Deutscher Wachtelhund
Alemania FCI 104 . Stöberhunde

Deutscher Wachtelhund

Die Deutscher Wachtelhund es wird besonders für die Jagd sehr geschätzt.

Inhalt

Geschichte

Das Studium der Geschichte der Jagd lehrt uns, dass es vor Jahrhunderten Jagdhunde gab, die dem jetzigen sehr ähnlich waren Deutscher Wachtelhund. Zu dieser Zeit waren sie es gewohnt zu jagen.

Die Zucht der in einem Herdenbuch kontrollierten Rasse begann im frühen 20. Jahrhundert, mit ein paar geeigneten Hündinnen. Der erste Vertreter der Deutscher Wachtelhund war Herr Augusta 1834 L, ein Staufenberg-Hund in Oberbayern.

Anfangs gab es nur braune Hunde mit teilweise weißen Markierungen und Hunde mit weißen Markierungen.. Letzterer hatte kleine rote Flecken am Kopf und an den Gliedmaßen, Anrufe “Brandspuren”. Es war die Schlampe Baby auf de Schanze 1838 L derjenige, der das Roan im Rennen eingeführt hat. Rudolf Friess, ein Hundeliebhaber, der jahrzehntelang einen großen Einfluss auf die Zucht der Deutscher Wachtelhund, getrennte Züchtung der Braun- und Roan-Sorten eingeführt.

Trotz der engen anfänglichen Brutbasis, eine wesentliche Voraussetzung schaffen, um Schäden durch Inzucht durch selektive Paarung zu vermeiden. Die Trennung der beiden Farben ist auch durch eine gewisse Ungleichheit in den natürlichen Eigenschaften der Farben gerechtfertigt Deutscher Wachtelhund. Kastanienbäume waren auf kurzen Strecken leichter zu fahren und auf der Strecke beständiger, während die Roans eine hoch entwickelte Penetration über große Entfernungen hatten.

Diese unterschiedlichen natürlichen Gaben sind heute kein verlässliches Differenzialkriterium mehr., da in der Zwischenzeit, aus vielen Gründen, Es wurden wiederholt Kreuzungen zwischen den beiden Farbvarianten durchgeführt. Jedoch, im Prinzip, Die Trennung hält noch heute eine gewisse Reserve an nicht verwandtem Blut innerhalb des Rennens aufrecht.

Die Deutscher Wachtelhund Es wird und wird von Jägern und für Jäger als Jagdhund mit großer Vielseitigkeit gezüchtet.

Foto: “Deutscher Wachtelhund” von https://pixabay.com/de/photos/wachtelhund-jagdhund-st%C3%B6berhund-4604508/

Physikalische Eigenschaften

Die Deutscher Wachtelhund Es ist ein mittelgroßer Jagdhund, Long-haired, sehr muskulös, mit einem edlen Kopf und starken Knochen. Im allgemeinen, Sie sind länger als sie groß sind, aber sie sollten niemals den Eindruck erwecken, groß zu sein.

Lebhaft und sehr leidenschaftlich über die Jagd, freundlich und selbstbewusst in seiner natürlichen Umgebung, sehr fügsam und sehr anpassungsfähig; Weder ängstlich noch aggressiv.

Die Deutscher Wachtelhund in einigen Punkten:

– Hat ein gut entwickeltes Piercing,

– Folgen Sie dem Weg der großen und kleinen Jagd mit Willen und Ausdauer,

– gib Stimme ohne zu zögern,

– hat eine feine Nase,

– Er mag Rapport und Wasser,

– hat einen Biss für die Jagd und Ungeziefer,

– Geschult und richtig geführt, jagen, ohne über große Entfernungen vom Kurs abzuweichen; arbeitet als Hund und auf der Suche nach verlorenen Stücken; ist ein vielseitiger Jagdhund zum Aufspüren und Jagen in Gräben, stark bewaldete Gebiete und im Wasser. Von Beginn der überwachten Zucht an, Die Fähigkeit zu stoppen wurde nicht berücksichtigt.

Das Fell ist stark, geklebt, meist wellig, gelegentlich auch lockig (Astrachan), oder lang, flach mit dicker Unterwolle; nicht zu lang, vor allem nicht fein oder seidig; im Nacken, oft auf den Ohren und Rumpf zusammengerollt; gut ausgestattete Hinterhand und Schwanz; Das Vorhandensein einer Rüsche um den Hals ist häufig; Der Bauch ist auch gut mit Haaren versehen; Schnauze und Schädelregion haben kurze, aber enge Haare; Die Ohren sind mit Locken oder festem, welligem Haar bedeckt, das über den Rand der Ohrmuschel hinausragt; Die Interdigitalräume haben ein dichtes Haar, aber nicht zu lang.

Die “Deutscher Wachtelhund” Es wird in zwei Farbvarianten gezüchtet:

– Festes Braun, seltener auch rot; oft mit weißen oder fleckigen Markierungen auf Brust und Zehen.
– Brauner Schimmel, seltener auch roter Schimmel; Die Hintergrundfarbe besteht aus braunen Haaren, möglicherweise rot, innig gemischt mit weißen Haaren; oft ist der Kopf braun, möglicherweise rot, mit Flecken oder auch einem Mantel, der sich über den ganzen Rücken erstreckt ; Diese Farbvariante umfasst bunte Mäntel mit weißem Hintergrund und großen braunen Flecken, möglicherweise rot, auch die sogenannten Hunde “Tiger”, in dem der weiße Hintergrund auch mit kleinen braunen Haarbüscheln gesprenkelt oder gesprenkelt ist, möglicherweise rot; Letztere können perfekt von einfarbigen Eltern abstammen.

Alle Rottöne und Variationen von Rot sind in diesem Begriff enthalten (roter Fuchs, Hirsch rot, Rotwild).

GRÖßE UND GEWICHT :

  • Männchen 48-54 cm
  • Weibchen 45-52 cm
  • Variiert in Bezug auf die Größe, zwischen einigen 18 und 25 kg.

    Charakter und Fähigkeiten

    Robuste, mutige, kann auf allen Terrains arbeiten, hauptsächlich Wälder und Sümpfe. Aktiver Tracker, Buschjäger, auf der Straße schreien, Spezialisiert auf die Jagd auf Kleinwild, aber auch auf die Verfolgung von Füchsen und Großtieren. Er ist ein guter Sammler, Es ist auch ein Wanderhund, in der Lage, nach verwundetem Wild zu suchen. Loving, wird als Begleiter geschätzt. Er ist zuversichtlich in seine natürliche Umgebung, während mit einer großen Anpassungsfähigkeit ausgestattet.

    Sie sind nicht schüchtern oder aggressiv, Aber sie brauchen eine starke Ausbildung, die bald beginnt.

    Bildung

    Nett, liebevoll und fügsam, die Deutscher Wachtelhund hat diese wunderbaren Veranlagungen von Natur aus. Aber mit einer Bedingung, und nicht zuletzt. Weil dieser Hund viel mehr Bewegung braucht, Bildung und Aktivität von Anfang an, was eine Familie oder aktive Menschen bieten können. Unterwegs zu sein ist nicht genug. Die Deutscher Wachtelhund mehr wollen. Es kann und sollte mehr als nur ein Familienhund sein. Müßiggang widerspricht ihrer Natur. Sie benötigen eine qualifizierte Jagdhundeausbildung, die körperlich und geistig herausfordernd ist. Wenn Sie erfolgreich sind, Dieser leidenschaftliche Jäger wird sich als gehorsamer und treuer Begleiter erweisen.

    Gesundheit

    Die Deutscher Wachtelhund eine leichte Veranlagung für Hüftdysplasie haben. Züchter achten sehr darauf, keine Tiere mit dieser Veranlagung zu züchten. Dies wird diesen Mangel stark reduzieren.

    Andererseits, Ihre Schlappohren prädisponieren diesen Hund für Ohrenentzündungen (und mehr für Hunde, die es gewohnt sind, ins Wasser zu kommen).

    Reinigung

    Der Mantel der Deutscher Wachtelhund ist perfekt auf Ihren Lebensstil abgestimmt. Schmutz scheint nicht an den Haaren zu haften, selbst wenn er stundenlang durch die Büsche geht. Ein wöchentliches Bürsten reicht aus. Normalerweise entscheidet er, wann es Zeit zum Baden ist. Duschen im Sommer ist ein Moment des Wohlbefindens, den Sie genießen.

    Bewertungen des "Deutscher Wachtelhund"

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Deutscher Wachtelhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “"Deutscher Wachtelhund"“

    Fotos:

    1 – Deutscher Wachtel von Steffen Heinz (Caronna), CC BY-SA 2.5, über Wikimedia Commons
    2 – Deutscher Wachtelhund von https://pixabay.com/de/photos/deutscher-wachtelhund-jagdhund-4748569/
    3 – Deutscher Wachtelhund von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Deutscher_Wachtel.jpg
    4 – Deutscher Wachtelhund von https://pixabay.com/de/photos/deutscher-wachtelhund-hund-haustier-5753477/
    5 – Deutscher Wachtelhund von https://pixabay.com/de/photos/deutscher-wachtelhund-jagdhund-4763510/
    6 – Deutscher Wachtelhund von https://pixabay.com/de/photos/deutscher-wachtelhund-jagdhund-4905048/

    Videos der “"Deutscher Wachtelhund"“

    German Spaniel (Deutscher Wachtelhund)
    Training German Spaniel

    Art und Auszeichnungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 104
    • Gruppe 8: Bringhunde – Stöberhunde – Wasserhunde.
    • Sektion 2: Stöberhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 2: Apportierhunde

    FCI Rassestandard "Deutscher Wachtelhund"

    FCIFCI – "Deutscher Wachtelhund"
    [xyz-ips-Snippet =

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Deutscher Wachtelhund (German quail dog) (Englisch).
      2. Chien d’oysel (Französisch).
      3. Deutscher Wachtel (Deutsch).
      4. (em alemão: Deutscher Wachtelhund) (Portugiesisch).
      5. Spaniel alemán, (en alemán deutscher wachtelhund) (Spanisch).
    0/5 (0 Stellungnahmen)

    Teilen ist Fürsorge!!

    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    Gast

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

    0 Kommentare
    Inline-Feedbacks
    Alle Kommentare anzeigen
    Anteile
    0
    Würde mich über deine Gedanken freuen, Bitte kommentieren.x
    ()
    x