Biaklori
Trichoglossus rosenbergii

Biaklori

Verteilung Lori von Biak

26 cm. länge und einem zwischen 132 und 150 GR.

Die Biaklori (Trichoglossus rosenbergii) ist sehr ähnlich der Trichoglossus haematodus, aber mit einem stärkeren Blau in der Kopf.

Am Rand der Brust-Federn sie sind viel breiter, Es hat einen breiten gelben Streifen auf der hals, endet am höchsten Punkt mit ein schmales rotes band, seine Bauch Violet ist blau hat auch eine breite orangefarbenen Streifen im Inneren der Flug-Feder.

Die Peak ist rot-orange. Die iris Sie sind orange-rot und Beine grau.

Variation des nominal (Trichoglossus Haematodus).

Lebensraum:

Sie sind in einem breite Palette von Lebensräumen, einschließlich Siedlungen in den Wäldern, Kokosnuss-Plantagen, Savannen und Mangroven.

In ihrem natürlichen Lebensraum, Sie bilden kleine Gruppen laut, dass Futter auf der oberen Vordach. Oft sind sie in gemischten Herden mit anderen Arten von Papageien gesehen. Bei Nacht, Gemeinschaft sind Hunderte von Vögeln.

Sind Bestäuber wichtige Arten Kokosnuss.

Nachwuchs:

Innerhalb ihres natürlichen, sie in der Regel beginnen Zucht zwischen September und Oktober – obwohl Zucht ist in den meisten Monaten registriert.

Die durchschnittliche Kupplung Es besteht aus 2 a 3 Eier. Das Weibchen inkubiert Eier für etwa 24 a 27 Tage und die junge unabhängig zu werden, wenn sie eine haben 80 Tage alt.

Ernährung:

Seine natürliche Ernährung Es besteht hauptsächlich Nektar und Pollen, sondern auch enthält es Früchte wie Feigen, Zitrusgewächs, Papaya und Mangos offene Fruchthiebe. Sie können füttern auch auf Raupenpuppen und Insekten.

Aufteilung:

Die Biak Insel in der Provinz Papua, Indonesien.

Erhaltung:

Die Biaklori hat eine einzige kleine population, Das kann gesehen werden, infolge der Verlust und die Zerstörung der Wälder zurückzugehen, durch die Landwirtschaft und die Protokollierung Aufenthalts- und vielleicht auch für die Erfassung für den Handel. Daher, ist qualifiziert als Gefährdete.

Die Vogelpopulation wird angenommen, dass aus reichen kann 3000-4000 Vögel.

Alternative Bezeichnungen:

Shawl-collared Lorikeet, Biak Lorikeet, Rainbow Lorikeet (Biak) (ingles).
Loriquet de Biak (Französisch).
Biaklori (Deutsch).
Loris Arco-Íris Rosenbergii (Portugiesisch).
Lori de Biak (Spanisch).

Schwarzlori Klassifikation:

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittaculidae
Wissenschaftlicher Name: Trichoglossus rosenbergii
Zitat: Schlegel, 1871
Protonimo: Trichoglossus rosenbergii

————————————————————————————————

    (1) – Unterart Allfarblori (Trichoglossus haematodus)

————————————————————————————————

Biaklori (Trichoglossus rosenbergii)

Quellen:

Avibase
BirdLife.org

Fotos: Rosenberg ’ s Lorikeet – animalphotos.me

Teilen ist Fürsorge!!

0 0 Abstimmung
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

5 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Anteile
5
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x