Posavatz-Bracke
Croacia FCI 154 . Mittelgrosse Laufhunde

Posavatz-Bracke

Die Rasse wurde in registriert 1955 mit dem Namen von “Bracke aus dem Kras Becken”

Inhalt

Geschichte

Es ist eine alte Rasse von Laufhunden, ursprünglich aus Kroatien, deren Ursprung in der dunklen Vorgeschichte verloren geht. Die Fresken (1474, Kapelle Unserer Lieben Frau in Beram, in der Nähe von Pazin), Die Chroniken (1719, Bischof Bakic von Djakovo, 1859 der Tierarzt Franjo Bertic ebenfalls aus Djakovo) und die Bücher (Joze Kristen) zeugen davon.

Die Posavatz-Bracke wurden in Kroatien unter dem Namen gekauft “boskini” und sie wurden in benachbarten Gebieten sehr geschätzt. In 1924 Diese Rasse wurde zum ersten Mal auf einer Hundeausstellung vorgestellt. Die ersten Inschriften im kroatischen Stammbaum stammen aus der Zeit 1929 und die FCI erkannte diese Rasse in 1955. Der erste Standard mit dem richtigen Rassennamen stammt aus 1969; unterstreicht den Ursprung der Rasse im weiten und dichten Tal der Fluss Sava im Südosten von Zagreb.

Fotos: Beschnittenes Bild der jungen Posavac-Jagdhundfrau durch Strojovodjazg, CC BY-SA 4.0, über Wikimedia Commons

Physikalische Eigenschaften “Posavatz-Bracke”

A Posavatz-Bracke kann bis zu wiegen 20 kg und messen um 58 Höhe cm. Dieser kroatische Hund ist kräftig gebaut und hat mittlere Körperproportionen. Ihr Fell ist normalerweise rot, rötlich oder weizenfarben. Im Kopfbereich erscheinen weiße Markierungen, der Hals, der Brust, der untere Teil der Gliedmaßen und das Ende des Schwanzes. Das Haar selbst hat dazwischen 2-3 cm lang, starr und dicht in der Natur, und immer sehr lügen. Auf den Rücken der Gliedmaßen, sowie im unteren Teil des Bauches und des Schwanzes, Haare werden etwas länger.

Charakter und Fähigkeiten “Posavatz-Bracke”

Die Posavatz-Bracke wird als extrem robuster Jagdhund geschätzt, spezialisiert auf die Jagd auf Hasen und Füchse. Seine Verfassung ist perfekt an die Bedingungen seiner Heimatregion angepasst, die weiten Wälder der Savetal. Hier finden Sie schwer zugängliche Bereiche und viel Unkraut, Länder, die geeignet sind für Posavatz-Bracke mit seiner Größe.

Dieser Hund ist sehr treu und liebevoll mit seinem Meister. Er ist ein leidenschaftlicher Jäger mit einem mäßig lebhaften Temperament.

Pflege und Wartung von “Posavatz-Bracke”

Posavac Hound klein
Posavac Hound klein

Es reicht aus, es einmal im Monat zu bürsten, um die Schönheit und die schützenden Eigenschaften des Fells zu erhalten.

Der Verlust der Haare

Der Haarausfall ist moderat.

Ernährung der “Posavatz-Bracke”

Die Tagesrationen der Save-Bracke, auch genannt, muss sich an dein tägliches Leben anpassen. Dies gilt insbesondere für die Jagdsaison.

Eine Mahlzeit am Tag reicht ihm. Es ist besser, es ihm nachts zu geben, damit er nicht mit vollem Magen arbeitet. Dies reduziert das Risiko von Magenbeschwerden.

Posavatz-Bracke Videos

Posavac Hound ?? Everything Dog Breeds ??
Posavski gonic (mala)

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 154
  • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
  • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.
  • UKCScenthound Group
  • Kroatischer Zwingerclub

Posavatz-Bracke FCI Standard

Posavatz-Bracke FCI Posavatz-Bracke FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Croatian: posavski gonič (Englisch).
    2. Chien courant de Posavatz, chien courant du bassin de Kras (Französisch).
    3. Huidige hond van de Save Vallei, Posavski Gonič, Save-Bracke, Savetalbracke (Deutsch).
    4. Em croata: Posavski gonic (Portugiesisch).
    5. Sabueso de Posavaz (Spanisch).
5 1 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x