Tuisittich
Brotogeris sanctithomae

Tuisittich

Inhalt

Charakteristik:


Anatomie-Papageien von

16,5 a 17,5 cm. Höhe.
Das Tuisittich (Brotogeris sanctithomae) hat die vorne und der Vorderseite der krone, hellgelb; übrig Kopf und Nacken, Bläulich-grün.

Mantel, Zurück und Skapuliere dunkelgrün, blasser und heller in der Grupa und in der coverts supracaudals. Alula blau in der interne Netzwerke, grün im externe Netzwerke; Coverts primäre grünlich-blau; andere coverts grün, die kleinere und mittlere leicht imprägnierte olivgrün. Flugfedern teal Farbe externe Netzwerke, dunkelgrün interne Netzwerke, und hellblau unten; Infrarot-Flügel Coverts minor, grün, die à„ltere, Blues. Unteren Teile gelblich-grün. Nach oben, die Schwanz ist grün; unten ist mehr gelblich.

Das Peak Es ist ziemlich dunkel orangebraun; Wachshaut Hellrosa; die iris braun; Beine gräulich Knochen.

Beide Geschlechter haben ähnliche Gefieder.

Charakteristik 2 Unterarten:

  • Brotogeris sanctithomae sanctithomae

    (Statius Müller, 1776) – Nominale.


  • Brotogeris sanctithomae takatsukasae

    (Neumann, 1931) – Der gelbe Streifen hinter (und manchmal unten) von der Augen Es erstreckt sich über die Kopfhörer coverts. Der gelbe Fleck auf der vorne manchmal ist es größere.

Lebensraum:

Vor allem bewohnt in der zweiten Wälder, in Feuchtgebieten tropischer Wälder, Wälder und Sümpfe an den Ufern großer Flüsse und Flussinseln und Lichtungen in der Nähe von Wasserläufen; a 100 m Kolumbien und 900 m Peru. Gesellig, in der Regel in kleinen Herden; manchmal in größeren Treffen. Das Tuisittich Es ist sehr verbreitet in Städten am Flussufer, wo es in großen Herden ankommt, um die Nacht zu verbringen. Besuchen Sie Palmen an den Ufern von Flüssen.

Nachwuchs:

Nester auf Bäumen, in natürlichem Vertiefungen oder termiteros, klein und laut Gruppen. Ansichten in Nester im Mai und Juli, mit unreifen im Laufe des Monats Juni Kolumbien.

Ernährung:

Nur wenige Details über ihre Ernährung; der die Ansichten Blumen Erythrina in Kolumbien.

Aufteilung:

Größe des Bereichs Vertrieb (Reproduktion/Bewohner): 3.870.000 km2

Diese Art ist auf das beschränkt Becken-Amazon Südosten Kolumbien (Gebiet von Leticia), Nordosten und Südosten Peru und im Westen von Brasilien, möglicherweise auf dem rechten Ufer des Rio Negro und in Flusseinzugsgebieten Purus, Solimões (dies etwa Cojadás) und südlich von Juruá, nördlich von Bolivien in Pando und Beni, Es ist in der Lage in der so dispergierte zu sehen Amazon-Ost, um Flussmündungen Schwarz und Madeira, um dies zu Amapá und Pari à–stliche, möglicherweise bis Bereich Bethlehem.

Offenbar sitzende. Lokales (zum Beispiel, in Loreto, Peru) aber an vielen Orten häufig oder reichlich vorhanden (zum Beispiel, über Leticia).

Vielleicht seine Bevölkerung wurde aufgrund reduziert lokal handeln (zum Beispiel, in Peru), aber die Wirkung der Verlust von Lebensraum bleibt im Bereich niedriger. In vielen Schutzgebiete (zum Beispiel, > Manu National Park, Peru).

Aufteilung 2 Unterarten:

  • Brotogeris sanctithomae sanctithomae

    (Statius Müller, 1776) – Nominale. West Basin Amazonenpapageien, von Südosten Kolumbien nördlich von Bolivien.


  • Brotogeris sanctithomae takatsukasae

    (Neumann, 1931) – Beide Seiten des Beckens unter Amazonenpapageien, von der Kreuzung mit der Schwarzer Fluss östlich von Pari.

Erhaltung:

Erhaltungszustand ⓘ


Status Kleine Bedenken ⓘ (UICN)i)

• Aktuelle Kategorie der Roten Liste der UICN: Am wenigsten besorgniserregend.

• Bevölkerungsentwicklung: Testing.

Rechtfertigung der Bevölkerung

Die Größe der Weltbevölkerung Er hat nicht quantifiziert, aber diese Art wird als beschrieben “gemeinsam” (Stotz et zu den., 1996).

Trend-Begründung

Es wird vermutet, dass diese Art verloren hat 15,9-17,4% der Lebensraum in seiner Verteilung über drei Generationen (15 Jahre) Ausgehend von einem Modell der Abholzung Amazonas (Soares Filho et an der., 2006, Vogel et an der., 2011). Die Jagd auf die Anfälligkeit der Sorte gegeben und / oder die Erfassung, vermutete Bevölkerungsrückgang in <25% durante tres generaciones.

"Tuisittich" in Gefangenschaft:

gespeichert pet lokal aber ungewöhnlich in Gefangenschaft außerhalb seines Verbreitungsgebietes.

Alternative Bezeichnungen:

Tui Parakeet, Golden-headed Parakeet (Englisch).
Toui à front d’or, Perruche toui, Perruche tui (Französisch).
Tuisittich (Deutsch).
Periquito-testinha, estrelinha, estrelinha-do-pará, periquito-brasileiro, periquito-de-testa-amarela, periquito-estrela, tuim, tuipara-estrelinha (Portugiesisch).
Catita Frentigualda, Periquito Cabeciamarillo, Periquito Pálido (spanisch).
Periquito Cabeciamarillo, Periquito frentiamarillo (Kolumbien).
Perico Tui (Peru).

Wissenschaftliche Klassifikation:

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittacidae
Gattung: Brotogeris
Wissenschaftlicher Name: Brotogeris sanctithomae
Zitat: (Statius Müller, 1776)
Protonimo: Psittacus St. Thomas

Bilder “Tuisittich”:

Videos der "Tuisittich"



Arten der Gattung Brotogeris
  • Brotogeris sanctithomae
  • —- Brotogeris sanctithomae sanctithomae
  • —- Brotogeris sanctithomae takatsukasae
  • Brotogeris tirica
  • Brotogeris versicolurus
  • Brotogeris chiriri
  • —- Brotogeris chiriri behni
  • —- Brotogeris chiriri chiriri
  • Brotogeris pyrrhoptera
  • Brotogeris jugularis
  • —- Brotogeris jugularis exsul
  • —- Brotogeris jugularis jugularis
  • Brotogeris cyanoptera
  • —- Brotogeris Cyanoptera beniensis
  • —- Brotogeris Cyanoptera cyanoptera
  • —- Brotogeris cyanoptera gustavi
  • Brotogeris chrysopterus
  • —- Brotogeris chrysoptera chrysoptera
  • —- Brotogeris chrysoptera chrysosema
  • —- Brotogeris chrysoptera solimoensis
  • —- Brotogeris chrysoptera tenuifrons
  • —- Brotogeris chrysoptera tuipara

  • Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    Vogelwelt
    – Papageienbuch, Papageien und Aras Neotropical

    Fotos:

    (1) – Ein Tuiparasittich in Uarini, Amazonenpapageien, Brasilien von Claudio Dias Timm von Rio Grande do Sul [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (2) – Tuiparasittich in einem Käfig von Ruth Rogers (ursprünglich auf Flickr als Tui Parrot geschrieben) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
    (3) – Brotogeris sanctithomae durch Gabriel SmithFlickr
    (4) – Brotogeris sanctithomae (Amazonas – Brazilien) von Martha de Jong-LantinkFlickr
    (5) – Foto von flickr.com – ©barbetboy

    Klingt: Controles-canto.org

    5/5 (1 Meinung)
    Teile mit deinen Freunden !!

    1 dachte an „Tuisittich”

    1. Ich habe ein Mädchen-Sittich-Sittich die haben drei Jahre dieses Enfermito le Cayo ist ihre Flügel von der Pechito für seine Genesung seiner Flügel zu tun.

      Reply

    Leave a Comment