Loriculus bonapartei (2)
Loriculus philippensis bonapartei

Inhalt

Charakteristik

Loriculus bonapartei
14 cm. Länge.

Das Loriculus bonapartei (2) Es ist eine Unterart des die Philippinenpapageichen (Loriculus philippensis) siendo el único miembro del género, in der Sulu-Archipel. Die Kombination der roten Krone auf Vorderseite, Zusammenführen von Orange gold Nackenbügel, und die schwarzen Schnabel sind die Markenidentität von der Loriculus bonapartei für beide Geschlechter. Aparte de carecer de estas características, die meisten ähnlichen Arten innerhalb der Unterart des Loriculus philippensis, die L. p. apicalis und L. p. dohertyi, Sie haben viel mehr Orange-rote Farbe und eine starke Farbe orange Schal die Hälse in Sendung.

Das Weibchen von der Ceylonpapageichen hat die rote Krone, rötliche Verbreitung im Mantel, Spitze rot und eine weißliche iris (Männer haben nicht das rote Lätzchen Vögel von Sulu).

El frontal de la corona del Loriculus bonapartei ist rot, Schattierung in Orange und gelb auf der Rückseite der Krone, con una clara línea de demarcación del manto verde; hell grün Wangen und Lores. Orange Gewand gewaschen lose in der Mitte; rabadilla y coberteras de la cola de color carmesí brillante (Blaue Suffusion auf Seiten der rump). Hellen grünen Flügeln mit innenfahne interne, schwärzlich Flug-Federn. Federn Flügel des türkis grün: unter, die Flügel blau. Das Kinn und Hals hell Scharlach; Rest der Unterseite hellgrün. Nach oben, der grüne Schwanz; Blau unten. Schwarz Spitze; iris de color marrón; Orange grau Beine.

Lebensraum:

Die Art ist wenig bekannt., pero sus hábitos y ecología son presumiblemente similares a los del Philippinenpapageichen. Encontrados comúnmente frente arboledas de cocos en el litoral, im Inneren haben Sie in den Wäldern registriert., así como en áreas parcialmente despejadas. Fütterung auf Blumen von Palm und fliegen zwischen den Bäumen zu beobachten.

Nachwuchs:

Die Brutzeit beginnt um Februar und kann erst im Mai weiter. Eine durchschnittliche Kupplung können Küsten 2 a 4 Eier. Eltern bringen ihre Nester auf die Hohlräume der Bäume.

Ernährung:

Ihre natürliche Nahrung besteht aus Nektar, Samen, rote Früchte (vor allem wilde Feigen), Beeren und Blumen

Aufteilung:

Loriculus-Bonapartei-Distribucion
Beschränkt auf Inseln in der Sulu-Archipel. Philippinen, unter Ihnen: Sibutu, Bongao, Sanga Sanga, Manuk Manka, Tawitawi, Siasi und Jolo.

Erhaltung:

Es gibt keine Daten

"Loriculus bonapartei (2)" in Gefangenschaft:

La cría en cautividad de esta especie rara vez se ha logrado; Es ist jedoch in kommunale Vogelhaus aufgetreten..

Alternative Bezeichnungen:

Black-billed Hanging Parrot, Black-billed Hanging-Parrot (ingles).
Coryllis de Bonaparte, Coryllis à bec noir (Französisch).

Wissenschaftliche Klassifikation:

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittaculidae
Wissenschaftlicher Name: Loriculus bonapartei
Zitat: Souance, 1856
Protonimo: Loriculus Bonaparte

————————————————————————————————

“Loriculus bonapartei” (Loriculus bonapartei)


Quellen:

– Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment