Ca de Bestiar
España FCI 321 . Schäferhunde

Ca de Bestiar

Die Ca de Bestiar o “Mallorca-Schäferhund”, Es ist ein Hund mit Ursprung in Mallorca.

Inhalt

Geschichte

Auch bekannt als “Mallorca-Schäferhund”, es wird angenommen, dass diese Rasse seit der Antike existiert. Im Laufe der Jahre, hätte dieser Hund mit einer Vielzahl von lokalen mallorquinischen Hunde erwachsen, sowie andere europäische Schäferhunde, und es war nicht bis 1970 was er macht keine Einschränkungen ihrer Erziehung. Tatsächlich, sein Rassestandard wurde erst geschrieben 1980. Es war in 2006 die UKC erkannte die Rasse innerhalb seiner Gruppe von Schäferhunde.

Geschätzt durch die Jahrhunderte von den Spaniern für ihre Fähigkeit, ein vielseitiger Hofhund zu sein, die Ca de Bestiar Es wurde sowohl zur Herdenherde als auch zur Überwachung von Eigentum und Tieren verwendet. Es wurde auch berichtet, dass die Ca de Bestiar wurde im Hundekampf weit verbreitet, eine Praxis, die jetzt illegal. Obwohl immer noch verwendet es heute auf Bauernhöfen, und auch oft hielt es als Haustier, diese seltene Rasse einmal international gesehen und ist eine seltene Rasse betrachtet.

Physikalische Eigenschaften

Die Ca de Bestiar ist ein groß-Hund, Durchschnittsgewicht, gut proportioniert, Landhaus, starke und große Muskeln, flexible und robuste.

Es gibt zwei Sorten: lange Haare und am weitesten verbreitete kurzhaarig. Der Kopf ist gut modelliert., große und mit dem Körper, aber nicht so auszusehen wie ein molosser. Kraniofaziale Schäfte sind leicht konvergent; die Beziehung zwischen dem Schädel und die Schnauze ist der 1:1.

Die Farbe Augen reicht von gelb bis dunkelbraun, und sein Ausdruck ist intelligent und rätselhaft.

Die Ohren, klein in Bezug auf den Kopf, Sie sind dreieckig, oben eingefügt und werden normalerweise gebogen, Herbst-Tipps.

Der Schwanz Horizontal starten, horizontalen Abschnitt ist, Es hat Dicke Basis und es verjüngt sich zur Spitze.

Haar: die kurzen Haare Sorte hat ganz dünne Unterwolle. In der Vielzahl von langen Haaren, Haare Abdeckung erreichen eine Länge von 7 cm und es ist leicht gewellt. In beiden Sorten sollten weich und fein.

Farbe: die einzige unterstützte ist schwarz, optional mit weißen Flecken an Brust und Füßen.

Größe: Männchen, der 66 - 73 cm; Weibchen, der 62 - 68 cm. Das Gewicht ist in der Regel 40 kg ca..

Charakter und Fähigkeiten

Er ist ein Schäferhund mit Fähigkeiten für die Arbeit der Wache und Verteidigung. ES Intelligente, fügsam und liebevoll, Welpe es zwar in der Regel Scheu und zurückhaltend. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf das Maximum zu sozialisieren, so dass es in sich einschließt.

Der Erwachsene ist sehr misstrauisch zu fremden und er schließt sich eine sehr starke Bindung mit seinem Meister. Ihren rätselhaften Blick nicht Einblick in seine Gedanken. Es hat einen außergewöhnlichen Mut und bereit sind, alles um ihren Geliebten zu verteidigen. Es ist eine wenig bekannte Rasse außerhalb der Balearen, also sollte einen guten Hund zu erwerben an Züchter der Inseln befassen.

Bilder “Ca de Bestiar”

Videos “Ca de Bestiar”

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI:Gruppe 1 –> Hűte- und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). / Sektion 1 –> Schaferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.
  • FCI 321
  • Verbände: FCI

    FCI Rassestandard “Ca de Bestiar”

    FCIFCI – “Ca de Bestiar”
    Mallorcan Shepherd Dog FCI
  • Alternative Bezeichnungen:

      1. Ca de bestia, Pastor mallorquín (Englisch).
      2. Berger de Majorque (Französisch).
      3. Ca de Bestiar (Deutsch).
      4. Ca de Bestiar (Portugiesisch).
      5. Ca de Bestiar, Pastor mallorquín (Spanisch).
    0/5 (0 Bewertungen)
    5 1 Abstimmung
    Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x