Katalanische Schäferhund
España FCI 87 . Schäferhunde

Das Katalanische Schäferhund Er ist freundlich und hat einen starken schützenden Instinkt vor allem mit Kindern.

Pastor Catalán

Inhalt

Bewertungen des "Katalanische Schäferhund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Katalanische Schäferhund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Grad der Zuneigung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bedürfnis nach Bewegung

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziales Bedürfnis

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Heim

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Toilette ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Fremdenfreundlich

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

bellen ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Territorial (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlich

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katalanische Schäferhund Geschichte

Das Katalanische Schäferhund (Gos D’Atura) Es ist ein Hund von Katalonien, Spanien. Se utilizaba sobre todo para vigilar los rebaños durante el día a la zona de los Pirineos y a la zona ocupada por la Transhumanz mit Bezug zu diesem Bereich.

Si bien se sabe poco sobre los orígenes del Pastor Catalán, hoy en día se ha transformado en una de las razas de perro pastor, Iberische, mehr verlängert. Durante mucho tiempo ha vivido aislado geográficamente y desciende –probablemente- Hunde der Hirten, die Verwandtschaft mit primitiven orientalischen Rassen gehalten.

Nahe Verwandte sind die Pyrenäenschäferhund und die Bergamasker Hirtenhund.

Así mismo, Es gibt dokumentarische Quellen um sicherzustellen, dass, an Standorten wie z. B. die Minferri Hunde Messung wurden Reste gefunden mit Struktur sehr ähnlich der Katalanisch-Schäfer, el hallazgo podría ubicarse en el 2000 a. C.

Wie auch immer, die gibt es nur Zeichnungen von 200 vor Jahren bezeugen, dass die Existenz der Katalanisch-Schäfer. D.h., seine Herkunft Es ist immer noch ein Problem Kontroversen.

In 1919, Katalanische Schäferhund, Er erkannte durch die Internationale Cinologische Föderation als spanische Hunderasse.

In 1929 schrieb die erste Norm von zwei Hunde, TAC und Iris, zwei Exemplare ein eckzahn Contest Gewinner. Jedoch, All dies konnte nicht aufhören, das Debakel des Rennens.

Mit dem Aufkommen des Tourismus in den Pyrenäen ist, wo weitere Exemplare der Rasse waren, auch kamen ausländische Hunderassen, der katalanische Schäferhund wurde eine Art kleiner Hund, vordere ausländische Hunde, die bereits so viele Jahrzehnte tragen, indem Sie sie und verbessern sie unterschätzt, So war es aufgegeben, und mischen mit anderen Rassen.

In den zehn Jahren der 1970, una organización llamada Laketània cogió dos perros que permanecían con un aspecto muy puro, uno de Solsona y el otro del Berguedà y los criaron selectivamente para recuperar la raza. Todos los perros de cría actuales llevan genes de estos dos ejemplares.

In 1982 erstellt die Club del Gos d’Atura Català, Dies führte um zu beginnen Lüften verschiedene Züchter und 1982 werden erarbeitet einen neuen Standard, ist die noch heute bestehende,.

Derzeit, el perro se ha podido extender mucho al comprobarse que no solo sirve para los cuidar rebaños sino también como animal de compañía y se contabilizan más de 4.000 Registrierte Kopien.

physikalische Eigenschaften

Seine Höhe das Kreuz ist der 47 a 55 cm bei Männern und 45 a 53 cm bei Frauen.

Das Haar lang, sehr wenig wellig oder gestreckten. In der Regel für schwierige, in einigen Fällen glatt. Die Subpelo ist reichlich vorhanden, vor allem in den später dritten.

In der Kopf hat Bart, Schnurrbart, Haartolle und Sobrecejas, die es ermöglichen, die Augen zu sehen. Der Schwanz ist gut mit Haaren bereitgestellt., ebenso wie die Gliedmaßen. Cuando mudan el pelo sucede un fenómeno típico, wie in zwei Mal.

Während der ersten, à„ndern Sie das Haar in der vorderen Hälfte des Hundes, und vermittelt den Eindruck, dass es zwei Medien mit neuen Haarfarbe Hunde. In der zweiten Hälfte, à„ndern der hinteren Hälfte und gibt entsprechend.

Im Hinblick auf die Farbe, Sie scheinen weit Monochrom, und sie können leichtere Schattierungen und Extremitäten. Eng gesehen stellt fest, dass die Farbe durch die Mischung der Haare von verschiedenen Tönen gegeben ist: neula, Terrizo mehr oder weniger rötliche, grau, schwarz und weiß.

Sind die Grundfarben, die aus der Mischung der:

  • Neula: In seiner klaren Tönen, mittlere bis dunkel.
  • Tierra: Mit Haar Farbe land, neula, schwarz und weiß. Mit drei klare Töne, mittlere bis dunkel.
  • Gris: Bestehend aus weißen Haaren, Grau und schwarz, mit Farben, die die vierwertigen Gris-Negro gelangen zu. Wenn Master schwarz und nur mit weißen Haaren kombiniert, Es gibt ein schwarz Aussehen der frost.

Es gibt auch Kopien mit einer Mischung aus schwarzen Haaren, Neula und rötlichen Erde, die in einigen Teilen dominieren können, gibt die Empfindung der vorbildliche Black And Tan.

Charakter und Fähigkeiten Katalanische Schäferhund

Pastor Catalán, unverzichtbar-Assistent für die aktuellen katalanischen Hirten, es un típico perro de pastor fiel, ländlich, sparsam, Gehorsam, resistent, bellen, kräftig und mit fremden vorbehalten.

Es ist perfekt anpassen unterschiedlichen Situationen zwischen den Komfort eines Hauses, den extremen klimatischen Bedingungen des hohen Berges, und damit ist es ein ausgezeichneter Dirigent der Herden oder eine perfekte Playmate.

In Katalonien, todavía se sigue utilizando como perro pastor y gracias a su große Intelligenz no se limita únicamente a seguir al pastor, aber gelegentlich es ersetzt seinen Meister und ist verantwortlich für die Solo-Führung und Bewachung der Herde.

In anderen Ländern, se conoce más que nada como perro de compañía y de exposición, immer mit einem Zifferblatt schützende Charakter in speziellen mit Kindern.

Es un perro muy vielseitige und schön, Sie liebt es zu spielen, aber Sie wissen, wann man ruhig sein muss.

Einige Spezialisten oft es beschreiben als eine mürrisch und einige Freunde, aber in Wirklichkeit stammt diese Haltung mit fremden, a la mínima señal de confianza demostrara su afecto.

Katalanische Schäferhund ist sehr einfach der erziehen und Zug.

Bilder von der Katalanische Schäferhund

Katalanische Schäferhund videos

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 87
  • Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
  • Sektion 1: Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung. .

Verbände:

  • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde i)
  • KC – Weiden i)
  • UKCHerding i)

FCI-Standard der Rasse "Katalanische Schäferhund"

FCIFCI - Katalanische Schäferhund
Pfarrer

Alternative Bezeichnungen:

    1. Catalan shepherd (Englisch).
    2. Berger catalan (Französisch).
    3. (Katalanisch Gos d’Atura Català; Spanisch Perro de Pastor Catalán) (Deutsch).
    4. (em catalão: gos d’atura català) (Portugiesisch).
    5. Gos d’Atura Català, Perro de pastor catalán (spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

29 Gedanken zu "Katalanische Schäferhund”

  1. woowwo Ich nehme fast vor zwei Jahren dachte ich, es ein Welpe Mestizen war, dann begann sie, was Rasse und begann im Internet suchen zu fragen, und anscheinend ist ein ziemlich katalanisch Schäfer weil das, was ich sehe, dass esz identisch mit denen der Fotos auf dem Netzwerk encientro ist. quieera Leute zu treffen, die katalanische Pastoren haben cxon mehr Hunde dieser Rasse Prune rcompertir. escribanme

    Reply
  2. Ich bin in Monterrey und ich möchte eine Hirtin katalanisch, wenn ich zur Verfügung jemand mit einem Wurf hatte mir bitte.

    Reply
  3. Ich habe ein schönes und wollen in Jalisco Guadalajara leben sie überqueren, wenn jemand interessiert ist oder hatte einen Welpen kontaktieren Sie mich bitte an 3314646637

    Reply

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.