Friesischer Vorstehhund
Holanda FCI 222 . Typ Spaniel

Friesischer Vorstehhund

Die Friesischer Vorstehhund ist sehr ähnlich der Drentse Patrijshond, aber kleiner. Außerhalb der Niederlande ist es praktisch unbekannt.

Inhalt

Geschichte

Die Friesischer Vorstehhund, o Stabijhoun, Es ist eine der fünf seltensten Hunderassen der Welt. Erstellt im 19. Jahrhundert, ist als nationaler Schatz der Niederlande anerkannt. Wie könnte es anders sein mit nur 1.000 lebende Exemplare? Es kommt aus den Wäldern von Friesland. Arme Bauern, Sie konnten sich nicht mehr als einen Hund leisten, Sie brauchten wirklich einen vielseitigen Arbeiter. Von der Jagd bis zur Überwachung und zum Schutz der Tiere, es war auch in der Lage, Nagetiere zu beseitigen. Tatsächlich, konnte fast alles tun.

Es ist möglich, dass es von Spaniels abstammt, die von den Spaniern in die Niederlande importiert und mit dem gekreuzt wurden Drentse Patrijshond. Er würde auch familiäre Bindungen mit ihm haben Kleiner Münsterländer.

Außerhalb seines Herkunftslandes ist es sehr wenig bekannt.

Foto: “Friesischer Vorstehhund” von https://en.wikipedia.org/wiki/File:Stabyhounlayingingrass.jpg

Physikalische Eigenschaften

Die Friesischer Vorstehhund hat einen robusten Teint und ein schönes schwarzes Fell, braun oder orange, manchmal mit weißen Markierungen. Das glatte Haar ist mittellang, glatt und seidig anzufassen. Sie sind mittelgroße Hunde.

Größe und Gewicht

    Männliche Größe: Der 53 cm. - 53 cm

    Weibliche Größe: Der 50 cm. - 50 cm

    Männliches Gewicht: Der 15 cm. - 20 kg

    Weibliches Gewicht: Der 14 cm. - 20 kg

Charakter und Fähigkeiten

Wenn Sie das Glück haben, einen zu treffen Friesischer Vorstehhund, Sie werden sicherlich seinen fügsamen Charakter zu schätzen wissen. Ruhig und geduldig, Sie sind intelligente Hunde, die manchmal stur sein können. Sehr geduldig mit Kindern und anderen Tieren, Diese Rasse ist, mit der richtigen Ausbildung, sowohl gehorsam als auch loyal gegenüber seinem Besitzer. Obwohl die Friesischer Vorstehhund hat ein ruhiges Temperament im Inneren, erfordert viel Bewegung und körperliche Aktivität.

Sie sind Fremden gegenüber misstrauisch, aber sie sind von Natur aus nicht aggressiv. Seine Ausbildung ist leicht zu bearbeiten, weil er von Natur aus gehorsam ist. Jedoch, Es muss von Anfang an mit wohlwollenden und konsequenten Methoden begonnen werden.

Die Friesischer Vorstehhund Er ist ein Hund, der seinem Herrn sehr nahe steht, es schwer machen, Einsamkeit zu ertragen. Perioden der Einsamkeit können Angst verursachen und zu Verhaltensstörungen wie Zerstörung oder Bellen führen. Er ist auch ein lauter Hund, der regelmäßig bellt., was zu Nachbarschaftsproblemen führen kann.

Mit seinem Jagdinstinkt kann er ein Flüchtling sein, der einer Spur folgt, wenn Ihr Eigentum nicht richtig eingezäunt ist.

Gesundheit

Die Friesischer Vorstehhund Es ist ein starker und robuster Hund, der von keiner bestimmten Pathologie betroffen ist. Jedoch, Angst vor Hitze und sollte während einer Hitzewelle nicht an einem schattigen Ort bleiben, da Sie einem schweren Hitzschlag ausgesetzt sind.

Reinigung

Die Friesischer Vorstehhund Es ist ein widerstandsfähiger Hund, der nicht viel Wartung erfordert. Das Fell sollte regelmäßig gebürstet werden, um Knoten zu vermeiden.

Schau auf deine Augen und Ohren, Sie müssen regelmäßig gereinigt werden, besonders wenn es ein Hund ist, der im Ausland lebt.

Bewertungen des “Friesischer Vorstehhund”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Friesischer Vorstehhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Friesischer Vorstehhund”

Fotos:

1 – “Friesischer Vorstehhund” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stabyhoun.jpg
2 – 10 Monat alter Jugendlicher Stabij von Molliever, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
3 – Ein Bild von einem stabyhoun Wetterhoun Welpe für die stabyhoun Wiki-Seite von Daisai Gaming, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
4 – Stabijs – Welthundeausstellung 2010 von MJ Klaver
5 – “Friesischer Vorstehhund” von https://en.wikipedia.org/wiki/File:Binky_Stabyhoun.jpg
6 – “Friesischer Vorstehhund” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stabyhoun_with_11_puppies.jpg

Videos der “Friesischer Vorstehhund”

Stabyhoun puppy, mum and Welsh Springer Spaniel playing
Working Stabyhoun

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 222
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Abschnitt 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel
  • AKCHound
  • FSSFoundation Stock Service
  • UKCGun Dog

FCI Rassestandard “Friesischer Vorstehhund”

FCIFCI – “Friesischer Vorstehhund”
Friesischer Verlierer FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Stabij, Beike, Stabijhoun, Fryske Stabij (Englisch).
    2. Stabyhoun (Französisch).
    3. Stabijhoun (Deutsch).
    4. (em alemão: stabyhoun) (Portugiesisch).
    5. Perro de muestra frisón, Perro de muestra de Frisia (Spanisch).

Slowakischer Rauhbart
Eslovaquia FCI 320 . Typ Braque

Slowakischer Rauhbart

Die Slowakischer Rauhbart in einem gehorsamen und leicht zu trainierenden Hund.

Inhalt

Geschichte

Die Slowakischer Rauhbart ist eine relativ neue Rasse. Es stammt aus dem Ende des Jahrzehnts von 1950, in der Tschechoslowakei nach dem Zweiten Weltkrieg und soll mit dem entwickelt worden sein Weimaraner, die Deutsch Drahthaar und die Český fousek.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt, Die Slowaken, die die Rasse entwickelten, fragten die Club Weimaraner aus Deutschland, um diesen Hund unter dem Namen zu erkennen Weimaraner Langhaar, aber der Antrag wurde abgelehnt.

Der resultierende Hund ist ein wahres Wunder, das vereint die Talente eines Jagdhundes (in den Ebenen, im Wald und im Wasser), ein Arbeitshund und ein Begleithund. Passt sich allen Klimazonen an.

Foto: Slovakian Wire-haired Pointing Dog von Ing. Urban Michal (Züchter HP), Public domain, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Die Slowakischer Rauhbart Es ist ein großer Braco, solide gebaut und nicht zu schwer. Diese Rasse ist als Arbeitshund gezüchtet, mit Adel in seinen Formen. Der Schwanz wird auf die halbe Länge geschnitten, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Es steht ziemlich hoch, in Ruhe und in horizontaler Aktion getragen. Die Augen sind mandelförmig, Bernstein, mit einem klugen Ausdruck. Bei Welpen und jungen Hunden, sind blau. Die Schlappohren werden über das Auge gelegt, Sie sind gerundet und nicht zu lang.

Slowakischer Rauhbart
“Slowakischer Rauhbart” während der Hundeausstellung in Rybnik – Stein, Polen

Die Unterwolle besteht aus einer kurzen, feinen Daune, die normalerweise im Sommer ausfällt. Die oberste Schicht ist ungefähr 4 cm lang, schwer, gerade und gut gelegt. Am unteren Ende der Schnauze, Die Haare sind länger und weicher und bilden einen Schnurrbart. Über den Augen, sind ausgeprägter und schräg aufrecht. Die Stirn und der Hinterkopf sind mit kurzen, harten Haaren bedeckt. Sie sind kurz und weich an den Ohren. Der Schwanz ist gut mit Haaren bereitgestellt., aber es wird nicht gebürstet. Die Grundfarbe ist “grau”: ist ein Sand mit braunen Schatten. Weiße Markierungen sind an den Beinspitzen und auf der Brust zulässig. Kleinere oder größere dunkle Flecken können grau markieren. Es gibt auch einen gesprenkelten Mantel.

Charakter und Fähigkeiten

Die Slowakischer Rauhbart im FCI-Standard als einfach zu trainieren und konform beschrieben. Sie werden aufgrund ihrer Arbeitseigenschaften als Vorstehhunde. Sie jagen in den Ebenen, Wälder und Wasser. Sie arbeiten hauptsächlich nach dem Schuss, Suche und Wiederherstellung des Spiels.

Die Slowakischer Rauhbart es ist animiert, glücklich und bereit zu gefallen. Er hat viel Energie und ist sehr intelligent, aber langweilt sich leicht. Dies kann das Training manchmal etwas erschweren, und sollte funktionieren, damit Trainingseinheiten Spaß machen, interessant und nicht sehr lang. Sie brauchen eine feste und konsequente Hand in Disziplin mit Struktur und Grenzen. Harte Worte oder körperliche Bestrafung sollten vermieden werden. Sie haben eine starke Bindung zu ihren Familien, und kann Trennungsangst ohne richtige Konditionierung entwickeln.

die Slowakischer Rauhbart Sie sind die glücklichsten, die Dinge mit ihrem Besitzer tun. Dies macht die Rasse zu einem großartigen Kandidaten als Hundebegleiter für Besitzer, die Spaziergänge lieben., Radfahren oder Joggen. Sie müssen unbedingt die Möglichkeit haben, frei zu laufen, vorzugsweise in einem eingezäunten Bereich, da sein Jagdinstinkt sehr stark ist, und der Hund wird dem Drang, die Beute zu jagen, nicht widerstehen können.

Gesundheit

Die Slowakischer Rauhbart Es ist eine allgemein gesunde Rasse, und verantwortungsbewusste Züchter untersuchen ihre Züchter auf gesundheitliche Probleme wie Ellbogen- und Hüftdysplasie, progressive Netzhautatrophie und Katarakte.

Reinigung

Die Slowakischer Rauhbart erfordert nur minimale Pflege, um einen guten Zustand aufrechtzuerhalten. Die Reinigung mit einem feuchten Tuch reicht normalerweise zwischen den Bädern aus. Die Verwendung eines Pflegehandschuhs oder -kamms auf Ihrem Mantel während der Herbstsaison kann dazu beitragen, die Menge an Haarausfall in Ihrem Zuhause gering zu halten.. Zehennägel sollten alle vier Wochen geschnitten werden. Eine Zahnpflege sollte in einem frühen Alter beginnen, um spätere Probleme zu vermeiden.

Bewertungen des “Slowakischer Rauhbart”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Slowakischer Rauhbart” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der “Slowakischer Rauhbart”

Dog Breed Video: Slovakian Rough Haired Pointer
Slovakian wire haired pointer – training

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 320
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Abschnitt 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque
  • KCgundog
  • AKCGroup: Foundation Stock Service

FCI Rassestandard “Slowakischer Rauhbart”

FCIFCI – “Slowakischer Rauhbart”
FCI hartes Haar Slowakischer Arm

Alternative Bezeichnungen:

    1. Slovak Rough-haired Pointer, Slovakian Wirehaired Pointer (Englisch).
    2. (Nom d’origine : Slovensky Hrubosrsty Stavac), Griffon d’Arrêt Slovaque à poil dur (Französisch).
    3. SHS, Slovenský hrubosrstý stavač (Deutsch).
    4. Braco eslovaco de pêlo duro, (em eslovaco: Slovenský hrubosrsty stavac) (Portugiesisch).
    5. Grifón de muestra eslovaco de pelo duro (Spanisch).

Braque Saint-Germain
Francia FCI 115 . Typ Braque

Braque Saint-Germain

Die Braque Saint-Germain es ist außerhalb der französischen Grenzen wenig bekannt.

Inhalt

Geschichte

Ein vielseitiger Jagdhund, der nicht nur zum Zielen eingesetzt wurde, sondern auch zu werfen und zu erholen, die Braque Saint-Germain kann mit einer Vielzahl von Jagd arbeiten, einschließlich Kaninchen und Fasane. Im Gegensatz zu den meisten Jagdhunden, traditionell, Diese Rasse war auf Ausstellungen beliebt und wurde gezüchtet, um ein sehr einheitliches und spezifisches Aussehen zu haben.

Ursprünglich in Frankreich gezüchtet mischen English Pointer mit der Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne, Es wird angenommen, dass sich diese Rasse früh entwickelt hat 1830 und behauptet, ein sehr elegantes Erbe zu haben. König Karl X. von Frankreich erhielt zwei Hunde English Pointer die sehr talentierte Jäger waren. Das Weibchen, Miss anrufen, Sie wurde mit einem Hund erzogen Französischer-vortehhund lokal, und das Erbe von Braque Saint-Germain gestartet. Zunächst, Die Rasse wurde genannt Compiegne Pointers aufgrund der Lage der Zwinger, in denen sie aufgezogen wurden, Dieser Name wurde jedoch später geändert, als die Zwinger in die Region von verlegt wurden Saint Germain. Viele der produzierten Hunde wurden auf Hundeausstellungen in ganz Frankreich gezeigt und, zu dieser Zeit, Sie waren die Rasse von Pointer am meisten in ihrem Heimatland ausgestellt.

Das Rennen Braque Saint-Germain war anfangs sehr beliebt und in 1913 Es wurde ein Verein gegründet, der darauf abzielte, seine Verbreitung in Frankreich zu erhöhen, sowie die Rasse verbessern. Leider, die Größe der Rasse der Rasse Braque Saint-Germain wurde in jedem Weltkrieg stark reduziert. Sie haben sich nie vollständig von dem drastischen Rückgang der Bevölkerungszahl in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erholt., Aber sie sind immer noch eine Rasse, die einen treuen Anhänger hat und heute nicht vom Aussterben bedroht ist.

In den letzten Jahren, das English Pointer Betreten Sie den genetischen Pool von Braque Saint-Germain um ihre Anzahl zu erhöhen und eine gewisse genetische Vielfalt hinzuzufügen. Obwohl nur wenige, wenn da etwas ist, der Rassenmitglieder wurden international exportiert, Die UKC gewährte der Rasse in 2006 innerhalb Ihrer Gruppe von Jagdhunden.

Foto: Braque_saint-germain auf der Welthundeausstellung in Posen von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Braco Saint Germain
Braque saint-germain auf der Welthundeausstellung in Posen von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Die Erscheinung von Braque Saint-Germain ist besonders wichtig für Züchter, obwohl es hauptsächlich ein Jagdhund ist. Historisch, haben an einer großen Anzahl französischer Hundeausstellungen teilgenommen. Zuchtmitglieder müssen mittelgroß sein, mit guten Muskeln und schweren Knochen. Der Schädel des Hundes sollte rund und genauso lang sein wie die Schnauze.

Ihre rosa Nase sollte weit geöffnete Nasenlöcher haben, während Ihre großen goldenen Augen einen ruhigen und entspannten Ausdruck zeigen sollten. Ihre Ohren sind an der Spitze gebogen und sollten nicht über Augenhöhe hinausreichen. Die Schultern der Braque Saint-Germain Sie sind beeindruckend lang und ihre Glieder müssen robust und schwer sein. Sie haben eine breite Brust und einen geraden Rücken, obwohl sich dein Rumpf leicht beugen wird. Der scharfe Schwanz des Hundes wird in Bewegung in einem bestimmten horizontalen Winkel getragen.

Der kurze Mantel der Braque Saint-Germain sollte weiß mit orangefarbenen Markierungen verblasst sein, und die Ohren sind bevorzugt überall orange. Anders als in der English Pointer, schwarze Haare werden nicht toleriert. Die Männchen messen zwischen 56 und 62 Höhe cm, während die kleineren Weibchen Höhen zwischen erreichen 53 und 60 cm. Die meisten Mitglieder der Rasse wiegen zwischen 18 und 27 kg.

Charakter und Fähigkeiten

Während es wahr ist, dass Braque Saint-Germain hat sich traditionell auf der Ausstellungsfläche hervorgetan, ist in erster Linie ein Jagdhund und, als solche, hat den Charakter, der von einem Arbeitstier erwartet wird. Diese Rasse ist leicht zu trainieren und liebt es, aktiv zu bleiben und eine Aufgabe zu erfüllen. Sie müssen eine haben “weicher Mund”, Das heißt, sie verletzen oder verletzen die Beute, die sie zurückholen, nicht. Sie neigen auch dazu, in Packungen zu arbeiten, was bedeutet, dass sie normalerweise mit anderen Hunden auskommen. Obwohl es nicht zu leugnen ist, dass sie einen natürlichen Instinkt haben, kleine Tiere zu jagen, anekdotisch verstehen sie sich gut mit den kleinen Haustieren in ihrem Haus, die sie seit ihrer Kindheit kennengelernt haben.

Die Braque Saint-Germain Er ist wirklich ein Familienhund und tut es am besten, wenn er in menschlicher Gesellschaft drinnen gehalten wird. Er ist besonders liebevoll gegenüber denen, denen er vertraut, und wird eng mit jedem Mitglied seiner Familie verbunden sein. Sie sind normalerweise keine Rasse, die Aggression zeigt, was bedeutet, dass sie an Kinder angepasst sind, obwohl sie keine guten Wachhunde wären. Es ist zwar wahr, dass diese Rasse bereit sein wird, sich mit jedem Kind anzufreunden, das sie trifft, Vorsicht ist geboten bei sehr kleinen Kindern, die möglicherweise nicht in der Lage sind, lebhaften Grüßen und lautem Spiel zu widerstehen!

Bildung

Mehr als viele andere Hunderassen, die Braque Saint-Germain kann ein wahrer Genuss sein, um zu trainieren. Er ist ein Hund, der bereit ist, seinem Herrn zu gefallen, und verfügt über die Intelligenz, um die meisten ihm anvertrauten Aufgaben relativ einfach zu erledigen.. Trainer werden am erfolgreichsten sein, wenn sie sich auf das natürlichste Verhalten der Rasse konzentrieren, wie Erholung.

Es wird oft gesagt, dass die Braque Saint-Germain Es ist ein robuster Hund, der viel weniger empfindlich ist als andere eng verwandte Rassen. Trainer haben die Möglichkeit, festere Methoden als erwartet anzuwenden, Jedoch, wird weiterhin die besten Ergebnisse mit dem Einsatz positiver Verstärkungstechniken erzielen (statt Negative).

Übung

Nicht weit dahinter, wenn es um Bewegung geht, die Braque Saint-Germain ist ein Hund, der es liebt, außer Haus zu sein. Hat eine hohe Ausdauer beim Arbeiten und kann lange Strecken über lange Strecken zurücklegen, ohne müde zu werden. Wenn nur als Begleittier gehalten, Die Besitzer sollten in der Lage sein, jeden Tag ein oder zwei Stunden solide Bewegung zu bieten und den Hund durch verschiedene Spiele und Trainingseinheiten zu stimulieren.

Jeder Versuch, diese Rasse in einer kleinen Wohnung oder einem kleinen Haus zu halten oder sie weniger als empfohlen auszuüben, wird wahrscheinlich zu einem frustrierten Hund führen, der ein schwieriges Haustier wird. In diesen Situationen kann sich Angst entwickeln, Hyperaktivität und destruktives Verhalten.

Gesundheit

Leider, Es gibt keine spezifischen Informationen über die Gesundheit der Braque Saint-Germain, und bis heute gab es keine Studien über die Rasse. Ein Arbeitshund, Es ist allgemein als robuste Rasse anerkannt. Der umsichtige Eigentümer würde sich dieser möglichen Gesundheitszustände bewusst sein:

Hüfte Dysplasie

    Hip Scoring sollte von verantwortlichen Züchtern durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die kleine Population der Braque Saint-Germain Bleib gesund. Eine einfache Röntgenaufnahme der Hüften ermöglicht es einem Tierarzt, die Qualität der Hüftgelenke zu beurteilen und den Züchter zu informieren, ob sie gut genug sind, um die Zucht zu ermöglichen..

Ohr-Infektion

    Wenn der Gehörgang durch stinkende Ablagerungen verstopft wird, Eine Infektion ist wahrscheinlich vorhanden. Die Ohren können auch rot sein, heiß und empfindlich. Betroffene Hunde neigen dazu, den Kopf zu schütteln und das Gesicht am Boden zu reiben. Infektionen treten hauptsächlich aufgrund der Vermehrung von Bakterien und Hefen auf, obwohl sie auch auf einen Fremdkörper zurückzuführen sein können, wie ein Grassamen im Gehörgang oder in den Ohrmilben.

Reinigung

Der kurze Mantel der Braque Saint-Germain muss nicht mehr als ein- oder zweimal pro Woche gebürstet werden. Zehennägel müssen möglicherweise alle paar Monate abgeschnitten werden, besonders wenn Sie nicht auf harten Oberflächen gehen. Die klaren Krallen der Rasse erleichtern das Abschneiden der Krallen, da ist der schnitt sichtbar, Dies macht es vermeidbarer als bei Hunden mit dunkel pigmentierten Krallen.

Die wichtigste Pflegepflicht, die ein Eigentümer nicht vernachlässigen sollte, ist die Aufrechterhaltung einer guten Ohrenhygiene. Die Ohren sollten alle ein bis zwei Wochen mit einem Hundeohrreiniger gereinigt werden. Die Besitzer sollten auch sicherstellen, dass die Ohren innen und außen trocken sind, nachdem sie Wasser ausgesetzt wurden..

Bewertungen des “Braque Saint-Germain”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Braque Saint-Germain” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der “Braque Saint-Germain”

Braque Saint-Germain

Saint Germain Pointer Hunderasse – Braque Saint Germain

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 115
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Abschnitt 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque
  • UKCGundog

FCI Rassestandard “Braque Saint-Germain”

FCIFCI – “Braque Saint-Germain”
Braco Saint-Germain FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. St. Germain Pointing Dog (Englisch).
    2. Braque Saint-Germain (Französisch).
    3. Braque Charles bzw. Braque Compiegne (Deutsch).
    4. (em francês: Braque Saint-Germain) (Portugiesisch).
    5. Braco de Saint Germain (Spanisch).

Schweizerischer Niederlaufhund
Suiza FCI 60 . Kleine Laufhunde

Berner Niederlaufhund
Berner Niederlaufhund

Der Hund Schweizerischer Niederlaufhund, wenig angeregt, wird oft zu einem nervigen Haustier, das schwer zu trainieren sein kann.

Inhalt

Geschichte

Im frühen 20. Jahrhundert, Die Jagd begann sich in der Schweiz zu verändern. Private Jagdgründe wurden eingeführt und die Standardgröße der Schweizer Laufhundes Er war zu schnell und enthusiastisch, um in diesen kleineren Jagdgebieten richtig zu jagen. Die Jäger beschlossen, eine andere Jagdrasse zu entwickeln, die effizient und effektiv in geschlossenen privaten Jagdgebieten jagen kann.. Viele Leute denken, dass Schweizerischer Niederlaufhund Es ist nur eine kleinere Version der Schweizer Laufhundes. Dies ist zwar teilweise wahr, Sie sind eine andere Rasse, die aus der Überquerung der Schweizer Laufhundes mit der Basset Hound. Das ultimative Ziel war es, eine Rasse zu entwickeln, die kürzer und kleiner war., hatte aber auch die gleichen vier farbvarianten wie die Schweizer Laufhundes. Von den resultierenden Hunden wurde erwartet, dass sie einen starken Geruchssinn für die Nasenarbeit und eine melodiöse Stimme haben, um auf der Jagd Alarm zu schlagen..

Die Schweizerischer Niederlaufhund Er ist ein hervorragender Jäger und hat die Fähigkeit, Gerüche kilometerweit über unwegsames Gelände zu verfolgen. Die Schweizerischer Niederlaufhund wurde der Jagdhund von Menschen, die auf privatem Land jagen.

Der United Kennel Club erkannte die Schweizerischer Niederlaufhund in 2006. Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) akzeptierte sie und übernahm den offiziellen Rassestandard unter dem Namen Schweizer Niederlaufhund in 2015.

Die Schweizerischer Niederlaufhund immer noch ein beliebter Jagdbegleiter in seiner Heimat Schweiz.

Foto: Small Bernese Hound Smooth-coated male von kanarische, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Im Verhältnis kleiner als die Schweizer Laufhundes. Seine Körperform ist rechteckig, mäßig lange, und starke Konformation. Mittelgroßer Kopf, dünne, elegant, mit freundlichem Gesichtsausdruck
und aufmerksam. Seine Ohren sind sehr lang, geringer, und er trägt sie gefaltet. Dünne und starke Gliedmaßen. Wenn er ruhig geht, hängt sein Schwanz, in Aktivität biegt es leicht nach oben.

Die Schweizerischer Niederlaufhund kommt in vier verschiedenen Varianten. Der einzige Unterschied zwischen den Sorten ist die Farbe, Aber jede Sorte hat ihren eigenen Namen.

Varianten Schweizerischer Niederlaufhund

Jura NiederlaufhundBerner NiederlaufhundSchwyzer NiederlaufhundLuzerner Niederlaufhund
Kleiner Hund von Juraequeño de Jura
Jura Niederlaufhund
Berner Niederlaufhund
Berner Niederlaufhund
Schwyzer Niederlaufhund
Schwyzer Niederlaufhund
Luzerner Niederlaufhund
Luzerner Niederlaufhund
  • Die Jura Niederlaufhund hat ein glattes Fell, das schwarz ist und braune Markierungen über den Augen aufweist.
    Die Jura Niederlaufhund hat nur eine Schicht und möglicherweise nur eine geringe Menge Weiß am Körper.
  • Die Berner Niederlaufhund hat zwei Arten von Fell:
    das glatte Fell und das raue Fell.
    Das raue Fell hat ein einzelnes hartes Fell und einen kleinen Bart.
    Die Berner Niederlaufhund Es ist schwarz und weiß mit feurigen Flecken über den Augen; viele nennen es dreifarbig.
  • Die Schwyzer Niederlaufhund hat ein glattes, einzigartiges Fell, das überwiegend weiß mit gelb-roten Flecken ist; orangerote Flecken sind ebenfalls akzeptabel.
  • Die Luzerner Niederlaufhund hat ein glattes und einzigartiges Fell, das überwiegend weiß ist, aber mit Schwarz oder Grau gesprenkelt, was die Illusion eines blauen Körpers vermittelt. Sie haben schwarze Flecken mit braunen Markierungen über den Augen.
  • Fotos:

    1 – Small Bernese Hound Smooth-coated male von kanarische, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
    2 – Jura Niederlaufhund by Bhv The Max
    3 – Dieser Hund ist ein kleiner Schwyz Hound von Haustiere.ch
    4 – Kleiner Luzerner Hund vorbei Carlos Katalog

    Charakter und Fähigkeiten

    Wenn er auf der Jagd ist, die Schweizerischer Niederlaufhund ist unermüdlich und unerbittlich, zeigt beeindruckende Ausdauer und Charakterstärke. Sie neigen dazu, lebhaft und aufgeregt zu sein, eifrig, ihren Job zu machen. Die Mehrheit der Schweizerischer Niederlaufhund sie sind trotzdem glücklich zu jagen, ohne königlichen Befehl seines Herrn.

    Obwohl gezüchtet, um zu jagen, Die meisten Rassenmitglieder können leicht vom Arbeitshund zum Haustier wechseln und sind im Allgemeinen liebevoll und demonstrativ gegenüber ihren Besitzern. Sie sind gute Freunde mit Kindern und anderen Hunden, aber sie können nicht mit kleinen Tieren vertraut werden, einschließlich Katzen und Kaninchen.

    Individuelle Temperamente variieren, und während einige ruhige und friedliche Gäste des Hauses sein können, andere können aufgeregt und nervös sein. Hunden mit mehr Energie kann oft beigebracht werden, sich in Innenräumen niederzulassen, wenn sie richtig trainiert wurden.. Idealerweise sollte die Übung in Form einer Jagd durchgeführt werden, Dies verbrennt nicht nur überschüssige Energie, sondern beschäftigt auch Ihren neugierigen Geist. Der Hund Schweizerischer Niederlaufhund, wenig angeregt, wird oft zu einem nervigen Haustier, das schwer zu trainieren sein kann.

    Kein aggressiver Hund zu sein, die Schweizerischer Niederlaufhund sollte nicht als Wachhund verwendet werden, da er Eindringlinge nicht abschreckt und normalerweise nicht das Bedürfnis verspürt, Ihr Eigentum zu bewachen.

    Ausbildung “Schweizerischer Niederlaufhund”

    Der Satz “der kleine Hund-Syndrom” kann erwähnt werden, wenn darüber gesprochen wird Schweizerischer Niederlaufhund, Sie haben den Ruf, sich wie große Hunde in kleinen Hundekörpern zu verhalten. Voller Vertrauen, lebhaft und unabhängig, Dies ist keine Rasse für den Anfänger. Gehorsamarbeit kann eine besondere Herausforderung darstellen, da sie einen freien Geistcharakter und einen eigenen Geist haben.

    Trainer müssen fest und unflexibel sein, Halten Sie Ihre Trainingseinheiten kurz und interessant, um das Interesse des Hundes zu wahren. Wie diese Rasse gerne eine beherrschende Stellung in der Heimat einnimmt, Ihm sollte schon früh sein Platz beigebracht werden, um schlechtes Benehmen zu vermeiden.

    Die meisten Hunde Schweizerischer Niederlaufhund werden heute noch in der Schweiz als Jagdhunde eingesetzt, Dies bedeutet, dass Ihre Trainingsanforderungen während der Jagdsaison leicht erfüllt werden können. Bei nicht arbeitenden Hunden, oder wenn die Jagdsaison vorbei ist, Besitzer sollten Zeit damit verbringen, die Bedürfnisse dieses aktiven Hundes zu erfüllen.

    Eine ländliche Umgebung ist der ideale Ort für Schweizerischer Niederlaufhund, Wer braucht weites Gelände zum Erkunden und genießt es nicht, eingesperrt zu sein. Es ist wichtig, dass Ihr Grundstück sicher eingezäunt ist, um Solo-Abenteuer zu vermeiden.

    Gesundheit “Schweizerischer Niederlaufhund”

    Es gibt nicht viele Krankheiten, die die Schweizerischer Niederlaufhund mehr als andere Rassen, Es gibt jedoch eine Handvoll Bedingungen, die bei Einzelpersonen beobachtet werden müssen:

    Ohr-Infektion

    Hängende Ohren neigen dazu, Ohrenentzündungen zu entwickeln, besonders wenn ein Hund viel Zeit draußen nass und schlammig verbringt. Wenn Sie Ihre Ohren sauber halten, kann dies zu einem Problem werden.

    Hüfte Dysplasie

    Fehlgebildete Hüftgelenke können zu lebenslangen Beschwerden und eingeschränkter Mobilität führen. Röntgenaufnahmen der Hüften (ein Prozess namens “Hüftpartitur”) sollte durchgeführt werden, wenn ein Zuchthund älter als ein Jahr ist, um sicherzustellen, dass seine Hüften von ausreichender Qualität sind, um übertragen zu werden.

    Reinigung “Schweizerischer Niederlaufhund”

    Obwohl es eine Reihe verschiedener Haartypen innerhalb der Rasse gibt, Alle sind pflegeleicht und benötigen wenig Pflege. Wöchentliches Bürsten reicht aus. Die Schweizerischer Niederlaufhund Sie müssen nur einige Male im Jahr gebadet werden. Wenn Eigentümer das Bedürfnis haben, ihre zu verkleiden “Geruch zum Hund” Sie können Trockenshampoo verwenden, Vermeidung des Austrocknungsrisikos von Haut und Fell.

    Ohren des Schweizerischer Niederlaufhund sollte wöchentlich gereinigt und idealerweise täglich auf Anzeichen einer Infektion überprüft werden. Sie müssen nach dem Nasswerden vollständig getrocknet sein.

    Bewertungen des “Schweizerischer Niederlaufhund”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Schweizerischer Niederlaufhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der “Schweizerischer Niederlaufhund”

    Schweizerischer Niederlaufhund + Schweizer Laufhund + Orange Hund
    Schweizer Laufhund CERVA

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 60
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.3: Kleine Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Abschnitt 1.3: Kleine Laufhunde.
    • UKCScenthounds

    FCI Rassestandard “Schweizerischer Niederlaufhund”

    FCIFCI – “Schweizerischer Niederlaufhund”
    Kleiner Schweizer Jagdhund FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Schweizerischer Niederlaufhund (Englisch).
      2. Schweizerischer Niederlaufhund (Französisch).
      3. Schweizer Niederlaufhund (Deutsch).
      4. Schweizerischer Niederlaufhund (Portugiesisch).
      5. (en suizo, Schweizerischer Niederlaufhund) (Spanisch).

    Schweizer Laufhundes
    Suiza FCI 59 . Mittelgrosse Laufhunde

    Schwyzer Laufhund
    Schwyzer Laufhund

    Im Rassestandard, das Temperament von Schweizer Jagdhund Es wird beschrieben, wie “Lebhaft und leidenschaftlich über die Jagd, sensible, fügsam und seinem Meister sehr verbunden”.

    Inhalt

    Geschichte

    Es wird gesagt, dass die Schweizer Laufhundes gehört zu den ältesten Mitgliedern der Gruppe der Hunde. Nach einem Brief an Ernst aus dem 15. Jahrhundert, Kurfürst von Sachsen (1441-86), Schweizer Arbeitshunde gehörten zu den besten. Bilder aus dem 17. Jahrhundert zeigen Rudel von Hunden “mit der gleichen Farbe und der gleichen Größe, große Köpfe und sehr lange Ohren”.

    Drei Jahrhunderte später, der deutsche hundeschreiber Richard Strebel schrieb in “Die Deutschen Hunde” (Deutsche Hunderassen, 1903-05) Die Jagdhunde, die getrennt in einem Sperrgebiet der Schweiz lebten, entwickelten sich daher getrennt.

    Im Jahrzehnt von 1890, Es schien, dass reinrassige Hunde in der Schweiz für den Tod markiert waren, trotz der Zucht der Schwyzer Laufhund, Berner Laufhund und Luzerner Laufhund. Einige Hunde wurden nach Skandinavien exportiert und, dank der Kreuzung mit einheimischen Hunden, die Stövares (skandinavische Hunde) sie blühten. Aber zur selben Zeit, die Thurgauer Laufhund leise in der Schweiz verschwunden, und die Aargauer Laufhund gab nach Jura Laufhund (Bruno du Jura).

    In 1903, J. Staub del Swiss Kennel Club gründete die Schweizerische Laufhunde-Club (Swiss Hound Club) und in 1907 Es wurde Berufung eingelegt, um die zu retten Schweizer Jagdhund vom Aussterben bedroht. Dann passierte etwas Bemerkenswertes: Der Zuchtverein kaufte Schweizer Jagdhunde von guter Qualität und gab sie an umsichtige Züchter und Jäger weiter. Es wurden Testregeln und -vorschriften entwickelt und eine Reihe von Verpflichtungen festgelegt: cm. -) jeweils nur ein Hund bei der Jagd; b) Der Hund musste bei der Jagd unter Kontrolle sein; (c)) Ein Hund, der während der Jagd verschwand, musste innerhalb einer halben Stunde zu seinem Herrn zurückkehren; y d) Der Hund sollte zurückkehren, sobald das Horn ertönte, unabhängig davon, ob der Hund schaute. Verwenden dieser Regeln, Der Zuchtverein versuchte, ungehorsame Hunde auszuschließen und zwang die Besitzer, ihre Hunde richtig zu züchten und zu trainieren.

    Vier Sorten

    Die Entwicklung von Schweizer Laufhundes begann im Jahrzehnt von 1930, aber es brauchte Zeit und Mühe. In 1937, Nur fünf Hunde wurden in das Schweizer Herdenbuch eingetragen. Die Dr. O. Vollenweider schaffte es zu sammeln 11 Hundesammler in der Stadt Soleura, in der Nordwestschweiz. Geeignete Hunde wurden für die Zucht ausgewählt und, in 1933, Ein Rassestandard wurde veröffentlicht. Im Standard, Sorten wurden durch Fellfarbe und Muster unterschieden.

    In 1944, 150 Schweizer Jagdhunde wurden in eine Jagdhundeausstellung aufgenommen. (Als neutrales Land, Die Schweiz hat nicht am Zweiten Weltkrieg teilgenommen) Es war nicht länger verboten, mit Hunden ohne Zunge zu arbeiten, und Bluthunde von mehr als 20 Zoll (50 Zentimeter) zum Kreuz.

    Versuche, das zu speichern oder wiederherzustellen Laufhund de Argovia sie waren erfolglos; in 1933, Der Rassestandard wurde annulliert. Es blieben vier Sorten übrig: die Berner Laufhund, die Jura Laufhund (Bruno du Jura), die Luzerner Laufhund und die Schwyzer Laufhund. Ihre Namen verbinden sie mit Städten und Gebieten der Schweiz (Bern, Luzerne, Jura), oder mit der Schweiz.

    Es wird gesagt, dass zwischen 1902 und 1922, Einige 1.200 Schweizer Hunde, vor allem Schwyzer Laufhund Weiß Gelb, Sie sind in Norwegen aufgewachsen. Einigen Jahren, Außerhalb der Schweiz gab es mehr Schweizer Jagdhunde als in ihrem Heimatland. In 1993, über 1.000 Kopien von Luzerner Laufhund Sie lebten in Schweden.

    Frankreich ist ein weiterer Importeur. Fünfundsiebzig Jura Laufhund (Bruno du Jura) eingeschrieben in einer Ausstellung in Lyon in 1976. Es ist nicht verwunderlich, dass die Jura ist vorwiegend in Frankreich und der Schweiz zu finden, und dass es sich auf Deutschland erstreckt. Seit dem 15. Jahrhundert, Schweizer Hunde wurden auch nach Italien exportiert. Laut Räber, Sie kreuzten häufig Wege mit seinem italienischen Cousin, die Kurzhaariger Italienischer Laufhund.

    Foto: XXXVIII Wystawa krajowa psów rasowych w Częstochowie. Gończy ze Schwyz: Ella Haniccina Zahradka z hodowli Z Pastorowej Sfory należąca do Mariusza i Wioletty Antoszczuk von angekettet, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Swiss Hound Sorten:

    1 Berner Laufhund

    Berner Laufhund

    Die Berner Laufhund Es wird hauptsächlich für die Hasenjagd verwendet.

    Die Schweizer Laufhundes hat einen sehr alten Ursprung. Su existencia en Suiza desde la época de los Romanos se compruebe gracias a un

    Lesen Sie mehr

    2 Jura Laufhund (Bruno du Jura)

    Bruno du Jura

    Die Jura Laufhund Es ist sehr weit entfernt, mit fremden und feste Behandlung braucht, wenn als Haustiere gehalten.

    Im Jahr der 1882 se estableció un estándar para cada una de las cinco

    Lesen Sie mehr

    3 Luzerner Laufhund

    Luzerner Laufhund

    Die Luzerner Laufhund ist ein lebhafter Hund, aber sanft und fügsam. Sehr an seinen Meister gebunden.

    Die Rasse wurde ursprünglich in Luzern gezüchtet, Schweiz. Ya en apariencia está estrechamente relacionado con el

    Lesen Sie mehr

    4 Schwyzer Laufhund

    Schwyzer Laufhund

    Die Schwyzer Laufhund Sie sind eine sehr lebhafte und energiegeladene Rasse, die eine erhebliche Menge an täglicher Bewegung erfordert.

    Die Schwyzer Laufhund hat alte Ursprünge, Die Details sind allerdings etwas verwirrend. Die Hunde von

    Lesen Sie mehr

    Shetland Sheepdog
    Escocia FCI 88 . Schäferhunde.

    Shetland Sheepdog

    Die Shetland Sheepdog es ist sehr vertraut, Lovely mit Kinder, Intelligent und loyal.

    Inhalt

    Geschichte

    Jahrhundert, auf den Shetlandinseln im Norden Schottlands, die Vorfahren von Shetland Sheepdog, oft Sheltie genannt, Sie halfen Schafherden und alarmierten, als sich Fremde ihrer Farm näherten.

    Jedoch, Die genauen Ursprünge dieses Hundes sind so dunkel wie der Nebel, der seine Heimat bedeckt. Seine Ähnlichkeit mit ihm Langhaarcollie unterstützt die Theorie, dass es von diesen Hunden abstammt, vermutlich aus Schottland importiert worden. Jedoch, Colleys-Züchter und verschiedene Spezialisten widerlegen diese Behauptung.

    Für Sie, die Sheltie hätte sich isoliert auf diesen Inseln entwickelt, und sie wären das Ergebnis verschiedener Kreuze. Die Rassen, die am häufigsten als Mitwirkende an seiner Entstehung genannt werden, sind die Islandhund, die Yakki de Groenlandia (eine ausgestorbene Rasse), die Cavalier King Charles Spaniel, die Pomeranian und die Border Collie.

    In jedem Fall, zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde es oft gekreuzt Langhaarcollie, was die Ähnlichkeit zwischen den beiden Rassen verstärkte.

    Sicher ist, dass seine geringe Größe das Ergebnis der rationalsten Auswahlarbeit war. Ähnlich wie die “Pony der Shetlandinseln”, bekannt für seine Miniaturgröße, Einheimische bevorzugten Tiere, die wenig Nahrung brauchten, ein seltenes Gut in dieser schwierigen Region.

    Obwohl die Shetland Sheepdog Es wurde auf seinen Heimatinseln besonders für seine Eigenschaften als Schäferhund und Wachsamkeit geschätzt, es war hauptsächlich sein Aussehen, das es ihm ermöglichte, da rauszukommen. Die Besucher Englands im späten 19. Jahrhundert waren begeistert von der geringen Größe und Textur des Hundemantels. Shetland Sheepdog, und bald wollten sie etwas mit nach Hause nehmen, was sie taten. Bald, Einige Einheimische beschlossen, für den Export zu züchten, Auswahl der Züchter nach Größe und Fell. Immer mehr Menschen machten sich auf den Weg, um Großbritannien und dann den Rest der Welt zu erobern. Jedoch, Es gab weder Rassestandards noch Konsultationen zwischen den verschiedenen Züchtern, so entwickelte sich die Rasse in Richtungen, die manchmal sehr weit voneinander entfernt waren.

    Die Dinge änderten sich nach der offiziellen Anerkennung in 1909 vom Kennel Club, die führende Organisation in Großbritannien. Der gewählte Name war einfach der Name, unter dem der Hund bis dahin bekannt war, die Shetland Sheepdog. Diese Anerkennung trug zur Stabilisierung der Rasse bei, indem ein genau definierter Rahmen geschaffen wurde, in dem die verschiedenen Züchter arbeiten mussten..

    Jedoch, Der gewählte Name gefiel den Züchtern der Colleys nicht, die sie unter Druck setzten und ihren Fall gewannen 1914: dann wurde es offiziell umbenannt in Shetland Sheepdog.

    In der Zwischenzeit, Die ersten Exemplare waren in den Vereinigten Staaten angekommen und, bereits in 1911, der American Kennel Club (AKC) akzeptierte es auch. War nicht auf 1948 dass der United Kennel Club (UKC), die andere Referenzorganisation in den Vereinigten Staaten, er tat das gleiche. Es folgte die Fédération Cynologique Internationale (FCI) in 1954, sowie von allen anderen wichtigen Institutionen, einschließlich des Canadian Kennel Club (CCC).

    Obwohl die Shetland Sheepdog ist heute auf der ganzen Welt verbreitet, Paradoxerweise ist es auf seiner Heimatinsel selten geworden, wo es durch die ersetzt wurde Border Collie zum Weiden.

    Dieser Rückgang ist auch im übrigen Großbritannien zu beobachten. Zum Beispiel, Die jährlichen Kennel Club-Anmeldungen sind von mehr als gesunken 1300 weniger als 800 in weniger als einem Jahrzehnt.

    Das Phänomen tritt auch in den Vereinigten Staaten auf, wo er jetzt die Position einnimmt 25 (von etwas weniger als 200) auf der AKC Beliebtheitswertung, basierend auf der jährlichen Anzahl der in der Organisation registrierten Personen. Mit anderen Worten, hat im Vergleich zu den Jahrzehnten viel Boden verloren 1980 und 1990, in dem er fast ständig unter den war 10 zuerst, Erreichen eines Maximums von 40.000 Aufzeichnungen in 1993. Der Fall ist langsam aber stetig, da am anfang von 2010, Ich war immer noch in der 20 erste Positionen.

    Das Rennen “Vater” von der Shetland Sheepdog Ö "Sheltie"wie oft Spitznamen", Sie sind die Border Collie.

    Physikalische Eigenschaften

    Die Sheltie Sie haben einen doppelten Mantel, Was macht diese Rasse Peleche viel mehr als andere Hunde. Langes Haar Deckschicht der dick und weich base, ist zu Wasser abweisend, Während der base Layer Erleichterung gegen Hitze und Kälte bietet.

    Es gibt drei Hauptfarben: Zobel, Es reicht von der Golden, Mahagoni; Dreifarbige, gebildet von der black, White and Tan, und blau mirlo, Zusammengesetzte Graustufen, White, Black And Tan.

    Schwarz und weiß: ist weniger verbreitet, aber noch akzeptabel.

    Zobel: die bekanntesten Farbe, dominiert über andere Farben. Der Schatten Sabre, oder Mahagoni kann manchmal verwechselt werden mit der Sheltie Trikolore wegen der großen Menge der dunkle Schattierung in ihre Mäntel. Ein anderer Name für ihn Sheltie “Schattierung”, ist Trifactorado Zobel und weiß. Dieser Name stammt aus der Mischung eine Trikolore und Zobel und weiß. Andere aber seltener Farbe akzeptabel ist Sable Merle, Was kann manchmal schwierig, zu unterscheiden zwischen der regulären Sable nach der Zeit des Welpen. Die Säbel Mirlo hat Flecken von dunkelbraun auf braun Hintergrund im Vergleich zu den schwarzen und grauen blue Merle.

    Es gibt andere zwei Farben, die ein wenig selten sind, die in den Ring nicht akzeptabel sind. Die weiße Farbe Spitzen (die meisten weißen Kopf “normalerweise” gekennzeichnet), Es ist, dass das Produkt von zwei Hunden weiß Facotrados überschritten. Doppelzimmer Merle, das Produkt der Kreuzung von zwei Sheltie Drossel, Sie haben eine hohe Inzidenz von Schwerhörigkeit oder Blindheit als andere Farben aber überquert werden kann.

    Die optimale Höhe am Kreuz, bei Männern 37,5 cm. Frauen 35,5 cm. Eine größere Abzweigung von 2,5 cm oberhalb oder unterhalb dieser Maßnahmen gilt als höchst unerwünscht.

    Charakter und Fähigkeiten

    Es ist eine ausgezeichnete Begleithund, sehr loyal. Es ist freudig, intelligente und immer bereit zu gehorchen. Die Sheltie ist Liebe, treu und liebevoll mit der Familie und natürlich, an der Seitenlinie, mit fremden; aus diesem Grund muss die Sheltie sozialisiert werden. Einige möglicherweise sehr zurückhaltend. Diese Rasse ist sehr gut mit Kindern, wenn sie mit ihnen von einem frühen Alter zu erhöhen; Jedoch, seine kleine Größe macht es einfach für ein Kind zu versehentlich ihnen Schaden, Diese Überwachung ist notwendig. Erwägen Sie auch eine Erwachsene Sheltie für ein Haus mit kleinen Kindern, Sie möglicherweise nicht kompatibel.

    Einige Sheltie neigen dazu, eine ähnlich einer Terrier Persönlichkeit zeigen, die tendenziell hyperaktiv, und immer bereit, Jedoch wird diese Stimmung nicht in den Rassestandard sanktioniert. Einige kann schüchtern sein, aber diese Stimmung wird ausdrücklich abgeraten, durch den standard. Der Trend zu Schüchternheit, Es kann mit richtige Sozialisation reduziert werden. Die durchschnittliche Sheltie ist ein ausgezeichneter Wachhund, Wecker bellt, wenn eine Person an der Tür oder übergeben Sie ein Auto auf der Straße.

    Der Hüte-Instinkt ist stark in vielen Sheltie. Liebe zu jagen und Weide, einschließlich, Eichhörnchen, Enten, Tauben und Kinder. Führen Sie die Sheltie Liebe in große offene Bereiche.

    Sie lieben es normalerweise, spielen. Sie sind besser mit einer empfindlichen Besitzer, aber feste. Die Sheltie ist, in erster Linie, eine intelligente Pfarrer und Liebe zum sie beschäftigt zu halten, Obwohl seine Stufe der Aktivität, im allgemeinen, Es deckt sich mit der Ebene des Besitzers. Wie sie sehr intelligent sind, Sie sind sehr erlernbar. Mangel an Bewegung und geistige stimulation, Es kann zu unerwünschten Verhaltensweisen führen., einschließlich übermäßige abstreifen, Phobien und Nervosität.. Glücklicherweise können die ärgerlichen Verhalten weitgehend von einer Stunde nach der Ausübung den Hund mit seinem Besitzer zu verringern..

    In seiner Kategorie, die Rasse dominiert Dog Agility Wettbewerb. Sie sehen auch Obedience Bewerb, Flyball, Weiden, Tracking und Nachweis von talent.

    Es ist ein sehr intelligenter Hund, Laut Dr.. Stanley Stadt, Experte für tierische Intelligenz. Die Sheltie Es ist eines der hellsten besetzen die Positionsnummer Hunde 6 in der Rangliste der 132 ausgewerteten Rennen. Seine Forschung festgestellt, dass durchschnittlich, die Sheltie einen neuen Befehl in weniger verstehen konnte 5 Wiederholungen und Erträge auf den Befehl zum ersten Mal die 95% von den Zeiten oder mehr.

    Gesundheit

    Ähnlich wie die Langhaarcollie, Gibt es eine Tendenz, Fehlbildungen und Krankheiten in die Augen zu erben. Jedes Welpen sollte seine Augen durch einen qualifizierten Auge Tierarzt untersucht haben.. Einige Zeilen möglicherweise anfällig für Hypothyreose, Epilepsie, Hüfte Dysplasie, oder Haut-Allergien. Die Lebenserwartung der dem Sheltie ist zwischen 10 und 15 Jahre, Wenn auch einige in einigen kann es mehr sein, und möglicherweise andere weniger.

    Von-Willebrand-Syndrom ist eine erbliche Blutungen. Die Rasse Sheltie, betroffenen Hunde, als allgemeine Regel, Leben sie nicht lange. Sheltie tragen Typ III Von-Willebrand-, die, Es ist die schwerste der drei Ebenen. Es gibt DNA-Tests, die entwickelt wurden, um die Krankheit bei Hunden Sheltie finden. Es kann in jedem Alter und präsentieren eine der folgenden Ergebnisse: betroffen, Träger oder nicht betroffen. Die Sheltie kann auch leiden Hypothyreose, Es ist das niedrige Funktionieren der Schilddrüse. Klinische Symptome, Haarausfall, geringes Gewicht und Ohnmacht.

    Obwohl kleine Hunde Hüftgelenksdysplasie betroffen sind unwahrscheinlich sind, Es wurde in einige Exemplare von Sheltie identifiziert. Tritt auf, wenn der Leiter der Femur und die Hüftgelenkpfanne nicht richtig passen, Dies bewirkt, dass Schmerzen und/oder Lahmheit. Hüfte Dysplasie ist angenommen, dass genetische; Viele Züchter gesendet zu testen, ihre Hunde zu bestätigen, dass sie frei von diesem sind.

    Bewertungen des “Shetland Sheepdog”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Shetland Sheepdog” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 88
    • Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde).
    • Sektion 1: Schäferhunde. Mit Arbeitsprüfung.
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Abschnitt 1 Schäferhunde
    • AKC – Weiden
    • ANKC – Gruppe 5 (Arbeitshunde)
    • CKC – Gruppe 5 (Pastoral)
    • KC – Pastoral
    • NZKC – Arbeit
    • UKCScenthounds

    FCI Rassestandard “Shetland Sheepdog”

    FCIFCI – “Shetland Sheepdog”
    Shetland Sheepdog FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Shetland Collie, Dwarf Scotch Shepherd, Sheltie (Englisch).
      2. Shetland, Sheltie (Französisch).
      3. Sheltie (Deutsch).
      4. Sheltie (Portugiesisch).
      5. Miniature Collie, Sheltie (Spanisch).

    Småland-Laufhund
    Suecia FCI 129 - Mittelgrosse Laufhunde

    Småland-Laufhund

    Die Småland-Laufhund Es wird für die Jagd auf Hase und Fuchs verwendet; Es ist kein Packhund und wird nicht für die Hirschjagd verwendet.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Geschichte der Småland-Laufhund beginnt in der Grafschaft Smaland, in Südschweden; es gab eine große Vielfalt von Laufhunde Jahrhundert. Einige, deutscher Herkunft, Polnisch oder baltisch, Sie waren in der Gesellschaft von Soldaten angekommen, die nach den großen Kriegen zwischen ihnen zurückkehrten 1611 und 1678.

    Diese Jagdhunde wurden später mit einheimischen Farmhundetypen gekreuzt Spitz und englische Hunde, die Vorfahren von werden Småland-Laufhund. Die Größe, Die Farbe und Länge des Schwanzes variierte zu dieser Zeit: Einige Hunde waren schwarz und braun, andere rot oder gelb. Jedoch, weiße Markierungen waren häufig. Einige Jungen wurden mit kurzen Schwänzen geboren.

    In den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts, Es wurden große Anstrengungen unternommen, um den Typ des Alten wieder aufzubauen Smalandsstövare, vor allem die Kurzschwanzsorte. Der erste Standard, geschrieben in 1921, erlaubte Hunden, sowohl kurze als auch lange Schwänze zu haben. Es wurde zuerst entschieden, dass die Farbe schwarz und braun sein würde, aber rot und gelb waren erlaubt, sowie die weißen Flecken.

    Die Småland-Laufhund erhielt kontinuierliche Infusionen von neuem Blut, manchmal mit starken Linien von anderen Hunderassen. Das neue Blut wurde zuletzt in den 1990er Jahren verwendet. 1950, Wenn, für eine kurze Zeit, Hunde unbekannter Herkunft wurden registriert, aber akzeptierter Typ, als Småland-Laufhund.

    Foto: Smalandsstovare vorbei amoreaquattrozampe.it

    Physikalische Eigenschaften “Småland-Laufhund”

    Smaland-Stövare
    Smaland-Stövare

    Die Småland-Laufhund Er ist ein robuster Hund, ähnlich zu Rottweiler, und elegant aussehend. Seine Augen sind dunkelbraun mit einem ruhigen Ausdruck. Die Ohren stecken hoch, leicht erhöht, wenn der Hund aufpasst. Sie werden hängend getragen, mit abgerundeten Enden. Der Schwanz befindet sich in der Verlängerung der Rückenlinie, gerade oder leicht säbelförmig. Kann bei der Geburt kurz sein.

    Haar: durchschnittliche Länge, Rough, gut am Körper befestigt; Rücken und Ausschnitt dicker. Die Unterwolle ist farbig: schwarz und feurig (Alle Farben reichen von Bernstein bis Rotbraun). Kleine weiße Flecken sind auf dem Lätzchen und den Fingern erlaubt.

    Größe: Männchen 46-54 cm (Ideal 50 cm); Weibchen 42-54 cm (Ideal 45 cm).

    Charakter und Fähigkeiten “Småland-Laufhund”

    Diese Hounds bilden eine starke Bindung mit ihren Besitzern, treu und ergeben sein, nett und liebevoll, Das macht sie auch zu großartigen Begleitern zu Hause.

    Wenn sie jagen, Sie werden hauptsächlich für die Jagd auf Fuchs und Hase verwendet. Er ist mit außergewöhnlichem Talent begabt, Er ist ein mutiger und entschlossener Hund.

    Zuhause, ist eine sanfte, ruhiger und liebevoller Familienbegleiter. Sie sind als territorial und misstrauisch gegenüber Fremden bekannt, Das macht sie zu guten Wachhunden, die ihre Meister vor Plünderern warnen.

    Die Småland-Laufhund ist sehr intelligent und sie lernen leicht. Er versteht sich gut mit seinen Kollegen, wenn sie zusammen aufgewachsen sind, aber es muss mit Zartheit und Aufmerksamkeit anderen Hunden und anderen Tieren präsentiert werden.

    Es ist ein Hund, der in Gegenwart seines Herrn viel Zeit braucht, Sie brauchen Platz und die Fähigkeit, Ihre Energie zu verbrauchen. Daher, Es ist kein Hund für Besitzer, die abwesend sind oder nicht genug Zeit haben, sich ihm zu widmen.

    Die Rasse braucht Platz und ist daher nicht für das Wohnen in Wohnungen geeignet.

    Bewertungen des “Småland-Laufhund”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Småland-Laufhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der “Småland-Laufhund”

    Smålandsstövare / Smalands Hound / Smalandstevare

    harjakt med smålandsstövare diva

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 129
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Abschnitt 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.
    • UKCScenthounds

    FCI Rassestandard “Småland-Laufhund”

    “Småland-Laufhund” FCI Smaland Hound FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. (Swedish: Smålandsstövare) (Englisch).
      2. Smålandsstövare (Französisch).
      3. Småland-Bracke, Smålandsstövare (Deutsch).
      4. Smalandsstovare (Portugiesisch).
      5. Cazador de Småland (sueco: Smålandsstövare) (Spanisch).

    Schiller-Laufhund
    Suecia FCI 131 - Mittelgrosse Laufhunde

    Schiller-Laufhund

    Die Verbreitung von Schiller-Laufhund ist in Ihrem Herkunftsland regelmäßig, aber sehr klein im Ausland.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Schiller-Laufhund Es ist eine Arbeitsrasse, die in Schweden seit dem Mittelalter existiert. Jedoch, Die Rasse wurde erst wirklich etabliert und anerkannt 1952. Diese Anerkennung ist zum großen Teil einem Züchter zu verdanken, Per Schiller, wer gab der Rasse ihren Namen.

    In 1886, bei der ersten schwedischen Hundeausstellung, sie wurden gezeigt 189 Laufhunde. Unter ihnen waren Tamburini und Ralla I, ein Bruder und eine Schwester von Per Schiller. Sie stammten von den berühmten Bluthunden der Kaflas Anwesen. Diese Hunde kamen wahrscheinlich aus Süddeutschland: eher klein, hellbraun mit schwarzem Fell und leichten weißen Abzeichen.

    Die Schiller-Laufhund Sie basierten dann auf der Kreuzung von Schweizer Hunden, Deutsche und Österreicher, sowie bei britischen Jagdhunden, vor allem die Harriers (Hunderasse), eine schnelle und leichte Rasse zu produzieren, die schnell ihren Typ erlangte. seltsam, Per Schiller arbeitete neben einem schwedischen Arzt namens Adolf Hamilton, und führte auch zur Entwicklung eines ähnlichen Hundes namens Hamilton-Laufhund, das kann unterschieden werden von Schiller-Laufhund für sein dreifarbiges Fell.

    Außerhalb seines Heimatlandes immer noch sehr selten, die Schiller-Laufhund wurde vom schwedischen Kennel Club in anerkannt 1907.

    Die Schiller-Laufhund wurde traditionell als Schnüffler verwendet, obwohl einige es als Jagdhund beschreiben. Die Rasse ist sowohl für ihre Geschwindigkeit als auch für ihre überlegene Geruchsfähigkeit bekannt; in der Lage, seine Beute schnell zu verfolgen und dann laut zu heulen, wenn sich sein Meister nähert, Alarmierung seiner Position. Es ist ein robuster Hund, der kalte schwedische Winter gut verträgt.. Oft, Arbeiten Sie einzeln und nicht in einem Rudel und jagen Sie normalerweise Kaninchen und Füchse. Auch heute noch, Viele Hunde arbeiten immer noch als Jäger, obwohl sie gleich gute Haustiere sind.

    Fotos: Schiller Hound during International show of dogs in Katowice – Spodek, Poland von Pleple2000, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

    Physikalische Eigenschaften

    Die Konformation von Schiller-Laufhund Es ist das eines athletischen Hundes, und mit seinem muskulösen Körper und seinen starken Gliedern, Sie sind eindeutig gut für Ihre berufliche Rolle geeignet. Sein Kopf ist relativ klein, aber lang und hat einen gut definierten Anschlag. Der Nasenrücken sollte gerade sein und die Nase selbst ist schwarz mit breiten Nasenlöchern. Seine dunkelbraunen Augen sind hell und wach, tief in dein Gesicht setzen. Die mittelgroßen, hoch angesetzten Ohren hängen dicht am Gesicht und ragen nicht über den Unterkiefer hinaus. Seine langen und dünnen Gliedmaßen sind parallel und sicherlich einer der Hauptgründe für seine beeindruckende Geschwindigkeit; ihnen einen sehr langen Schritt geben. Ihr Körper hat eine rechteckige Form und sie haben eine tiefe Brust mit einem robusten und festen Rücken.. Sein langer, sich verjüngender Schwanz sollte im Ausstellungsring nicht zu hoch getragen werden..

    Das glänzende, gerade Fell des Schillerstövare liegt perfekt auf der Haut. Der Decklack ist eigentlich ziemlich zäh, obwohl sich das kürzere Fell auf Gesicht und Ohren weicher anfühlt. Vorwiegend bräunlich gefärbt, Das Fell hat auch ein markantes schwarzes Fell. Auf dem Fell sind nur kleine weiße Flecken erlaubt. Ihr Fell wurde fachmännisch entwickelt, um sie bei eisigen Wetterbedingungen zu schützen.

    Die Schiller-Laufhund Es ist ein mittelgroßer bis großer Jagdhund für die Jagd auf Fuchs und Hase, Was misst es? 53-61 cm bis zum Widerrist und wiegt 18-25 kg . Das Fell ist rau und nicht zu kurz, und es ist nah am Körper.

    Charakter und Fähigkeiten

    Diese lebhaften Hunde leben das Leben in vollen Zügen und es ist eine Freude, in der Nähe zu sein. Immer wachsam, brauchen viel Aufmerksamkeit und sehnen sich nach menschlicher Gesellschaft. Die Schiller-Laufhund wird eine enge Bindung mit Ihrer Familie bilden, und obwohl sie Kinder gut vertragen, Bei jüngeren Kindern ist eine Aufsicht erforderlich, da sie ziemlich störend sein können.

    Die Schiller-Laufhund werden normalerweise drinnen gehalten und können ruhige und höfliche Mitbewohner sein, obwohl sie manchmal melodiös bellen können. Die Wachsamkeit dieses Hundes bedeutet, dass er seinen Besitzer immer auf unangekündigte Gäste aufmerksam macht., Jedoch, Sie sind nicht territorial genug, um als Wachhunde eingesetzt zu werden. Das Misstrauen dieses Hundes gegenüber neuen Menschen kann ein Problem sein, Dies kann jedoch normalerweise durch frühzeitige und gründliche Sozialisierung überwunden werden.

    Obwohl es nicht konventionell in Rudeln von Hunden gearbeitet wird, die Schiller-Laufhund kann gut mit anderen Hunden sozialisieren, wenn die Gelegenheit dazu gegeben wird. Natürlich, kleinere Tiere sind in Ihrem Unternehmen nicht sicher und werden wahrscheinlich nur als Beute angesehen.

    Gesundheit

    Die meisten Mitglieder der Rasse leben im Jugendalter und neigen dazu, sich einer guten Gesundheit zu erfreuen.. Es sind einige Bedingungen zu beachten, wenn es darum geht Schiller-Laufhund:

    Hüfte Dysplasie

    Fehlgebildete Hüften führen zu einem ungleichmäßigen Gang, lebenslanger Muskelverlust und Unbehagen. Betroffene Eckzähne werden mit einer Vielzahl von Therapien behandelt, einschließlich Physiotherapie, Hydrotherapie und pharmazeutische Schmerzlinderung. Umsichtige Screening-Programme bei erwachsenen Hunden im Zuchtalter können dazu beitragen, die Gesamtinzidenz in der Population zu verringern. Wenn ein Hund im Zuchtalter an der Hüfte schlecht abschneidet, muss kastriert und aus dem Zwinger entfernt werden.

    Ohr-Infektion

    Die Schlappohren von Jagdhunden sind ein Magnet für Infektionen, da sie im Gehörgang feuchte Umgebungen schaffen, in denen Bakterien und Hefen gedeihen können.. Wenn Sie Ihre Ohren klar und trocken halten, kann das Infektionspotential verringert werden. Wenn sich Wachs ansammelt, Es sollte ein Ohrenreiniger verwendet werden. Infektionen dürfen nicht infiziert werden und sollten behandelt werden, sobald sie bemerkt werden. Chronische und weinerliche Infektionen können eine echte Herausforderung für die Heilung darstellen und den Hund sehr unbehaglich und unglücklich machen, solange sie bestehen bleiben.

    Bewertungen des “Schiller-Laufhund”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Schiller-Laufhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Schiller-Laufhund”

    Fotos:

    1 – Ein weiblicher Schiller-Laufhund von kanarische, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    2 – Ein weiblicher Schiller-Laufhund von kanarische, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    3 – Schiller-Laufhund (Schillers Fahndungsplakat) Internationale Hundeausstellung in Katowice 28 – 30. 03.2008 von Lilly Mreal Name: Małgorzata Miłaszewska, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
    4 – Schiller-Laufhund während der Hundeausstellung in Katowice, Polen durch Lilly M, CC BY-SA 2.5, über Wikimedia Commons
    5 – “Schiller-Laufhund” von https://pixabay.com/es/photos/cachorro-hound-schillerst%C3%B6vare-837998/
    6 – Schiller-Laufhund (Schillers Fahndungsplakat) Internationale Hundeausstellung in Katowice 28 – 30. 03.2008 von Lilly Mreal Name: Małgorzata Miłaszewska, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Videos der “Schiller-Laufhund”

    Schillerstøveren Cora jager hare som unghund.
    Uttak på hare med Schillerstøveren Tilda

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 131
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Abschnitt 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.

    FCI Rassestandard “Schiller-Laufhund”

    “Schiller-Laufhund” FCI Schiller FCI Hound

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Schiller Bracke, Schillerstövare (Englisch).
      2. Schillerstövare (Französisch).
      3. Schiller-Bracke, Schillerstövare (Deutsch).
      4. Schillerstövare (Portugiesisch).
      5. Schillerstövare (Spanisch).