Ciobănesc Românesc Mioritic
Rumanía FCI 349 - Schäferhunde

Ciobănesc Românesc Mioritic

Die Ciobănesc Românesc Mioritic ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund, der eine außerordentlich starke Bindung zu seiner Pflegekraft hat.

Inhalt

Geschichte

Die “Ciobănesc Românesc Mioritic”, o Ciobanesc Romanesc Mioritic auf rumänisch, Es ist eine natürliche Rasse, die seit Jahrhunderten in den Karpaten vorkommt, vor allem in Süd-Siebenbürgen, in den Bergregionen bei Sibiu und Brasov. Die genaue Herkunft ist unbekannt, aber es scheint, dass ihre Vorfahren um das 13. Jahrhundert mit den Tataren nach Rumänien kamen, die sich im Donaudelta und entlang der Schwarzmeerküste niederließen.

Im Mittelalter, Einige lokale Herrscher benutzten diese mächtigen Hunde, um ihre Armeen zu begleiten. Dies schürte die Legende, dass die Hunde oft in alten Stichen zu sehen waren, die die Kämpfe zwischen dem Römischen Reich und den Daker darstellten, ein Ureinwohner der Karpaten, Sie sind die Hirten von Mioritza. Jedoch, da diese Schlachten vorbei stattfanden 1000 Jahre vor der Ankunft der Vorfahren des Hundes in der Region, Es ist in der Tat unwahrscheinlich, dass er behaupten kann, irgendeine Verbindung zu diesen Heldentaten zu haben.

Tatsächlich, die Mioritza Schäferhund Er war vor allem der treue Begleiter der in den Bergen isolierten Analphabeten und Hirten. Betäubung, mächtig und mutig, geschützt, und schützt noch heute, Herden gegen die vielen Raubtiere, die in den Karpaten leben: Linie, Wolf, Bär…

Sein Name ist auch ein Hinweis auf seine Qualitäten als Pastor, Seit das Wort “mioara” Mittel “Schaf” auf rumänisch, genau das Tier, das es seit mehreren Jahrhunderten schützt.

Auch heute noch, Viele Hirten behaupten, dass nur einer dieser Hunde einen Bären abschrecken kann, und der Volksglaube besagt, dass es die einzige Rasse auf der Welt ist, die in der Lage ist, sich einem Bären zu stellen und lebend herauszukommen.

Die ersten schriftlichen Verweise auf Mioritic geh zurück zu 1930, als Professor Gheorghe Moldoveanu, studieren die Ciobănesc Românesc Carpatin, machte einen ersten Unterschied zwischen den verschiedenen rumänische Schäferhunde. In 1934, Das National Zootechnical Institute veröffentlichte eine Beschreibung des Hundes Ciobănesc Românesc Mioritic, aber es war nicht bis 1981 dass ein Standard für die erste Rasse definiert wurde, vorbereitet von der rumänischen zynologischen Vereinigung (ACR).

Dieser Standard wurde in überarbeitet 2002 die Anforderungen der Fédération Cynologique Internationale zu erfüllen (FCI), wer akzeptierte den Hund Ciobănesc Românesc Mioritic vorläufig in 2005, bevor er es endlich erkennt 2015. In der Zwischenzeit, war über den Atlantik gestartet, wie vom American United Kennel Club anerkannt (UKC) in 2006. Die andere Referenzstelle im Land, der American Kennel Club (AKC), tat das gleiche in 2018. Jedoch, Weder der britische noch der kanadische Kennel Club sind diesem Beispiel gefolgt.

Es wird geschätzt, dass die Bevölkerung von Ciobănesc Românesc Mioritic ist der 10.000 Einzelpersonen in Rumänien, aber die überwiegende Mehrheit sind Rassehunde und nicht registrierte Hunde. Tatsächlich, Obwohl die Zucht von Hunden ohne Stammbaum seitdem im Land verboten ist 2015, alte Gewohnheiten ändern sich langsam. Damit, Es ist oft ein Hund übrig “Feld” von dem ein Welpe zum Nachbarn des Dorfes geliefert wird, wenn ein Wurf geboren wird, eher als ein Rassehund, der von einem professionellen Züchter gekauft wird.

Andererseits, obwohl sie in den rumänischen Bergen noch relativ beliebt sind, die Ciobănesc Românesc Mioritic bleiben außerhalb ihres Heimatlandes weitgehend unbekannt, trotz der Bemühungen von Barbara Fallent, Ein in Österreich ansässiger Züchter, der sich der Popularisierung in Europa widmet.

Foto: Ciobanesc Mioritic von DorinRodina, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften

Manchmal auch Spitznamen “Wollbär”, die Ciobănesc Românesc Mioritic ist groß, kraftvoll und pelzig. Es wird oft mit dem verwechselt Bobtail (o Bobtail), mit denen er viele körperliche Ähnlichkeiten hat.

Sie sind groß und massiv, aber harmonisch und sehr beweglich für einen Hund dieser Größe, während seine Beine muskulös und aufrecht sind. Der Schwanz steht hoch und fällt in Ruhe, aber es steigt horizontal, wenn im Pavillon.

Der Hals ist mittellang, aber breit und kräftig, und trägt einen massiven Kopf, der im Verhältnis zum Rest des Körpers übergroß ist. Der Schädel ist leicht gewölbt und endet in einer ziemlich kurzen Schnauze, sich zur Nase hin verjüngend. Letzteres sollte schwarz und gut entwickelt sein. Die kräftigen Kiefer sind Scherenbiss. Die dreieckigen Ohren mit abgerundeten Spitzen fallen entlang der Wangen und “verschwinden” im Fell.

Die Augen sind mittelgroß, oft haselnussbraun oder dunkelbraun, Sie können aber auch heller sein, außer gelb, was vom Standard von nicht akzeptiert wird Ciobănesc Românesc Mioritic. Sie drücken Ruhe und Intelligenz aus.

Der Mantel der Mioritic es ist sehr lang, Maßnahmen zumindest 10 cm. Deckt den ganzen Körper ab, vom Kopf bis zur Schwanzspitze, durch die Beine gehen, wo es jedoch etwas kürzer ist. Der Decklack ist rau, während die untere Schicht flexibler und dichter ist, Dadurch ist das Fell perfekt an raue Wetterbedingungen angepasst.

Das Fell kann gleichmäßig sein, weiß oder grau, aber meistens ist es bunt, mit markanten schwarzen oder grauen Flecken, die aus dem weißen Fell herausragen.

Sexueller Dimorphismus ist mäßig ausgeprägt, das Weibchen ist nur geringfügig kleiner als das Männchen.

Charakter und Fähigkeiten

Die Ciobănesc Românesc Mioritic Es ist ein ruhiger und ausgeglichener Hund, der eine außerordentlich starke Bindung zu seinem Besitzer und seiner Familie hat, Bindung, die sich während der Wachstumsphase auf natürliche Weise bildet. Sie weiß, dass ist “ein Meisterhund” – die Person, die ihn adoptiert und erzogen hat – was es sehr schwierig macht, einen erwachsenen Hund von zu adoptieren Pastor Mioritza.

Er ist unglaublich engagiert und seiner Familie treu, Zumindest die Familie, mit der er aufgewachsen ist. Erwachsene, Kinder, Haustiere oder Nutztiere…: Jeder, mit dem er zusammenlebt, ist Teil seiner Familie, und sobald er erwachsen ist, wird er vor nichts Halt machen, um sie zu beschützen. Ruhig und zärtlich, versteht sich sehr gut mit Kindern, ohne ein idealer Spielgefährte zu sein, besonders für die Kleinen und / oder Unruhigen, da er ruhigere Aktivitäten bevorzugt. Außerdem, angesichts seiner Größe, könnte ungewollt einen kleinen schieben.

Ein typischer Schäferhund, wer misstraut Fremden. Obwohl enge Freunde tolerieren, die oft kommen, bellt heftig, wenn sich ein Fremder nähert, und erlaubt ihm nur mit Zustimmung seines Herrn, sein Territorium zu betreten. Daher, Es erfordert schon in jungen Jahren viel Arbeit an Sozialisation und Gehorsam, um die Macht dieses Hundes zu bewahren, in der Lage, Wölfe und Bären abzuschrecken, fehlgeleitet werden, mit dramatischen Folgen.

Die Ciobănesc Românesc Mioritic brauche Platz, und es ist überhaupt keine Hunderasse, die an das Wohnen in einer Wohnung angepasst ist. Aufgrund seines territorialen und schützenden Charakters ist es keine ideale Option für Menschen, die in einem Wohngebiet leben., auch mit einem großen Garten. Lieber, Sie passen sich besser an das Feld oder die Berge an, wo sie Platz haben und wo sie weniger finden “Bedrohungen” Potenziale, zumal sie ihre Tage und Nächte leicht im Freien verbringen können.

Dies vorausgeschickt, wenn Sie Platz brauchen, die Mioritic Es ist auch kein Hund, der viel Bewegung braucht, Zumindest nicht als Erwachsener. Es ist wahr, dass die Welpen dieser Rasse hyperaktiv sind und täglich Sport treiben müssen, entweder in Form von Spielen oder Spaziergängen. Aber der Erwachsene ist viel ruhiger, wie die meisten Schäferhunde, die es vorziehen, in der Nähe ihrer Herde zu bleiben und nicht zu weit davon entfernt zu sein: Im Garten zu patrouillieren und gelegentlich mit seinem Herrn spazieren zu gehen, ist mehr als genug für ihn.

Jedoch, es ist wichtig zu wissen, dass die “Gebiet” das verteidigt die Ciobănesc Românesc Mioritic nicht auf Ihren Garten beschränkt: Schützen Sie den Ort, an dem sich Ihre Familie befindet, unter allen Umständen eine Art Sicherheitsbereich um ihn herum einrichten. So, wenn deine Herde in den Bergen weidet, lass niemanden in die Nähe kommen, und wenn Ihre Familie in einem Park spazieren geht, macht das gleiche.

Jedoch, die Ciobănesc Românesc Mioritic ist nicht spontan aggressiv, und greift niemals ohne Grund an. Bellt, um den Eindringling zu warnen, dass sie nicht willkommen sind, und lass den, der die Botschaft versteht, in Ruhe. Andererseits, Wer es riskiert, die Warnung ohne Zustimmung seines Herrn zu ignorieren, muss herausfinden, warum dieser Hund seit Jahrhunderten der beste Freund rumänischer Hirten und Beschützer ihrer Herden ist.

Endlich, pflegte sie alleine zu begleiten, gelernt haben, selbst Entscheidungen zu treffen. Obwohl treu und gehorsam, Sein unabhängiger Charakter und seine Kraft machen ihn zu einem Hund, der nicht als erster Hund geeignet ist.

Bildung “Ciobănesc Românesc Mioritic”

Wenn für alle Rassen eine frühzeitige Sozialisierung der Welpen erforderlich ist, ist im Fall von noch unverzichtbarer Ciobănesc Românesc Mioritic. Sie müssen die Menschen, die Sie als Erwachsener treffen können, so schnell wie möglich kennenlernen und sich an die Situationen gewöhnen, die Teil Ihres Lebens sein werden: geht an einem überfüllten Ort, Besuche beim Tierarzt, Sitzungen beim Friseur… Letzteres sollte es Ihnen auch ermöglichen, sich ohne zu zögern daran zu gewöhnen, behandelt zu werden, Dies ist unbedingt erforderlich, um Probleme zu vermeiden, wenn Sie einmal erwachsen sind, angesichts seiner Größe und Kraft.

Auf die gleiche Weise, Das Erlernen des Gehorsams sollte beginnen, sobald der Hund adoptiert ist. Klug und engagiert, die Ciobănesc Românesc Mioritic Es ist relativ einfach zu trainieren, wenn Ihr Meister über die erforderliche Erfahrung verfügt und Ihren Hund daran erinnern kann, wer der Meister ist, falls erforderlich. Andererseits, Inkonsistente oder zögernde Anweisungen können dazu führen, dass Sie die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen und die Haltung wählen, die am besten geeignet erscheint. Leider, in solchen Fällen, Es ist unwahrscheinlich, dass die gewünschte Entscheidung getroffen wird.

In jedem Fall, obwohl professionelle Hilfe als Unterstützung nützlich sein kann, Die Ausbildung muss vom Lehrer selbst erfolgen. Sie sind die einzige Person, deren Autorität Sie anerkennen und der Sie vertrauen.

Außerdem, traditionelle Trainingsmethoden sollten verboten werden, da sie Gefahr laufen, die starke Bindung zwischen Schüler und Lehrer zu beschädigen. Eine positive, auf Verstärkung basierende Hundeausbildung ist eine viel bessere Option.

In Bezug auf Ihre Rolle als Vormund, erfordert keine spezielle Ausbildung. Tatsächlich, ihr Schutzinstinkt ist angeboren, Sie benötigen also keine spezielle Ausbildung, um ein hervorragender Wachhund zu werden. Auf die gleiche Weise, Lernen Sie, ein guter Hüterwächter zu werden, indem Sie Erwachsene beobachten, und reproduzieren Sie dieses Verhalten einfach, wenn es wächst. Noch einmal, Es ist keine spezielle Schulung erforderlich.

Gesundheit “Ciobănesc Românesc Mioritic”

Die Ciobănesc Românesc Mioritic Er ist ein sehr gesunder Hund: nicht erblichen Krankheiten ausgesetzt, Es ist nur wenig empfindlich gegenüber häufigen Krankheiten und resistent gegen schwierige klimatische Bedingungen. Tatsächlich, viele Menschen erreichen das Alter von 14 Jahre oder mehr, Das ist ungewöhnlich für einen Hund dieser Größe.

Jedoch, wie alle großen Hunderassen, kann leiden unter ..:

▷ Hüfte Dysplasie;
▷ Ellbogendysplasie;
▷ Magendilatation-Torsion.

Außerdem, Sein langes und dichtes Fell kann für viele Parasiten ein Zufluchtsort werden, vor allem, wenn Sie die meiste Zeit im Freien verbringen. Daher, Es ist wichtig, regelmäßig sicherzustellen, dass alle Ihre Entwurmungsbehandlungen auf dem neuesten Stand sind.

Reinigung “Ciobănesc Românesc Mioritic”

Die Ciobănesc Românesc Mioritic Es ist eine Hunderasse mit einfacher Wartung: Ein wöchentliches Bürsten seines Mantels reicht aus, um seine toten Haare loszuwerden und sicherzustellen, dass er keine Verletzungen hat, die durch seine langen Haare verborgen werden können.

Jedoch, während des Umzugs, Der Hund sollte häufiger gebürstet werden, um eine Ansammlung von toten Haaren zu vermeiden, das könnte Knoten schaffen und wahr werden “Parasitennester”.

Das Baden des Hundes ist nicht erforderlich, seit der Ciobănesc Românesc Mioritic hat einen selbstreinigenden Mantel. Auch wenn er sich im Schlamm rollte, bevor er nach Hause kam, Wenn Sie es draußen an einem trockenen Ort lassen, sollte dies ausreichen, um Schmutz zu entfernen. “A Mioritic trocken ist ein Mioritic Reinigen”, wie die Hirten sagen.

Andererseits, es ist wichtig, alle zu überprüfen 2 o 3 Tage, an denen Ihre Augen und Ohren nicht schmutzig sind und keine Anzeichen einer Infektion zeigen. Ihre Zähne und Krallen können weniger regelmäßig überprüft werden, Besondere Aufmerksamkeit sollte jedoch den Pfoten des Hundes gewidmet werden, um sicherzustellen, dass sich kein Schmutz ansammelt.

Es ist eine gute Idee, sich daran zu gewöhnen Ciobănesc Românesc Mioritic zu diesen Pflegesitzungen von einem frühen Alter, um später Probleme zu vermeiden, angesichts seiner Größe und Kraft. Wenn der Lehrer weiß, wie es geht, Sie können zu schönen Momenten der Komplizenschaft zwischen ihm und seinem Partner werden.

Andererseits, wenn es von einem Fachmann vorbereitet werden muss, Die Anwesenheit Ihrer Pflegekraft ist notwendig, um Sie zu beruhigen und sicherzustellen, dass Sie keine aggressive Reaktion auf den Fremden haben, der Sie manipuliert.

Preis “Ciobănesc Românesc Mioritic”

Ein Welpe Ciobănesc Românesc Mioritic Kosten zwischen 1000 und 1200 EUR. Ein Mann ist teurer als eine Frau, weil Männer von Hirten mehr gesucht werden.

In jedem Fall, Es ist notwendig, über die Herkunft des Welpen gut informiert zu sein und seine Dokumente beim rumänischen Hundeverband zu überprüfen (ACR). Tatsächlich, Von 2015, Die Zucht von Hunden ohne Stammbaum oder nicht im rumänischen Herkunftsbuch eingetragen ist in Rumänien verboten, und die Vermarktung dieser Welpen ist illegal.

Bewertungen des "Ciobănesc Românesc Mioritic"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Ciobănesc Românesc Mioritic" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 1 aus 5
1 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder "Ciobănesc Românesc Mioritic"

Ciobănesc Românesc Mioritic
Schöne rumänische Schäferhunde, der links ist der “Ciobănesc Românesc Mioritic” und der rechts ist der “Rumänischer Bukowina Schäferhund” von Remus Pereni, VON CCM 2.0, über Wikimedia Commons
Ciobănesc Românesc Mioritic
“Ciobănesc Românesc Mioritic” von akc

Videos "Ciobănesc Românesc Mioritic"

Romanian Mioritic Shepherd – Facts and Information
The Miracle of Life – Romanian Mioritic shepherd dog babies

Art und Auszeichnungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 349
  • Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
  • Sektion 1: Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde
  • AKCFoundation Stock Service
  • UKC – Hütehunde


FCI Rassestandard "Ciobănesc Românesc Mioritic"

FCIFCI - Ciobănesc Românesc Mioritic
Pfarrer

Alternative Bezeichnungen:

    1. Romanian Mioritic, Mioritic Shepherd Dog, Ciobănesc Românesc Mioritic (Englisch).
    2. Mioritic (Französisch).
    3. Mioritic, Mocano, Barac (Deutsch).
    4. (em romeno: Ciobănesc românesc mioritic) ciobanesc romanesc mioritic (Portugiesisch).
    5. Mioritic (Spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerte diesen Eintrag.
5/5 (1 Meinung)

Teilen ist Fürsorge!!

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.