Weisser Schweizer Schäferhund
Suiza FCI 347 - Schäferhunde.

Pastor Blanco Suizo

Das Weisser Schweizer Schäferhund ist ein Hund der großen temperament, aufmerksam und Guardian und nie nervös.

Inhalt

Geschichte

Das Weisser Schweizer Schäferhund eine Hunderasse ist Pastor der schweizerischen Ursprungs. Comparte orígenes con el Pastor Alemán, aber vorläufig als Rasse durch erkannt wurde die FCI.

Das 3 im April 1899, der erste Hund Deutscher Schäferhund, tal como lo conocemos hoy en día, Es wurde offiziell registriert. Dieser Hund war ein völlig weißer Mann, wurde durch Viehzüchter und Schafhirten Weiden, denn es sehr leicht zur Unterscheidung von den Wölfen war.

Die ersten Nachrichten über eine Brüterei Weisser Schweizer Schäferhund sind früher als das Jahr 1900 und findet seinen Ursprung in Elsaß-Lothringen, im königlichen Hof der Habsburger genauer sein. En su recinto tenían un criadero de pastores blancos de pura raza.

Nach der Schaffung des Rennens Deutscher Schäferhund, alle Farben wurden angenommen.. Es war in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, Wenn die weißen Kopien ausgeschlossen waren, damit, verfolgten und fast handgewischt in Europa.

Zurück in den Jahren 70, Suiza había importado los primeros ejemplares de pastores blancos, mientras en Alemania -como decíamos más arriba- como estos perros no cumplían el estándar del Pastor Alemán tal y como lo conocemos hoy en día, Weiße Schäferhunde wurden fast ausgelöscht.

Der erste Club von Weisser Schweizer Schäferhund wurde im Jahrzehnt von gegründet 1970 in USA. Weshalb, das Rennen in Europa angezeigt werden zurückgegeben. Zuerst in der Schweiz und Dänemark, und später in Deutschland. Allmählich, Europäische zynologische Gesellschaften begannen, ihre Zuchtbücher für die zu öffnen Weisser Schweizer Schäferhund.

Ein Hund geboren 1966, es war das erste Weisser Schweizer Schäferhund die in Europa registriert wurde, in der Schweiz.

Die Rasse wurde in der Schweiz anerkannt. 1991, seguido de los Países Bajos en 1992. La República Checa, à–sterreich und Dänemark, Sie erkannte auch die Rasse.

Schweiz, a pesar de la poca popularidad que tenía esta raza, Er verwertet das Rennen und auch davon ausgegangen, dass die gleiche Mutterschaft, also in der 26 im November des Jahres 2002 die Internationale Cinologische Föderation anerkannt - vorläufig- um die Weisser Schweizer Schäferhund, als eigenständige Rasse.

physikalische Eigenschaften

Das Weisser Schweizer Schäferhund, a simple vista y en lo que concierne a lo físico, Er ist ein Schäferhund in aller Regel, Es ist nur etwas mehr länglich und weniger eckig.

Laut ihm Standard, die Weisser Schweizer Schäferhund, ist ein Hund aus Größe medium, leistungsstarke, muskulös und robust. Según el estándar los machos deben tener una groß Kreuz von bis 60 a 66 cm, las hembras son ligeramente más pequeñas su estatura se sitúa de 55 a 61 cm.

Hat die Ohren große, gerade und dreieckig. Das Schwanz Scimitar geformte-, ist niedrig und in Ruhe erreicht das Hock.

Es los Augen Sie werden gefüttert und leicht schräg tendenziell von Farbe dunkel braun oder violett-braun-Feuer.

Und vielleicht, la característica más destacada de este precioso can es su Weißer Umhang der double-layer und lange mittellang. Dichten und gut getrennt Haar.

Die Farbe des Mantels ist weiß. Die Nase, die Lippen und Pads sind absolut schwarz.

Im Jahr 1933, el color blanco de la capa fue señalado como un defecto que debía ser eliminado por el Club del Pastor Alemán de Alemania, von Amerika und Kanada.

Incluso hay teorías, in den Nachrichten, que continúa sosteniendo el color blanco se debe a un defecto físico, a una patología pero ese tipo de teorías carecen de fundamento y la primera prueba de ello, Es ist ein sehr gesunder Hund.

Ihre weiße Farbe stammt von einem einfaches rezessives Gen dass beide Eltern Träger weiterhin die Farbe sein muss, Das ist die Realität.

Charakter und Fähigkeiten

Der Deutsche Schäferhund, nicht nur die Farbe des Mantels, sondern auch in seinen Charakter unterscheiden.

Während es ein Hund der großen Temperament ist zeigt er nie nervös, Aber wenn aufmerksam und wachsam. Es neigt dazu, mit fremden misstrauisch, aber nie aggressiv sein.

Es ist ein Hund freundlich, sehr Intelligente und mit Leichtigkeit lernen.

Ist leal a su familia y -como decíamos-puede ser cauteloso con los extraños, pero nunca debe mostrará un comportamiento tímido o temeroso y menos agresividad. Algunas personas piensan que el Lobo del Ártico se mezcló con la raza, y de allí sale su cautela, aber, dass nur eine Legende.

Es ist ein ausgewogener Hund, muy buen guardián e incluso en ocasiones ha sido entrenado como perros guía.

Es ist eine hervorragende Ergänzung für alles ejercicio físico Das ist sein Anwendungsbereich, liebt zu spielen mit Stöcken, Bälle, ausführen…

Während seinen Ursprung von einem Schäferhund spricht, hoy en día a pesar de que en algunos países se sigue utilizando en tales labores, es ampliamente aceptado como perro de compañía.

Es passt sich perfekt an die Heimat, kinderlieb aber denken Sie daran, dass brauchen Bewegung wie alle Hunde, Diesem immer notwendig, wenn wir wollen gerne unsere Welpen ausgeglichen. No olvidemos que es un perro de trabajo que necesita retos físicos y mentales.

Das Weisser Schweizer Schäferhund versteht sich gut mit anderen Hunden und, auch, Es ist in der Regel gut in Agilität Wettbewerbe, búsqueda, Rettungs- und Gehorsam. Sie dienen auch als Begleithunde.

Der Charakter von Weisser Schweizer Schäferhund es ist weicher als das Deutscher Schäferhund, Aber wenn Sie Genie nehmen um seine Familie zu schützen, Es wird nicht zögern.

Bilder von der Weisser Schweizer Schäferhund

Weisser Schweizer Schäferhund Videos

Art und Auszeichnungen:

  • FCI-KLASSIFIKATION: 347
  • Gruppe 1: Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
  • Sektion 1: Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 1 Hütehunde, Sektion 1 Schäferhunde i)
  • ANKC – Gruppe 5 (Arbeitshunde) i)
  • KC – Pastoral i)
  • NZKC – Arbeitshund i)


FCI Rassestandard "Weisser Schweizer Schäferhund"

FCIFCI - Weisser Schweizer Schäferhund
Pfarrer

Alternative Bezeichnungen:

    1. Berger Blanc Suisse, White German Shepherd (Englisch).
    2. berger blanc (Französisch).
    3. Berger Blanc Suisse (Deutsch).
    4. Pastor branco suíço (Portugiesisch).
    5. Perro de pastor suizo blanco (spanisch).
Falls es dir gefallen hat, Bewerten Sie diesen Eintrag.
4.5/5 (2 Stellungnahmen)

Leave a Comment

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.