten Mal in gestartet USA, nach der Einfuhr vom Herkunftsort, Südamerika in den 1950er Jahren.

    Personen erwerben ihre Geschlechtsreife auf der 4 Jahre alt, und wenn Sie ein gutes Zuchtpaar unter den richtigen Bedingungen, Sie können zwei jährliche Bruten durchführen., Obwohl die Hauptsache Wenn Sie erhöhen wollen, Geduld. Viele Paare benötigen mehrere Jahre erste Zucht, Daher es sehr wichtig ist, geduldig sein und warten auf den richtigen moment.

    Das Weibchen legt im nest (Ohne Füllung) der 2 cm. - 6 Eier, die in der Regel ohne die Hilfe des Männchens im Brutschrank. Diese widmet sich der Fütterung der eigenen weiblichen und die Küken nach der Geburt, die 28 Tage bis seine Unabhängigkeit nach zwölf Wochen.

    Alternative Bezeichnungen:


    - Red-lored Parrot, Red-lored Amazon, Yellow-Cheeked Amazon (inglés).
    - Amazone à lores rouges, Amazone diadème (francés).
    - Rotstirnamazone (alemán).
    - Papagaio-diadema, Papagaio-diadema (Papagaio cavacué) (portugués).
    - Amazona Frentirroja, Lora Frentirroja, Loro Frentirrojo (español).
    - Lora cariamarilla (Honduras).
    - loro cachete-amarillo (México).

    Carl von Linné

    Schwarzlori Klassifikation:


    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Amazona
    - Nombre científico: Amazona autumnalis
    - Citation: (Linnaeus, 1758)
    - Protónimo: Psittacus autumnalis

    Rotstirnamazone-Bilder:

    Rotstirnamazone (Amazona autumnalis)

    Quellen:

    • Avibase
    • Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    • Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    • BirdLife
    • Buch Papageien, Papageien und Aras Neotropical
    • Grupohypermarkup

    Fotos:

    (1) – Wikimedia.org
    (2) – Rot-orientieren Amazon oder rot-orientieren Papagei; zwei Gefangene Papageien von Brian Gratwicke (Zitat auf Flickr als rot-orientieren Amazon) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (3) – Ein rot-orientieren Amazon in Panama von Nelson de Witt aus USA (Hallo!) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (4) – Ein Haustier rot-orientieren Amazon von Richard (Zitat auf Flickr als Looming….) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (5) – Rot-orientieren Papageien (Amazona autumnalis), Die Halbinsel Osa, Costa Rica von Charlesjsharp (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
    (6) – Ein rot-orientieren Amazon auf Rock-Bauernhof, Belize. Es hat ein Feder-Problem durch Rigrat [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
    (7) – ESTA es la Imagen de un Cotorro Originario De La Selva de Chiapas de México durch Joe Quick [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (8) – Rot-orientieren Amazon hocken auf einem Ast mit Flügeln zu öffnen, in der Nähe von Belmopan, Belize von Rigrat (Picasa-Webalben) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
    (9) – Ein seltsamer Anblick, mich zu sehen, Papageien in freier Wildbahn fliegen. Diese rot-orientieren Amazon (Amazona autumnalis) war mit einer Gruppe am Straßenrand in Cayo Distict von Belize von The Lilac Breasted Roller gesichtet (Zitat auf Flickr als orientieren Red Parrot) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (10) – Lilacine Amazon, Kopf von Lateral von John Gerrard Keulemans [Public domain], über Wikimedia Commons

    Klingt: Walter Rivera

     

    Hinterlasse eine Antwort (Lassen Sie eine Antwort) ..

    Benutzerbild
    Foto- und Bilddateien
     
     
     
    Audio- und Videodateien
     
     
     
    Andere Dateitypen
     
     
     

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei
    Print Friendly, PDF und E-Mail



    Video Rotstirnamazone

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Malpelo del Género Amazona

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies