Pastor Garafiano
España Nicht anerkannt von der FCI

Pastor Garafiano

Das Pastor Garafiano Es ist ein sehr fügsam und freundlichen Hund.

Inhalt

Geschichte

Das Pastor Garafiano ist eine Rasse der Hund indigenen Eingeborener nach La Palma Kanarische, Kanarische Inseln. Der Name erhält er vom Norden der Insel, concretamente del municipio de Garafía, por ser el lugar donde esta raza era más común, Trotz der Tatsache, die kopiert werden überall auf der Insel gefunden..

Das Pastor Garafiano ha estado ligado desde sus orígenes al pastoreo, Aktivität für die zeigt besondere Eignung, aunque en la actualidad ha cobrado gran importancia como animal de compañía.

Seit einiger Zeit, Dieses Rennen war am Rande des Verschwindens aufgrund der Vermischung mit anderen Hunderassen.

Aufeinander folgende Kreuzungen, vor allem ab 60 Jahrhunderts mit anderen Rassen von Hunden Pastoren, Sie zeigen die Notwendigkeit, die Arbeiten für ihre Erholung und Auswahl von der beispielhaft einige reine Rasse, die die Pastoren der Insel beibehalten.

Es ist eine differenzierte eckzahn Bevölkerung, originaria de la comarca de Garafía, auf der Insel La Palma wo von den Hirten verwendet wurde, um die Herden von Ziegen zu erhöhen. Debido a esto, das Tier wird sehr gut in steile und felsige Gebiete.

Posee unas características muy homogéneas, Da nur eine funktionale Auswahl durchgeführt hat. Seine wichtigsten Fähigkeit ist die Beweidung von Ziegen und Schafe im steilen Gelände, por las características geográficas de La Palma.

Se sitúa su origen en la época prehispánica, obwohl die Kreuze mit anderen Rassen nach der Eroberung zur Entwicklung der. beigetragen haben Pastor Garafiano.

Um dieses Verschwinden zu verhindern, hat die Arbeitsgruppe für die Wiederherstellung der Pastor Garafiano, que pasaría a convertirse en la Spanischer Hundeverband Pastor Garafiano, cuyo presidente actual es Antonio Manuel Díaz Rodríguez.

Die Ziele des Vereins sind die Vorbereitung der Zählungen, la creación de núcleos de reproducción, Teilnahme an Messen und Ausstellungen-Hund, usw..

Das Pastor Garafiano wurde im Jahr offiziell als spanische Rasse anerkannt 2004, durch die Königliche Hundegesellschaft von Spanien.

Das Pastor Garafiano Es wurde in den Proben autochthoner Rassen vorgestellt, die auf den Kanarischen Inseln gehalten wurden, así como en las exposiciones internacionales celebradas en Santa Cruz de Tenerife y Las Palmas de Gran Canaria.

El departamento de etnología de la Facultad de Veterinaria de la Universidad de Las Palmas de Gran Canaria ha llevado a cabo varios estudios sobre la raza que, Sie wurden auf dem Symposium von native Rennen in Córdoba im März vorgestellt. 1992.

In den Nachrichten, esta raza es muy abundante en la isla y el futuro parece halagüeño debido al creciente interés por estos animales, no sólo por parte de los pastores sino también de personas que buscan un animal de compañía.

physikalische Eigenschaften

Sein Körper ist Format Lupoide, mediolíneo o moderadamente longuilíneo, eumétrico, der mittlere bis große, etwas höher als das Kreuz grupa, eher kurzen Hals und kleinen Kopf auf den Körper. Beispielhaft gut Pflege wiegen in der Regel zwischen 28 und 35 kg Männer und 24 und 30 kg-Weibchen.

Dies sind die Gewichte, dass frühere Unde gab, Derzeit ist der Männer 35 a 46 kg und Frauen in 25 a 35 kg. Das Höhe an das Kreuz Männer im Bereich zwischen der 57 und 64 cm, Während die Frauen 55 und 62 cm.

Derzeit haben diese Daten auch noch normal bei Männchen der geändert 60 a 70 cm und Weibchen 55 a 65 cm.

Seine Kopf ist konisch, kleine in Bezug auf den Körper, leicht konvex vorne, Was durch die Einführung etwas getrennt und von hinten unterstreicht die Ohren, die möglicherweise Elemente oder mit einer Tendenz zu vorwärts gehen.

Sie können auch angezeigt werden enhiestas, observándose entonces una tendencia a mantenerlas plegadas ante cualquier estímulo, Anzeigen der Innenseite. Trüffel immer schwarz. Schrägen Augen, Braun-Makronen, und etwas kommt. Kurze Lippen, zusammengestellt. Beißen in Klammer. Weich und wenig ausgeprägte stop.

Die Beine Sie sind stark, gute schwere, Betonung der später von seinen Proportionen. Manchmal haben sie Spurs, daß es oft Doppel- und einige implantiert.

Das capa ist vergleicht oder Alobada. Die Welpen sind Brown geboren., Farbe, die ändert, Erwachsene zu erreichen, in einigen Fällen, die Haare oder weiße Flecken auf der Brust, Finger oder Spitze des Schwanzes, verschwinden im allgemeinen wachsen.

Das Haar ist reichlich vorhanden und mehr oder weniger lange. Manchmal ist glatt, während in anderen Fällen es grobe ist. Es neigt dazu, an der Basis der Ohren sammeln, hals, Röcke, Schwanz und an den Rändern der Beine. Das Schwanz in der Regel sehr bevölkerungsreichen Haare, Lager Schwert wird leicht aufgewickelt, Obwohl nie auf der Rückseite.

Charakter und Fähigkeiten

Der Charakter von Pastor Garafiano dies ist fügsam und freundlich.

Cuando se encuentra con extraños muestra una actitud típica de ladridos, Faltreifen Ohren, Bewegungen der Schwanz und Drehungen auf seinem Kopf zeigen die Ecke von der Mündung in Form von Lächeln.

Es de apariencia tranquila y reposada aunque se vuelve muy activo mientras lleva a cabo cualquier tipo de actividad física.

Sie benötigen àœbung sowie alle Hunde.

Bilder der “Pastor Garafiano”

Videos der “Pastor Garafiano”

Verbände:

  • RSCE – Königliche Hundegesellschaft von Spanien i)

Alternative Bezeichnungen:

    1. Pastor Garafiano (Englisch).
    2. Pastor Garafiano (Französisch).
    3. Pastor Garafiano (Deutsch).
    4. Pastor garafiano (Portugiesisch).
    5. Pastor de Garafia (spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

1 dachte an „Pastor Garafiano”

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.