Ratonero Bodeguero Andaluz
España

Ratonero Bodeguero Andaluz

Die Ratonero Bodeguero Andaluz freut sich, unruhig, Loving, Schön und mutig.

Die Ratonero Bodeguero Andaluz ist eine Rasse der Hund Muttersprache Spanisch für geringe Größe der westlichen Andalusien, vor allem in der Provinz Cádiz. Der Name stammt von der main-Funktion dieser Rasse in den Kellern des Marco de Jerez: die Jagd nach Mäuse versteckt zwischen Fässer.

Der Ursprung dieser findet in der englischen Weinhändler Terrier Hunde, die sich im Bereich des Alterns Marco de Jerez (Jerez De La Frontera, Sanlúcar de Barrameda und El Puerto de Santa Maria) Ende des Jahrhunderts und frühen 19 Jahrhunderte. Diese Hunde (in den meisten Fox Terrier (Glatthaar)) Sie überquert, mit denen in der Laderäume und blockiert Ratten und Mäuse, die gab es zu beseitigen.

Das Ergebnis war die Beschaffung von begabte Hunde für Jagd Nagetiere und Ungeziefer, Sie wurden gekreuzt zusammen und bald erreicht eine große Homogenität. Die ausgewählte Farbe war weiß, dass dies die Hunde in der üblichen Dunkelheit in Bereichen zu unterscheiden vereinfacht wo seine Arbeit entwickelt.

Im Oktober 1983 der Gründer des Rennens, Bartolomé Benitez Pérez-Luna, Er stellte die ersten Statuten des Vereins der Züchter dem Ministerium des Innern. Es ist von dem Moment wo den nationalen Club des Hundes Ratonero Andaluz geboren ist.

Nach dem ersten Kontakt mit den Besitzungen in Andalusien cinófilos, Einrichtung einer Arbeitsgruppe, die andalusischen Geographie für die Präsentation des Rennens zu erforschen, Teilnahme an Demonstrationen der verschiedenen Hund zeigt, Messen von Vieh und Vieh.

Ein weiterer Schritt in dieser Phase des Rennens ist der Speicherort, Messung und Kontrolle der existierenden Kopien für die weitere Ausarbeitung von offiziellen Standard der Rasse. Umfassen Sie in diesem Abschnitt die Zusammenarbeit von Züchtern der Rasse als Manuel Clement gezeigt, Nicholas Domecq, Matthew Anton, Lavi-Brüder, die Höhlen-Brüder…, alle von ihnen sind in der einen oder anderen Form in der Landwirtschaft oder Vieh engagiert, Festung wo Ratonero Andaluz war.

Nach einem harten Arbeit des Steuerelements und wertvolle Zusammenarbeit mit der Fakultät für Veterinärmedizin in Córdoba, Sie erhalten, um die Ausarbeitung des ersten offiziellen Standards der Rasse in 1997, während der außerordentlichen Versammlung angenommen wurde die National Club El Perro Ratonero Bodeguero Andaluz im Januar 1998, Präsident Bartolomé Benítez wird und seit den Club eine Gruppe von Fans als Sebastian Guzmán, Manuel Mateo, Juan Antonio Téllez Jaén, usw.., die gab des Rennens des endgültigen Anstoß für die nachfolgenden Anerkennung der gleichen.

Zeitgleich mit der Begriff als Landwirtschaft Minister Miguel Arias Cañete, der Club der Ratonero Bodeguero Andaluz Entscheidungsträger verlangt die Anerkennung der Rasse. Es sei darauf hingewiesen, dass es auf Antrag des Vereins ist entwickelt und billigt die Regulierung der native Hund Rassen und Züchter-Verbände Decreto-Lei, Teilnahme als Partner und Berater des Präsidenten und Gründer des Rennens.

Im September 2000, in Anwesenheit des Ministers für Landwirtschaft und die Royal Canine Society of Spanien in Jerez De La Frontera, anerkannte Rasse, Anwendung der Standards vorgeschlagen durch den Club und setzt ihn in die Gruppe III, Abschnitt 1: Terrier Größe und Medien.

Die Rasse wird nicht erkannt von der FCI oder jede andere Stelle, internationale Cinológico.

Physikalische Eigenschaften

Ratonero Bodeguero Andaluz ist ein Hund mit kleinen und mittleren, gemessen zwischen 34.9 und 43 cm am Kreuz, mit einem Auftritt sehr ähnlich der von der Jack Russell Terrier, selbst called Jack Russell Spanisch.

Es ist ein Hund Agile, Schlank und sportlich, die Kopf ist dreieckig, mit einem halb-Plano-Schädel. Die Augen Sie sind sehr dunkel, hat die lange Schnauze und Ohren hohe.

Die Giftzähne Sie sind lang und abgerundet, alle Zähne passen perfekt, Superior mit niedrigeren.

Die Schwanz Es ist traditionell ein Viertel seiner Länge angefügt, Jedoch, Sie können auch mit einem natürlichen Bobtail geboren werden.

Die Pelz ist kurz und dicht, Es neigt dazu, weiß. Die fazialen Kennzeichnungen sind eine Mischung aus braun, Weiße und schwarze Marken (bekannt als Tri-Farbe), Sie haben in der Regel braune Augenbrauen, und immer mit schwarzer Maske.

Rennen: Der CNRBA-standard

LEITER: Gut ausgewogen, dreieckige Darstellung, etwas flach.

OBERKOPF: Sub-Convex Profil.

FRONTO-NASALE DEPRESSION (STOP): Weich, wenig ausgeprägt.

GESICHTSSCHÄDEL: Gerade nasal Profil. Starken und festen Lippen. Komplette Prothese, mit starken und unregelmäßigen Schneidezähne Schere.

  • Kleine Augen, etwas schräg, mit akuten und intelligenten Ausdruck wenig hervorragend.
  • Ohren-Pflege, nach vorn gefaltet, und wenn Sie nicht, in Rosa. Dreieckig mit breit angelegte Umsetzung. Hohe durchschnittliche einfügen, auf dem Höhepunkt der occipital.

HALS: Gute Struktur, lang und muskulös, leistungsstark und ohne Backe.

KOFFERRAUM ODER KÖRPER: Wenig ausgeprägt Kreuz. Kurze Lende und starke Muskeln. Dorso-Lenden-Linie gerade und leicht nach unten in Richtung der Bürzel.

  • Brust-Breite, tiefe Brust und ein wenig gewölbt wird leicht oberhalb des Ellenbogens.
  • Leicht gewölbte weiß. Kurze Bürzel gerundet. Leicht gerafften Bauch.

SCHWANZ: Hohe senkrecht auf den Hintern gesetzt, gut aufrecht getragen. Geboren Anuren variabler Länge in einem sehr hohen Prozentsatz. Es kann amputiert werden verlassen ein ¼ des seine Länge.

GLIEDMAßEN: Sehr gerade und stark, mittlerer Stärke, korrekte Gliedmaßen und Beschuldigten muskulöse Entwicklung.

Ehemalige Mitglieder: Kurze und schrägen Schulterblatt. Senkrecht Ellbogen auf den Boden. Runde Hände mit Fingern sehr schließen, mit mäßig verlängerten Phalangen oder, vorzugsweise Hände Katze, Breite und Runde Nägel. Carpi und gut ausgebaute Metacarpalia. Bremsbeläge Plantarfibromatose sehr stark.

Spätere Mitglieder: Sehr starke und leistungsfähige, flexible, lange und starke Oberschenkel, ohne übermäßige Steifigkeit, aber muskulös. Blick von der Rückseite, Parallel. Füße mit mäßig verlängerten Phalangen oder, vorzugsweise Katze, Runde und dicht, gleich als Nägel in den Händen. Offene coxal-femorale Winkel (110°). Ganz vertikale Bein (110°). Sprunggelenk, in denen die Sehne, sehr gut gekennzeichnet ist. Der Winkel, sehr offen, schwankt zwischen 130 und 150 Grad. Starke Metatarsalia, entwickelt und länglich.

BEWEGUNGEN: Sehr elegant und koordinierte, mit der Fähigkeit, drehen und springen.

HAUT: Es muss sehr an den Körper.

HAAR: Sehr kurz und dicht, reichlich im ganzen Körper.

Farbe: Überwiegend weiß mit einigen schwarzen Flecken am Körper, das Vorhandensein von Feuer mit dem schwarzen zulassen, wenn Flecken um den Schwanz im perianalen Bereich angezeigt werden. Leiter des schwarzen Feuer und mit Anwesenheit von weiß manchmal. Schwarze Trüffel. Augen dunkler möglich. Braune Farben sind bestraft, grau, Schiefer oder adalmatado.

GRÖßE UND GEWICHT:

Die Widerristhöhe: Tolerieren Sie es 2 CMS mehr, wenn der Hund ist harmonische / und ohne Standardwert hinzugefügt.

  • Männchen: Der 37 CMS 43 CMS, wird das ideal 40 cm.
  • Weibchen: Der 35 a 41 CMS, wird das ideal 38 cm.

FEHLER: Jede Abweichung von den vorgenannten Kriterien gilt als defekt, wird die Schwere dieser je nach Grad der Abweichung von der Norm. Sind in zwei Arten unterteilt.:

LEICHTE FEHLER:

  • Nase rosa oder depigmentiert Flecken.
  • Längliche Körper.
  • Sehr kurze Gliedmaßen.
  • Huhn rump.
  • Schüchtern und Feigen Charakter.
  • Fehlen der vier Augen (Feuer auf den Wangen).

SCHWERWIEGENDE MÄNGEL (k):

  • Monorchidism oder Kryptorchismus.
  • Einheitliche Farbe, die nicht weißen Mantel. Vorhandensein von rötlichen Flecken ohne schwarz in Bereichen, die nicht den Kopf, perianale Region und Gliedmaßen.
  • Langhaar, lockig oder schwer.
  • Obere und untere Prognathie.
  • Beißen sie nicht Schere ist.
  • Sehr langgestreckten Körper.
  • Völlig nonpigmented Nase.
  • Aufrechte Ohren, vollständig zu errichten.
  • Ohren hängend oder rückwärts.
  • Vorhandensein von hinten Spurs.
  • Layer mit grauen Flecken, Schiefer, bläuliche oder weiße adalmatado.

HINWEIS: Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden befinden., voll abstammen.

DATUM DER VERÖFFENTLICHUNG: Genehmigt durch die Assembly-allgemeine außergewöhnliche der nationalen Club des Hundes Ratonero Bodeguero Andaluz, des Tages 21 im Januar 1.998, Aktualisiert in der “I und II Tage der Verwertung von la Raza” und von der Royal Society-Entwicklung der Hunderassen in Spanien Tag genehmigt 21 im September 2000.

Fuente: National Club El Perro Ratonero Bodeguero Andaluz.

Charakter und Fähigkeiten

Ratonero Bodeguero Andaluz, ist ein happy dog, unruhig, Loving, Nizza, mutig und mit genius.

Hervorhebung seiner Funktionalität vor allem in Bezug auf Hartnäckigkeit und jederzeit verfügbar für Jagd Nagetiere, aber nicht deshalb hört auf eine treuer Begleiter, anpassbar an alle Arten von Wetter, extrem sauber.

Y, als der Kuchen Erdbeere sehr aufmerksame Kinder Es ist seine zweite Liebe.

Ratonero Bodeguero Andaluz-Fotos
Ratonero Bodeguero Andaluz videos








  • Andere Namen: Fusterri / Perrillo ratero / Perro de cuadras / Matarratas / Bodeguero Jerezano / Andalusian Rat-Hunting Dog.
  • Gruppe 3 / Sektion 1 – Hochläufige Terrier (Laut Real Sociedad Canina-Spanien).

Hunderasse: Ratonero Bodeguero Andaluz


0 0 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x