Saluki
Mittlerer Osten - FCI 269

Saluki

Im Nahen Osten eine Saluki Sie können nie verkauft werden, Sie können nur verschenken Signal Einschätzung.

GeschichtePhysikalische EigenschaftenCharakter und FähigkeitenBilderVideos
Geschichte

Die Saluki, allgemein bekannt als die Royal-Hund von Ägypten, Es ist vielleicht die älteste Kaste genannt domestizierten Hund und das älteste der Windhunde, Man vermutet Abstieg von Wölfe in der Wildnis von Ara. Beduinen sind sehr geschätzt und benutzen sie für Jagd Gazellen und als Haustiere.

Ebenso wie bei einigen anderen Rassen in USA, einschließlich der Basenji und die Portugiesischer Podengo, die gegenwärtige Bevölkerung Saluki entstammt einer kleinen Anzahl von der ersten Hunde in wird eingeführt, um das Land seit dem 19.

Jedoch, die ursprünglichen Hunde in die USA importiert.UU. Sie kamen durch den Nahen Osten, einem breiten geografischen Gebiet, Im Gegensatz zu den meisten anderen Kasten, die von sehr kleinen Gebieten kommen, So haben die Saluki die größte genetische Basis unter den reinen Blut.

Vor kurzem, die AKC (American Kennel Club) Es hat die dritte Generation der Saluki COO erlaubt. (Herkunftsland) nach der Inspektionen der Richter platziert werden, damit die Grundlage für den genetischen Code des Rennens sogar erhöhen weiterhin beim Importieren mehr Hunde weiter.

Die Saluki ist in Gold der grafisch beschrieben 2100 cm. -. C. und es wird geschätzt, dass sein Körper oft wie die Leichen der Pharaonen mumifiziert war. Viele der frühen Steininschriften repräsentieren das Haus des jungen Königs Tutanchamun mit seinen paar Saluki real. Les wurde auch mit anderen Pharaonen verbunden werden, als König jtj.

Zahlreiche Überreste von Exemplaren wurden in der alten Gräber der oberen Nil Region gefunden. Die Saluki Es war historisch als Sammler, eine schnelle Hund. Die Hunde Saluki schlief mit ihren Inhabern in den Läden, die vor der Hitze des Tages und der Nacht Kälte zu schützen werden und die Stämme der Wüste waren nomadische, der Lebensraum der Saluki bedeckt die gesamte Region des Kaspischen Meeres in der Sahara.

Preise variiert, Kurs, etwas in diesem Bereich weit auseinanderliegende, vor allem in der Größe und der Farbe seines Mantels. Die Saluki wurde zunächst nach England in gebracht. 1840 auch bekannt als die persische Greyhound. Es gab nie eine echte Interesses bei der Beschaffung es, bis zu diesem Florenz Amherst importiert die ersten Saluki arabischen in 1895 von den Zwingern Prinz Abdulla in Transjordanien.

In den Persischen Golf-Ländern, die Saluki ist bekannt als die Tazi (Galopp).

Physikalische Eigenschaften

Es ist ein Quadrat mit einem dünnen Kopf, der Schädel ist breiter als die Schnauze, mandelförmig und dunklen Augen, hängende Ohren, der Hals ist lang und ohne belfos.

Die Brust ist mäßig breit Tiefe, der Körper ist ein Quadrat, aber es gibt eine Darstellung des länglich mit schrägen und muskulösen Rücken, Schwanz auf eine geringe Aufnahme mit einer Kurve an der Spitze.

Ändert sich die Haare entsprechend der Sorte, in der Saluki von langen Haaren ist glatt, seidig und Dochte an Extremitäten. In der Vielzahl von kurzen Haaren Saluki, fehlt Wicks, der einzige Unterschied.

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Saluki ist der, ca., 14 Jahre.

Saluki: Norm FCI

DATUM DER PUBLIKATION DES GÜLTIGEN ORIGINAL-STANDARDS: 25/10/2000.

LEITER: Lang und dünn, Insgesamt zeigen Adel.

OBERKOPF

  • Schädel: Mäßig breit zwischen den Ohren, Es muss nicht deprimiert Center.
  • Depression-Verknüpfungen (Stop): Keine Aussprache.

GESICHTSSCHÄDEL

  • Trüffel: Schwarz oder braun (Leber).
  • Kiefer/Zähne: Kiefer und Zähne sind stark, mit einer perfekten, regelmässigen und vollständigen Scherengebiss.
  • Augen: Dunkle Haselnuss und helle Farbe, lang, oval, aber nicht prominente. Der Ausdruck muss würdevoll und sanft sein., mit einem treuen und entfernten look.
  • Ohren: Lange und mit langen, seidigen Haaren bedeckt, hohe Einnistung, Mobile, in der Nähe des Schädels hängen.

HALS: Lange, gebogene und gut bemuskelt.

KÖRPER

  • Zurück: Mäßig breit.
  • Schweinelende: Gut bemuskelt und leicht gewölbt.
  • Rump: Die Knochen der Hüfte sind gut auseinander.
  • Brust: Tief, lange, mäßig dünn. Es sollte keine Rippen oder flache Abarriladas haben..
  • Unterm Strich: Nun zurück.

SCHWANZ: Lange, Umsetzung niedrig und Abdeckung natürlich auf einer Kurve, mit guten Feder im ventralen Teil mit langen, seidigen Haaren, Es sollte keine matoso. Bei Erwachsenen nicht, es muss sein Zuhause auf der Linie des Rückens mit Ausnahme bei der Wiedergabe. Die Spitze muss zumindest die Spitze der Hock erreichen..

GLIEDMAßEN

VORHERIGE-MEMBER

  • Schulter: Mit guter Neigung, gut bemuskelt, ohne schwere in Erscheinung.
  • Arm: Ungefähr von der gleichen Länge wie die Scapula und in einem guten Winkel mit diesem.
  • Unterarm: Lange und direkt vom Ellbogen an den Carpus.
  • Mittelhand: Stark und flexibel, leicht abgewinkelt.
  • Vorherige Füße: Füße von mäßiger Länge, lange und gut gewölbten Zehen, Sie sollten nicht geöffnet werden, aber gleichzeitig sollte sie keine Katze Füße; Insgesamt müssen sie stark und flexibel sein., Stift zwischen den Fingern.

SPÄTERE MITGLIEDER: Strong, zeigen in der Lage, Galopp und springen.

  • Bein: Gut entwickelt.
  • Knie: Mäßig gekennzeichnet.
  • Sprunggelenke: Nah an dem Boden.
  • Hinteren Füßen: Ähnlich wie die vorherige.

REISE / BEWEGUNG: Weich, Flüssigkeit und mühelosen Trab. Leichte und aus Ergebnis-Umfang und Antrieb, ohne Ihre Hände heben (Hackney-Aktion) und ohne Reiten stark (Stampfen).

PELZ

HAAR: Weiche mit einer Textur geschmeidig und weich, Fransen auf Beine und Rückseite der Oberschenkel, Erwachsene können auch Franse am Hals haben., die Welpen können Wollhaare auf die Oberschenkel und Schultern haben.. Die kurzhaarige Variante ist nicht uneben.

Farbe: Jede Farbe oder Farbkombination ist zulässig. Die gestreifte Farbe ist unerwünscht.

GRÖßE

  • Höhe an das Kreuz: Durchschnitt zwischen 58 – 71 cm. (23 – 28 Zoll), Weibchen sind proportional kleineren.

FEHLER: Abweichungen von den oben genannten Kriterien gilt als ein Mangel, und die Schwere dieser gilt als der Grad der Abweichung von der Norm und seine Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

  • Jeder Hund zeigt deutlich physische Abnormalitäten oder verhaltensbedingter Zeichen wird disqualifiziert.

HINWEIS: Rüden müssen zwei offensichtlich normale entwickelte Hoden befinden., die sich vollständig im Hodensack.

ÜBERSETZUNG: Föderation Canófila Mexicana, V. CHR.. (MVZ. Mauricio Martinez) und aktualisiert durch Jorge Nallem.

Charakter und Fähigkeiten

Die Saluki ist ein Hund mit fremden vorbehalten, aber ist nervös weder aggressiv. Würdig, intelligente und unabhängige.

Es hat eine große Kapazität für lernen, Instinkt für Schutz, Guard Instinkt, Hüten Instinkt, Jagdinstinkt, gewisse Aggressivität, eine Tendenz zu bellen, aber passt es sich sehr gut mit anderen Hunden zu Leben und Leben mit Kindern.

Es ist ein Hund, der Aktivität erfordert, brauchen Sie Platz frei fühlen und viel Übung (Wenn möglich, mehr als 2 die Uhr).

Kuriositäten

In ihrer Heimat darf ein Saluki Hund nicht verkauft werden. Nur können Sie einem Freund oder einem angesehenen Gast verschenken, als Zeichen der Bewunderung.

In Europa dient sie ausschließlich als Hund Unternehmen und Ausstellung. Y, Kopien dieser Hunde Rasse tendenziell hohen Kosten.

Bilder von der Saluki
  • Andere Namen: Persian Greyhound / Gazelle Hound / Persian Sight hound / Tanji / Arabian Hound / Tazi / Egyptian Saluki Dog.
  • Gruppe 10 / Abschnitt 1 – Windhund lange oder gewelltes Haar.

Hunderasse: Saluki


0/5 (0 Bewertungen)

Hinterlasse eine Antwort (Lassen Sie eine Antwort) ..

Benutzerbild
Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateitypen
 
 
 

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies