Schapendoes
Holanda FCI 313 - Schäferhunde.

Schapendoes

Es wird auch als Begleithund verwendet, Außerhalb der Niederlande ist es jedoch wenig bekannt.

Inhalt

Geschichte

Am Ende des letzten Jahrhunderts und am Anfang der Gegenwart, erschien die Niederländische Schapendos an den meisten Orten in den Niederlanden, wo es Herden und Schafherden gab. Die Hirten schätzten ihn für seinen unermüdlichen Arbeitsgeist und seine Intelligenz.. Es gehört zu der vielseitigen Gruppe langhaariger Hütehunde mit dicht bedecktem Kopf. Es ist verwandt mit dem Bearded Collie, die Puli, die Polski Owczarek Nizinny, die Altenglischer Schäferhund, die Berger de Brie, die Bergamasker Hirtenhund und der deutsche Schafspudding in der in Hessen vorgestellten Sorte, Odenwald und Niederrhein. Alle diese Hunde sind einander ähnlich, sind kleine Mutationen von Sennenhunden.

Die Schapendoes Es wurde erst im Ersten Weltkrieg als eigenständige Rasse anerkannt und war in den 1990er Jahren vom Aussterben bedroht. 1940 aufgrund der Konkurrenz der Border Collies importiert. In 1947 Es wurde ein Zuchtverein gegründet, el Dutch Schapendoes.

Das Rennen begann seinen Marsch in Richtung einer formalen Identität in 1954, als ein Rassestandard und ein Zuchtbuch erstellt wurden. Jedoch, es war nicht bis 1971 dass die Schapendoes als niederländische Rasse volle Anerkennung erlangten. Die FCI (Fédération Cynologique Internationale) erkannte die Rasse in 1989.

Anerkannt vom United Kennel Club in 2006, die Schapendoes ist seitdem beim Foundation Stock Service des American Kennel Club registriert 2005, aber es hat keine volle Anerkennung.

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein langhaariger und hell gebauter Hund. Die Augen sind ziemlich groß, gerundet und braun, Der Ausdruck muss offen sein, treu und lebendig. Die Ohren sind ziemlich hoch eingeführt, Sie sind nicht dick oder fleischig und hängen frei am Kopf, Der Schwanz ist lang und mit gestreiften Haaren bedeckt, in Ruhe hängt senkrecht, im Trab trägt er es sehr hoch und gebogen, vernünftig nach rechts und links winken; im Galopp bleibt es gerade und horizontal.

Seine Bewegungen sind elastisch und beweglich; Er ist ein außergewöhnlicher Springer.

  • Haar: Der Umhang ist sehr dicht, mit reichlich subpelo. Das Haar ist lang und mehr als 7 cm. in den Hinterbeinen. Es sollte nicht ganz glatt sein, aber leicht gewellt.
  • Farbe: Alle Farben sind erlaubt; vorzugsweise bläuliches Grau mit einer Tendenz zu Schwarz.
  • Größe: Männchen, der 43 a 50 cm; Weibchen, der 40 a 47 cm.

Charakter und Fähigkeiten

Das typische Schapendoes freundlich und anpassungsfähig ist es in der Regel leicht zu verstehen, solange Sie viel Bewegung und Spiel bekommen. Obwohl er ein unabhängiger Denker ist, ist in der Regel kooperativ und möchte bitte. Er neigt dazu, gerne mit seinen Leuten zusammen zu sein, Ich hoffe, sie bleibt in deiner Nähe, drinnen oder draußen.

Die Schapendoes arbeitet die Schafe, indem sie Nase und Schultern beugen, und Sie können versuchen, dies auch mit Menschen zu tun, vor allem mit den Kindern. Nicht zulassen. Auf der positiven Seite, Er ist im Allgemeinen ein spielerischer und energischer Freund für Kinder, die alt genug sind, um einen Ball für ihn zu werfen, renne mit ihm und bringe ihm Tricks bei.

Dies ist normalerweise eine kluge Rasse, die schnell zu lernen ist.. Aber es ist wichtig, mit den Regeln klar zu sein, sonst wird er versuchen, sie zu vermeiden, wenn Sie nicht konsistent sind.

Seine allgemein wachsame Natur kann diese Rasse zu einem guten Wachhund machen.. Obwohl grasende Rassen dazu neigen, lautstark zu sein, die Schapendoes normalerweise kein großer Marktschreier. Jedoch, kann zu einem nervigen Marktschreier werden, wenn er sich selbst überlassen und gelangweilt ist.

Wie die meisten Hütehunde, die Schapendoes erfordert viel Geselligkeit, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu vorsichtig oder misstrauisch werden. Sozialisieren Sie Welpen in jungen Jahren mit vielen Menschen, verschiedene Umgebungen und Umstände, damit sie lernen können, sich anzupassen.

Beginnen Sie mit dem Training a Schapendoes an dem Tag, an dem ich ihn nach Hause bringe oder, bevor du es weißt, er wird ihn trainieren. (Wenn diese Hunde Anwälte wären, Sie würden alle Lücken kennen.) Es ist in der Lage, alles aufzunehmen, was Sie ihm beibringen können. Warten Sie nicht, bis Sie 6 Monate, um mit dem Training zu beginnen, oder Sie haben einen störrischeren Hund in der Hand.

wenn möglich, Bringen Sie es zu einem Trainer, wenn Sie haben 10 a 12 Wochen und Kontakte knüpfen, socialice, socialice. Jedoch, Beachten Sie, dass viele Arten von Training Welpen erfordern bestimmte Impfungen (wie Zwingerhusten) ist ein Tag, und viele Tierärzte empfehlen eine begrenzte Exposition gegenüber anderen Hunden und öffentlichen Orten bis zur Welpenimpfung (einschließlich Tollwut, Staupe und Parvovirose) Sie sind abgeschlossen. Statt der formalen Ausbildung, Sie können trainieren Sie Ihre Welpen beginnen zu Hause und unter Familie und Freunden zu sozialisieren bis Immunisierungen im Welpen abgeschlossen sind.

Sprechen Sie mit dem Züchter, Beschreiben Sie genau, was Sie in einem Hund wollen und um Hilfe bitten Auswahl eines Welpen. Züchter sehen ihre Welpen täglich und können unglaublich genaue Empfehlungen abgeben, sobald sie etwas über ihren Lebensstil und ihre Persönlichkeit wissen..

Der Welpe Schapendoes Perfekt nicht vollständig ausgebildet aus der Wurfkiste. Es ist ein Produkt seiner Herkunft und Erziehung. Suchen Sie nach einem Welpen, dessen Eltern eine gute Persönlichkeit haben und der schon in jungen Jahren gut sozialisiert wurde.

Schapendoes Gesundheit

Die Schapendoes ist eine allgemein gesunde Rasse mit einer Lebenserwartung von 12 a 15 Jahre. Alle Hunde haben das Potenzial, genetische Gesundheitsprobleme zu entwickeln, Ebenso wie alle Menschen das Potenzial haben, eine bestimmte Krankheit zu erben. Ausführen, geh nicht, von jedem Züchter, der keine Gesundheitsgarantie für seine Welpen bietet, das bestätigt, dass das Rennen ist 100 Prozent gesund und haben keine bekannten Probleme oder dass Ihre Welpen aus gesundheitlichen Gründen vom Hauptteil des Hauses isoliert sind. Ein seriöser Züchter wird über die gesundheitlichen Probleme der Rasse und dem Auftreten ehrlich und offen sein, mit denen in ihren Linien auftreten.

Die Schapendoes Sie sind im Allgemeinen gesund, Es gibt jedoch einige Fälle von fortschreitender Netzhautatrophie (ARP), eine Augenkrankheit, die Blindheit verursachen kann. Verantwortliche Züchter führen DNA-Tests ihrer Hunde auf PRA durch und lassen sie vor der Zucht von einem zertifizierten Augenarzt untersuchen.. Sie untersuchen ihre Hunde auch auf Hüftdysplasie.

Wenn ein Züchter Ihnen sagt, dass er diese Tests nicht durchführen muss, weil er nie ein Problem mit seinen Linien hatte oder seine Hunde tierärztlich untersucht wurden oder eine andere Entschuldigung dafür gibt, die Gentests der Hunde zu verkürzen, sofort verlassen.

Eine sorgfältige Züchter untersuchen ihre Zuchthunde für genetisch bedingte Krankheiten und raise gesünder Kopien nur und am besten aussehende, aber manchmal Mutter Natur hat andere Ideen und einen Welpen entwickelt eine dieser Krankheiten trotz guter Zuchtpraktiken. Fortschritte in der Veterinärmedizin bedeuten, dass Hunde in vielen Fällen immer noch ein gutes Leben führen können. Wenn Sie einen Welpen haben wollen, Fragen Sie den Züchter nach dem Alter der Hunde in ihren Linien und den typischen Todesursachen.

Denken Sie daran, nachdem Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus aufgenommen haben, hat die Macht, Sie vor einem der häufigsten Gesundheitsprobleme bei Hunden zu schützen: Fettleibigkeit. Halten Sie eine Schapendoes Das richtige Gewicht ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Schapendoes Toilette

Die Schapendoes haben einen dichten Doppelmantel mit feinem Fell, das leicht gewellt ist. In seinem längsten Teil, in der Hinterhand, Das Haar ist ungefähr 7 cm lang. Kopf und Gesicht der Rasse zeichnen sich durch einen Pompadour aus, ein Schnurrbart und Bart.

Wenn man bedenkt, wie viel Haare du hast, Die Schapendoes sind recht einfach zu stylen, erfordert kein Trimmen oder Trimmen. Es ist normal, dass es etwas chaotisch aussieht.

Trotzdem, Es ist besser, es einige Male pro Woche zu überprüfen, damit es sich nicht verheddert, und es entsprechend zu bürsten. Um Verwicklungen zu vermeiden, Welpen müssen möglicherweise zwei- bis dreimal pro Woche gepflegt werden, wenn ihr erwachsenes Fell erscheint. Baden Sie den Hund nach Bedarf.

Sie werden das Fell Ihrer Schapendos oder die Haare auf Ihrer Hand nach dem Streicheln nicht finden, weil die Rasse normalerweise sehr wenig verliert.

Der Rest sind Grundversorgung. Schneiden Sie die Nägel alle drei bis vier Wochen oder nach Bedarf. Putzen Sie Ihre Zähne oft – mit einer vom Tierarzt zugelassenen Haustierzahnpasta – für eine gute allgemeine Gesundheit und frischen Atem.

Schapendoes Bewertungen

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Schapendoes” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundefreundlich ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

soziale Notwendigkeit ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

2.0 Wertung
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

3.0 Wertung
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

4.0 Wertung
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

5.0 Wertung
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Schapendoes Bilder

Videos der Schapendos

Art und Anerkennungen:

  • Klassifikation FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). / Sektion 1 –> Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 313
  • Verbände:
    • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
    • AKC – Weiden
    • CKC – Gruppe 7 – Hütehunde
    • UKC – Hütehunde
  • Schapendos züchten FCI-Standard
  • NIEDERLÄNDISCHER SCHAPENDOES FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Dutch Schapendoes, Nederlandse Schapendoes (Englisch).
      2. Nederlandse Schapendoes (Französisch).
      3. Niederländischer Schapendoes (Deutsch).
      4. skapendus (Portugiesisch).
      5. Nederlandse Schapendoes (Spanisch).

    Fotos:

    1- Schapendoes von Wikipedia
    2 – Schapendoes von https://pxhere.com/es/photo/1414360
    3 – Schapendoes von Schwedische Messe aus Schweden / VON CCM
    4 – Schapendoes von publicdomainpictures

    Japan Chin
    FCI 206

    Es ist ein besonderes Rennen, Sie haben sehr Katzenartige Einstellungen, mehr, Es wird gesagt, den Charakter einer Katze haben,, und Sie werden sehen, sehenswert

    Inhalt

    Geschichte

    Der wahre Ursprung des die Japan Chin Es ist immer noch umstritten, Obwohl ein allgemeiner Konsens, kommt zu dem Schluss, dass in Spaniela entstanden.

    Diese Hunde waren um Jahr nach Japan gebracht. 732. Einige behaupten, dass die Vorfahren der diese Hunde zum ersten Mal nach Japan um das Jahr gekommen 732, als ein Geschenk von lizenzfreie Korea, während andere, die Japan Chin Kopien argumentieren, wurden in der Mitte des sechsten Jahrhunderts als Geschenk an die Kaiserin von Japan angeboten, andere Theorien sagen, dass sie in Japan im Jahr kamen 1000.

    Aber alle unbestritten über den Ursprung, auf eine Sache einig, die Japan Chin, ist eine authentische “Japanisch”, weil es die japanische Sensibilität für Detail widerspiegelt.

    Die Japaner hergestellt verschiedenen Rassen von Hunden, mit einem definierten Ziel war, die Arbeit, dass Japan als etwas anderes, anders als ein “Hund“, Er galt als ein Werk auf Nutztiere, für die Jagd, zur Betreuung der Rinder, usw.., aber der Japan Chin, Es war etwas ganz besonderes, weil sie streng Begleithund als.

    Seine Erscheinung und unverwechselbaren Persönlichkeit war schnell erfasst die Herzen der Japaner und führte an diese Hunde auf Personen Royal und edlen Blut beschränkt.

    Als Folge, Alle noble House wurde einen eigene Standard auslösen., warum gibt es viele Variationen des japanischen Spaniel, in Bezug auf Größe, die Dichte der Ebene, die Augen, die personalidad…

    Sobald das Rennen im Westen eingeführt wurde, einen starken Wunsch der Leute durch die kleineren Kopien (diejenigen, die bis zu einem Gewicht 4,5 Kg.), Er trug, dass Größe die beliebteste war und wurde zum offiziellen Standard der verschiedenen eckzahn Clubs auf der ganzen Welt.

    Professor Ludvic Von Schulmuth studierte eckzahn Ursprung aus ein Fund Skelett Überreste von Hunden gefunden in Siedlungen, aus dem die achte Jahrtausend v. Chr., in der Wüste Gobi. Auf der Grundlage der gesammelten Informationen erstellt er einen Stammbaum der tibetischen Hunde, die sehr interessante Informationen über den Ursprung der bestimmte Rassen, die heute sehr beliebt sind.

    Die Wüste Gobi ist eine große Wüstenregion zwischen Spaniela nördlichen und südlichen Mongolei. Die Wüsten möglich, oder Wüste Bereichen größten und wichtigsten weltweit. Um ihn herum die Altai-Gebirge und den Steppen der Mongolei im Norden, Tibet-Plateau und die nördlichen Ebenen des Südwestens Spaniela. Das Wort Gobi bedeutet Wüste’ in Mongolisch. Der Gobi besteht aus verschiedenen geografischen und ökologischen Regionen, auf der Grundlage von Klima und Topographie.

    Historisch, die Wüste Gobi Er ist bekannt für sein Teil des mongolischen Reiches und den Speicherort der mehrere wichtige Städte entlang der Seidenstraße.

    Besetzen die 30% des nationalen Hoheitsgebiets, große Gobi Mongolia umfasst launisch montes, Sanddünen, große Hochebenen, Steppe mit den aromatischen Kräutern und, Seitdem, eine vielfältige Tierwelt, innerhalb die eckzahn Vorfahren gefunden Professor Ludvic Von Schulmuth.

    Ludvic von Schulmuth definiert als Ursprung bestimmter Rassen Hund den ehemaligen Bewohner Hund in der Gobi-Wüste, dessen Überreste gefunden wurden, in wo Dünger oder Wurf gespeichert, und nannte sie “Wüste Gobi-Kitchen Midden-Hund”, Dieses Tier kamen mehrere Linien, die wieder zu mehreren Rassen geführt wurden. Zum Beispiel, eines kleinen Hundes weichen Haar und herabhängenden Ohren, die war der Vorgänger des Tibet Spaniel, der Japan Chin und Pekingese. Eine weitere Filiale, die aus steigt die “Wüste Gobi-Kitchen Midden-Hund ” führte zu der Papillon und zu den Chihuahua Long-haired. Y, ein anderer Zweig der gleiche Hund von der Wüste Gobi, führte zur Entstehung der Mops und Shih Tzu.

    Es gibt auch einige Dokumentation, die angibt, dass die portugiesische Seeleute die Rasse in Europa das Jahrhundert eingeführt 17 durch das Geschenk zu Katharina von Braganza, Königin von König Charles II, aber es gibt mehr Hinweise darauf, dass der erste japanische Spaniel, die Schritte hinter Grenzen geöffnet, Es war ein Geschenk des japanischen Kaiser ein US-amerikanischer Marineoffizier angeboten, Matthew C. Perry, Wenn er Osten besucht 1853 der bilaterale Handel öffnen. Die Marine-Offizier, ein Wurf sieben Japaner nahm Spaniel, und ihr Land zu erreichen, nur zwei überlebten, und wer sie hat etwas, das noch nicht mit Sicherheit bekannt ist.

    Was hat es absolute Gewissheit haben, dass der japanische Spaniel, auch wurde die japanische Spaniel der Hund des japanischen lizenzfreie.

    Physikalische Eigenschaften

    Dieser kleine Hund freundlich Aspekt, Es hat ein sehr ähnliches Aussehen wie die der Pekinese, Aber im Gegensatz zu, die Beine werden länger, und die Farbe des Fells ist anders; Es kann sein, dass schwarz und weiß oder rot und weiß. Das Fell ist weich und lange; die großen, dunklen Augen, gut voneinander getrennt; der Schwanz, gut ausgestattet mit Haaren, basiert auf der Rückseite; die Ohren sind dreieckige Form und klein; die Schnauze ist kurz und flach gedrückt, und großen Köpfen relativ zu ihrem Körper.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Klassifizierung von Stanley Coren nach der Analyse der Antworten von mehr von gemacht 200 die AKC Richter ("Die Intelligenz der Hunde", Stanley Stadt, Ediciones B, 1995), Der japanische Spaniel ist No. 62 aus der Liste.

    Der Japan Chin bellt nur, wenn notwendig, um die Familie der Ankunft eines Besuchers oder etwas aus dem üblichen heraus zu alarmieren, dann ist eine ruhige.

    Es ist ein besonderes Rennen, Sie haben sehr Katzenartige Einstellungen, mehr, soll die Zeichen einer Katze, und Sie werden sehen, sehenswert

    Der Japan Chin ist immer wachsam, Er ist intelligent und unabhängig, und es verwendet die Füße zu waschen und trocknen Ihr Gesicht. Andere feline Funktionen sind Ihre Einstellungen für die übrigen in erhöhten Flächen, als die Sicherungen der Sofa und Stühle. Es hat eine spektakuläre Fähigkeit durch eine Tabelle Tee zu gehen, ohne dass jedes Objekt, Wenn nicht, dass es insgesamt Katze machen!!!

    Diese Hunde wurden gezüchtet und ausgebildet für sein Volk zu lieben. Obwohl es normalerweise einen ruhigen Hund ist, Er auch bekannt für die Menge der Unfug, die machen, Willkommen an alle, wie der Aufruf “Spin Chin”, Dan schnell stellt sich in einem Kreis, als ob sie tanzte, aber nur auf seinen Hinterbeinen unterstützt, Während mit ihre Vorderbeine Dejan sie verwoben und schütteln sie oben nach unten, mit voller Geschwindigkeit, Sie sind sehr lustig.

    Der Japan Chin ist ein ausgezeichneter Begleiter Hund, Es ist liebevoll und sein Besitzer treu und, normalerweise, glücklich, andere Menschen zu sehen, Obwohl einige von fremden Misstrauen. Es ist ein Hund, der die familiäre Umgebung bevorzugt, aber es passt sehr gut in neuen Situationen und werden häufig als Therapie aufgrund dieser Funktion und ihre Liebe zu Hunden von Menschen. Sozialisation in einem frühen Alter trägt zu seinem Temperament der optimal zu entwickeln, ist ein emotional ausgeglichenen Hund, von der Natur, aber es ist wichtig, einen Beitrag leisten.

    Einige sind in der Regel “Sing”, Sie produzieren ein Geräusch, die zwischen mindestens dreieinigen, einen hohen Signalton und ganz ernsthaft in Bezug auf seine Größe variieren können, fast mit der Qualität der Oper das klingt “booooooo”. Rennen Basenji in der rechten Spalte sehen Sie eine Video von der Hund-Gesang, es ist sehr ähnlich zu dem, was der japanischen Spaniel.

    Gesundheit

    Die Bahnen von den Augen der großen Beitrag zur Feuchtigkeit in das Gesicht und den Falten der Haut rund um die zerdrückten Nase und Gesichtsbereich, Sie können Trapping Feuchtigkeit und Pilz Probleme verursachen. Das Gesicht sollte gelegentlich mit einem feuchten Tuch und Falten gereinigt werden, mit einem Wattestäbchen.

    Die Ernährung ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit und den Zustand des Japan Chin, Viele Exemplare möglicherweise allergisch gegen das Korn, zum Beispiel.

    Aufgrund ihrer geringen Größe brauchen sie nicht zu viel Übung, Obwohl, erfordert häufige Wanderungen, weil sie aktiv sind und gerne im freien. Sie passen sich gut an das Leben in einer Wohnung oder kleine Häuser. Andererseits, Ihr Fell sollte Ihre tägliche Pinsel, wie es so oft über erwischt.

    Japan Chin hat eine lange Lebensdauer, ab der 15 Jahre, aber in vielen Fällen kann erweitert werden, um mehr oder weniger die 18 Jahre alt.

    Sie wiegen zwischen 1,8 und 3,3 Kund und gemessen am Kreuz, der 21 a 25 cm. Die Streu ist in der Regel recht klein, der zwischen 3 und 4 Welpen.

    Japan Chin Bewertungen

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Japan Chin” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundefreundlich ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    1.0 Wertung
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    soziale Notwendigkeit ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    4.0 Wertung
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    4.0 Wertung
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder des Japan Chin

    Kredite:

    1. Japaner Chin, junger Mann durch Pointer8 / CC BY-SA
    2. Ein japanischer Chin von LostinTexas (Alex Archambault) – Flickr
    3. Eine rote japanische Chin von LostinTexas (Alex Archambault) – Flickr
    4. Japaner Chin mit der Zunge über die schiefen Zähne hängt von OliviaCC / Public domain
    5. Ein japanischer Chin Welpen. Von Rachel Harris (RLH) von Scottsdale, DAS, USA. / VON CCM
    6. Einer unserer Nachbarn hat diesen kleinen Japaner Chin. Von Mark Hillary
    7. Japaner Chin von https://www.needpix.com/photo/download/1697007/dog-japanese-chin-animal-pet-sweet-white-black-nature-sunset
    8. Japaner Chin von Tingflorance / CC BY-SA
    9. Japaner Chin von Arnaud 25 / Public domain

    Videos des Japan Chin

    Art und Anerkennungen:

    • Klassifikation FCI:Gruppe 9 –> Begleithunde. / Sektion 8 –> Japanische Spaniel und Pekingesen.. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 206
    • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
    • FCI-Standard Rasse Japan Chin
    • JAPAN-CHIN FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Japanese Spaniel, Chin (Englisch).
      2. Épagneul japonais ou chin (Französisch).
      3. Chin (Deutsch).
      4. Chin (Portugiesisch).
      5. Chin Japonés, Chin (Spanisch).

    Skye terrier
    Escocia FCI 75 - Schottland

    Skye terrier

    Die Skye Es ist ein typischer Terrier: zäh hart mit einer Neigung zu bellen und graben.

    Inhalt

    Geschichte

    Der Skye Terrier ist eine der ältesten Rassen Scottish. Der Skye Terrier wurde als die westlichen Inseln, die den Skye-Terrier mit einer Mischung von Rassen wie ihre Vorfahren bekannt, einschließlich Prototypen Cairn-Terrier.

    Verweise auf einen Terrier Schottische Insel Skye zurück zu vor langer Zeit. In seinem Buch des sechzehnten Jahrhunderts “Ingleses Hunde”, Johannes Caius schrieb, dass die Skye Terrier wurde “aus den barbarischen Grenzen der Länder am weitesten nach Norden… was auch immer, wegen der Länge der Haare, siehts oder Gesicht oder am Körper”. Das klingt sicherlich wie eine Beschreibung von reichlichem Mantel Skye.

    Die Hunde wurden zu jagen und zu töten Füchse gezüchtet, Dachse und Otter, dass Tierhaltungsbetrieb oder Sachschäden verursachen bedroht. Sein langer Mantel und seine Haare im Gesicht gemeint waren sie vor Verletzungen zu schützen und regnerischen typisch für Schottland Wetter.

    Drei Jahrhunderte später, die Königin Victoria, Hundeliebhaber, er wurde im Rennen bei einem seiner Besuche in Schottland interessiert, und Hunde wurden Mode Haustier adlige Frauen. Es wurde gesagt, dass selbst eine Herzogin schämen würde sein Gesicht im Park ohne Begleitung eines Skye zu zeigen. Ein Porträt Königin Victoria mit einem seiner Skyes, Rona II, Es wurde gemalt von William Nicholson, und andere Sykes in Bildern erschienen Sir Edwin Landseer.

    Wusstest du,?

    Einer der bekanntesten und beliebtesten Skye Terrier war Greyfriars Bobby, die treu er das Grab seines Besitzers angeschaut, John Gray, während 14 Jahre nach dem Tod des Menschen. Eine Statue, die Treue des Hundes zu Ehren wird auf der ganzen Welt Edinburgh für Hundeliebhaber besucht.

    Physikalische Eigenschaften

    Der Skye Terrier ist ein Hund langen Körper. Seine Länge ist die doppelte Größe mit einer guten Länge Haar. Es bewegt sich scheinbar mühelos. Mitglieder, Körper und Backen sind starke. Sein Kopf ist lang und kräftig. Es hat einen langen Körper und unter. Die flachen Kanten auftreten, da der Mantel, der gerade fällt.

    Der Mantel ist double-layer. Die innere Schicht sollte aus kurzen Haaren bestehen, buschig, weich und flauschig. Die äußere Schicht für ziemlich lange Haare, hart, gerade, ohne Locken abgeflacht, die niemals Bewegung verhindern sollte. Auf dem Kopf ist das Haar kürzer, weich und fällt seine Stirn Augen über beobachten, aber nicht verhindern Vision. Er trifft die Haare an den Seiten des Kopfes, umgebende Ohren wie ein Streifen erlaubt schätzen die Art und Weise.

    Seine Farbe kann schwarz sein, dunkel oder hellgrau, Griffon, Creme, alle mit schwarzen Flecken.
    Seine ideale Höhe ist 25 – 26 cm.
    Länge von der Nasenspitze bis Schwanzspitze: 105 cm. Die Weibchen sind etwas kleiner in den gleichen Anteilen.

    Gesundheit

    Die Skye Terrier Sie können durch verschiedene Erkrankungen betroffen sein, einschließlich Augenprobleme (wie Glaukom und Dislokation der Linse), hipotiriodismo, von von Willebrand-Krankheit (eine Störung der Blutgerinnung), Allergien und Colitis ulcerosa.

    Die “Lahmheit von Skye” o “cojera Hund” manchmal kommt es bei Welpen zwischen 3 und 10 Monate alt. Sie können ohne Behandlung beheben, aber einige Tierärzte vermuten, dass Aktivität beschränkt. Die Skye Terrier Sie können unterziehen auch genetische Formen der Leber- und Nierenerkrankungen. Der Züchter Ihres Welpen sollten bereit sein, – Tatsächlich, ängstlich – Gesundheitsakten ihrer Hunde und diskutieren die Prävalenz von diesen und anderen gesundheitlichen Problemen in ihren Linien zu überprüfen.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Skye Es ist ein klassischer Terrier: fett, gute, etwas, freundliche Menschen, die wissen,, zurückhaltend und vorsichtig mit fremden. Ein altes schottisches Wort, “Clever”, Es gilt für ihn auch. Es ist ein intelligenter Hund und umsichtige Menschen sorgfältig prüfen, bevor, ob seine Neigungen gewährt Entscheidung. Jedoch, Sobald Sie gegeben sind, Sie sind Lebenszeit gegeben.

    Es ist vielleicht nicht auf den ersten Blick wie ein großer Sportler scheinen, aber Skye hat Widerstand, Kraft und Beweglichkeit in Hülle und Fülle. Sie werden es finden, indem Sie in der Beweglichkeit teilnehmen, Gehorsam und Verfolgung, aber es ist auch ein Partner bereit Sofa. Zwei oder drei Fahrten 15 Minuten oder Tag Spiele erfüllen Ihre Trainingsbedürfnisse, aber er ist bereit, weiteres Spiel, wenn Sie sind. Wenn Ihr Temperament erlaubt, Skye kann auch ein Therapiehund fröhlich sein, besuchen Menschen in Einrichtungen wie Pflegeheime und Kinderkliniken.

    Wie alle Terrier, Skye hat den Geist der eigenen, aber lernt gut. Trainieren Sie diesen sensiblen Hund mit Festigkeit zu lieben und genießen ihr Vertrauen und Respekt gewinnen.

    Bewertungen Skye Terrier

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Skye terrier” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundefreundlich ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    4.0 Wertung
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    soziale Notwendigkeit ⓘ

    4.0 Wertung
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    4.0 Wertung
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    4.0 Wertung
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    2.0 Wertung
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    3.0 Wertung
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    5.0 Wertung
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Skye Terrier Bilder

    Vídeos Skye Terrier

    Art und Anerkennungen:

    • Klassifikation FCI:Gruppe 3 –> Terrier. / Sektion 2 –> Niederläufige Terrier.. Ohne Arbeitsprüfung.
    • FCI 75
    • Verbände: FCI , AKC , ANKC , CKC , KC , NZKC , UKC
    • FCI Estádar of Skye Terrier
    • SKYE TERRIER FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Skye (Englisch).
      2. Skye (Französisch).
      3. Skye (Deutsch).
      4. Skye (Portugiesisch).
      5. Skye (Spanisch).

    Fotos:

    1 – Pleple2000 / CC BY-SA
    2 – Pleple2000 / CC BY-SA
    3 – Ein Skye Terrier bei der 2019 Kelso Dog Show © Copyright Walter Baxter und für die Wiederverwendung unter dieser Creative Commons-Lizenz.
    4 – Skye Terrier, Gold Country Kennel Club Dog Show, Grass Valley durch Larry Miller – Flimmern

    Australian Silky Terrier
    Australia FCI 236

    Australian Silky Terrier

    Die Australian Silky Terrier Es ist nicht angebracht, mit anderen kleineren Haustieren Leben.

    Inhalt

    Geschichte

    Die Australian Silky Terrier ist ein Eingeborener von Australien Hund, Obwohl die Typen und Vorfahren Rassen von Großbritannien waren. Die Vorfahren der Australian Silky Terrier sind die Yorkshire-Terrier (mit Ursprung in England und Schottland vor geprüft) und die Australian Terrier (Es brachte Typ entstammt rauhaar Terrier of Great Britain, Australien Jahrhundert 19), aber die Aufzeichnungen deuten nicht ob frühen Hunde einfach Terrier Australian geboren mit seidigen Fell waren, oder wenn es ein Versuch war, eine Rasse auseinander erstellen.

    In Übereinstimmung mit den American Kennel Club, das Rennen begann am Ende des 19. Jahrhunderts, Ergebnis von Kreuzungen zwischen einem Yorkshire-Terrier und ein Australian Terrier. Zu Beginn, "das Rennen war bekannt als"die Sydney-Seide”, Das war vor allem in der Stadt Sydney, Australien. Obwohl die meisten australische Rassen als Arbeitshunde aufgelistet sind, Australian Silky Terrier, gilt als, -vor allem wuchs- ein urban Pet und Begleiter der Familie sein, aber auch Es ist eine Rasse, bekannt für das Töten von Schlangen in Australien.

    Bis 1929, die Australian Terrier, die Australian Silky Terrier und die Yorkshire-Terrier Sie waren nicht klar definiert, in der gleichen Wurf, könnte drei Hunde Rassen, die im Laufe der Zeit als Geburt, verschiedene. Nach den vorhandenen Informationen, Sie wurden durch die Darstellung in verschiedenen Arten getrennt, sobald sie separat ausgelöst.

    Nach 1932 in Australien, Vermischung war zwickend, und in 1955 der Name der Rasse wurde offiziell Australian Silky Terrier. Die Rasse wurde von der national eckzahn Council of Australia anerkannt., in 1958 in der Spielzeug-Gruppe.

    Während und nach dem Zweiten Weltkrieg amerikanischen Soldaten hatte, die nach Australien geschickt worden, zurück zu USA, sie brachten mehrere Australian Silky Terrier. Bilder in den Zeitungen der Zeit (1954), Sie zeigen die Soldaten, nach Hause tragen wieder ihre Haustiere Australian Silky Terrier, und dies verursacht einen Anstieg der Popularität auf das Rennen, und Australian Silky Terrier Hunderte wurden von Australien in die Vereinigten Staaten importiert.

    Die American Kennel Club Er räumte das Rennen als der Australian Silky Terrier in 1959, wie die United Kennel Club ((USA)UU.) in 1965, und der Canadian Kennel Club. Die Rasse wird von allen großen eckzahn Vereine der Englisch sprechenden Welt erkannt., und international durch die Fédération Cynologique Internationale züchten wie Anzahl 236.

    Physikalische Eigenschaften

    Australian Silky Terrier ist ein Terrier, aber üblicherweise in die Gruppe von Hunde-Spielzeug-Typ, anstelle der Terrier-Gruppe, aufgrund seiner geringen Größe. Die Fédération Cynologique Internationale hat einen besonderen Abschnitt die Terrier-Gruppe, die nur die kleinere Hunde umfasst, Während andere eckzahn Vereine, Legen Sie die Rasse in der Spielzeug-Gruppe, aber allgemein alle darin einig, dass Rasse Terrier ist.

    Seine Mantel Haar ist grau, Griffon die weiche Textur und bläulich, glatt und lange. Es erfordert ständige Wartung und Bürsten. Ein Australian Silky Terrier sollte ungefähr haben 23 a 25 cm zu überqueren und wiegt zwischen 3.6 und 8 kg, Obwohl die Schritte können zwischen den verschiedenen Verbände variieren. Es sollte ein bisschen länger als die Breite (rund ein Fünftel mehr als die Höhe am Kreuz).

    El Silky Terrier australiano, kleine, mandelförmige Augen. Gemäß den Regeln, die Augen gelten Mangels an. Die Ohren sind klein und aufrecht. Es hat einen Schwanz hohe Anpassung und kleine Füße, fast wie eine Katze. Das Haar sollte lang sein.. Die Haare im Gesicht und Ohren wird normalerweise geschnitten.

    Diese Rasse muss mit Barbier alle drei Wochen und ihre Zähne sollte werden geburstagsgruß. Das Terrier sind bekanntermaßen Probleme mit Zähnen und Zahnfleisch haben.

    Die Schicht der Australian Silky Terrier ist sehr anfällig für Kabelgewirr und Matten und erfordert täglich Bürsten und die Frisur. Diese Rasse erfordert einen starken Engagements für die Eigentümer. Das glänzende Fell zu halten, regelmäßig waschen ist notwendig. Die Verwendung von eine Avocado und Haferflocken Shampoo hilft zu entlasten, die jucken der Haut, Merkmal dieser Rasse trocken.

    Charakter und Fähigkeiten

    Die Rassestandard beschreibt das ideale Temperament der Australian Silky Terrier als eine scharfe Warnung und aktive. Sie lieben es, haben Möglichkeiten zu laufen und spielen, aber Sie müssen einen gut eingezäunten Garten. Sie auch kräftig Spaziergänge und spielen ball. Was kann getan werden, um die Langeweile bekämpfen werden gut durch diese kleinen empfangen.

    Obwohl in der Vergangenheit diente es als Maus-eared Hund Obwohl derzeit seine Hauptfunktion ist das Haustier sein, wie es sich Leben in Häusern oder Wohnungen problemlos anpasst. Wird sehr gut zusammen mit Menschen, die respektiere ihn und kümmerte sich um. Es kann Probleme mit anderen Hunden führen, da trotz ihrer kleinen Größe sie neigen dazu, leicht wütend werden. Es ist nicht angebracht, mit andere kleine Haustiere Leben. Vielen Dank, die Sie zu Fuß. Leben Sie durchschnittlich 15 Jahre.

    Australian Silky Terrier Bilder

    Australian Silky Terrier Videos

    Gruppe 3 / Sektion 4 – Terrier-Unternehmen

    Irish Red Setter und weiß

    Setter Irlandés Rojo y Blanco

    Die Irish Red Setter und weiß (Irish Red and White Setter) Es ist ein Hund Jagdhund, eines der großen Gruppe der Setter Hunde. Es ist praktisch identisch und das Temperament mit seinem cousin, der Irish Red Setter, aber es ist häufiger als Gebrauchshund als Firma Maskottchen. Irish Red Setter und weiß ist ein Jagdhund, die ihren Ursprung im 17. Jahrhundert in Irland.

    Weiterlesen …Irish Red Setter und weiß

    Brücke-Audemère Spaniel

    Spaniel de Pont-Audemère

    Die Brücke-Audemère Spaniel Es ist eine Rasse des Hundes vom Typ Spaniel gerahmt entsprechend der Fédération Cynologique Internationale im Beispiel der kontinentale Typ Hunde Abschnitt.

    Es wird vermutet, dass diese Spaniel aus Kreuzungen zwischen kommt der Irische Wasserhund, die Pudel, die Barbet und verschiedene französische Spaniel, die fand in der Region Pont-Audèmer, in der Normandie während der 17. und 19. Jahrhundert. Dieses Rennen sah sehr verminderte der Bevölkerung nach dem zweiten Weltkrieg und die Liebhaber der Rasse waren gezwungen, verwenden Sie die Irische Wasserhund Wiederherstellen und weiter die. Heute ist es eine Rasse sehr schwierig, sogar in ihren Herkunftsort zu sehen.

    Weiterlesen …Brücke-Audemère Spaniel

    Shih-Tzu
    Chinesische Löwen Hund oder Chrysanthemen Hund

    Shih Tzu

    Die Shih-Tzu (Chinesische Löwen Hund o Chrysantheme Hund) Es ist eine sehr alte Rasse des Hundes (die ersten Daten gefunden auf sie stammen aus dem 10. Jahrhundert zu. C.) mit Ursprung in China. Es gibt eine Meinung weit über seine Herkunft, aber oft geben sie von ähnlichen tibetischen Hunde abstammen akzeptabel Lhasa-Apso.

    Als der Lhasa Apso, der Shih Tzu ist eine Rasse irgendwie in Verbindung mit der buddhistischen religion. Die Chinesen sie gezüchtet und geputzt, so sie etwas Lions scheinen. Auch der Name des Rennens, “Shih-Tzu”, Mittel “Lion Hund”, die ist in der Regel die Schuld auf die starke und Tiefe Rinde dieser Tiere.

    Weiterlesen …Shih-Tzu

    Sussex-Spaniel

    Sussex Spaniel

    Die Sussex-Spaniel Es ist eine Rasse des Hundes, die zur Familie der der Spaniel gehört, und innerhalb dieser, zum Abschnitt 7 in der Klassifizierung der FCI.

    Diese Spaniel stellt eine starke und voluminöse Morphologie. Großer Schädel mit einem gut ausgeprägten stop, leistungsstarke Schnauze mit Biss in Schere. Große Ohren, fällt und gelappt und können manchmal haben eine unverwechselbare Goldene Ton, dass auseinander setzt sie vom Rest des Körpers. Mit einem mäßig lang und leicht gewölbten Hals; in einigen Fällen wird es ein Doppelkinn vorlegen, die nicht zu groß oder hängend sein muss.

    Vorderbeine kürzer und robuster Dick Ellbogen und Schultern niedrig eingepflanzt. Stamm fast zu Boden und verlängert. etwas kürzer als die vorherigen Hintergliedmaßen, aber genauso muskulös und solide. Reichlich Fell, glatt, glänzend und geschmeidig; mit einer Unterebene, die sehr gut die Rolle der Wärmedämmung spielt. Dies ist eine Rasse von einer Farbe, die die Leber ist, aber, die dreht sich Golden an den Spitzen des Fells.

    Weiterlesen …Sussex-Spaniel

    + Weitere

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies