Tibetan Terrier

Terrier Tibetano

Die Tibetan Terrier (o Tibetan Terrier) Es ist ein Hund mittelgroß und langes Haar. Ihr Profil ist normalerweise ein Quadrat, mit einem robusten Aussehen und einen Ausdruck bezeichnet die Stärke.

Der Name der Tibet Terrier, Es ist ein Fehler oder historischen Paradoxon. Mangelnde Kenntnis der Mitglieder der Kennel Club England hielten wurden kleine Hunde Terrier, Er machte, die beide der Tibet Terrier als die Lhasa-Apso Sie wurden als die gleiche Rasse Lhasa Terrier eingestuft.. In 1931 der Kennel Club of England glauben Tibet Terrier als ein Rennen abgesehen von Lhasa Terrier, Dieser Schritt dann umbenannt Lhasa Apso.

Terrier stammt aus dem lateinischen terra (Erde, Boden) und es bezieht sich auf Hunde, die auf der Erde zu jagen. Das Terrier spanischer Herkunft heißen Mäusebussard, die sie Ratten und Mäusen heimsuchen. Diese Funktion wurde durch die Tibet Terrier oder Lhasa Apso nie durchgeführt.. Stattdessen verwiesen in tibetischen Hund langhaarigen Apso. Tibet Terrier ist auch Tibet Terrier, Lhasa-Terrier, Tibet Apso, Tsang Apso.

Tibet Terrier ist eine von mehreren 2.000 Jahre alt, mit Ursprung in den hohen Bergen von Tibet. Die Tibeter begann, um die Hunde zu trennen, große und kleine die in. Dies die Existenz von zwei Arten von Hunden Lochfraß. “Der große tibetische Hund"dessen direkter Nachkomme ist der Doge von Tibet oder-Khyi", Es wird angenommen, dass die Phönizier nach Westen diese Hunde exportiert und eine große Bedeutung bei der Bildung der Europäischen Mastiff hatte. Einem anderen tibetischer Hund war kleiner und führte zu der Apso Tibet oder Tibet Terrier, zu der Lhasa Apso, und er trug zur Bildung der Tibet-Spaniel, Pekinese, usw..

Tibet Terrier, Sie verbreitete sich bald wie Hunde von Unternehmen, bekannt als die "kleinen Leute". Für seine gute Qualität der Sentinel und seine freundliche Natur mit der Familie wurden sie schnell von den Reisenden erfüllt. Die Rolle der Sentinel teilte es mit ihrer "älteren Verwandten"-Khyi, Tibet Terrier erregt sie etwas tiefer Schlaf. Tibet Terrier und-Khyi derzeit auch verstehen und teilen Sie Ihr Leben in vielen Familien. Ein anderes Dienstprogramm, das Tibet Terrier gegeben wurde, war die Verwendung seiner reichlich Haare, Kleidung zu produzieren, in den Sommermonaten teilweise aus diesem Grund geschert. Tibet Terrier gewöhnt sich schnell in der nomadischen Lebensstil. Tibet-Klima-Bedingungen sind sehr extreme, befindet sich einige 3.500 a 5.000 Metern Höhe, die Winter sind lange und hart, Während der kurzen Sommer sind sehr heiß. All dies hat einen robusten Hund Tibet Terrier, Es unterstützt die extremen Temperaturen, rauhes Gelände, usw.. Immer perfekt Hunde für Weideflächen und Familienleben.

Sie waren auch in Klöstern gestellt., respektvolle Behandlung von den Mönchen, die gemäß der Budista-Tibetana-Kultur wird geglaubt, dass alle Long-haired Hunde (Apso) Sie sind Träger von Reencarnadas Seelen. Daher verboten, den Verkauf und die Schlachtung dieser Hunde. Oft sie gab als Geschenk oder einen Dienst danke. Die Klöster Tibet Terrier mit den Nomaden ausgetauscht, größere Hunde wird die Nomaden waren, Während Nomaden ihre kleinere Hunde zu Klöstern. Der Austausch war Konstante teilt nicht das Rennen in zwei Typen und daher Größe blieb stabil. Die Klöster wurden auch Austausch Hunde mit anderen Klöster. Dies hatte eine doppelte Funktion, als Opfer von Respekt und Freundschaft als sie Kühlung das Blut ihre Kopien. Das Tibet Terrier gegeben wurden waren in der Regel Männer. Ich weiß, glaubten sie brachten viel Glück, wenn Sie gut waren.
Die Rechnung über die Reisen des Marco Polo (Ende des 13.) Sie erzählen die Existenz der Hunde in Tibet, Es ähnelte die Rassen, die derzeit bekannt.

Es wurde offiziell im Westen in den Jahren eingeführt 20. Ein tibetischen Führer und seiner Frau benötigt die Dienste eines Arztes, Deshalb gingen sie in Cawnpore (Indien). Es wurden von der Dra betreut. Agnes R. H. Greig. Die Tibeter wurden von einem Hund begleitet, die schwanger war, Lily. Der Dra. Greig übernahm der Hund, während seines Besitzers aus einer Operation erholen wurde. Als Dankeschön für den erfolgreichen Betrieb und für Lily gepflegt haben, der Dra. Greig könnte einer der Welpen von Lily. EscogiDer Draunti. Bunti war ein Hund weiß mit Schattierungen von Honig. Der Dra. Greig wollte seinen neuen Hund in Ausstellungen zu präsentieren. Bunti wurde zunächst in Ausstellungen als Lhasa Terrier präsentiert.. Als es klar war, dass der Datenwiederherstellungs-Agent nicht der gleichen Rasse. Greig unternahm unter der Vormundschaft von der Hundehütte-Verein von Indien ein Zuchtprogramm. Dieses Programm bestand aus drei Generationen zu erhöhen und dann eine Jury überprüft die Exemplare und entschlossen, tun. Er startete das Programm mit Bunti und Rajah. Rajah begab sich von der gleichen Tibeter Bunti. Der erste Wurf geboren die 24 im Dezember 1924 Es war ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Der Dra. Greig Fortsetzung der erfolgreichen Zucht.

Als der Datenwiederherstellungs-Agent. Greig hatte eine Genehmigung von 10 Monaten ging nach England, um seine Mutter Haus. Die Mutter der Frau. A. R. Greig war ein Züchter English Cocker Spaniel und japanische Kinn mit Affix "der Ladkok". Der Dra. Greig ging auf Urlaub mit drei Hunde, Diese waren Bunti, Chota-Tukra von Ladkok und Ja-Strahl Ladkok. Der Dra. Greig gemacht einen Wurf mit Bunti und Ja-Strahl Ladkok. Dieser Wurf war Herr geboren.. Binks von Ladkok und anderen zwei Kopien. Wenn Dr. Greig musste nach Indien in 1927 nur nahm mit Herrn. Binks, Dieser Mann war der erste Champion der Indien. Während der Datenwiederherstellungs-Agent. Greig wurde in Indien wurden präsentiert ihre Hunde wie Lhasa-Terrier in England. Der Dra. Greig konnte nie nach Tibet Reisen, Status der Frauen, aber er hatte guten Kontakt mit den Lamas der Klöster, die ihm Kopien gesendet. In Indien erwarb der Datenwiederherstellungs-Agent. Greig eine beispielhafte Männchen ausgelöst durch Buddiman einer tibetischen Lama. Tibetan Terrier-Klöster wurden etwas eleganter. Der Mann heißt Thoombay Ladkok. Der Dra. Greig-Befehl als ein Dankeschön an das Kloster als Sohn des Thoombay. Der Dra. Greig gezüchtet unter das Affix "Lamleh".
Im Jahr 1930 Tibet Terrier wurde vom Kennel Club von Indien und ein Jahr später von der Kennel Club of England offiziell anerkannt.. Die ersten beiden Meister von England sind Thoombay der Ladkok und Jana Lamleh zwei Hunde waren im Besitz der Familie Greig. Thoombay gewann den Titel der 7 im Dezember 1938 und Jana der 4 im Juli 1939. Jana von Lamleh war eine sehr anspruchsvolle Hündin und, die war die Urenkelin von Bunti.

RD. Greig exportiert einige Kopien nach Deutschland., Österreich, und der Schweiz. Zu Beginn der 40 einige Kopien Ladkok (Chandra von Ladkok, Loki von Ladkok und Ladkok von Zomi) zusammen mit Dyck. TAVA Fiorina (Italienische Hund mit indischen Herkunft) Sie waren die Gründer der Linie "Alt-Deutsch". Als eines der ersten Affixe wurde "von Tiergartenbrück". Kopien dieser Linie wurden nach Dänemark exportiert.. Die Zeile "Alt Deutsch" verteilt Mittel- und Nordeuropa. Auch, wenn Sie heben hatte Eisernen Vorhangs Züchter dieser Zeile in der DDR wurde., Tschechoslowakei, Jugoslawien, usw.. Während dem zweiten Weltkrieg Rd. Greig beibehalten kaum der Brüterei, dass viele Luxus für ihre Hunde zu beenden.

Zu Beginn der 50 Er schien, von Herrn Trojan Kynos in die Port Heysham gefunden wurde & Frau J. Downey waren Züchter von Zeigern. Mehrere Personen gesagt, dass die Downey Trojan Kynos sollte ein Tibet Terrier. Trojan Kynos registriert wurde, bei der Kennel Club of England und wurde als ein Tibet Terrier in akzeptiert 1956. Die Downey kaufte den Hund Prinzessin Aureus (Fürsten-Chan x Pa.Sang der Lamleh, ausgelöst von Miss H. Schlachtung). Prinzessin Aureus war mit Trojan Kynos gekreuzt, und das war der Anfang der Zeile "Lunville". Eine der ersten Kopien wurden Lunville Lady Penelope, Lunville Kyle und Lunville Prinz Khan. Die Zeilen "Lunville" setzte sich in ganz Europa, (USA)UU., Kanada, usw.. In 1957 RD. Greig ihre erste Lamleh an EE gesendet.UU. Alice Murphy, lebte in Virginia, und er wuchs unter das Affix "Kalai".

Alice Murphy war der Gründer der American Lamleh. Die TTCA (US-amerikanischer Tibet Terrier Club) Gegründet wurde 1957 Parteivorsitzender war Alice Murphy. Alice war von großer Bedeutung für das Rennen in den Vereinigten Staaten.UU. DRA. Greig und Alice Murphy wurde intimen Freunden, der Dra. Greig Befehl Hunde bis kurz vor seinem Tod. Nach dem Tod von Dr. Greig in 1972 wurden einige Kopien von ihren Tibetan Terrier. Dann entschied der Kennel Club of England, dass einige Ben wäre & Janet Beasley und diese Rasse unter das Affix Lehlam. Andere Hunde waren Frau-Startseite. Mulliner schrieb später eine der bekanntesten Bücher über das Rennen.
Nicht zuletzt, das Rennen war nicht bekannt, in Spanien. Obwohl man sehen kann, sporadisch, Tibet Terrier in Jahren 60. Der Schweiz Frau Monika Marco-Pobe-Züchter, die unter das Affix "Rohilla" gezüchtet präsentiert Beispiele für Tibet Terrier zusammen mit ihren afghanischen in Spanien und Portugal. Frau Marco-Pobe hatte Hunde gezüchtet von Dr. Greig. Obwohl bis 1980 nicht Meister der ersten Spanien, Dies war die weibliche Lhotse Passang Tsering, ausgelöst durch Frau. Valerie Hocking.
Die zweite gewann 1981 geboren in Nepal in der männlichen Ladkh-Djouley 1975, die beiden Hunde waren im Besitz von der Farm in Frankreich "des Makalu" Herr Thomas H. Caldwell.

Auch nur eine kompakte Erscheinung sollte weder schwer noch grob nicht. Tibet Terrier, Sie müssen eine Darstellung der Hund rustikal, Dies sollte nicht verwechselt werden mit eine schlechte Pflege. Auf der anderen Seite ist es, Licht Knochen werden, Dies sollte nicht verwechselt werden mit Klein Tibet Terrier, große Tibet Terrier können leichte Knochen werden..

Der Kopf ist einer der Eckpfeiler der Tibet Terrier. Head East Hund Ausdruck eingeschlossen ist, Es ist sehr wichtig. Der Kopf-förmigen Platz von oben, Obwohl es in die Trüffel spitzt. Die Haltestelle ist ähnlich wie der Bearded Collie. Sie müssen jedoch nie eine Spitze-Trüffel. Es ist sehr wichtig, dass der Abstand zwischen der Spitze der Nase und Augen gleich in den Augen auf der Basis des Kopfes. Normalerweise ist wird der Abstand zwischen Nase und Augen größer, weil die Kopien Spitzen Nase und/oder unterentwickelt Unterkiefer sind.

Die Augen sind groß, Runde und Alarm Ausdruck aber nie prominente. Die Augen sollten dunkelbraun aber nicht schwarz. Ein wenig mehr klaren Augen sind zulässig, wenn das Fell sehr ist deaktivieren. Die Kanten der Augenlider sind schwarz, einige Welpen Haar klar haben unvollständige Pigmentierung, die Jahre in Anspruch nehmen kann.

Der Körper muß kompakt. Mit Platz für innere Organe. Es sollte gut Brust. Leicht gewölbten Rippen. Die Form der Rippen sollte nicht wie ein Fass, aber weder flach. Die Form der Lauf nicht zulassen, dass Ellenbogen über ausreichend Speicherplatz verfügen, damit die Bewegung korrekt ist. Es sollte eine gute Fitness-Studio. Der Rückseite, die etwas höher ist als die Höhe des Kreuzes. Der Rücken ist gerade auf den Rippen, und die Rückseite ist leicht gewölbt und flache grupa; Alles ist mit der Schwanz der Form von "Half Moon". Es ist sehr wichtig, dass der Abstand zwischen der Spitze des Rückens und des Schwanzes entspricht der Höhe des Kreuzes. Dies gibt eine Darstellung der box.

Die Grundlage für eine gute Bewegung ist ein guter Hund. Die Bewegung sollte weich mit starken Impuls. Die Hinterbeine sollten nicht die Spuren der die Vorderbeine streichen., weder außen- noch innerlich. Betrachtet man seitlich, Sie müssen ein Hund-Quadrat mit dem stolz und natürlich hohen Kopf zu sehen. Der Schwanz ist auf der Rückseite.

Die double-Layer und ein langes Haar ist das Markenzeichen der Rasse. Die Subpelo sollte fein und wollig. Das Haar der Berichterstattung ist reichlich vorhanden, aber nicht seidig noch wollig. Das Haar kann glatt oder wellig, aber nie erreichen Mohrenfalter. Ein reichlich Haar ist nichts, wenn es keine gute Konstruktion und "Sound". Da das Alter der Reifung von Haar in sehr Maße unterschiedlichem, Tibet Terrier zu sein das 12 Monaten haben langes Haare, während andere, die 4 Jahren haben ihre Haare in seiner Pracht. Es ist nicht richtig, schneiden die Haare an den Füßen, Seit die standard-aufrufen für pelzigen Füße.

Höhe an das Kreuz ist 35,6 a 40 cm. Frauen sind etwas kleiner. Tibet Terrier ist keine Rasse, die normalerweise in Ring gemessen wird. Tibet Terrier, Sie müssen auf den ersten Blick scheinen ein Tibet Terrier, Wenn sie sind, haben kleine nicht das Aussehen von einem Lhasa Apso oder auf der anderen Seite wenn sie sehr groß sind kein Bearded Collie aussehen sollte.

Bei der Ankunft in unserem Haus, um die 12 Wochen Haar hat ca.. 5-8 cm, noch dieses zart. Es hat keine subpelo. Aber diese Zeit, bis die 6/8 Monate, bis er auf die Toilette. Platzieren Sie eine Tabelle, stehend oder liegend (wie uns noch komfortabler und zugänglich machen) und wir beglückwünschen Sie viel, wenn es noch bleibt, können Sie belohnen mit "Goodies" am Anfang.
Wir hören nie versucht zu um schleichen, spielen, Es ist ein Meister der macht uns Dinge vergessen. Jetzt sind wir Cepillamos sanft, immer ausgehend von der gleichen Seite, nicht zu jedem Ort vergessen. Der Kamm ist bereits im Kopf benutzt., in den Rest des Körpers Pinsels. Wir können in der Praxis machen die zentrale Streifen. Dies kann täglich wiederholen, alle drei Tage, Einmal pro Woche, aber nur für kurze Zeit, also Sie verwendet, um die meisten Ihnen gefällt und genießen Sie mit Bürsten, Sie können sogar schlafend bleiben. Nutzen Sie die Zeit, die der Hund müde ist, Daher ist es üblich, vor.

Um die 6/8 Monate, Es fängt an, das Haar des Erwachsenen bilden, auf der Rückseite, die Schulterblätter und der Schwanz. Dies ist der schlimmste Moment des Haares von der Tibet Terrier, normalerweise, Sie beginnen, Farbwechsel in diesem Stadium. Jetzt ist die Zeit, jeden Tag zu überwachen, wenn Nuditos gegründet wurden und sie entfernen. Jetzt sollte der Hund jetzt verwendet werden, ruhig zu sein, liegend oder stehend, für Bürsten. Füllen Sie ein Spray mit warmem Wasser und einer Mutter von Klimaanlage und Humidificamos Haar ein wenig.

Es ist ratsam, nicht Kamm Haar trocken sein, Da Sie brechen und leichter verwöhnen können. Wir arbeiten immer den Mantel von unten nach oben. Wenn der Hund steht sammeln wir Haar mit einer Pinzette. Egal, wo wir anfangen, ihn aber immer mit System Pinsel, nicht zu irgendeinem Bereich verlassen.

Mit einmal wöchentlich reicht aber Ihre Pflege ist gleich in der jungen Hund, außer zum Zeitpunkt der Häutung (Frühling). Wir finden nie Toten der Tibet Terrier Haare auf dem Teppich, usw..

Wenn Sie ein normales Leben und angemessene Übungen nicht die Nägel schneiden müssen. Im Fall schneiden, dass sie sehr lange sind Sie sie mit einer leichten Steigung verlassen ein wenig mehr an der Spitze, Dies begünstigt die Abnutzung zu Fuss. Sie müssen darauf achten, nicht zu viel, nur eine Wunde schneiden. Tibet Terrier sollte nicht sehr kurze Nagel.

Sind Hunde sehr Teamkollegen und Anpassung, phänomenal, auf das Familienleben.

Hunderasse: Tibetan Terrier


Teilen ist Fürsorge!!

0 0 Abstimmung
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x