Colorpoint Langhaarkatze
Himalayakatze oder Javanese-Katze

Wie ein Hund, die Hauskatze kann viele verschiedene Erscheinungen annehmen, vor allem was die Fellfarbe angeht. Es ist für jeden etwas dabei: Schwarz, White, Rothaarige, grau, glatt, zweifarbig, tricolor, mit Zeichnungen und Effekten… Von allen möglichen Mänteln, die Colourpoint ist wohl einer der überraschendsten, für einige seiner erstaunlichen Funktionen.

Colorpoint longhair

Inhalt

Rassen von Katzen “Colorpoint”

Colorpoint Longhair o Colourpoint Longhair (unter anderen Schreibweisen) ist ein nicht mehr verwendeter Begriff für eine der vielen Arten von Hauskatzen, und kann sich beziehen auf:

Orientalisch Langhaar Katze, die langhaarige Variante des weithin akzeptierten Colorpoint Kurzhaarkatze (was im Wesentlichen a . ist Siamkatze mit nicht-siamesischer Färbung); Notiz, Jedoch, die die World Cat Federation verwirrend verwendet “Javanisch” auf ihn verweisen Orientalische Langhaarkatze, verwandt aber anders.

Colourpoint, der Name der World Cat Federation für die langhaarige Version ihrer Definition von Colorpoint Kurzhaar (einschließlich standardmäßiger und nicht standardmäßiger siamesischer Farbgebung); Es ist eine Klassifizierung der Rasse, die das umfasst, was andere Register nennen:

  • Die Himalayakatze (im wesentlichen, die Orientalisch Langhaar Katze aber mit Farben beschränkt auf die der Siamkatze); und
  • Die Orientalisch Langhaar Katze (siehe oben), Ich meine, eine langhaarige Katze mit einer der Färbungen, die nicht standardmäßig für die Siamkatze und die Himalayakatze, aber das sind in der Colorpoint Kurzhaarkatze, kein WCF.
  • Jede farbige, langhaarige Mischlings-Hauskatze (ohne Großbuchstaben und mit mehreren Schreibweisen, zum Beispiel, “Colorpoint Langhaar”, etc.)

Physikalische Eigenschaften

Der Begriff Colourpoint bezieht sich auf ein Fellmuster bei Katzen, bei dem die Gliedmaßen (Gesicht, Ohren, Unterseite der Beine und Schwanzspitze) sind dunkler als der Rest des Körpers. Jedoch, nicht auf Katzen beschränkt, wie es auch bei einigen anderen Säugetieren vorkommt, wie Rennmäuse und Kaninchen.

Katzen Colourpoint Sie haben mehrere bemerkenswerte Funktionen:

  • werden mit glattem oder sehr hellem Fell geboren;
  • das sind katzen mit blauen augen, auch als Erwachsene;
  • neigen dazu, im Laufe der Jahre dunkler zu werden;
  • kann in bestimmten Situationen vorübergehend die Farbe ändern.

Wie geht es einer Katze? Colourpoint?

Eine Katze Colourpoint Gliedmaßen sind dunkler als der Rest des Körpers. Insbesondere, Dies bedeutet :

  • das Gesicht, mit einer Maske, die mindestens die Stirn bedeckt, Nase und Wangen. Einige haben auch hellere Augenkonturen und, Daher, Sie scheinen eine Art Brille zu tragen;
  • der Rücken und die Kontur der Ohren, die sind dunkel;
  • Beine und Schwanz, die nur an den Spitzen oder über die gesamte Länge eingefärbt werden können.

Katzen Colourpoint sie haben selten ein einheitliches Zeichen, da das Muster an einigen Stellen verblasst, um eine Art Farbverlauf von den dunkelsten zu den hellsten Stellen des Körpers zu bilden. Diese Farbabstufung ist am deutlichsten an den Beinen und am Schwanz zu erkennen., besonders bei Personen mit braunen oder sogar schwarzen Spitzen. Jedoch, es ist nicht systematisch.

Die verschiedenen Arten von Farben

Es gibt verschiedene Arten von Colourpoint, je nach Farbe der Enden (oder Punkte):

Farbpunkttyp Endgültige Farbe
Blauer Punkt Grau Blau
Schokoladenpunkt Schokoladen-Café
Zimtspitze Zimtbraun
Sahnepunkt Leichte Creme
Rehkitzpunkt Rosabeige
Lila Punkt Rosagrau
roter Punkt Leuchtendes Orange
Siegelpunkt Dunkelbraun bis Schwarz

Außerdem, der Chef Colourpoint kann auch mit einem Muster verwendet werden: statt glatt, Enden können gestromt sein (das nennt man tabby point) o tortie / carey, Ich meine, schwarz und rot (das nennt man tortie point).

Ob die Gliedmaßen gestempelt sind oder nicht, der rest des körpers kann jede farbe haben, was die Anzahl der möglichen Kombinationen erhöht. Jedoch, die gefragtesten Farben sind in der Regel diejenigen, die einen guten Kontrast zwischen den beiden Farbtönen bieten und, Daher, lass die zeichnung hervorstechen Colourpoint: sind die hellen oder dunklen Enden auf einem eher hellen Körper.

Gibt es viele Colourpoint-Katzen??

Der Chef Colourpoint kann sehr unterschiedlich sein, aber bei Katzen ist es keineswegs selten. Das ist nicht verwunderlich, da einige sehr beliebte Katzenrassen, als die Siamkatze, habe es als Standardfunktion.

Die Genetik des Fells Colourpoint

Der Chef Colourpoint bei Katzen wird es durch eine genetische Veränderung im C-Gen verursacht, verantwortlich für die Produktion eines Enzyms namens Tyrosinase. Dieses Enzym ist an der Produktion von Melanin beteiligt, das Pigment, das der Haut ihre Farbe verleiht, Haare und Augen. Sie benötigen eine Temperatur von ca. 38-39°C, Wie hoch ist die normale Körpertemperatur einer Katze?.

Jedoch, Bestimmte genetische Mutationen im Gen C verursachen die Tyrosinase hitzeempfindlicher sein. Es ist also nicht in der Lage, bei normaler Temperatur zu arbeiten, was die Melaninproduktion in Haaren und Augen reduziert, wodurch seine Färbung eingeschränkt wird. Das Fell ist nicht so bunt, wie es wäre, wenn die Tyrosinase es hätte funktionieren können, und die Iris ist immer noch blau, anstatt zu einem klassischeren Farbton zu verdunkeln (Ich meine, Gelb, grün oder orange).

Dann, die einzigen Orte, an denen die Tyrosinase richtig handeln kann und in dem, Daher, el pelo adquiere su color “normale” son aquellos en los que la temperatura corporal es más baja, Ich meine, der Extremitäten: Gesicht, Ohren, Unterseite der Beine und Schwanzspitze.

Diese genetische Mutation erklärt, warum Katzen Colourpoint sie haben so ein besonderes Fell und wunderschöne blaue Augen.

Farbveränderungen bei Colourpoint Katzen

Wie das besondere Fell von Katzen Colourpoint hängt mit der Empfindlichkeit des Enzyms zusammen Tyrosinase Wärme, seine Färbung kann sich im Laufe der Zeit ändern, abhängig von verschiedenen Faktoren, inklusive Körpertemperatur.

Veränderungen der Körpertemperatur

Wenn eine Katze eine ungewöhnlich hohe Körpertemperatur hat (zum Beispiel, wenn Sie Fieber oder Hyperthermie haben), die Tyrosinase funktioniert nicht richtig und wird nicht so viel produziert Melanin: dein Körper wird klarer. Dies erklärt, warum ein Kätzchen glatt oder sehr wenig gezeichnet zur Welt kommt.: ist im Schoß seiner Mutter warm geblieben und, Daher, hat eine höhere Temperatur als normal.

Andererseits, niedrigere Körpertemperatur (zum Beispiel, als Folge von Unterkühlung oder Haarschnitt) macht Körperbehaarung dunkler. Deshalb Katzen Colourpoint neigen dazu, mit zunehmendem Alter dunkler zu werden: wie sie altern, Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich und Ihre Körpertemperatur sinkt, was zu einer Erhöhung der Melaninproduktion führt.

Jedoch, diese Farbveränderungen treten nicht innerhalb von Stunden oder Minuten auf, da Melaninsynthese und Haarwachstum nicht sofort erfolgen. Sie treten nur auf, wenn die Änderung der Körpertemperatur mindestens mehrere Tage andauert, und ganz allmählich. Zum Beispiel, eine Katze Colourpoint neben einem Heizkörper zu schlafen wird nicht plötzlich leichter.

Hormonbedingte Veränderungen

Unabhängig von der Art des Mantels, der Syntheseprozess von Melanin wird durch die Produktion bestimmter Hormone beeinflusst. Jedoch, bei Colourpoint-Katzen, dieser Einfluss wird mit zehn multipliziert, die zu Farbabweichungen führen, die in bestimmten Fällen leicht zu schätzen sind.

Zum Beispiel, Es ist nicht ungewöhnlich, dass das Fell einer Katze Colourpoint wer gerade geboren hat, wird im Laufe der Tage immer dunkler, aufgrund von hormonellen Veränderungen, die auftreten. Unten, es wird nach ein paar Tagen oder Wochen wieder seine normale Farbe annehmen, sobald sich der Hormonspiegel normalisiert hat.

Wie bekomme ich eine Katze Colourpoint?

Die genetische Mutation, die für das Fell verantwortlich ist Colourpoint bei Katzen wird es rezessiv übertragen. Das bedeutet, dass beide Eltern die Mutation an das Kätzchen weitergeben müssen.. Wenn eines der Elternteile die Mutation nicht besteht, aber die Standardversion des normalen Gens, das Kätzchen wird ein ungefärbtes Fell haben.

Daher, der einzige Weg, ein Kätzchen zu bekommen Colourpoint besteht darin, zwei Individuen zu kreuzen, die Träger dieser genetischen Eigenschaft sind. Wenn Sie beide zwei Kopien haben, Beide sind Colourpoint, und die 100% ihrer Kätzchen werden Colourpoint.

Konkreter, verschiedene Kombinationen sind möglich:

  • der Katzen Colourpoint Kätzchen geben 100% Colourpoint;
  • eine Katze Colourpoint und eine Katze kein Colourpoint mit der Mutation ergeben sie einen Durchschnitt von 50% Colourpoint-Kätzchen;
  • zwei Katzen ohne Colourpoint mit der Mutation ergeben sie einen Durchschnitt von 25% der Colourpoint;
  • die Ehe zwischen einer Katze Colourpoint und eine Katze kein Farbpunkt anstelle von Welpen Colourpoint. Andererseits, die 100% der Nachwuchs erbt die genetische Mutation und kann diese wiederum an seine Nachkommen weitergeben;
  • eine Ehe zwischen einer Katze kein Farbpunkt mit der Mutation und einer Nicht-Trägerkatze bringt keine Nachkommen hervor Colourpoint. Andererseits, die 50% des Nachwuchses (im Durchschnitt) erbt die genetische Mutation und kann sie an ihre Nachkommen weitergeben;
  • eine Ehe zwischen zwei Katzen kein Colourpoint die keine Träger der Mutation sind, haben keine Chance, einen Welpen zu zeugen Colourpoint oder sogar ein Träger der Mutation.
Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

1 dachte an „Colorpoint Langhaarkatze”

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.