▷ Die Welt der Haustiere: Hunderassen, Katzen, Vögel, Reptilien, Amphibien

Peruanischer Nackthund
Perú FCI 310 . Urtyp

Peruanischer Nackthund

Das Peruanischer Nackthund ist ein freundlicher und anpassungsfähiger Begleiter.

Inhalt

Geschichte

Der genaue Ursprung der Peruanischer Nackthund. Aber, Ihre Vorfahren scheinen tief in Peru verwurzelt zu sein: Illustrationen auf den Gefäßen der Moche-Kultur, zeigen haarlose Hunde bereits in der 750 AC. Später, diese lustigen Tiere waren den reichen Inkas vorbehalten, die darauf geachtet haben, sie nicht mit anderen einheimischen Hunden zu paaren. Es waren auch die Inkas, die den Verzehr von Hundefleisch in den nördlichen Regionen Perus verboten..

Als die Spanier das Land eroberten, Sie fanden viele nackte Hunde zwischen den Orchideen der Inkas, so nannten die Europäer sie “perros de las flores“. Während der Eroberungszeit, die Rasse war fast ausgestorben, Einige Exemplare überlebten jedoch in abgelegenen Dörfern, wo die Einwohner sie wegen der ihnen zugeschriebenen teilweise mythischen Eigenschaften schätzten: Aufgrund seines besonderen Aussehens, den Vierbeinern wurde eine heilende Wirkung bei bestimmten Krankheiten nachgesagt, zum Beispiel, Knochen- und Gelenkerkrankungen.

In 1985, die weltweit größte Hundezuchtorganisation, die Internationale Kynologische Föderation (FCI), erkannte die Peruanischer Nackthund als unabhängige Rasse. Heute gibt es also offiziell drei nackte Hunderassen. abgesehen von Peruanischer Nackthund, das sind die mexikanischen Nackten Hund, auch bekannt durch den schönen Namen “Mexikanischer Nackthund“, und die Chinesischer Schopfhund. Alle drei Rassen sind eng miteinander verwandt.

physikalische Eigenschaften

Der Name sagt alles: Das auffälligste von den meisten Peruanische haarlose Hunde das fehlt: der Mantel. Aber, der Standard ermöglicht einige Schlösser an Kopf und Schwanz auch bei nackten Hunden ohne Haare. Haut kann hell oder dunkel in verschiedenen Farbtönen sein, glatt oder weiß gefleckt. Aber, nicht alle nackten Hunde sind nackt, weil es eine Variante mit Haaren gibt: die sogenannten “Pelzigen”, die aus gesundheitlichen Gründen für die Zucht unerlässlich sind. Etwa ein Drittel der nackten Hunde gehören zu dieser Gruppe.

Von 2013 haarige Varianten sind auch in Denkstellen zu sehen, da sie dem Standard-. Ihr Haar sollte kurz und weich sein, alle Farben sind erlaubt. Das Peruanischer Nackthund erinnert in ihrem Körperbau an Greyhounds. Diese schlanke Hunderasse hat große aufrechte Ohren, die sich zurücklehnen können, ein elegant gebogener und hängender Schwanz und ein athletischer Teint.

Nackte Hundeliebhaber können drei Größenvarianten genießen:

– Die kleine Version hat eine Schulterhöhe von 25 a 40 cm.
– Der Median 40 a 50 cm.
– Die Großen Peruanische haarlose Hunde haben zwischen 50 und 65 cm hoch.

Das Gewicht variiert je nach 4 a 25 kg. Nur wenige Peruanische haarlose Hunde haben eine vollständige Prothese, aber diese umfassen in der Regel alle Vertreter der pelzigen Variante.

Charakter und Fähigkeiten

Das Peruanischer Nackthund ist ein freundlicher und anpassungsfähiger Begleiter. Er zieht es vor, mit seinem Menschen mit dem zu sein, der eine enge Beziehung hat. Es gehört zu sehr geselligen Hunden. Er integriert sich gerne in eine Familie und freundet sich schnell mit anderen Haustieren und Kindern an. Es wird gesagt, dass viele Peruanische haarlose Hunde inbrünstig schützen, vor allem die Frauen und Kinder der Herde. Hier gilt es bei Kinderbesuchen darauf zu achten, dass der Peruaner für seinen Schützling beleidigende Situationen interpretiert und seinem kleinen Zweibeiner ohne Not zu Hilfe eilt.

Vivacious und neugierig, ist ein wunderbarer Begleiter für Outdoor-Aktivitäten, verhält sich aber ruhig und entspannt im Inneren. Besonders gerne macht er es sich auf dem Schoß seines Besitzers gemütlich und genießt Nähe und Wärme.. Für Fremde ist er oft distanziert und wachsam, aber nicht aggressiv.

Bildung

Wie ein Hund des ursprünglichen Typs, die Peruanischer Nackthund es bietet auch originelles Verhalten in der Mensch-Tier-Beziehung. Deshalb ist es in pädagogischen Fragen sinnvoll, wenn Sie bereits Erfahrungen mit Hunden haben. Aber, auch ambitionierte Anfänger können erfolgreich eine Peruanischer Nackthund. Klare Regeln und Konsistenz, wie die meisten Hunde, der Schlüssel zum Erfolg.

Das Peruanischer Nackthund ist ein sensibler Vierbeiner – Hart, du wirst nur das Gegenteil damit bekommen – wird in den Ruhestand gehen. Einige Peruanische haarlose Hunde neigen dazu, Angst zu bekommen oder neue Situationen zu fürchten. Deswegen, es ist besonders wichtig, diesen Hund ausgiebig und im richtigen Tempo in unterschiedlichen Situationen zu trainieren, ohne ihn zu überlasten.

Ihr Züchter wird in der Lage sein, Ihnen einige Ratschläge zu geben, wenn Sie einen Welpen kaufen. Ob auf einer Zugfahrt, auf eine Reise ins Stadtzentrum oder auf einen Besuch zu Hause, stellen Sie Ihren Partner in diese alltäglichen Situationen ein, da Sie ein Welpe sind. Regelmäßiges Training an einer Canine School, vorzugsweise schon mit dem jungen Welpen in Form von Spielgruppen für Welpen, wird dringend empfohlen und stärkt auch die soziale Seite der Peruanischer Nackthund.

Erhöhen der “Peruanischer Nackthund”

Wie bereits erwähnt, Bei der Verpaarung sollte auf ein besonderes Gesundheitsmerkmal geachtet werden: während der Zucht, die pelzigen, Ich meine, haarige Vertreter der Rasse, sollte regelmäßig gekreuzt werden. Der Grund dafür ist, dass das dominante Allel der Haarlosigkeit nur zu lebensfähigen Embryonen in Kombination mit einem Haarallel führen kann., Ich meine, Heterozygosität. Homozygote haarlose Embryonen werden bereits in der Gebärmutter resorbiert. Eine Reinzucht auf Haarlosigkeit ist daher nicht möglich, Auch haarlose nackte Hunde treten immer wieder auf.

Los Peruanische haarlose Hunde sie haben in der Regel eine unvollständige Prothese, was sie normalerweise nicht einschränkt. Bei den hellhäutigen Exemplaren, vor allem zu Beginn des Sommers, es ist wichtig, sicherzustellen, dass sie langsam im Sonnenlicht verwendet werden, dann Bräunung. Sonnenschutz macht auch Sinn, weil sonst Hunde schweren Sonnenbrand entwickeln können, vor allem, wenn sie gerne an sonnige Orte gehen. Auch im Winter brauchen manche Exemplare einen Wetterschutz in Form eines Hundemantels, denn wenn sie nicht ausgeführt werden können, sie kühlen beim normalen Gehen schnell ab. Kleinere Varianten der Rasse sind empfindlicher als größere.

Eins Peruanischer Nackthund kann ein Alter von bis zu 15 Jahre.

Pflege

Mit den nackten Vertretern der Rasse können Sie den Kamm mit Zuversicht verlassen. Außerdem, hat den großen Vorteil, dass es normalerweise Parasiten in der Haut des Peruanischer Nackthund sofort und wenden Sie geeignete Gegenmittel an – von Zeckenpinzette zu Flohabweisend. Aber, sogar die Peruanischer Nackthund braucht regelmäßige Pflege. Falls erforderlich – einige Besitzer empfehlen einmal pro Woche – Waschen Sie es mit einem Schwamm und einem milden Hundeshampoo. Einige Peruanische haarlose Hunde neigen dazu, trockene Haut zu haben, die mit weichen Feuchtigkeitscremes für duftfreie Babys oder mit Olivenöl oder Kokosöl behoben werden kann. Im Sommer, Sonnenschutzmittel ist ein unverzichtbares Werkzeug für helle Hunde. Schneiden Sie die Krallen Ihrer Peruanischer Nackthund wenn sie zu lang werden und die Ohren Ihres vierbeinigen Freundes bei Bedarf mit einem Hundeohrreiniger reinigen.

Kaufen Sie eine “Peruanischer Nackthund”

Los Peruanischer Nackthund sind in Europa selten und daher sind Züchter selten. Finden Sie die passenden Dachverbände in Ihrem Land, wer kann dir bei deiner suche behilflich sein. In Deutschland, zum Beispiel, el Club für Exotische Rassehunde e.V. hat eine Liste von Züchtern, Schweiz hat eine “Swiss Naked Dog Club of Latin America”, die sich der Förderung der beiden Hunderassen widmet: die Mexikanische nackte Hund und die Peruanischer Nackthund. In diesen Clubs und ähnlichen finden Sie Informationen und Kontakte von ambitionierten Züchtern. Berücksichtigung möglicher Adoptionen über nationale Grenzen hinweg, überlegen, was bei der Adoption von Welpen aus dem Ausland zu beachten ist.

Als Fan von nackten Hunden, Sie kennen wahrscheinlich die eng verwandten Rennen, die Mexikanische Nackthund und die Chinesischer Schopfhund – vielleicht passt einer dieser hunde auch zu dir und ist eher in deiner region. Außerdem, Offenheit für die beiden anderen Rassen, sowie die Kreuze, es ist in der Regel eine gute Idee, wenn Sie einem nackten älteren Hund ein Zuhause geben möchten. Dies erfordert in der Regel einige Forschung. Aber in der Zwischenzeit, Schlüsselwörter wie “nackte Hunde in Not” im Internet versprechen Erfolge, die nackte erwachsene Hunde dazu bringen, einen neuen Ort zum Leben zu suchen. Versuchen Sie, so viel wie möglich über die Geschichte Ihres potenziellen neuen vierbeinigen Partners zu erfahren.

Bewertungen des "Peruanischer Nackthund"

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen "Peruanischer Nackthund" Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen seinen Charakter berücksichtigen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Trainierbarkeit ?

4.0
Bewertet 4.0 aus 5
4.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 30 Bewertungen)
Exzellent53%
Sehr gut13%
Durchschnitt17%
Arm10%
Schrecklich7%

Wohnungseignung ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kann den ganzen Tag alleine bleiben ?

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Als erster Hund geeignet ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gewichtszunahme ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlichkeit ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Tendenz zu beißen ?

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Tendenz zu bellen ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Tendenz wegzulaufen ?

Bewertet 2.0 aus 5
2.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Stärke des Haarausfalls ?

Bewertet 1.0 aus 5
1.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Als Wachhund geeignet ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Katzenfreundlichkeit ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Leistungspegel ?

Bewertet 3.0 aus 5
3.0 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Bilder der "Peruanischer Nackthund"

Fotos:

1 – “Peruanischer Nackthund” von Paradais Sphynx, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
2 – “Peruanischer Nackthund” von Kein maschinenlesbarer Autor angegeben. Manuel González Olaechea vermutete (basierend auf Copyright-Ansprüche)., CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
3 – “Peruanischer Nackthund” von Carlos Adampol Galindo von DF, Mexiko, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
4 – “Peruanischer Nackthund” von Marina Alonso Esparré, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons
5 – “Peruanischer Nackthund” von Carlos Adampol Galindo von DF, Mexiko, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
6 – “Peruanischer Nackthund” von Carlos Adampol Galindo von DF, Mexiko, CC BY-SA 2.0, über Wikimedia Commons
7 – “Peruanischer Nackthund” von Pleple2000, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons

Videos "Peruanischer Nackthund"

PERUANISCHER HUND : Die Geschichte des VIRINGO-Hundes, das Maskottchen des alten Peru

DER PERUANISCHE HAARLOSER HUND - SELTSAM ODER NIEDLICH?

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 310
  • Gruppe 5: Spitze und Hunde vom Urtyp
  • Sektion 6: Urtyp. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 5: Hunde geben Sie Spitz und primitiven Typ – Sektion 6: Urtyp. i)


FCI Rassestandard "Peruanischer Nackthund"

FCIFCI - Peruanischer Nackthund
Hund

Alternative Bezeichnungen:

1. Perro Sin Pelo de Perú, Inca Hairless Dog, Viringo, Peruvian Inca, Orchid, Calato, Peruvian Walking Dead dog, Dielmatian (Englisch).
2. Chien nu Inca (Französisch).
3. Peruanischen Nackthund (Deutsch).
4. Perro Sin Pelo del Perú, viram (Portugiesisch).
5. Perro calato, Perro chimo, Perro chimoc, Perro chimú, Perro de , orquídea peruano, Perro inca, Perro peruano, Perro peruano sin pelo, Perro pila, Perro sin pelo del Perú, Perro sin pelo peruano
Viringo
(spanisch).

Leave a Comment