▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Gatos, Vögel, Reptilien, Amphibien

Saluki
Egipto FCI 269 . Langhaarige oder befederte Windhunde.

Saluki

Im Nahen Osten eine Saluki Sie können nie verkauft werden, Sie können nur verschenken Signal Einschätzung.

Inhalt

Geschichte

Das Saluki, Üblicherweise bekannt als “Königlicher Hund von à„gypten”, Es ist vielleicht die älteste bekannte domestizierte Hunderasse und die älteste der Windhunde, Man vermutet Abstieg von Wölfe in der Wildnis von Ara. Die Beduinen schätzen sie sehr und nutzen sie zur Jagd auf Gazellen und als Haustiere..

Ebenso wie bei einigen anderen Rassen in USA, einschließlich der Basenji und die Portugiesischer Podengo, Die aktuelle Saluki-Population stammt von einer kleinen Anzahl der ersten Hunde ab, die seit dem 19. Jahrhundert in das Land eingeführt wurden.

Aber, die ursprünglichen Hunde in die USA importiert.UU. Sie kamen durch den Nahen Osten, einem breiten geografischen Gebiet, im Gegensatz zu den meisten anderen Kasten, die aus sehr kleinen Gebieten stammen, also die Saluki haben die größte genetische Basis unter den Vollblütern.

Vor kurzem, die AKC (American Kennel Club) Es hat die dritte Generation der Saluki COO erlaubt. (Ursprungsland) nach der Inspektionen der Richter platziert werden, so nimmt die genetische Codebasis der Rasse weiter zu, je mehr Hunde importiert werden.

Das Saluki wird grafisch in den ägyptischen Gräbern von . beschrieben 2100 a. C. und es wird geschätzt, dass sein Körper oft wie die Leichen der Pharaonen mumifiziert war. Viele der frühen Steininschriften repräsentieren das Haus des jungen Königs Tutanchamun mit seinen paar Saluki real. Les wurde auch mit anderen Pharaonen verbunden werden, als König jtj.

Zahlreiche Überreste von Exemplaren wurden in den alten Gräbern der oberen Nilregion gefunden. Das Saluki Es war historisch als Sammler, eine schnelle Hund. Saluki-Hunde schliefen mit ihren Besitzern in Zelten, um sich vor der Hitze des Tages und der Kälte in der Nacht zu schützen, und da die Wüstenstämme Nomaden waren, der Lebensraum von Saluki erstreckte sich über die gesamte Region vom Kaspischen Meer bis zur Sahara.

Preise variiert, Kurs, etwas in diesem Bereich weit auseinanderliegende, vor allem in der Größe und der Farbe seines Mantels. Die Saluki wurde zunächst nach England in gebracht. 1840 auch bekannt als die persische Greyhound. Es gab nie eine echte Interesses bei der Beschaffung es, bis zu diesem Florenz Amherst importiert die ersten Saluki arabischen in 1895 aus den Zwingern von Prinz Abdulla in Transjordanien.

In den Ländern des Persischen Golfs, die Saluki ist bekannt als Tazi (el que galopa).

physikalische Eigenschaften

Es ist ein Quadrat mit einem dünnen Kopf, der Schädel ist breiter als die Schnauze, mandelförmig und dunklen Augen, hängende Ohren, der Hals ist lang und ohne belfos.

Die Brust ist mäßig breit Tiefe, der Körper ist ein Quadrat, aber es gibt eine Darstellung des länglich mit schrägen und muskulösen Rücken, Schwanz auf eine geringe Aufnahme mit einer Kurve an der Spitze.

Das Haar verändert sich je nach Sorte, in der Saluki langhaarig ist glatt, seidig und Dochte an Extremitäten. In der Vielzahl von kurzen Haaren Saluki, fehlt Wicks, ist der einzige unterschied.

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Saluki ist der, ca., 14 Jahre.

Charakter und Fähigkeiten

Das Saluki Fremden gegenüber ist er ein zurückhaltender Hund, aber ist nervös weder aggressiv. Würdig, intelligente und unabhängige.

Es hat eine große Kapazität für lernen, Instinkt für Schutz, Guard Instinkt, Hüten Instinkt, Jagdinstinkt, gewisse Aggressivität, eine Tendenz zu bellen, aber passt es sich sehr gut mit anderen Hunden zu Leben und Leben mit Kindern.

Es ist ein Hund, der Aktivität verlangt, brauchen Sie Platz frei fühlen und viel àœbung (Wenn möglich, mehr als 2 Stunden pro Tag).

Kuriositäten

In seinem Herkunftsland ein Hund Saluki Kann nicht verkauft werden. Darf nur als Geschenk an einen engen Freund oder hoch angesehenen Gast angeboten werden, als Zeichen der Bewunderung.

En Europa se emplea exclusivamente como perro de compañía y exposición. Y, Kopien dieser Hunde Rasse tendenziell hohen Kosten.

Bilder der “Saluki”

Videos der “Saluki”

Bewertungen des "Saluki"


Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Saluki" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Züchterliste "Saluki"

REGISTRIERUNG VON ZWINGERN

Saluki-Züchter

Bieten Sie Ihren Welpen kostenlos an. Registrieren Sie sich hier.
  • Geben Sie ein Bild von Ihrem Zwinger ein.
  • Dieses Feld dient zu Validierungszwecken und sollte unverändert bleiben.


Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 269
  • Gruppe 10: Windhunde
  • Sektion 1: Langhaarige oder befederte Windhunde. Ohne Arbeitsprüfung. .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 10: Sektion 1: Langhaarige oder befederte Windhunde i)
  • AKC (Hund) i)
  • ANKC Gruppe 4 (Hunde) i)
  • CKC Gruppe 2 – Hunde i)
  • KC i)
  • NZKC (Hunde) i)
  • UKC Windhunde & Parias i)


FCI Rassestandard "Saluki"

FCIFCI - Saluki
Saluki

Alternative Bezeichnungen:

    1. Gazelle hound, Arabian hound, Persian greyhound, Royal Dog of Egypt, Tazi (Englisch).
    2. Lévrier persan (Französisch).
    3. Persischer Windhund (Deutsch).
    4. (em árabe: سلوقي) (Portugiesisch).
    5. Galgo Persa, Perro real de Egipto, Tazi (spanisch).
5/5 (2 Stellungnahmen)

Leave a Comment