Flat Coated Retriever
Inglaterra FCI 121 . Apportierhunde

Flat Coated Retriever

Die Flat Coated Retriever sollte als Begleithund und auch für die Arbeit wiederentdeckt werden, weil es immer noch bevorzugt wird Labrador Retriever und in geringerem Maße zu Golden Retriever

Inhalt

Geschichte

Die Flat Coated Retriever wurde im 19. Jahrhundert in Schottland geboren. Er ist ein Mitglied der großen Familie der Apportierhund, mit wem Sie viele körperliche und geistige Eigenschaften teilen. Daher, ist ein enger Cousin von Labrador Retriever, die Golden Retriever, die Chesapeake Bay Retriever, die Curly Coated Retriever und die Nova Scotia Duck Tolling Retriever.

Schottische Wildhüter entwickelten die Flat Coated Retriever von Kreuzen zwischen dem Irish Setter, St. Johns Hunde (bereits ausgestorben) und die Neufundländer. Diese letzten beiden Rennen, von der Insel Neufundland stammen, war einige Jahrzehnte zuvor von Kanadiern importiert worden, in 1814. Diese Ehen führten zu Eckzähnen vom Retriever-Typ, die sich sowohl an Land als auch im Wasser leicht entwickeln konnten.. Insbesondere, Jagdwächter J.. Hull bekam zwei Hunde namens Old Bounce und Young Bounce (Vater und Tochter, bzw.), zeichnen sich durch ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten aus. Sie wurden als Modelle verwendet, um die allgemeinen Merkmale der Rasse festzustellen, so spielten sie eine große Rolle bei seiner Schaffung. Obwohl die resultierenden Hunde welliges Haar hatten, wurden sie gerufen Wavy-Coated Retrievers-, die Kreuzung mit dem Collie und die Labrador Retriever machte das Fell dieses Hundes weicher.

Die ersten Vertreter der Rasse, wie wir sie heute kennen, wurden im Jahrzehnt von geboren 1860, und viele andere Züchter trugen zu seiner Entwicklung bei. Wir können insbesondere Sewallis E erwähnen. Shirley, Ettington Züchter und Gründer des Kennel Club, der britische canine club. Im Jahrzehnt des 1880, stellte die körperlichen Merkmale der Rasse fest und erarbeitete ihren offiziellen Standard. Wir können auch einen Züchter namens Braisfort erwähnen, der, in 1869 in Birmingham, war der erste, der einen Vertreter auf einer Hundeausstellung ausstellte.

Die Flat Coated Retriever wurde zuerst verwendet, um Fischern zu helfen, stattdessen Fische oder Gegenstände, die ins Wasser gefallen sind, zurückholen. Im 19. Jahrhundert war es besonders bei Kabeljaufischern beliebt. Jedoch, mit der Entwicklung der Fangtechniken, Fachleute begannen allmählich, auf ihre Dienste zu verzichten, aber dann wurden sie von den Jägern geborgen. Letzterer schätzte auch seine Schwimmfähigkeiten, da es in der Lage war, die Vögel zurückzubringen, die nach den Schüssen ihres Besitzers ins Wasser gefallen waren.

Die Flat Coated Retriever Bis zum Ende des Ersten Weltkriegs war es ein sehr beliebter Jagdhund, speziell für die Jagd, sowohl an Land als auch im Wasser. Jedoch, die Labrador Retriever und die Golden Retriever Sie kamen, um ihn zu entthronen, Dies führte zu einem starken Rückgang der Anzahl der Exemplare der Rasse in der Zwischenkriegszeit und zu einem Aussterben zu Beginn des Jahrzehnts von 1960. Die Arbeit der Enthusiasten der Rasse reichte nicht aus, um ihren Ruf wiederherzustellen: am Ende des Jahrzehnts, war wieder in großer Zahl im Land präsent, obwohl es nie seine frühere Popularität wiedererlangte. Tatsächlich, Die Zahl der an ihm interessierten Züchter blieb begrenzt, sogar zu dieser Zeit, Dies hatte aber nicht nur Nachteile: Einige glauben, dass es ihnen geholfen hat, viele der historischen Qualitäten der zu bewahren Flat Coated Retriever, Beginnend mit seiner großen Arbeitsfähigkeit, seine Intelligenz und sein sanfter und ruhiger Charakter. Seine offizielle Anerkennung durch die Fédération Cynologique Internationale (FCI), das kam ein paar Jahre zuvor (in 1954), half auch, seinen Ruf wiederzugewinnen.

Weltweit, Dieser Hund ist immer noch relativ unterrepräsentiert. In USA, zum Beispiel, obwohl es von der erkannt wird American Kennel Club seit mehr als einem Jahrhundert (genauer gesagt seit 1915, als Sie in Ihrem Heimatland im Niedergang waren) und durch die United Kennel Club Von 1984, es rangiert nur geringfügig höher als 100 im Rassenranking nach der Anzahl der jährlichen Registrierungen in der Organisation. Seine Position dort ist ziemlich stabil, im Gegensatz zu dem, was in Frankreich beobachtet wird, wo es immer beliebter wird. Tatsächlich, ja am anfang der jahre 80 weniger als 10 Geburten pro Jahr in der Société Centrale Canine, diese Zahl stieg plötzlich auf 35 in 1987 und dann fast kontinuierlich auf etwa erhöht 200 Geburten pro Jahr in den frühen 1990er Jahren 2000 und überwinden die 300 etwa fünfzehn Jahre später.

Jedoch, Es ist nicht verwunderlich, dass ihre Präsenz in ihrem Herkunftsland größer ist, mit einem Durchschnitt von 1.200 Geburten registriert jedes Jahr in The Kennel Club, die britische Referenzorganisation. Der Trend war in den letzten zehn Jahren stabil.

Foto: A “Flat Coated Retriever” Leber gefärbt von Fesoj-wr, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Auf den ersten Blick, Sie könnten denken, dass die Flat Coated Retriever es scheint wie ein Golden Retriever schwarz oder braun. Tatsächlich, Die beiden Rassen sind sich so ähnlich, dass in der Vergangenheit die zweite auf Hundeausstellungen als eine Vielzahl der ersten präsentiert wurde. Tatsächlich, Es sind zwei verschiedene Rassen, Obwohl die Golden Retriever steigt in einem Teil der Flat Coated Retriever und, so was, entwickelt als Jäger für Land- und Wasserspiel.

Die Flat Coated Retriever Sie sind mittelgroße Hunde, harmonisch und mit einem lebendigen und intelligenten Ausdruck. Das Männchen ist normalerweise imposanter als das Weibchen, Messen bis zu etwa 5 cm größer und bis zu zehn Kilo schwerer als das Weibchen.

Sein Körper ist harmonisch und gut proportioniert. Die Brust ist breit und tief, und die Wirbelsäule ist kurz und ziemlich quadratisch. Die Beine sind muskulös und aus festen Knochen. Sie sind von vorne gesehen gerade und führen zu starken runden Beinen mit geballten Zehen.

Der Schwanz ist ziemlich kurz, gerade und gut platziert. Er nimmt es immer hoch, aber niemals über den Rücken und hört kaum auf zu wackeln.

Der Kopf ist ziemlich lang und der Schädel ist ziemlich flach. Die Kiefer sind lang und stark, fähig, mittelgroße Wildtiere zu tragen, wie Hasen oder Fasane. Sie sind wie eine Schere geformt und bedecken die Zähne, die fest in das Zahnfleisch eingepflanzt sind. Die Ohren sind ziemlich klein, hängend und gut auf dem Kopf positioniert. Die Augen sind mittelgroß und haselnussbraun oder dunkelbraun..

Wie der Name schon sagt, das Fell der Flat Coated Retriever Es ist glatt. Schwarz oder dunkelbraun, es ist auch dicht und von mittlerer Länge. Dies schützt die Flat Coated Retriever aller Arten von Wetterbedingungen, vor Wasser und Schmutz. Sein Haar ist länger in seinen Ohren, der Brust, der Bauch, Gliedmaßen und Schwanz. Männer haben auch längere, reichlichere Haare am Hals., das ähnelt einer Mähne.

Größe und Gewicht

    ▷ Männliche Größe: Der 58 - 61 cm
    ▷ Weibliche Größe: Der 56 - 59 cm
    ▷ Männliches Gewicht: Der 27 - 36 kg
    ▷ Weibliches Gewicht: Der 25 - 32 kg

Charakter und Fähigkeiten

Die Flat Coated Retriever Es ist Teil der großen Familie der Retriever und steht dem Golden Retriever besonders nahe, sowohl physisch als auch in Bezug auf das Temperament. Jedoch, Einer der Hauptunterschiede besteht darin, dass sie im Allgemeinen langsamer reifen als andere Hunde und ein Leben lang einen welpenhaften Überschwang haben, deshalb werden sie manchmal die genannt “Peter Pan von den Retrievern”. Diese große Energie und Vitalität machen ihn zu einem wunderbaren und liebenswerten Begleiter., speziell für Kinder. Andererseits, Dies impliziert auch, dass ein gewisses Maß an Geduld in ihrer Ausbildung erforderlich ist..

Tatsächlich, obwohl er gerne gefällt, die Flat Coated Retriever es kann auch etwas hartnäckig sein. Dies liegt zum Teil daran, dass er es liebt, sich selbst zu unterhalten., aber manchmal bedeutet dies, deinen Meister zu ignorieren oder ihm nicht zu gehorchen. Ja, Sie sind normalerweise gute Schüler und reagieren empfindlich auf Verweise. Diese Sensibilität bedeutet auch, dass zu strenge und starre Trainingsmethoden oft nicht für Sie geeignet sind., wie sie dich in die falsche Richtung lenken und dich noch störrischer machen können. Daher, Es ist besser, eine Hundetrainingsmethode zu bevorzugen, die auf positiver Verstärkung basiert, d.h., in der Belohnung für gutes Benehmen; ist der Fall beim Clickertraining, zum Beispiel. Insbesondere Futter kann Wunder für diesen Hund bewirken, da es eine wichtige Motivation für ihn darstellt. Die Flat Coated Retriever Es ist ein extrem gieriger Hund, und Sie können sich auch außerhalb der Arbeitssitzungen daran erinnern: beim geringsten Aufmerksamkeitsverlust seines Besitzers, ist in der Lage, alle Lebensmittel zu stehlen, die Sie zur Hand haben, wo auch immer du bist. Daher, Es ist ratsam, darauf zu achten, dass diesem Hund, der immer hungrig zu sein scheint, kein Futter übrig bleibt.

Tolerant und freundlich, liebt alle, sogar die Kleinen. Kombiniert mit Ihrer Begeisterung, Diese Eigenschaften machen es sogar zu einer idealen Hunderasse für Kinder. Jedoch, Kinder müssen ein bestimmtes Alter haben: mit kleinen Kindern, Ihr Überschwang und ihre hohe Energie können zu unerwünschtem Drängeln und Schwanzbeulen führen. Seine eher lockere und sehr freundliche Persönlichkeit macht ihn auch zu einem guten Begleiter für junge Rentner., vorausgesetzt, sie können ihn zu einem regelmäßigen Spaziergang mitnehmen und seinen erheblichen Bedarf an körperlicher Bewegung decken.

Im allgemeinen, liebt menschliche Gesellschaft, hat starke Bindungen zu Ihrer Familie und braucht Ihre Aufmerksamkeit. Liebt es stundenlang zu spielen und gedeiht besonders in einer großen Familie.

Sein gutes Verständnis für Menschen erstreckt sich auf diejenigen, die er nicht kennt. Wenn er bellt, wenn ein Besucher ankommt, ist seinen Meister zu informieren, und nicht, weil er einen Fremden als Bedrohung betrachtet. Sehr herzlich und freundlich, Er neigt dazu, schnell jede neue Person zu mögen, die ihn trifft - besonders wenn diese Person nett zu ihm ist- und genießen Sie die Besuche, Es ist für alles andere als Wache gemacht. Andererseits, Seine große Nähe zum Menschen und sein großes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit machen ihn zu einem Hund, der Einsamkeit nicht gut verträgt. Wenn er in einer Familie lebt, die ihm zu klein ist, läuft Gefahr, unglücklich zu sein und destruktives Verhalten zu entwickeln.

Das Zusammenleben mit anderen Hunden ist normalerweise kein Problem. Kann auch sehr gut mit einer Katze auskommen, vorausgesetzt, es wurde angemessene Sozialisierungsarbeit geleistet. Andererseits, Es ist besser, die Idee zu vermeiden, mit Vögeln oder Nagetieren zu leben, da sein Jagdinstinkt ihn dazu bringen würde, sie zu jagen.

Außerdem, obwohl es innen ziemlich ruhig ist, nicht wirklich für das Wohnen in einer Wohnung geeignet. Er ist im Herzen ein Jäger, Wer mag in geräumigen Umgebungen trainieren, die ihnen die Möglichkeit geben, zu laufen oder zu schwimmen. Er ist auch einer der besten Schwimmer und liebt das Wasser, scheint nie glücklicher zu sein, als wenn man in Pfützen herumrollt, Springen Sie in die Brunnen oder tauchen Sie einfach lange in die Seen, Flüsse und andere Gewässer, denen es auf seinem Weg begegnet. Sie müssen jeden Tag mindestens anderthalb Stunden verbringen, um sich auf Ihren Pfoten und auf Ihrem Kopf wohl zu fühlen. Daher, wer denkt über die Adoption eines Flat Coated Retriever Sie müssen sicherstellen, dass Sie Lebensbedingungen erhalten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen, denn wenn du nicht genug trainieren kannst, kann schnell Verhaltensprobleme entwickeln, wie Stress oder Aggression.

Bildung

Die Flat Coated Retriever sehr schnell lernen, aber es ist sehr empfindlich: Was auch immer geschieht, Sie müssen darauf achten, Ihren Hund nicht zu oft oder zu hart zu bestrafen, wie Sie sich erinnern werden und gegen Arbeitssitzungen resistent werden könnten. Andererseits, die Verwendung einer Hundetrainingsmethode, die auf positiver Verstärkung basiert - und, Daher, bei der Verwendung von Belohnungen- wie Clickertraining, zum Beispiel, es ist praktisch. Es muss gesagt werden, dass Essen für ihn eine wichtige Motivationsquelle ist, die es schade wäre, es während der Arbeitssitzungen nicht zu verwenden.

Die Tatsache, dass er zu spät zur Reife kommt, erschwert manchmal seine Ausbildung ein wenig.. Daher, Es ist ratsam, nur geduldig und ruhig zu sein, und zeigen vor allem große Kohärenz, weil dieser intelligente Hund nicht aufhört, jede Bewegung und jedes Wort seines Meisters zu interpretieren. Mit allem, was, es ist ganz einfach zu trainieren, und die Zeit, die schon in jungen Jahren für kurze Arbeitssitzungen aufgewendet wird, ist eine rentable und dauerhafte Investition in einen konformen Partner als Erwachsener.

Außerdem, wie bei jedem Hund jeder Rasse, Eine frühe Sozialisation kann nur in jeder Hinsicht von Vorteil sein. Die Flat Coated Retriever ist spontan sehr kontaktfreudig und offen für Veränderungen in seiner Umgebung, und Qualitätssozialisation, durch Kontakt mit allen Arten von Menschen, Tiere, Geräusche und Situationen, verstärkt diese Eigenschaften, Dies macht es noch ausgewogener und perfekt geeignet, um sich inmitten von Menschen zu entwickeln. Insbesondere, kann besonders hilfreich sein, um verwirrende Katzen zu vermeiden, Vögel oder Nagetiere mit dem Spiel.

Gesundheit

Zuallererst, Es sei darauf hingewiesen, dass die Flat Coated Retriever Es dauert einige Zeit, bis die volle körperliche Reife erreicht ist, wie alle großen Hunderassen, ist während seiner Wachstumsphase besonders zerbrechlich. Je nach Person, Die Wachstumsphase dauert bis 12 o 15 Monate. Daher, obwohl es eine Rasse mit einem großen Bedürfnis nach Bewegung ist, Vermeiden Sie während dieser Phase übermäßige Bewegung, auf die Gefahr einer Beschädigung Ihrer Gelenke, oft irreparabel. Insbesondere, Treppen und Aktivitäten mit Springen sollten vermieden werden. Sie sollten auch zu lange Spaziergänge vermeiden: vor der 3 Monate, sind genug von 5 - 10 Minuten, dann sollte es nicht länger als eine halbe Stunde dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist 10 Monate.

Außerdem, Schwarze sind besonders empfindlich gegenüber hohen Temperaturen. Es ist ratsam, auf Anzeichen zu achten, die auf einen Hitzschlag während der heißesten Jahreszeiten hindeuten., da der Körper des Hundes schnell überhitzen kann.

Dies vorausgeschickt, die Flat Coated Retriever ist in der Regel bei guter Gesundheit. Jedoch, wie alle Rennen, kann bestimmten Problemen unterliegen, einige davon sind erblich: Hüftdysplasie. Bei der Annahme eines Flat Coated Retriever eines Züchters, Es ist ratsam, sich nach den Tests zu erkundigen, die an Züchtern und ihren Jungen durchgeführt wurden, da dies dazu beiträgt, bestimmte Krankheiten auszuschließen.

Aus diesem Grund, manchmal haben eine Patellaluxation, d.h., ein Knie rutschte aus dem Platz, was Lahmheit verursacht. Eine langfristige, Reibung, die durch diese Luxation verursacht wird, kann auch zu Arthritisproblemen beim Hund führen. Abhängig von der Schwere der Luxation, Eine Operation kann erforderlich sein.

Wie die meisten großen Hunde, die Flat Coated Retriever Sie haben auch ein erhöhtes Risiko für Hüftdysplasie: Der Femur passt nicht perfekt in die Beckenpfanne des Hüftgelenks. Bei einigen Personen können Schmerzen und Lahmheit in einem oder zwei der Hinterbeine auftreten., aber andere zeigen keine Symptome. Jedoch, wie der Hund altert, Arthroseprobleme können auftreten. Wie diese Krankheit erblich ist, Hunde, die positiv auf Hüftdysplasie getestet wurden, sind von der Zucht ausgeschlossen. Dies ist zumindest das, was jeder ernsthafte Züchter von Flat Coated Retriever, und es ist ratsam, dies sicherzustellen, wenn Sie einen Welpen von einem Züchter adoptieren, Fragen Sie die Testergebnisse der Eltern.

Ein weiteres Problem, zu dem die Flat Coated Retriever ist die Dilatationstorsion des Magens. Dieses schwere und lebensbedrohliche Syndrom betrifft große Hunde mit tiefer Brust.. Luft oder Gase sammeln sich im Magen des Hundes an, das verdreht sich und erlaubt seine Evakuierung nicht. Noch schlimmer, komprimiert die umgebenden Venen, Dadurch wird der Blutfluss unterbrochen. Keine sofortige tierärztliche Versorgung, Das Tier stirbt sehr schnell.

Die verschiedenen Arten von Hundekrebs betreffen auch besonders diese Rasse.

Osteosarkom, zum Beispiel, betrifft besonders große Hunde, und die Flat Coated Retriever ist keine Ausnahme. Es ist ein ziemlich aggressiver Knochenkrebs, was zunächst Lahmheit verursacht. Diese Krankheit führt normalerweise zu einer Amputation der betroffenen Extremität und einer schweren Chemotherapie. Leider, Es ist sehr selten, dass ein Hund diese Krankheit überlebt, da das Problem oft zu spät diagnostiziert wird. Je nach Fall und einmal identifiziert, Die Betroffenen können zwischen leben 9 Monaten und 2 Jahre länger als wenn sie nicht behandelt worden wären, dank angepasster Behandlungen.

Eine andere Form von Krebs, der dieser Hund stärker ausgesetzt ist, ist die maligne Histiozytose. Obwohl diese Form von Krebs selten ist, es ist das am häufigsten in dieser Rasse beobachtete, und wird in der Regel von vertraglich vereinbart 6 Jahre alt. Erscheint als lokalisierte Masse, am häufigsten im Ellbogen oder Knie, und schreitet sehr schnell voran, sobald es erscheint. Kann mit Operation und Chemotherapie behandelt werden, Aber Heilungsänderungen sind normalerweise gering.

Die Flat Coated Retriever Sie können auch Lymphosarkom bekommen, eine der häufigsten Krebsarten bei Hunden aller Rassen. Es kann in verschiedenen Teilen des Körpers auftreten, wie Milz, der Magen-Darm-Trakt, Lymphknoten, Leber und Knochenmark.

Bei diesem Hund ist es auch mehr Thema Hämangiosarkom. Diese Form von bösartigem Krebs findet sich in der Auskleidung von Blutgefäßen und in der Milz.. Kann mit Operation und Chemotherapie behandelt werden, Aber auch in diesem Fall hat das betroffene Tier nur geringe Heilungschancen.

Reinigung

Im Gegensatz zu dem, was ihr langes dunkles Haar vermuten lässt, die Flat Coated Retriever Es ist eine pflegeleichte Rasse.

Sein Fell muss wöchentlich gebürstet werden, oder sogar ein bisschen mehr, wenn Sie regelmäßig im Ausland sind. Einige Hausbesitzer gehen so weit, es jeden Tag zu bürsten, um zu verhindern, dass ihre langen, fallenden Haare im ganzen Haus fallen. Längere Haare können auch geschnitten werden, d.h., die mit den Ohren, die Füße, Bauch und Schwanz; Dies verhindert, dass sich auf Fahrten Schmutz ansammelt.

Das Bad sollte nicht zu regelmäßig verschrieben werden, Dies kann jedoch nützlich sein, wenn der Hund mit ausreichend langen Haaren zu schmutzig wird, zum Beispiel, als Ergebnis eines Ausfluges in eine schlammige Umgebung. Im übrigen, baden Sie den Hund in 2 - 3 Mal im Jahr ist mehr als genug, um ihren Mantel in gutem Zustand zu halten, zusätzlich zum wöchentlichen Bürsten.

Wenn Sie bei einem Ihrer Spaziergänge auf einen Wasserpunkt stoßen, die Flat Coated Retriever oft versucht, ein Bad zu nehmen. Wenn das passiert, Es ist ratsam, den Retriever zu spülen, sobald er aus dem Wasser gekommen ist, besonders wenn das Wasser chloriert ist, ist salzig oder enthält Algen, um Hautproblemen vorzubeugen und sauber zu halten.

Es kann auch hilfreich sein, die Nägel des Hundes ein- oder zweimal im Monat zu kürzen.. Im Gegensatz zu dem, was Sie mit einem so aktiven Hund denken könnten, natürlicher Verschleiß reicht normalerweise nicht aus, da seine Krallen ziemlich schnell wachsen.

Außerdem, wie bei jedem Hund mit Schlappohren, Es ist notwendig, sie wöchentlich zu reinigen, um ein Infektionsrisiko zu vermeiden.

Die wöchentliche Pflege sollte auch eine Gelegenheit sein, sich um Ihre Augen zu kümmern, um sicherzustellen, dass es keine Probleme gibt (reißen, rote Augen…) und die Konturen mit klarem Wasser zu reinigen.

Es ist auch notwendig, diese Zeit zu nutzen, um die Zähne zu reinigen. Das Zähneputzen Ihres Hundes verhindert Zahnsteinbildung und die damit verbundenen Probleme, mit starkem Atem beginnen.

Um unangenehme Reaktionen aufgrund seiner Größe zu vermeiden, Es ist ratsam, sich so schnell wie möglich daran zu gewöhnen, behandelt zu werden, entweder von seinem Meister oder von einer dritten Person. Lerne auf den Welpen aufzupassen, die Geräusche, die Gerüche und die damit verbundenen Manipulationen, sollte ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Ausbildung sein.

Verwendung

Seit über einem Jahrhundert als Jagdhund verwendet, die Flat Coated Retriever ist auch heute noch in dieser Rolle herausragend. Sie sind für alle Arten der Jagd geeignet, Aber sie sind besonders gut darin, kleinere Tiere aufzuspüren. Sie werden besonders für ihre große Fähigkeit geschätzt, ins Wasser gefallene Vögel zu bergen.

Es ist auch ein perfekter Begleithund, speziell für einen Sportmeister oder eine Familie. Jeder, der davon träumt, mit seinem Hund laufen zu gehen - oder sogar lange Spaziergänge zu machen- Sie werden in ihm einen idealen Begleiter finden, und zeichnet sich auch durch Hundesportarten aus, die ihre körperlichen Qualitäten ausnutzen, wie Beweglichkeit, das Cani-Cross oder der Flyball.

Andererseits, auch wenn Sie der erste Bewerber sind und ein großes Bedürfnis nach Bewegung haben, Vergessen Sie nicht, dass es Zeit braucht, um die volle körperliche Reife zu erreichen, inzwischen, du musst ihn retten. Zum Beispiel, Ein Übermaß an Bewegung kann zu Deformitäten führen oder die ordnungsgemäße Entwicklung Ihrer Gelenke beeinträchtigen, oft mit lebenslangen Folgen.

Preis

Obwohl weniger verbreitet als einige seiner Retriever-Cousins, finde einen Flat Coated Retriever in Europa gibt es keine besonderen Schwierigkeiten, Im Gegensatz zu, zum Beispiel, von den Vereinigten Staaten, wo Monate des Wartens notwendig sein können.

Die Kosten für die Adoption eines Welpen aus Flat Coated Retriever eines Qualitätszüchters reicht von 900 und die 1200 EUR. Offensichtlich, hängt mehr oder weniger von der Qualität Ihrer Abstammung und dem Ruf des Züchters ab, sowie ihre körperlichen Qualitäten. Je nach Geschlecht des Welpen gibt es keine Preisunterschiede.

Bewertungen des “Flat Coated Retriever”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Flat Coated Retriever” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Flat Coated Retriever”

Fotos:

1 – Flat Coated Retriever von I, Gunnandreassen, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
2 – “Flat Coated Retriever” von https://pixabay.com/photos/flatcoated-retriever-flat-coated-4219166/
3 – “Flat Coated Retriever”, 8 Jahre vorbei Pdusschooten, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
4 – “Flat Coated Retriever” llamado Molly von Flickr-Nutzer David und Lynne Slater, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons
5 – Flat-Coated Retriever schwarz von Berthold Werner, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
6 – Gelb Flat Coated Retriever von Tänzer9, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Videos der “Flat Coated Retriever”

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 121
  • Gruppe 8: Bringhunde – Stöberhunde – Wasserhunde.
  • Sektion 1: Bringhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 8: Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde – Sektion 1: Apportierhunde
  • AKCSporting
  • ANKC Group 3 (Gundogs)
  • CKCSporting Dogs
  • KC – Jagdhund
  • NZKCGundog
  • UKCGun Dogs

FCI Rassestandard “Flat Coated Retriever”

FCIFCI – “Flat Coated Retriever”
FCI Straight Hair Collector

Alternative Bezeichnungen:

    1. Flatcoat, Flattie, Flatte (Sweden), flatt (Sweden) (Englisch).
    2. Flat-Coated Retriever (Französisch).
    3. Flat Coated Retriever (Deutsch).
    4. Flat-coated retriever (Portugiesisch).
    5. Retriever de pelo liso, (en inglés Flat-coated retriever) (Spanisch).

Friesischer Vorstehhund
Holanda FCI 222 . Typ Spaniel

Friesischer Vorstehhund

Die Friesischer Vorstehhund ist sehr ähnlich der Drentse Patrijshond, aber kleiner. Außerhalb der Niederlande ist es praktisch unbekannt.

Inhalt

Geschichte

Die Friesischer Vorstehhund, o Stabijhoun, Es ist eine der fünf seltensten Hunderassen der Welt. Erstellt im 19. Jahrhundert, ist als nationaler Schatz der Niederlande anerkannt. Wie könnte es anders sein mit nur 1.000 lebende Exemplare? Es kommt aus den Wäldern von Friesland. Arme Bauern, Sie konnten sich nicht mehr als einen Hund leisten, Sie brauchten wirklich einen vielseitigen Arbeiter. Von der Jagd bis zur Überwachung und zum Schutz der Tiere, es war auch in der Lage, Nagetiere zu beseitigen. Tatsächlich, konnte fast alles tun.

Es ist möglich, dass es von Spaniels abstammt, die von den Spaniern in die Niederlande importiert und mit dem gekreuzt wurden Drentse Patrijshond. Er würde auch familiäre Bindungen mit ihm haben Kleiner Münsterländer.

Außerhalb seines Herkunftslandes ist es sehr wenig bekannt.

Foto: “Friesischer Vorstehhund” von https://en.wikipedia.org/wiki/File:Stabyhounlayingingrass.jpg

Physikalische Eigenschaften

Die Friesischer Vorstehhund hat einen robusten Teint und ein schönes schwarzes Fell, braun oder orange, manchmal mit weißen Markierungen. Das glatte Haar ist mittellang, glatt und seidig anzufassen. Sie sind mittelgroße Hunde.

Größe und Gewicht

    Männliche Größe: Der 53 - 53 cm

    Weibliche Größe: Der 50 - 50 cm

    Männliches Gewicht: Der 15 - 20 kg

    Weibliches Gewicht: Der 14 - 20 kg

Charakter und Fähigkeiten

Wenn Sie das Glück haben, einen zu treffen Friesischer Vorstehhund, Sie werden sicherlich seinen fügsamen Charakter zu schätzen wissen. Ruhig und geduldig, Sie sind intelligente Hunde, die manchmal stur sein können. Sehr geduldig mit Kindern und anderen Tieren, Diese Rasse ist, mit der richtigen Ausbildung, sowohl gehorsam als auch loyal gegenüber seinem Besitzer. Obwohl die Friesischer Vorstehhund hat ein ruhiges Temperament im Inneren, erfordert viel Bewegung und körperliche Aktivität.

Sie sind Fremden gegenüber misstrauisch, aber sie sind von Natur aus nicht aggressiv. Seine Ausbildung ist leicht zu bearbeiten, weil er von Natur aus gehorsam ist. Jedoch, Es muss von Anfang an mit wohlwollenden und konsequenten Methoden begonnen werden.

Die Friesischer Vorstehhund Er ist ein Hund, der seinem Herrn sehr nahe steht, es schwer machen, Einsamkeit zu ertragen. Perioden der Einsamkeit können Angst verursachen und zu Verhaltensstörungen wie Zerstörung oder Bellen führen. Er ist auch ein lauter Hund, der regelmäßig bellt., was zu Nachbarschaftsproblemen führen kann.

Mit seinem Jagdinstinkt kann er ein Flüchtling sein, der einer Spur folgt, wenn Ihr Eigentum nicht richtig eingezäunt ist.

Gesundheit

Die Friesischer Vorstehhund Es ist ein starker und robuster Hund, der von keiner bestimmten Pathologie betroffen ist. Jedoch, Angst vor Hitze und sollte während einer Hitzewelle nicht an einem schattigen Ort bleiben, da Sie einem schweren Hitzschlag ausgesetzt sind.

Reinigung

Die Friesischer Vorstehhund Es ist ein widerstandsfähiger Hund, der nicht viel Wartung erfordert. Das Fell sollte regelmäßig gebürstet werden, um Knoten zu vermeiden.

Schau auf deine Augen und Ohren, Sie müssen regelmäßig gereinigt werden, besonders wenn es ein Hund ist, der im Ausland lebt.

Bewertungen des “Friesischer Vorstehhund”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Friesischer Vorstehhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Friesischer Vorstehhund”

Fotos:

1 – “Friesischer Vorstehhund” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stabyhoun.jpg
2 – 10 Monat alter Jugendlicher Stabij von Molliever, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
3 – Ein Bild von einem stabyhoun Wetterhoun Welpe für die stabyhoun Wiki-Seite von Daisai Gaming, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
4 – Stabijs – Welthundeausstellung 2010 von MJ Klaver
5 – “Friesischer Vorstehhund” von https://en.wikipedia.org/wiki/File:Binky_Stabyhoun.jpg
6 – “Friesischer Vorstehhund” von https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Stabyhoun_with_11_puppies.jpg

Videos der “Friesischer Vorstehhund”

Stabyhoun puppy, mum and Welsh Springer Spaniel playing
Working Stabyhoun

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 222
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel
  • AKCHound
  • FSSFoundation Stock Service
  • UKCGun Dog

FCI Rassestandard “Friesischer Vorstehhund”

FCIFCI – “Friesischer Vorstehhund”
Friesischer Verlierer FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Stabij, Beike, Stabijhoun, Fryske Stabij (Englisch).
    2. Stabyhoun (Französisch).
    3. Stabijhoun (Deutsch).
    4. (em alemão: stabyhoun) (Portugiesisch).
    5. Perro de muestra frisón, Perro de muestra de Frisia (Spanisch).

Französischer Spaniel
Francia FCI 175 . Typ Spaniel

Französischer Spaniel

Sehr sanfte Natur, höflich und intelligent, die Französischer Spaniel ist lernbegierig.

Inhalt

Geschichte

Die Ursprünge der Französischer Spaniel sind sehr unsicher und viele Hypothesen wurden aufgestellt.

Sein Name würde aus Spanien oder vom alten französischen Aktivisten stammen, Das bedeutet “Lüge”. Er gilt auch als der Vorfahr der “Vorstehhunde”.

Nach der wahrscheinlichsten Hypothese, die Französischer Spaniel Es wäre der Nachkomme der von Gaston Phoebus beschriebenen und im Mittelalter verwendeten Oysel-Hunde.

Die Französischer Spaniel ist der Ursprung der verschiedenen Arten von Jagdspaniels. Durch die Auswahl, wurde die elegante und sportliche Rasse des Typs der “Vorstehhunde” sehr fest, dass heute in Arbeitswettbewerben glänzt.

Der erste Standard wurde geschrieben 1891 von James de Connick, und später wurde es überarbeitet und an die verschiedenen Entwicklungen der Rasse angepasst.

Foto: “Französischer Spaniel”, aus der Gruppe von Vorstehhunde Frankreich von Alephalpha, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Haar: Plano, seidig und dicht. Hinter dem Nacken leicht gewellt, über dem Schwanz über den Ohren. Kurz und fein am Kopf, aber länger an den Ohren.

Farbe: Weiß und braun (Zimt bis dunkle Leber), mit regelmäßigen Flecken, wenig oder mäßig fleckig.

Seinen Kopf : mit Stolz getragen, mit gut markierten Reliefs, mittlere Länge und Breite. Die Haltestelle ist mäßig steil.

Ohren : locker, nach vorne gezogen, mit mehr oder weniger langen und gewellten Rändern.

Augen : So groß, Oval, bräunlich bis braun gefärbt, je nach Mantel. Weicher und intelligenter Ausdruck.

Ihr Körper : etwas länger als die Widerristhöhe. Die oberste Linie ist gerade, immer gut unterstützt, Das Kreuz ist trocken und breit, Der Rücken ist breit und muskulös, Der Rumpf ist abgerundet und harmonisch abfallend, Die Brust ist geteilt und die Brustbeinregion breit und gebogen.

Schwanz : Dick an der Basis und verjüngt sich zur Spitze. Es ist unter der obersten Zeile, mehr oder weniger gebogen getragen, mit langen und seidigen Haaren versehen, leicht gewellt.

Größe und Gewicht

▷ Männliche Größe: Der 56 - 61 cm

▷ Weibliche Größe: Der 55 - 59 cm

▷ Männliches Gewicht: Der 24 - 25 kg

▷ Weibliches Gewicht: Der 24 - 25 kg

Charakter und Fähigkeiten

Sehr sanfte Natur, elegant und klug, die Französischer Spaniel ist lernbegierig. Obwohl die Jagd seine Hauptberufung ist, Seine Geselligkeit und Süße machen ihn zu einem Hund, der sich allen Stilen anpasst.

Ausgeglichen und offen, Sie sind ruhige und gelehrige Hunde, die bereit und eifrig sind zu jagen, währenddessen sind sie flexibel und robust.

Sehr an ihren Meister gebunden, Seine tiefe Empfindlichkeit erfordert sanftes Training.

Sie tolerieren keine Einsamkeit und erfordern regelmäßige Ausflüge.

So kümmern Sie sich um Ihre “Französischer Spaniel”: Deine Bedürfnisse

Als Jagdhund, die Französischer Spaniel Sie müssen trainieren und, Daher, braucht weite Freiflächen. Jedoch, da es sich sehr gut an alle Umgebungen anpasst, es kann sehr gut in der Stadt leben, solange sein Meister es regelmäßig herausnimmt. Muss lange Spaziergänge machen können, wenn möglich auch im Wald oder auf einem Waldgebiet. Es ist ein Hund, der Wasser liebt.

In Bezug auf die Wartung, die Französischer Spaniel Es sollte ein- oder zweimal pro Woche gebürstet werden, um das Fell zu entwirren.

Die Diät “Französischer Spaniel”

Wie andere Jagdhunde, die Französischer Spaniel Als Erwachsener brauchen Sie nur eine Mahlzeit pro Tag, vorzugsweise nachts. Du brauchst kein spezielles Essen. Es muss nur von guter Qualität sein, vielfältig und an ihr Alter angepasst, Gesundheitszustand und körperliche Bewegung.

Gesundheit “Französischer Spaniel”

Die Französischer Spaniel ist bei ziemlich guter Gesundheit. Jedoch, kann das Ziel bestimmter Krankheiten wie Katarakte sein, Hüftdysplasie oder Ekzem. Es ist auch ratsam, Ihre Ohren regelmäßig zu überwachen und zu reinigen.

Preis eines Welpen “Französischer Spaniel”

Der Preis eines Welpen Französischer Spaniel es wird vom Geschlecht abhängen, der Stammbaum der Eltern, Einhaltung der Rassestandards, usw..

Durchschnittspreis eines Mannes von Französischer Spaniel: 625€.
Durchschnittspreis einer Frau von Französischer Spaniel: 625€.

Bewertungen des “Französischer Spaniel”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Französischer Spaniel” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder “Französischer Spaniel”

Fotos:
1 – “Französischer Spaniel” von Vertwatt94, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
2 – “Französischer Spaniel” von Tux-Man, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
3 – Une femelle épagneul français à exposition von kanarische, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
4 – “Französischer Spaniel” von http://epagneul-francais-buck.e-monsite.com/
5 – “Französischer Spaniel” von https://www.perdrioles.com/produit/chiots-epagneul-francais-2/
6 – “Französischer Spaniel” https://chiens.photos/epagneul-francais-chiot/

Videos der “Französischer Spaniel”

Epagneul français
Haniel & Cloé im Garten

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 175
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.2: Typ Spaniel
  • CKCMiscellaneous
  • UKCGun Dog

FCI Rassestandard “Französischer Spaniel”

FCIFCI – “Französischer Spaniel”
Spaniel Francés FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Canadian Setter, French Setter (Englisch).
    2. Épagneul français (Französisch).
    3. Epagneul Français (Deutsch).
    4. (em francês: epagneul français) (Portugiesisch).
    5. Epagneul Français (Spanisch).

Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne
Francia FCI 133 . Typ Braque

Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne

Einige sagen sogar, dass die Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne Es ist ein Hund, der ausgebildet geboren wurde.

Inhalt

Geschichte

Der Typ Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne aufgewachsen in der Region Gascogne welches seinen Namen trägt. Er ist ein direkter Nachkomme der ältesten bekannten Rasse von Zeigehunde bereits beschrieben von Gaston PHEBUS, Graf von Foix. Dieser ausgezeichnete Zeigehund hat es geschafft, seine Ausdauer zu bewahren. Auf die gleiche Weise, hat die Effizienz der Tage bewahrt, als Hunde nur für die von ihnen erbrachten Leistungen aufgezogen wurden.

Foto: Pyrenean Pointer at the World Dog Show in Poznań by Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Nase und Schnauze
Hat eine große braune Nase. Hat eine breite Schnauze, rechteckig, manchmal leicht konvex.

Augen
Hat einen offenen Blick. Ihre braunen oder dunkelgelben Augen sind groß.

Ohren
Die Ohren der Tapferen Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne Sie gehen gut bis zur Nasenspitze. Leicht verbogen, an der Spitze umdrehen.

Haar
Seine Haare Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne es ist sehr dick. Sein Kopf und seine Ohren haben feinere Haare.

Ihr Fell kann braun sein, BRAUNWEIß, fleckig oder fleckig braun und weiß oder braun mit gelbbraunen Markierungen über den Augen, Lippen und Gliedmaßen.

Schwanz
Die Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne hat einen allgemein angedockten Schwanz, Es folgt gut die Verlängerung der konvexen Linie der Kruppe. Ein langer Schwanz wird nicht als Defekt angesehen, solange es gut verwaltet wird; weder der kurze Schwanz von
Geburt

Charakter und Fähigkeiten

Smart, gehorsam und sehr an ihren Meister gebunden, die freundlichen Hunde Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne Sie sind weich und ruhig. Einige sagen sogar, dass es ein Hund ist, der ausgebildet geboren wurde.

Ihr Training wird reibungslos und früh sein, da es ein sehr empfindlicher Hund ist, sogar schüchtern, und man muss sich sehr schnell an Stadtgeräusche gewöhnen. Vergessen wir nicht, dass Sie ein Athlet sind und dass Sie brauchen “Entlasten” regelmäßig. Weich und ruhig, passt sich sehr gut an die Stadt an, solange man sich in jungen Jahren daran gewöhnt. Die Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne muss mit seiner Pflegekraft leben und ist sehr liebevoll mit Kindern.

Bildung

Der Ruf von Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne ist gut etabliert. Wie sein Cousin, die Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen, “geboren ausgebildet geboren”, sagen seine Anhänger. Intelligent und sehr an seinen Lehrer gebunden, wird wissen, wie man alle Tricks einer guten Ausbildung lernt.

Es ist ein empfindlicher Hund, mit dem Sie Sanftmut verwenden müssen. Dieser Hund muss die Gebote verstehen, um sie zu assimilieren. Einer der Gründe, warum Zwangsmethoden verboten werden sollten. Dies gilt auch für alle Hunderassen.

Die Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne kann perfekt an das Leben in der Stadt angepasst werden. Jedoch, muss schon in jungen Jahren mit Lärm und Menschenmassen vertraut gemacht werden.

Bewertungen des “Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der “Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne”

Braque Francais-type Gascogne
Braque Francais-type Gascogne

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 133
  • Gruppe 7: Vorstehhunde.
  • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque

FCI Rassestandard “Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne”

FCIFCI – “Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne”
Französischer Arm Typ Gascogne FCI

Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen
Francia FCI 134 . Typ Braque

Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen

Die Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen Er ist sensibel und liebevoll, Er mag Kinder und fühlt sich sowohl in der Stadt als auch auf dem Land wohl.

Inhalt

Geschichte

Die Ursprünge der Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen sind die gleichen wie die Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne. Sie sind die besten Vertreter der alten Linien von Brachets und “Braques” Südstaatler.

Bereits im fünfzehnten Jahrhundert, die “Französischer-vortehhund” kann auf Leinwänden gefunden werden, die Venus-Szenen darstellen. Es ist während der Französischen Revolution auf dem gesamten französischen Territorium verstreut, und die Regionalisierung der Zucht ermöglicht das Auftreten von Rassen wie der Ariège-Vorstehhund oder die Braque d’Auvergne.

Eine Rasse, die zugunsten britischer Hunde aufgegeben wurde, die Zucht der Französischer-vortehhund wurde zwischen den beiden Kriegen wiederbelebt, als die beiden Jungs unterschiedlich wurden. Entwickelt in den Pyrenäen, Das Rennen stammt vom alten ab Spanischer Braque und von den jetzt ausgestorben Laufhunde des Südens.

Eine elegantere Version als die Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne, die Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen hat Beine um 12,5 cm kürzer als die Gascogne.

Foto: Un braque francais, type pyrénées by kanarische, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Die Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen präsentiert die gleichen Proportionen und Geschlechtsmerkmale des Typs Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne, nur dass seine Abmessungen kleiner und seine Körperstruktur leichter sind. Die Unterschiede sind wie folgt:

  • Es ist ein rustikales Hund, nicht schwer, aber muskulös genug. Seine Haut ist stärker gedehnt als die vom Typ «Gascogne».
  • Die Lippen sind weniger hängend als die vom Typ "Gascogne" oder weniger konvex.
  • Die Vorderbeine sind leichter als die der “Französischer Vorstehhund – Typ Gascogne”
  • Feineres und kürzeres Haar als beim Typ Gascogne.
  • Charakter und Fähigkeiten

    Empfindliche und zärtlich, Er ist liebevoll mit Kindern und fühlt sich sowohl in der Stadt als auch auf dem Land wohl.

    Ihre Ausbildung sollte reibungslos und früh sein, weil der Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen Er ist ein sehr empfindlicher Hund, sogar schüchtern. Daher, muss sich sehr schnell an Stadtgeräusche gewöhnen.

    Hat eine natürliche Begabung für die Jagd und sehr gute Ausdauer.

    Lebe leicht mit Gleichaltrigen zusammen und kann einen Tag allein bleiben. Passt gut zum Wohnen in einer Wohnung, solange man sich schon in jungen Jahren daran gewöhnt. Jedoch, Sie müssen sehr regelmäßig trainieren.

    Einige sagen, er wurde ausgebildet geboren.

    Geringer Wartungsaufwand.

    Bewertungen des “Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Videos der “Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen”

    Braque Francais Type Pyrenees NAIBE MIRA MAYA
    Vidéo Braques Francais Du Milobre de Bouisse

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 134
    • Gruppe 7: Vorstehhunde.
    • Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 7: Vorstehhunde. – Sektion 1: Kontinentale Vorstehhunde. 1.1: Typ Braque

    FCI Rassestandard “Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen”

    FCIFCI – “Französischer Vorstehhund – Typ Pyrenäen”
    Französische Zeiger Pyrenäen FCI

    Finnischer Laufhund
    Finlandia FCI 51 - Mittelgrosse Laufhunde.

    Finnischer Laufhund

    Die Finnischer Laufhund er ist freundlich, ruhig und niemals aggressiv. Er ist energisch in der Jagd und ein vielseitiger Tracker.

    Inhalt

    Geschichte

    Wie der Name schon sagt, die Finnischer Laufhund Es ist eine in Finnland beheimatete Hunderasse. Seine Geschichte ist die gleiche wie die vieler anderer Hunde, wie es als Reaktion auf die Notwendigkeit eines Jagdhundes entwickelt wurde, der perfekt an seine Umgebung angepasst ist.

    Es ist das Ergebnis eines Zuchtprogramms, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts von verschiedenen Züchtern gestartet wurde, die das English Foxhound und mehrere Hunde, sowie französische und deutsche Jagdhunde. Ziel dieser Kreuze war es, ein Tier zu schaffen, das den extremen Temperaturen der finnischen Winter standhält, mit ausgezeichnetem Widerstand in bergigem Gelände, Eine Trompetenrinde, die Jäger alarmiert, und ein besonders ausgeprägter Geruchssinn, der es ihr ermöglicht, Hasen und Füchse aufzuspüren. Dieses Zuchtprogramm war ein Erfolg, und die Hündin, die er geboren hat, Rufen Sie Suomenajokoira, Dank seiner bewundernswerten Jagdfähigkeiten und seines freundlichen Temperaments gewann er schnell an Popularität.

    Als es gegründet wurde Suomen Kennelliitto, Finnlands führende Hundeorganisation, in 1889, Seine erste Initiative war die Entwicklung einer standardisierten Hunderasse aus Finnland. Viele Züchter meldeten sich, um zu versuchen, ihre Produktion als Standard anzuerkennen. Drei Hunde wurden in der ersten Hundeausstellung der Organisation in ausgewählt 1891, und acht weitere wurden im folgenden Jahr hinzugefügt. Der erste Rassestandard von Finnischer Laufhund Es wurde festgestellt in 1893 basierend auf diesen Personen. Es wurde beschlossen, unter anderem, Akzeptiere nur Kitz als Fellfarbe. Jedoch, Diese Farbe stabilisierte sich nicht vollständig, und die Individuen aufeinanderfolgender Würfe hatten sehr oft Mäntel anderer Farben, wie schwarz und weiß. Dies zwang die Kennelliitto auch ein dreifarbiges Fell zu erkennen (Griffon, schwarz und weiß) Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, was schließlich zur Norm wurde. Der Standard entwickelte sich später in kleinen Schritten wieder, aber in seinen Hauptlinien ist es seitdem gleich geblieben 1932.

    Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) erkannte die Rasse in 1954, aber es gab nicht viele Emulatoren. Zum Beispiel, es war nicht mehr als 40 Jahre später, in 1996, dass der United Kennel Club (UKC) er tat das gleiche. Die andere Referenzorganisation in den Vereinigten Staaten, der American Kennel Club (AKC), hat den Schritt noch nicht getan.

    Tatsächlich, genau wie die prestigeträchtigen British Kennel Club oder die Canadian Kennel Club (CCC), zum Beispiel, Die meisten nationalen Organisationen erkennen die noch nicht an Finnischer Laufhund.

    Außerhalb Finnlands, die Finnischer Laufhund bleibt der Öffentlichkeit völlig unbekannt.

    Andererseits, die Finnischer Laufhund ist in seiner Heimat Finnland viel beliebter, bis zum Erscheinen in der Spitze 10 der häufigsten Rassen im Land, Das macht es zur am weitesten verbreiteten nationalen Rasse. Jedoch, mit über 1.000 Geburten pro Jahr in Suomen Kennelliitto registriert, ist seit mehreren Jahrzehnten im freien Fall. Tatsächlich, Zu Beginn des 21. Jahrhunderts war die Zahl mehr als 2500, und am Ende des 90 sogar überschritten 4000. Dieser starke Rückgang ist auf die zunehmende Verstädterung und den Rückgang der Jagdaktivitäten zurückzuführen.

    Die gleiche Entwicklung ist in den anderen skandinavischen Ländern zu beobachten, die die Finnischer Laufhund, nämlich, Schweden und Norwegen. In der ersten, die Anzahl der Geburten, die jedes Jahr in der Svenska Kennelklubben ist jetzt drinnen 400, im Vergleich zu mehr als doppelt am Ende der 1990. Die Anzahl der in der Svenska Kennelklubben ist jetzt wenig mehr als 150 pro Jahr, im Vergleich zu mehr als dem Dreifachen dieser Zahl Ende der neunziger Jahre.

    Die Finnischer Laufhund wird in Finnland immer noch häufig als Jagdhund verwendet, Schweden und Norwegen, Außerhalb der skandinavischen Region sind sie jedoch praktisch unbekannt.

    Foto: Finnischer Laufhund von RemoteFly, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

    Physikalische Eigenschaften “Finnischer Laufhund”

    Sportlich, widerstandsfähig und stark, die Finnischer Laufhund Er hat eine robuste und muskulöse Silhouette und eine mittlere Größe. Sein Körper ist rechteckig, mit einer tiefen Brust und gut gefederten Rippen. Der Schwanz wird tief getragen; ist an der Basis breit und verjüngt sich zu einem Punkt am Ende.

    Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper gut proportioniert und leicht gewölbt. Ein charakteristisches Detail der Rasse ist die Oberlippe, das fällt auf die Seiten des Mundes und bildet von vorne gesehen eine N-förmige Kurve. Seine Augen sind dunkelbraun mit einem ruhigen Ausdruck. Die Ohren sind groß, planen, fällt und nicht sehr lange.

    Die Finnischer Laufhund haben eine doppelte Schicht, die aus einer kurzen Grundierung besteht, dicht und glatt in der Textur und ein mittellanger Decklack, gerade und ziemlich hart. Das Fell ist dreifarbig, schwarz mischen, Reh und Weiß. Speziell, Das Fell ist schwarz, während der Kopf, Die äußeren Teile der Beine und Schultern sind gelbbraun. Zur gleichen Zeit, Auf der Schnauze sind in der Regel weiße Markierungen vorhanden, der Hals, der Brust, der Bauch, die Füße und die Spitze des Schwanzes.

    Nicht zuletzt, Der sexuelle Dimorphismus ist bei dieser Rasse nur geringfügig ausgeprägt, da sind die Weibchen im Durchschnitt kaum 3 cm kleiner als Männer.

    Charakter und Fähigkeiten “Finnischer Laufhund”

    Die Finnischer Laufhund Es ist vor allem ein echter Arbeitshund mit einem hoch entwickelten räuberischen Instinkt und einem starken Charakter.

    Jahrzehntelange unabhängige Jagd hat dazu geführt, dass sie hartnäckig und hartnäckig sind. Aus diesem Grund, Nicht für Anfänger geeignet: Nur ein erfahrener und fester Eigentümer kann die angemessene Autorität aufbauen und aufrechterhalten, um ihm akzeptables Verhalten zu entlocken.

    Dies beeinträchtigt nicht die beeindruckenden Jagdqualitäten., eine Aktivität, in der er wachsam ist, energisch und langlebig. Es wird hauptsächlich zur Hasenjagd verwendet, Fuchs und manchmal Wildkatze. Unabhängig von Wetter und Gelände, ist immer da und schont nie seine Bemühungen, in der Lage, bei schrecklichen Wetterbedingungen stundenlang einem Pfad zu folgen – unterstützt von seinem hoch entwickelten Geruchssinn. Er ist auch ein sehr lautstarker Jagdhund., geschätzt für sein charakteristisches Bellen, der eine Schlüsselrolle dabei spielt, dass sein Meister ihm folgen kann, auch wenn er außer Sicht ist, und auf die Anwesenheit der Jagd aufmerksam zu machen.

    Um Ihrer grenzenlosen Energie während der Jagd entgegenzuwirken, die Finnischer Laufhund ist in der Regel ruhig und freundlich während der Ruhezeiten, besonders wenn sie zu Hause sind.

    Einmal trainiert und sozialisiert, die Finnischer Laufhund fügt sich überraschend gut in das Familienleben ein. Sie sind als sehr liebevoll bekannt und ständig auf der Suche nach menschlicher Gesellschaft., extrem enge Beziehungen zu ihren Besitzern. Er ist auch ein Hund, der Kinder liebt. Jedoch, Sie sollten lernen, angemessen mit ihm umzugehen und ihn zu respektieren, da sie es vielleicht nicht schätzen, misshandelt zu werden. In jedem Fall, Lassen Sie niemals ein kleines Kind mit einem Hund allein, unabhängig von der Rasse.

    Seine guten Beziehungen zu Menschen beschränken sich nicht nur auf seinen Familienkreis. Ist normalerweise sehr nett zu Fremden. Mit anderen Worten, obwohl sein donnerndes Bellen darauf hindeuten könnte, dass er ein guter Wachhund ist, Dies ist überhaupt nicht der Fall.

    Die Finnischer Laufhund ist auch mit anderen Hunden gesellig, vor allem, wenn sie schon in jungen Jahren gut sozialisiert wurden. Daher, Es ist durchaus denkbar, einen zweiten Hund zu adoptieren, um ihm Gesellschaft zu leisten.

    Dies gilt umso mehr, als er aufgrund seiner Nähe zu seinen Herren leicht unter Trennungsangst leidet, wenn er zu lange allein gelassen wird., da braucht es viel aufmerksamkeit. Die Anwesenheit eines kleinen Spielkameraden kann helfen, das Problem zu lindern.

    In jedem Fall, Es darf keine Katze sein, Nagetier, Vogel oder ein anderes kleines Tier. Tatsächlich, selbst wenn Sie es gewohnt sind, in seiner Nähe zu sein, es ist offensichtlich, dass ich in ihrer Gegenwart nicht sicher wäre, weil die räuberischen Instinkte der Finnischer Laufhund Sie können jederzeit die Kontrolle übernehmen. Außerdem, Es wird empfohlen, es während Ihrer täglichen Spaziergänge immer an der Leine zu halten, um ihn daran zu hindern, kleine Tiere zu verfolgen, die vorbeiziehen würden.

    Die Finnischer Laufhund es ist sehr widerstandsfähig und extrem aktiv, Sie brauchen also jeden Tag viel Bewegung. In den Tagen, als du gejagt hast, Ihre Tracking-Aktivität sollte eine angemessene Menge an Übung sein. Der Rest der Zeit, brauchen mindestens eine Stunde kräftige Bewegung pro Tag: ausführen, lange Spaziergänge, usw..

    Es ist auch sehr wichtig, einen aktiven Geist zu behalten, Daher ist es ratsam, ihn regelmäßig zu trainieren, um den Spuren zu folgen oder Ball zu spielen. Dies hilft, Ihr geistiges Wohlbefinden aufrechtzuerhalten., zusätzlich zu Ihrer körperlichen Gesundheit.

    Glücklich sein, die Finnischer Laufhund benötigt ständigen Zugang zu einem ausreichend großen Außenbereich, in dem er frei laufen kann. Es ist wichtig, dass der Bereich eingezäunt ist, um das zu verhindern Finnischer Laufhund jage die umliegenden Tiere. Nicht geeignet für ein kleines Haus ohne Garten oder in einer Wohnung. Wo immer ich wohne, Aufgrund seiner Jagdnatur bellt er viel und kann zu Spannungen mit potenziellen Nachbarn führen.

    Bildung “Finnischer Laufhund”

    Die Finnischer Laufhund Er ist klug und energisch, aber es ist eine schwierige Rasse zu trainieren. Seit seiner Gründung daran gewöhnt, alleine zu jagen, hat im Laufe der Zeit einen starken Charakter entwickelt, unabhängig und stur. Er muss einen Meister vor sich haben, der mindestens genauso entschlossen ist, d.h., erfahren, in der Lage, Ihrem Hund zu zeigen, dass er sich entschieden hat, und sein ganzes Leben lang eine ruhige Hand in seiner Ausbildung zu haben. Daher, Nicht für Anfänger geeignet, über den, der bald die Hand gewinnen würde. Außerdem, wenn es wichtig ist, dass die Regeln vom Master von Anfang an klar und definiert sind, Ebenso wichtig ist es, dass sie über die Zeit konstant und von Person zu Person konsistent sind, d.h., dass alle Mitglieder des Hauses sie auf den Brief durchsetzen.

    Die Finnischer Laufhund es ist schwer zu handhaben, aber es zeigt echte Empfindlichkeit, wie seine Nähe zu seiner Familie zeigt. Daher, Bestrafungen können Sie emotional beeinflussen; Es ist vorzuziehen, einen positiven Ansatz zu wählen, um ihn zu erziehen, mit positiven Verstärkungstechniken und damit der Verwendung von Belohnungen: Süßigkeiten, Petting, Reize…

    In jedem Fall, Die Jagdpraxis und die Fähigkeit, einem Pfad zu folgen, erfordern nur sehr wenig Training, denn es sind Dinge, die er instinktiv zu tun weiß.

    Jedoch, ist stark geneigt, seine Jagdfähigkeiten unter Umständen einsetzen zu wollen, die sich nicht dafür eignen, zum Beispiel, potenzielle kleine Beute auf Spaziergängen. Es ist daher von besonderer Bedeutung, Ihrem Hund das Erinnern beizubringen Finnischer Laufhund. Jedoch, das kann schwierig sein, denn sobald es auf eine Spur geworfen wird, kann sehr ungern sein, es aufzugeben, die Befehle seines Besitzers völlig zu ignorieren. Beginnen Sie Ihr Training und perfektionieren Sie es in einem sicheren, geschlossenen Raum wie Ihrem Haus oder Garten, bevor Sie im Freien trainieren..

    Außerdem, Es muss daran erinnert werden, dass diese Rasse von Anfang an ermutigt wurde, häufig und laut zu bellen. Wenn es nicht für die Jagd gedacht ist, Es ist möglich, Ihrem Hund beizubringen, nicht zu bellen. Jedoch, Letzteres kann jedoch durch gezieltes Training in einem sehr frühen Alter reduziert werden, es ist unmöglich, ganz natürlich zu jagen, d.h., lass sie komplett verschwinden.

    Endlich, wie jeder Hund, profitiert von der Sozialisierung ab den ersten Monaten, ein ausgeglichener Erwachsener zu werden, der weiß, wie man unter Menschen ist. Neben der Konfrontation mit einer Vielzahl von Situationen und Reizen (Geräusche, riecht, usw..), Es sollte unverzüglich den Menschen vorgestellt werden, die Sie später im Leben treffen werden (Familie, Freunde, Nachbarn, Veterinär, usw..), sowie sich daran zu gewöhnen, alle Arten von Menschen zu überqueren, Kongenere und Vertreter anderer Arten. Angesichts ihrer Jagdinstinkt, Dieser letzte Punkt ist nicht unwichtig: Je mehr Sie an die Anwesenheit anderer Tiere gewöhnt sind, weniger wahrscheinlich, sie später zu jagen.

    Gesundheit “Finnischer Laufhund”

    Die Finnischer Laufhund ist im Allgemeinen robust und gesund.

    Das dichte Fell bietet hervorragenden Schutz vor Kälte und Wetter, sondern auch gegen die Hitze. Obwohl sie bei heißem Wetter Schatten oder sogar eine Klimaanlage brauchen, die Finnischer Laufhund ist in der Regel in der Lage, sich an fast jedes Klima anzupassen.

    Die wichtigsten Gesundheitsprobleme, für die die Rasse am anfälligsten ist, sind:

    • Ataxia cerebelosa, im Allgemeinen erblich, Dies beeinflusst die Bewegungskoordination und verhindert, dass sich betroffene Welpen bewegen. Dann ist es notwendig, sie einzuschläfern;

    Bestimmte Herzkrankheiten:

    • Klappenerkrankung, Herzwurm (Dirofilaria immitis) und Kardiomyopathie;
    • Lymphom, eine Krebsart, die Lymphozyten betrifft, weiße Blutkörperchen, die dem Immunsystem helfen, Infektionen zu bekämpfen. Die Symptome hängen vom Ort und dem Stadium ab, Am häufigsten sind jedoch Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, allgemeine Schwäche und Lethargie, und vergrößerte Lymphknoten im Nacken. Die Behandlung mit Chemotherapie und Strahlentherapie wird normalerweise begonnen, aber Rückfälle sind häufig;
    • Hüft- und Ellbogendysplasie, orthopädische Zustände, die durch eine erbliche Veranlagung gekennzeichnet sind, wo die Knochen nicht gut passen. Dies führt zu Bewegungsschwierigkeiten (schlaff, usw..);
    • Ohr-Infektion (Ohr-Infektionen, usw..), begünstigt durch die herabhängende Form ihrer Ohren;
    • Follikuläre Dysplasie der schwarzen Haare, Eine seltene dermatologische Erkrankung, die in den ersten Lebenswochen eines Welpen zu Haarausfall führt, bis zu dem Punkt, dass es normalerweise vor ihrem ersten Geburtstag verschwindet. Es beeinträchtigt normalerweise nicht die Gesundheit des Hundes, aber es kann die Haut reizen und sie anfällig für Infektionen machen;
    • Atopische Dermatitis, ein entzündlicher Hautzustand, der durch eine Allergie verursacht wird. Es hat normalerweise eine genetische Ursache und äußert sich in Juckreiz, systematisches Kratzen und Lecken der Pfoten, Achselhöhlen und Gesicht.

    Außerdem, Eine Person, die für die Jagd verwendet wird, ist auch dem Verletzungsrisiko stärker ausgesetzt, Parasiten, Dornen… Es wird dringend empfohlen, dies bei jeder Rückkehr nach Hause zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

    Einen Züchter adoptieren Finnischer Laufhund ernst und verantwortlich (Zuchtklubmitglied zum Beispiel) Normalerweise erlaubt es die besten Garantien hinsichtlich der gegenwärtigen und zukünftigen Gesundheit des Tieres. Muss in der Lage sein, ein von einem Tierarzt ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorzulegen, die Vorgeschichte der verabreichten Impfstoffe und die Ergebnisse der Gentests, die an den Eltern und / oder dem Welpen in Bezug auf Krankheiten durchgeführt wurden, die möglicherweise eine erbliche Dimension haben.

    Außerdem, wie bei alle Hunde, muss mindestens einmal im Jahr zu einem Tierarzt gebracht werden, um einen vollständigen Gesundheitscheck durchzuführen. Dies stellt sicher, dass Sie über Ihre Impfungen auf dem Laufenden bleiben und Probleme frühzeitig erkennen können.. Zur gleichen Zeit, Es ist wichtig, dass Sie Ihre Entwurmungsbehandlungen bei Bedarf erneuern. Dies ist umso wichtiger, als Sie viel Zeit im Freien verbringen.

    Gebrauch von “Finnischer Laufhund”

    Die Finnischer Laufhund ist ein bekannter Jagdhund in seiner Heimat, wo war schon immer, und es ist immer noch so, verwendet, um Kaninchen zu jagen, Füchse, Wildkatzen und manchmal sogar Elche. Sie arbeiten lieber alleine und sind besonders gut darin, Spuren in der Luft oder am Boden zu folgen., laut bellen.

    Obwohl der Hauptzweck der Zucht dieser Rasse nie darin bestand, ein Haustier zu machen, passt überraschend gut in das Familienleben und kann manchmal nur zu diesem Zweck aufbewahrt werden. Jedoch, Nur für einen erfahrenen Lehrer geeignet, der in einem Haus mit einem großen Garten lebt, oft vorhanden, und in der Lage, Ihre hohen Bedürfnisse an körperlicher Aktivität zu erfüllen.

    Nicht zuletzt, die Finnischer Laufhund ist loyal, Gentile, liebevoll und liebevoll mit ihren Besitzern: Alle Eigenschaften, die ihn zu einem guten psychologischen Begleithund für seine Besitzer machen können. Ihre Sensibilität und enge Bindung zu ihren Besitzern ermöglicht es ihnen, intuitiv auf die Emotionen ihrer Besitzer zu reagieren und ihnen Trost zu bieten, wenn sie bemerken, dass etwas nicht stimmt..

    Kaufen “Finnischer Laufhund”

    In Finnland, der Kaufpreis eines Welpen von Finnischer Laufhund es ist normalerweise zwischen 600 und 800 EUR. Der berechnete Betrag hängt vom Ansehen des Kalbes ab, die Linie, von der das Tier abstammt, sowie seine intrinsischen Eigenschaften, besonders körperlich, Daher kann es innerhalb desselben Wurfs zu Preisunterschieden kommen.

    Da die Rasse außerhalb Skandinaviens sehr schwer zu finden ist, Der Import aus dem Ausland ist oft die einzige Option. In diesem Fall, Transport- und Verwaltungskosten werden zum Kaufpreis hinzugerechnet, ganz zu schweigen von den Kosten einer möglichen Registrierung im nationalen Register des adoptierten Landes. Außerdem, Es ist wichtig, Natürlich, Stellen Sie sicher, dass die Vorschriften für die Einfuhr eines Hundes aus dem Ausland eingehalten werden.

    Bewertungen des “Finnischer Laufhund”

    Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Finnischer Laufhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

    Anpassung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlicher Hund ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haarausfall ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Niveau Zuneigung ⓘ

    Bewertet 5 aus 5
    5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Need to Übung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Soziale Notwendigkeit (i)

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Haus ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Hundestyling ⓘ

    Bewertet 1 aus 5
    1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Fremden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Rinden ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Gesundheit ⓘ

    Bewertet 3 aus 5
    3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Räumlicher ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freundlich mit Katzen ⓘ

    Bewertet 2 aus 5
    2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Intelligenz ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Vielseitigkeit ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Kinderfreundlich ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Überwachung ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Freude ⓘ

    Bewertet 4 aus 5
    4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

    Bilder “Finnischer Laufhund”

    Finnischer Laufhund

    Finnischer Laufhund

    Fotos:

    1 – Finnischer Laufhund vorbei https://pixabay.com/fi/photos/koira-n%C3%A4lk%C3%A4-pelko-vihainen-5317972/
    2 – Finnischer Laufhund vorbei https://www.hankikoira.fi/koirarodut/suomenajokoira

    Videos der “Finnischer Laufhund”

    Suomenajokoira ajaa kettua

    Finnischer Laufhund / Finnischer Hund

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 51
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.

    FCI Rassestandard “Finnischer Laufhund”

    “Finnischer Laufhund” FCI Finnischer Jagdhund FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Finnish Bracke (Englisch).
      2. Chien courant finnois (Französisch).
      3. (Suomenajokoira, Finnenbracke, Finsk Stövare) (Deutsch).
      4. (em finlandês: Suomenajokoira) (Portugiesisch).
      5. (en finlandés: Suomenajokoira) (Spanisch).

    Französischer Weiß-Oranger Laufhund
    Francia FCI 316 - Grosse Laufhunde

    Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Es ist eine sehr ungewöhnliche Rasse, außerhalb Frankreichs praktisch unbekannt.

    Inhalt

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund ist ein kompetenter Riechhund französischer Herkunft. Es wurde speziell für die Jagd in großen Herden entwickelt und wird heute ausschließlich für die Jagd erworben. Trotz ihrer fabelhaften Arbeitsfähigkeiten, Es kommt sehr selten nicht nur in europäischen Ländern vor, sondern auch in seiner Heimat Frankreich.

    Geschichte Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund ist einer der drei “Französische Laufhunde“, zusammen mit der Französischer Laufhund und die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund. Alle diese Hunde sind olfaktorische Hunde, die in großen Herden jagen und einem Jäger zuhören, um sich zu orientieren.

    Es ist ein Rennen der jüngsten Schöpfung; unter seinen Vorfahren ist zweifellos die Billy, aber wir wissen nicht genau, welche Hunde bei ihrer Auswahl verwendet wurden. Von den drei französischen Hunden, die Französischer Weiß-Oranger Laufhund ist eine der seltensten.

    Physikalische Eigenschaften Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund ist ein ausgezeichneter französischer Hund, der einen rustikalen Eindruck vermittelt. Seine Augen sind groß, braun und dunkel. Etwas unterhalb der Augenlinie, Ihre Ohren sind flexibel, feine, leicht verschraubt und erreichen die Spitze der Nase. Ihre Spaziergänge sind einfach, adoptiert einen leichten und anhaltenden Galopp.

    Ihr Haar ist kurz und dünn, Zitronenweiß oder Weiß-Orange, solange die Orange nicht zu dunkel ist, tendieren zu rot.

    GRÖßE:

    Höhe an das Kreuz: 62 - 70 cm. Mit 2 cm Toleranz für maximale Größe.
    Gewicht: Eine 30 Kg.

    Charakter und Fähigkeiten Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Die einzige Funktion von Französischer Weiß-Oranger Laufhund jagt, So ist es schwierig, über Ihre Verhaltensmuster und Temperament in einer häuslichen Umgebung zu verallgemeinern. Jedoch, Es ist nicht notwendig zu behaupten, dass ein sozialisiertes Exemplar ein wohlerzogenes und ausgeglichenes Familienhaustier werden kann. Da die meisten Dufthunde kinderfreundlich sind und gerne Teil ihrer spannenden Aktivitäten sind. Dieser Hund ist wahrscheinlich zu energisch und verspielt, um ein geeigneter Begleiter für ein Kind zu sein.

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund neigt dazu, in Gegenwart von Fremden etwas distanziert und zurückhaltend zu werden. Er wird jedoch niemals offene Aggressivität zeigen, wenn er nicht den Verdacht hat, dass etwas oder jemand seine Familie bedroht. Einige dieser Hunde sind wachsam genug, um Überwachungsaufgaben zu erfüllen. Diese gesellige und fürsorgliche Rasse wird ein schrecklicher Wächter sein, dass er lieber einen Eindringling begrüßen würde, indem er mit dem Schwanz wedelt, als auf notwendige Maßnahmen zurückzugreifen.

    Die Aggressivität von Hunden wird als Hauptfehler im Temperament von Hunden angesehen, die für die Herdenjagd entwickelt wurden. Aus diesem Grund, Mitglieder mit dem geringsten Hinweis auf dieses unerwünschte Merkmal werden sofort vom Zuchtprogramm ausgeschlossen. Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund ist bekannt für seine außergewöhnliche Toleranz gegenüber anderen Eckzähnen. Trotz seiner übermäßig friedlichen Natur, erfordert in dieser Hinsicht auch eine frühzeitige Sozialisierung. Es sei daran erinnert, dass die Rasse einen sehr starken Antrieb hat, andere Tierarten zu jagen und zu töten., besonders streunende Katzen. Sie können mit einzelnen Haustieren auskommen, wenn Sie seit Ihrem Welpen mit ihnen aufgewachsen sind.

    Gesundheit des Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Die häufigsten Probleme für die Rasse sind:

    – Hüftdysplasie bei Hunden;
    – Ellbogendysplasie;
    – Augenprobleme;
    – sarna demodex;
    – Hautinfektionen;
    – Hautallergien;
    – chronische Ohrenentzündungen;
    – Bluthund Ataxie.

    Pflege des Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund erfordert einen vernachlässigbaren Wartungsaufwand. Regelmäßiges Bürsten reicht aus, um sein kurzes, anmutiges Fell in einem recht guten Zustand zu halten..

    Die Ohren dieser Rasse sind sehr anfällig für Reizungen und Infektionen, Daher sollte seine systematische Untersuchung und Reinigung ein wesentlicher Bestandteil der Pflegeroutinen werden.

    White and Orange French Hound Training

    Die Ausbildung der Französischer Weiß-Oranger Laufhund stellt eine erhebliche Herausforderung dar. Die Rasse ist ein natürlicher Jäger und erfordert eine Grundausbildung in allen Fragen, die ihre ursprünglichen Jagdaufgaben betreffen.. Leider, Seine Beharrlichkeit bei der Suche nach Beute wird zu Sturheit im Training. Außerdem, Ich kann mich nicht lange auf dieselbe langweilige Aufgabe konzentrieren und bin leicht irritiert durch die mehrfachen Wiederholungen.

    Die beste Trainingsstrategie für diesen Hund sollte reichlich Belohnungen in Form von Lob und leckeren Leckereien beinhalten.. Negative Verstärkung funktioniert nicht mit Französischer Weiß-Oranger Laufhund und muss unter allen Umständen vermieden werden.

    Übung mit dem Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund Es ist ein athletischer und robuster Jagdhund, das passt sich leicht an extrem anstrengende körperliche Aktivität an. Mindestens, sollte auf einen schnellen Spaziergang genommen werden 45 Minuten einen Tag. Sie sollten immer eine Leine tragen, wenn Sie unterwegs sind, da es sehr schwierig ist, dich zurückzurufen, wenn du von einem interessanten Pfad angelockt wurdest.

    Die Französischer Weiß-Oranger Laufhund verhält sich ruhig und entspannt, sobald die Trainingsanforderungen vollständig erfüllt sind. Denken Sie daran, dass ein wenig ausgeübter Hund wird allmählich Entwickeln Verhaltensprobleme so unangenehm wie kontinuierliches Bellen, interne Hyperaktivität oder Zerstörung. Diese Rasse eignet sich am besten für das Vorstadtleben im Haus mit einem großen, sicheren Hof.

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 316
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.1: Grosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.1: Grosse Laufhunde.
    • UKCScenthounds
    • Central Canine Society

    FCI züchtet Standard Französischer Weiß-Oranger Laufhund

    Französischer Weiß-Oranger Laufhund FCI Französischer Weiß-Oranger Laufhund FCI

    Foto: Petpaw

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund
    Francia FCI 219 - Grosse Laufhunde

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund

    Von den drei Französische Laufhunde, die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund, ist das bekannteste.

    Inhalt

    Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund ist ein kompetenter Riechhund französischer Herkunft. Es wurde speziell für die Jagd in großen Herden entwickelt und wird heute ausschließlich für die Jagd erworben. Trotz ihrer fabelhaften Arbeitsfähigkeiten, Es kommt sehr selten nicht nur in europäischen Ländern vor, sondern auch in seiner Heimat Frankreich.

    Geschichte

    Vor der französischen Revolution, Die Jagd mit großen Rudeln war eine der Lieblingsunterhaltungen des französischen Adels. Außerdem, Es bot auch die Möglichkeit, Geschäftsbeziehungen aufzubauen und globale politische und wirtschaftliche Probleme zu lösen. Leider, Der Niedergang der französischen Oberschicht in Zeiten politischer Umwälzungen bedeutete auch das Verschwinden zahlreicher Arten von Spürhunden. Nach Napoleons Niederlage, Die monarchische Macht wurde wieder aufgebaut und die Jagd auf Hunde gewann wieder an Popularität. Dank des technologischen Fortschritts im Seeverkehr, Die Hundezucht wurde zu einer viel weniger schwierigen Aufgabe und viele britische Hunde wurden in der Zeit von nach Frankreich geschickt 1815 und 1900.

    Die wahre Abstammung des French Hound wird wahrscheinlich nie entdeckt werden, da sich die meisten frühen Züchter nicht die Mühe gemacht haben, Zuchtaufzeichnungen zu führen. Jedoch, Es kann mit ziemlicher Sicherheit festgestellt werden, dass die Rasse durch Mischen lebender und inzwischen ausgestorbener Rassen von französischen und englischen Hunden entstanden ist. Die Saintongeois, Gascon Saintongeois und Poitevin (Hunderasse) waren die Hauptvorfahren der Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund. Es wird allgemein angenommen, dass andere Rassen in ihrem Zuchtprogramm in relativ begrenztem Umfang verwendet wurden.

    Die Laufhunde wurde ausschließlich für die Jagd in großen Herden gehalten. Sein größter Steinbruch waren große wilde Tiere wie Hirsche, der Wolf und der Eber. Eine Gruppe von mehreren Hunden entdeckte die Geruchsspur eines dieser Säugetiere und jagte sie, laut bellen, damit der Jäger ihnen nachgehen konnte. Abhängig von der Art des verfolgten Tieres, Die Hunde sollten ihn in die Enge treiben oder sofort töten.

    Die Anzahl der Exemplare dieser Hunderasse nahm nach zwei Weltkriegen drastisch ab. Französische Jagdbegeisterte konnten sie retten, Obwohl in diesen schrecklichen Zeiten viele einzigartige französische Rassen für die Welt verloren gingen. In 1957, Der französische Hund wurde von der Fédération Cynologique Internationale voll anerkannt (FCI). Jedoch, Die Anerkennung durch die FCI hat das internationale Bewusstsein für diesen Hund kaum geschärft, so gewann es nicht die Anerkennung von Jägern aus anderen Ländern. Außerdem, Derzeit wird ihre Zucht und damit ihre Population ausschließlich von der französischen Jagdgemeinschaft unterstützt. Im allgemeinen, die Zukunft von Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund Sie sind ziemlich versichert, solange es in Ihrer Heimat Fans der Hundejagd gibt.

    Physikalische Eigenschaften Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund

    Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund ist ein großer Hund, vornehm und ausgewogen. Seine dunklen Augen geben ihm einen klugen und selbstbewussten Blick. Bei der Geburt ziemlich groß, Ihr Schwanz ist hoch genug getragen.
    Diese Hunde werden in vielen Hirschcrews für ihre Qualitäten hoch geschätzt: Feinheit der Nase, Anwendung, Schwere, Hals. hundefreundlich, nah am Menschen; einfach im Zwinger.
    Hat kurzes Haar, ziemlich stark und nah.

    Farbe : Das Fell sollte schwarz und weiß sein und ein mehr oder weniger ausgedehntes schwarzes Fell oder Flecken aufweisen, die schwarze oder bläuliche Flecken zeigen können, oder sogar kleine Bräunungsspuren, aber diese nur in den Gliedern. Ein hellbrauner Fleck über jedem Auge, sowie eine blasse Bräune auf den Wangen, unter den Augen, unter den Ohren und an der Basis des Schwanzes. Die “Hirschzeichen” am Oberschenkel ist ziemlich häufig.

    GRÖßE :
    Männchen: 65 - 72 cm
    Weibchen: 62 - 68 cm

    Charakter und Fähigkeiten Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund

    Die einzige Funktion von Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund jagt, Dies macht es schwierig, eine Verallgemeinerung ihrer Verhaltensmuster und ihres Temperaments in einer häuslichen Umgebung vorzunehmen. Jedoch, Es ist nicht notwendig zu behaupten, dass ein sozialisiertes Exemplar ein wohlerzogenes und ausgeglichenes Familienhaustier werden kann. Wie die meisten Wanderhunde ist er sanft zu Kindern und mag es, Teil ihrer ausgelassenen Aktivitäten zu sein. Dieser Hund ist wahrscheinlich zu energisch und verspielt, um ein geeigneter Begleiter für ein Kind zu sein.

    Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund neigt dazu, in Gegenwart von Fremden etwas distanziert und zurückhaltend zu werden. Er wird jedoch niemals offene Aggressivität zeigen, wenn er nicht den Verdacht hat, dass etwas oder jemand seine Familie bedroht. Einige dieser Hunde sind wachsam genug, um Überwachungsaufgaben zu erfüllen. Diese gesellige und fürsorgliche Rasse wird ein schrecklicher Wächter sein, dass er lieber einen Eindringling begrüßen würde, indem er mit dem Schwanz wedelt, als auf notwendige Maßnahmen zurückzugreifen.

    Die Aggressivität von Hunden wird als Hauptfehler im Temperament von Hunden angesehen, die für die Herdenjagd entwickelt wurden. Aus diesem Grund, Mitglieder mit dem geringsten Hinweis auf dieses unerwünschte Merkmal werden sofort vom Zuchtprogramm ausgeschlossen. Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund ist bekannt für seine außergewöhnliche Toleranz gegenüber anderen Eckzähnen. Trotz seiner übermäßig friedlichen Natur, erfordert in dieser Hinsicht auch eine frühzeitige Sozialisierung. Es sei daran erinnert, dass die Rasse einen sehr starken Antrieb hat, andere Tierarten zu jagen und zu töten., besonders streunende Katzen. Sie können mit einzelnen Haustieren auskommen, wenn Sie seit Ihrem Welpen mit ihnen aufgewachsen sind.

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund Gesundheit

    Die häufigsten Probleme für die Rasse sind:

    – Hüftdysplasie bei Hunden;
    – Ellbogendysplasie;
    – Augenprobleme;
    – sarna demodex;
    – Hautinfektionen;
    – Hautallergien;
    – chronische Ohrenentzündungen;
    – Bluthund Ataxie.

    Pflege des Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund

    Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund erfordert einen vernachlässigbaren Wartungsaufwand. Regelmäßiges Bürsten reicht aus, um sein kurzes, anmutiges Fell in einem recht guten Zustand zu halten..

    Die Ohren dieser Rasse sind sehr anfällig für Reizungen und Infektionen, Daher sollte seine systematische Untersuchung und Reinigung ein wesentlicher Bestandteil der Pflegeroutinen werden.

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund Training

    Ausbildung von Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund stellt eine erhebliche Herausforderung dar. Die Rasse ist ein natürlicher Jäger und erfordert eine ziemlich grundlegende Ausbildung in allem, was ihre ursprünglichen Jagdaufgaben betrifft.. Leider, Seine Beharrlichkeit bei der Suche nach Beute wird zu Sturheit im Training. Außerdem, Ich kann mich nicht lange auf dieselbe langweilige Aufgabe konzentrieren und bin leicht irritiert durch die mehrfachen Wiederholungen.

    Die beste Trainingsstrategie für diesen Hund sollte reichlich Belohnungen in Form von Lob und leckeren Leckereien beinhalten.. Negative Verstärkung funktioniert nicht mit Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund und muss unter allen Umständen vermieden werden.

    Übung mit dem Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund

    Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund Es ist ein athletischer und robuster Jagdhund, das passt sich leicht an extrem anstrengende körperliche Aktivität an. Mindestens, sollte auf einem täglichen flotten Spaziergang von genommen werden 45 Minuten. Sie sollten immer eine Leine tragen, wenn Sie nicht da sind, da es sehr schwierig ist, dich zurückzurufen, wenn du von einem interessanten Pfad angelockt wurdest.

    Die Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund verhält sich ruhig und entspannt, sobald die Trainingsanforderungen vollständig erfüllt sind. Es sollte bedacht werden, dass ein schlecht trainierter Hund allmählich unangenehme Verhaltensprobleme wie kontinuierliches Bellen entwickelt, interne Hyperaktivität oder Zerstörung. Diese Rasse eignet sich am besten für das Vorstadtleben im Haus mit einem großen, sicheren Hof.

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund-Videos

    Chien Français Blanc et Noir ?? Everything Dog Breeds ??
    Französischer weißer und schwarzer Hund & Welpeninformation Video – Tiervideos

    Art und Anerkennungen:

    • Rassennomenklatur FCI: 220
    • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
    • Sektion 1.1: Grosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

    Verbände:

    • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.1: Grosse Laufhunde.
    • Central Canine Society

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund der FCI-Rasse

    Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund FCI Französischer Weiß-Schwarzer Laufhund FCI

    Alternative Bezeichnungen:

      1. Chien Français Blanc et Noir (Englisch).
      2. Français blanc et noir (Französisch).
      3. Français blanc et noir (Deutsch).
      4. Français blanc et noir (Portugiesisch).
      5. Sabueso francés blanco y negro (Spanisch).

    Foto: https://www.centrale-canine.fr/le-chien-de-race/francais-blanc-et-noir

    PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com