Nymphensittich
Nymphicus hollandicus


Cacatúa Ninfa

Inhalt

Charakteristik

25-33 cm. länge und einem zwischen 80 und 100 Gramm rund.
Dieses kleine Mädchen Kakadu Es ist ohne Zweifel einer der am häufigsten verwendeten Käfig Vögel der Welt.
Das Nymphensittich (Nymphicus hollandicus) Erwachsener hat die Kopf und die Basis für die Wappen gelb.
Der Fleck Mobilteil ist orange, blasser auf der Rückseite.
Das hals und die lange Wappen Federn sind von Farbe grau.
Die oberen Teile sind von dunkler Farbe grau Pearl.
Die Ach sind grau, aber weisen eine weiße Farbe in der Abdeckungen und an den Seiten.
Die unteren Teile sind von einem grauen klarer.
Das Schwanz variiert von mittelgrau bis dunkelgrau, die die Schwanzwurzel ist blasser.
Das Peak ist grau, die iris dunkelbraun.
Die Beine Sie sind grau-braun.

Das weiblich präsentiert die Fleck-Mobilteil stumpfer, die Büschel weniger ist entwickelt, Darüber hinaus anstelle der gelb, die Kopf stellt ein Ton grau Beige mit gelben schmutzig darüber vorne und vage eine Färbung allgemeine grau verfärbt und die Färbung ist in der Regel weniger intensiv.
Los unreif sind ähnlich wie die Weibchen, aber haben die Tail kürzer.

Wir finden Pearl Exemplare in Gefangenschaft, White, Gray und lutinos.

Lebensraum:

Video – "Nymphensittich" (Nymphicus hollandicus)

Die Kakadu Nymphe Sie leben in einer Vielzahl von Lebensräumen, einschließlich offene Wälder, kleine Akazienwälder, die die Flüsse und sogar Strecken begrenzen Spinifex (Triodia) Sie sind mehrjährig und wachsen in semi-ariden Regionen.

Auch in gefunden Ackerland, in die Stoppeln und die Obstgärten, sowie in den Ebenen und entlang der Autobahnen.

In trockenen Gebieten eingehalten werden paarweise oder in Gruppen von bis zu 100 Personen.

wenn sie fressen, die Gruppen enthalten durchschnittlich 27 Mitglied. Aber, Wir haben bereits gesehen, Demonstrationen von fast 1.000 Vögel in der Nähe von Deponien mit pflanzlichen Reste von Reis-Fräsen.

In der Nähe der Punkte des Wassers, die Kakadu Nymphe sind oft im Zusammenhang mit der Wellensittich (Melopsittacus undulatus).

Estas Kakadus Sie essen zweimal am Tag: am Morgen, kurz nach der Sonne, verbrauchen rund um 2,72 Gramm Pflanzenmaterial. Bei Nacht, über eine Stunde und eine Hälfte vor der Nacht, um eine Masse von Essen 4,25 g, Es ist fast 7 Gramm für den ganzen Tag.

Sind große Reisende.
Außerhalb der Brutzeit, Sie bilden große Versammlungen um die Anpflanzung von Getreide.
Wie sie sich von den Samen ernähren, Diese Vögel brauchen Wasser und in Zeiten der Dürre, Manchmal kommen Bands an die Küste.

Alle diese Bewegungen sind ziemlich unvorhersehbar, Da sind sie mit den klimatischen Bedingungen und den Zustand der die Nahrungsressourcen verwandt.. Aber, im Süden des Kontinents, Migrationen sind regelmäßige: die Vögel kommen im antarktischen Frühjahr nisten und in der Regel früh im neuen Jahr weggehen.

Sind gesellig und sehr sozial, so sie ein breites Repertoire von Anrufen brauchen zu kommunizieren oder ihre Gefühle auszudrücken. Sie haben eine große Macht, andere Vögel imitieren.

Nachwuchs:

Im North, die Reproduktion wird durchgeführt zwischen April und Juli, Während in der South im allgemeinen tritt von August bis Dezember.
Das nest steht in einer Baumhöhle, deren Boden mit Sägespänen ausgestopft ist. Meistens, der Nistplatz befindet sich in der Nähe des Wassers in dem Geflügel täglich gekühlt.

Das Laichen hat zwischen 3 und 7 Eier Sie sind inkubiert. abwechselnd von beiden Eltern für ein paar 20 Tage. 4 Eier sind ein normaler Wurf. Werden mehrere Bruten, die während der Saison. Bei der Geburt, die Küken haben eine dicke Daunendecke gelb. Sie erhalten ihre Nahrung, hauptsächlich morgens und abends.

Küken Sie verlassen das nest Nach 3 a 4 Wochen, aber sie bleiben innerhalb der Familiengruppe, Abhängig von ihren Eltern für 1 Monat. Nach dieser Zeit, Sie verbinden große Herden, die auf Nahrungssuche durchstreifen.

Ernährung:

Verbrauchen Sie eine Vielzahl von kleine Samen Er sammelte Boden, einschließlich der bebauten Feldern von Sorghum und Sonnenblume. Wenn sie reichlich vorhanden sind, lokale Saatgut sind die Samen, die aus Kulturen stammen in der Regel vorgezogen.

Aufteilung:

Distribucion Nymphicus hollandicus
Australisch endemisch. Ihr Verbreitungsgebiet umfasst einen Großteil des Kontinents, außer feuchten Küstengebieten. Auch fehlt die Kap-York-Halbinsel, Bezirke befindet sich mehr im Süden im Winter und Bereiche befindet sich mehr im Norden im Sommer.

Nach starken Regenfällen, Große Versammlungen können im Zentrum des Landes, wo sie sich befinden, eingerichtet werden, im allgemeinen, abwesend.

Erhaltung:

Erhaltungszustand ⓘ


Status Kleine Bedenken ⓘ (UICN)i)

– Aktuelle Kategorie der Roten Liste der IUCN: Kleine Sorge.

– Die Bevölkerungsentwicklung: Testing

Dieser Vogel ist sehr gewöhnlich und erweiterte in der gesamten Region. Wahrscheinlich wächst die Einwohnerzahl, Es profitiert von der Ausstattung und künstliche Stauseen für die Entwicklung der Landwirtschaft.

Seine Bevölkerung wird geschätzt rund 1 Million Vögel. Die Vögel, die in eingeführt werden wollte die USA Sie sind in ihren versuchen, sich in freier Wildbahn zu etablieren gescheitert..

In Australien, Diese kleinen Kakadus werden oft verfolgt, weil sie sie in Betracht ziehen Schädlingen für die Landwirtschaft.

"Nymphensittich" in Gefangenschaft:

Die Nymphen oder Carolinas Sie sind begehrte Vögel als Haustiere durch seine fügsame Natur und dafür weniger anspruchsvoll als die größeren Papageien. Die Nymphen werden Sie perfekt an das Leben im Haus angepasst, Sie sind leicht zu pflegen und wenn Sie Homeschool werden sie von kleinen Gefährten, liebenswert und sehr anhänglich.

Sie leben meist paarweise oder in Kolonien, Deshalb ist es sehr üblich, sie zu paaren, die Geburt der Jungen und ihre Entwicklung genießen zu können.

Sie in der Regel genießen ihre Zeit mit Menschen zu teilen und halten Sie sich eher an ihre Besitzer, Jeder Vogel hat seine Persönlichkeit, damit Sie nicht alle mögen, die sie in die Hand nehmen. Männer können singen und lernen, ein paar Worte zu imitieren, aber sie sind viel besser, Geräusche zu imitieren, wie Melodien, Sirenen oder andere Vögel singen. Weibliche vocalize viel weniger aber tendenziell auch mehr Pflege.

Die Nymphen sind Vögel Smart, der freundlichen Charakter und praktisch keinen Verhaltensprobleme. Sie sind leicht angepasst auf das Familienleben und zur Interaktion und Kommunikation mit Menschen, die lieben lernen. Wenn Sie beschlossen haben, eines dieser niedlichen Vögel, Stellen Sie sicher, dass Sie Zeit für sein Training aufwenden, um ein großartiges Haustier zu bekommen. Dies hilft Ihnen eine starke emotionale Bindung zwischen Ihnen zu schaffen und Sie halten es auch unterhaltsam, geistig aktiv, gesund und glücklich.

Alternative Bezeichnungen:

Cockatiel, Cockatoo Parrot, Crested Parrot, Quarrion, Weero (ingles).
Calopsitte élégante, Perruche calopsitte (Französisch).
Nymphensittich (Deutsch).
Cocatiel (Portugiesisch).
Cacatúa Ninfa, Carolina, Ninfa (spanisch).

Wissenschaftliche Klassifikation:

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Kakadu
Wissenschaftlicher Name: Nymphicus hollandicus
Gattung: Nymphicus
Zitat: (Kerr, 1792)
Protonimo: Psittacus hollandicus

Nymphe Kakadu Bilder:



Quellen:
Avibase, elblogdemaskota
Fotos: Commons.wikimedia.org, HuffingtonPost.com, Dobay.biz, cockateil.NET, galleryhip.com
Klingt: Marc Anderson (Xeno-canto)

5/5 (2 Stellungnahmen)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment