Hamilton-Laufhund
Suecia FCI 132 - Mittelgrosse Laufhunde

Sabueso Hamitton

Der Hamilton-Laufhund Er ist ein ausgezeichneter Jagdhund, wird geschätzt für seine große Intelligenz und Agilität.

Inhalt

Geschichte

Die Hamilton-Laufhund (Schwedisch: Hamiltonstövare), Es ist eine Rasse des Hundes entwickelt in Schweden vom Gründer der der Schwedischer Kennel Club, Graf Adolf Hamilton (Daher seinen Namen). Dies ist ein Sniffer, das von seinen Ursprüngen für Jagd Hasen und Füchse verwendet wurde. Unter seinen Vorfahren sind Hunde Deutsche, Schweizer, das Rennen English Foxhound und Rennen Harrier (Hunderasse).

Diese Hunde haben lange Jahre Geschichte, Gemäß der vorhandenen Dokumentation, Sie sind in Schweden seit 1500.
Hunde Ausstellung in Stockholm im Jahr 1886, die Geschichte dieser Hunde geprägt, Es gab zwei Hunden Kopien (Pang und Stella), im Besitz von Graf Adolf Hamilton.

Diese beiden Hunde gelten als Ursprung der Hamilton-Laufhund aktuelle. Zu diesem Zeitpunkt, hieß, einfach, "Schwedische Hund". Erst im Jahr 1921 es wurde der Name gegeben Hamilton-Laufhund, zu Ehren des ersten Präsidenten der schwedischen Kennel Club (Graf Adolf Hamilton) und ihre Beteiligung an der Gründung und Entwicklung der Rasse.

Es ist lange her und heute die Hamilton-Laufhund Es ist die Hunderasse mit der größten Anzahl von Exemplaren in Schweden. In diesem Jahr die “Svenska Stövarklubb (Hamiltonstövare Swedish Club)” Es hielt seine 100 Jahre.

Physikalische Eigenschaften

Die Hamilton-Laufhund Es ist bekannt für seinen charakteristischen weißen Fleck auf dem Kopf, der den Hals hinunterläuft, die vier weiße Beine, und der weiße Schwanz. Markiert den Unterschied mit der English Foxhound Es ist, dass Ihr Körper leichter.

Es ist eine gesunde und starke Rasse, physikalisch und geistlich. Wie bereits erwähnt ist es ein starker Hund, gut gebaut, muskuläre, aber leichte.

Seine Haare-Mantel ist Trikolore (White, schwarz und braun) sehr hell gefärbt. Das Haar sollte dick und an den Körper geklebt werden.. Die Schicht normalen Wartung benötigt und sollte nur bei Bedarf gebadet werden.

Die Farben in der Hamilton-Laufhund werden wie folgt verteilt:

Oberen Teil des Halses, der Rückseite, auf die Seiten des Rumpfes und im oberen Teil des Schwanzes ist schwarz. Kopf und Beine, sowie ein Teil des Halses, Rumpf und Schwanz müssen braun sein.. Und weisse Zeichen erscheinen an der Spitze des Mauls, im unteren Teil des Halses, der Brust, die Beine und Füße (als wären sie Socken) und der Spitze des Schwanzes. Eine Mischung aus schwarz und braun nur, ist unerwünscht, als auch, ein Übergewicht von jeder der drei unterstützten Farben.

Ihre Augen von dunklem Honig, Sie vermitteln einen Ausdruck der Ruhe, aber es wird auch ein Eindruck von Stärke und deutlichen Widerstand.

Die Höhe am Kreuz bei den Männchen ist der 53 - 61 cm und die Weibchen 49 - 57 cm.

Charakter und Fähigkeiten

Die Hamilton-Laufhund Er ist ein ausgezeichneter Jagdhund, wird geschätzt für seine große Intelligenz und Agilität. Warum der Jägern sehr beliebt ist, seine Intelligenz können Sie Strategien für die Jagd, wie zum Beispiel, unter den Büschen tarnen und dort den richtigen Zeitpunkt zu springen und erschrecken ihre Beute zu warten. Die Hamilton-Laufhund Er ist sehr gut darin, individuell zu jagen, nicht mehr beide Pack.

Gesundheit “Hamilton-Laufhund”

Es ist eine sehr gesunde Rasse mit eine gute Mentalität. Hüft Dysplasie ist in der Regel. Ihre Lebenserwartung liegt rund um die 13 Jahre.

Bildung “Hamilton-Laufhund”

Die Hamilton-Laufhund Er ist ein freundlicher Hund mit einem ruhigen Temperament. Es ist flexibel, leicht zu trainieren und haben sehr starken Jagdinstinkt, ist notwendig, diese kleinen sozialisieren.

Bewertungen des “Hamilton-Laufhund”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Hamilton-Laufhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der “Hamilton-Laufhund”

Weltrekordhund Hamiltonstövare
Kilcavan Hamiltonstova re having fun inthe snow!

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 132
  • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
  • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.
  • AKC – Der AKC hat keinen eigenen Standard und, Andererseits, ist mit der FCI verbunden Hound

FCI Rassestandard “Hamilton-Laufhund”

“Hamilton-Laufhund” FCI Hamitton FCI Hound

Alternative Bezeichnungen:

    1. Swedish Foxhound, Hamilton (Englisch).
    2. Anciennement: Chien courant suédois (Französisch).
    3. Hamilton-Bracke (Deutsch).
    4. (em sueco: hamiltonstövare) (Portugiesisch).
    5. (En sueco: Hamiltonstövare) (Spanisch).
0/5 (0 Bewertungen)
5 1 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

1 Kommentar
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com
Anteile
1
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x