Andensittich
Bolborhynchus orbygnesius

Catita andina

Catita andina

16 cm. Höhe.

Die Andensittich (Bolborhynchus orbygnesius) ist in der Regel dunkelgrün, mit blaue Flügel patch (sichtbar im Flug), Deaktivieren Sie Spitze, Tail Breite an der Basis und fertig an die Spitze der gelblichen Farbe mit bläulichen Tönung im Inneren.

Es befindet sich in der Regel in Wüsten und semiaride Gebiete, zwischen 3000 - 4000 (m) (Es wurde berichtet die 1500 und zu den 6000 (m)).
Führen Sie möglicherweise Höhenstufen migration, absteigend nach Reproduktion in bergigen Täler. Besuchen Sie auch ländlichen und landwirtschaftlichen Flächen.
Spaziergänge in paar oder Herden der mehr oder weniger 300 Personen. Sie züchten in Höhlen grub in Schluchten.
Die Nahrung besteht aus Samen, Blüten und Früchte.

Wurden nicht berücksichtigt, als bedroht, die Bevölkerung dort ist stabil.

Befindet sich im Nordwesten von Peru, Bolivien und im Westen der Anden in Peru.

Sie sind schüchtern und ruhig Vögel, sehr empfindlich gegen Kälte, Stress und Infektionen. Vögel können sterben, ohne ersichtlichen Grund. Sie sind selten in Gefangenschaft.

Der Sound der Andensittich.

Andean Parakeet (Englisch).


Andensittich (Bolborhynchus orbygnesius)


Quellen:

– Buch Papageien, Papageien und Aras Neotropical
– Foto: Von Charles Hessen – Alle Rechte vorbehalten

Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

Teilen ist Fürsorge!!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.