Rodrigues-Sittich †
psittacula exaul

Rodriguessittich

Inhalt

Charakteristik:

Der 40 Zentimeter Länge.

Das männlich von der Rodriguessittich (psittacula exaul) Es war wahrscheinlich grün, mit roten Flecken auf Ach, auch in einer Variante bläulich manifestiert; nur zwei Häute dieser Spezies, beide blauen Farbton; die Gefieder Es war in der Regel grünlich blau mit Grautönen; Brust, Bauch und unter dem Deckel Schwanz leicht blasse Schatten; Kopf dunkleren Grauton ohne; línea negra fina entre el Wachshaut und die Auge; schwarze Balken Wange und schmale schwarze Streifen auf dem hals, Streifen angrenzend an den blau-grünen; primäre blau-grün; Federn oben auf der Schwanz blau-grün, grau Boden; Kiefer red top, Kiefer untere schwarz; iris gelb; Beine grau.

Das weiblich mit schmalen schwarzen Streifen auf der Stirn; schwarze Balken Wange nicht zur Seite erstrecken, hals; krone mit grauen gewaschen; Oberkiefer Schwarz.

Unreif; keine Angaben

Lebensraum:

Es war eine Art Wald die lebten in den Bereichen der Kiefer Pandanus und Palmen.

Nachwuchs:

Wahrscheinlich ähnlich wie Mauritiussittich (Psittacula eques)

Ernährung:

Berichten zufolge, las aves preferían las nueces y los frutos de Cassine East und Fernelia buxifolia.

Aufteilung:

Das Rodriguessittich Es war endemisch in den Wäldern Rodrigues, Mauritius (Schecks 1987).

Se decía que era abundante por el explorador Leguat in 1691 (Cowles 1987), aber pingre Er wies darauf hin, dass es selten in 1761, y el último registro fue un ave capturada en agosto de 1875 (Forshaw 2010).

Parece probable que las últimas aves fueron aniquilados a finales de ese año, als die Insel litt “die schlimmste Hurrikansaison neunzehnten Jahrhunderts” (Schecks 1987).

Sobreviven dos especímenes completos, plus mehrere Knochen subfossilen (Cowles 1987).


Erhaltung:

Begründung der Kategorie Rote Liste


Diese Art war endemisch auf die Rodrigues Island, Mauritius, aber es wurde nicht mehr gesehen, seit 1875 und jetzt ist es ausgestorben.

• Aktuelle Kategorie der Roten Liste der UICN: Ausgestorben.
• El último registro fue un ave recolectada en agosto de 1875

Es wird angenommen, dass die Jagd und Lebensraumverlust stark zu ihrem Niedergang beigetragen, und dass der letzte Schlag könnte durch schwere Stürme gegeben haben 1876. seltsam, sobrevivió durante mucho más tiempo que la mayoría de las especies de aves endémicas de la isla.

Rechtfertigung der Bevölkerung

ausgestorben.

"Rodrigues-Sittich †" in Gefangenschaft:

Leguat und seine Anhänger sahen die Vögel – vermutlich Rodriguessittich – Fütterung Nüsse, und sie gelehrt, um einige dieser Sittiche zu sprechen, die sicherlich ist es ein Hinweis darauf, was diese Vögel waren zahm. Aparentemente se volvieron bilingües; ¡podían hablar tanto en francés como en flamenco! Wann Leguat und seine kleine Schar von Anhängern floh die Insel, ein Sittich sie mit ihnen auf ihrer Reise führte zu Mauritius.

Alternative Bezeichnungen:

Newton’s Parakeet, Newton’s Parrot, Rodrigues Parakeet, Rodrigues Ring-necked Parakeet, Rodriguez Parakeet (Englisch).
Perruche de Newton (Französisch).
Rodriguessittich, Rodrigues-Sittich, Rodriguez-Edelsittich (Deutsch).
Periquito-de-rodriguez (Portugiesisch).
Cotorra de Newton, Cotorra de Rodrigues (spanisch).



Wissenschaftliche Klassifikation:

Alfred Newton
Alfred Newton

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittaculidae
Gattung: Psittacula
Wissenschaftlicher Name: psittacula exaul
Zitat: (Newton, A, 1872)
Protonimo: Palaeornis exaul



Malpelo del Género geflohen
  • Psittacula finschii
  • Psittacula himalayana
  • Psittacula roseata
  • —- Psittacula Roseata juneae
  • —- Psittacula roseata roseata
  • Psittacula cyanocephala
  • Psittacula alexandri
  • —- Psittacula Alexandri abbotti
  • —- Psittacula Alexandri alexandri
  • —- Psittacula Alexandri cala
  • —- Psittacula Alexandri dammermani
  • —- Psittacula Alexandri fasciata
  • —- Psittacula Alexandri kangeanensis
  • —- Psittacula alexandri major
  • —- Psittacula Alexandri perionca
  • Psittacula derbiana
  • Psittacula longicauda
  • —- Psittacula Longicauda defontainei
  • —- Psittacula Longicauda longicauda
  • —- Psittacula Longicauda modesta
  • —- Psittacula Longicauda nicobarica
  • —- Psittacula Longicauda tytleri
  • Psittacula columboides
  • Psittacula calthrapae
  • Psittacula eupatria
  • —- Psittacula eupatria Avensis
  • —- Psittacula eupatria eupatria
  • —- Psittacula eupatria magnirostris
  • —- Psittacula eupatria nipalensis
  • —- Psittacula eupatria siamensis
  • Wards Papagei †
  • Psittacula krameri
  • —- Psittacula krameri borealis
  • —- Psittacula krameri krameri
  • —- Psittacula krameri manillensis
  • —- Psittacula krameri parvirostris
  • Psittacula eques
  • —- Ritter Ritter Ritter†
  • —- Psittacula eques echo
  • Exilvögel †
  • Psittacula caniceps

  • Quellen:

    Avibase
    • Papageien der Welt – Forshaw Joseph M
    • Papageien Ein Führer zu den Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    Vogelwelt

    Fotos:

    (1) – psittacula exaul (Newton’s Parakeet), weiblich holotype Probe – Wikipedia
    (2) – Brustbeins und des Unterkiefers von Psittacula Exsul, von der weiblichen holotype Probe extrahierte – Wikipedia

    5/5 (1 Meinung)
    Teile mit deinen Freunden !!

    Leave a Comment