Slowakische Schwarzwildbracke
Eslovaquia FCI 244 - Mittelgrosse Laufhunde

Kopov Eslovaco

Das Slowakische Schwarzwildbracke (Slovenský Kopov o Slowakischer Laufhund) Es ist ein Hund der mittlere Hund Größentyp. Ursprünglich aus der Slowakei, se crió para la caza de jabalí, no como animal de compañía ni exhibirlo en exposiciones caninas (Showdog).

Der Club der Rasse entstand Bratislava in 1988.

Aparece listado por la FCI bajo la raza número 244, Gruppe 6, Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen, Sektion 1.2 Mittelgrosse Laufhunde..

En Estados Unidos se promueve como raza poco común para aquellos que buscan un perro de caza singular.

El nombre “Hunter des Schwarzwaldes” al parecer se creó en EEUU por razones de marketing, Es hat nichts zu tun mit Schwarzwald.

Das Slowakische Schwarzwildbracke es un perro de caza típico en apariencia, mit muskulösen Körper, lange Beine, Longtail, die Ohren sind lang und lose. Kurze Fell ist immer schwarz, mit rötlichen Markierungen (schwarz und loh). Die Hunde sollten um wiegen. 16 kg und muss gemessen werden, ca., 46 cm bis Kreuz, las hembras son un poco más pequeñas. Dies ist die ideale Größe ist beschrieben in den Standard der Rasse.

Die Slowakische Kopov ist mehr als the American Breed vollmundig Black And Tan Coonhound, aber es ist leichter als andere Hunde ähnlich Polens, como por ejemplo el Ogar Polski o Polish Hound que es el sabueso más grande del país. Die Augen sind immer dunkel, Tiefe, y tienen una mirada de valentía y coraje.

Obwohl es eine unabhängige Hund ist, ist intelligent, und ist leicht zu trainieren. Außerdem, Es ist gesegnet mit einem großen Sinn für Richtung.

Das Slowakische Schwarzwildbracke es un perro de caza muy conocido desde la antigüedad, die Rasse wurde zum ersten Mal im Jahr anerkannt. 1870. Die Rennen Brandlbracke (Vieräugl), Polnische Bracke und Ungarische Bracke (Transsylvanischer Laufhund) ist, dachte, dass sie Teil ihrer Vorfahren gebildet haben. La etimología del nombre parece aludir al color del perro.

Das Slowakische Schwarzwildbracke wurde entwickelt und als Jagdhund eingesetzt, Es ist ein Tier, dass als Haustier haben soll oder in der Regel vorhanden, um Hund Wettbewerbe ist (Showdog). Es hat für die Jagd gezüchtet, especialmente jabalíes, de ahí su fiereza. Aunque es muy común en su zona de origen, rara vez se ve en otros países. Das Slowakische Schwarzwildbracke ähnelt anderen osteuropäischen Hunden in Aussehen und Jagdstil. Es ist sehr treu sein Meister, es un perro de aires libres…

Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
0/5 (0 Stellungnahmen)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.