Pachón Navarro
España Von der FCI nicht anerkannt

Pachón Navarro

Das Pachón Navarro hat einen auffälligen Nasenspalt, der auch als "Doppelnase" bezeichnet wird.

Inhalt

Geschichte

Das Pachón Navarro Es ist eine spanische Hunderasse mit Ursprung in Navarra, Dies ist ein Beispiel-Hund in kleinen Stift und Haar Spiel verwendet.

Wissenschaftler des Rennens, die Popularität dieser Rasse des Hundes erreicht seine Spitze Popularität in der pose, vor allem unter dem spanischen Adel im 18. und 19. Jahrhundert. Nach dem spanischen Bürgerkrieg, das Rennen wurde am Rande des Aussterbens.

Es war dann, Als eine Rasse-Enthusiasten beschlossen, die Arbeit auf die Wiederherstellung der gleichen beginnen. El primer paso fue recorrer el país y localizar todos los ejemplares de Pachón Navarro que habían sobrevivido al desastre social.

Das ist, warum, die Pachón Navarro Strom ist das Produkt der Erholung durch Exemplare des alten spanischen Zeigehundes (Old Spanish Pointer), esa es la teoría que mantienen los autores clásicos durante los últimos siglos.

Tatsächlich, Alte Hund Beispiel Spanisch, Es ist eines der sieben Rennen, das erscheint als ein Showhund in der Einstufung der Königliche Hundegesellschaft von Spanien, im Jahr 1911.

Dentro de la documentación de sus orígenes, algunas teorías plantean que el Pachón Navarro desciende del Talbot Hound y otros perros de caza, cuyo origen se sitúa en el siglo XII.

Zur Zeit der Pachón Navarro, todavía se encuentra en fase de recuperación.

Andere Namen: Old Spanish Pointer / Perdiguero Navarro / Pointer Navarro / Pachón de Victoria.

Hunderasse: Pachón Navarro

physikalische Eigenschaften

Es ist ein Hund mit robuster Körper, rechteckig, Es hat großen Kopf und starke, quadratischen Schnauze, die Gliedmaßen sind eher kurz, el tronco es cilíndrico y su pelo de textura dura y apariencia desalineada.

Es un perro de tamaño grande, wiegt rund um 27-33 Kilo und hat eine Höhe des Kreuzes 48 a 57 Zentimeter.

Pachón Navarro ist eine Jagd Hund dessen característica más llamativa ist eine aufgeteilt in die Trüffel que también se denomina ‘nariz doble’.

Offenbar, die eigentümliche Nase gibt Pachón Navarro olfaktorische Empfindlichkeit erhöht, ist, dass einer der Gründe, warum er als Jagdhund gewählt wurde.

Seine Haar Kurz gesagt kann die Farbe hígado y blanco, oder Orange und weiß. Die Punkte des Kopfes und ein großer Teil der Ebene sind, im allgemeinen, Volltonfarbe.

Weile, en la mayoría de los ejemplares de la raza predomina el pelaje corto, es posible encontrar ejemplares con el pelaje más largo o “sedeño”.

Ihre Ohren Sie sind lang.

Das Internationale Cinologische Föderation, und die wichtigsten Cinológicas-Verbände in Europa, Sie erkennen nicht Pachón Navarro, als Rennen.

Charakter und Fähigkeiten

Pachón Navarro ist ein Hund Intelligente, Immer mit der Ruhe, fügsam. Es ist sehr gesellig mit Menschen und anderen Hunden.

Seine größte Zustand des Glücklichseins wird im Feld, allí trotará vigorosamente, die Gala der seine Breite Widerstand und seine Natur von Hunter. Wenn spielt seine Rolle als Hunter, ein exzellenter Begleiter werden.

Angesichts Ihrer Hunter-Instinkt, es un perro que necesita muchísimos ejercicio, siempre contará con un torrente de energía que necesita gastar, auch laufen durch die Felder.

De todas formas, Es kann Anpassung an das Leben zu Hause in sehr liebevoll mit seiner Familie, obwohl unabhängige, und disfrutará muchísimo estando im freien geben ein paar gute Fahrten.

Kommentare

Finden Sie umfangreiche Informationen über das Rennen im Web von der Pachón spanischen Klub.

Pachón Navarro-Bilder

Pachón Navarro Videos

5/5 (1 Meinung)
Teile mit deinen Freunden !!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.