Geschrieben von Haustiere | 26 Januar 2012

    - Brotogeris chrysopterus


    Catita Alidorada

    Charakteristik:

    18 cm. Höhe.

    Braunkinnsittich

    Die Braunkinnsittich ((Brotogeris chrysopterus)) hat ein Schwanz kurz- und fertigen in Spitze, Peak Natürlich, Körper fast alle grün.

    Sein Hauptmerkmal ist, dass in der Flügel ein Patch Orange oder Gold und das Ende-blau (besser sichtbar auf der Fliege). Krone bläulich, vorne und Hals Orange.

    Die Augenring ist weißlich und ohne Federn; die iris Farbe braun dunkel ist und die Beine Fleisch-farbigen.

    Die unreif zeichnet sich durch nicht mit dem Goldene Flügel patch.

    • Der Sound der Braunkinnsittich.
    [Audio-:HTTPS://www.mascotarios.org/wp-content/themes/imageless_gray_beauty/sonidos/Golden-winged Parakeet.mp3]
    Unterart Beschreibung
    • Brotogeris chrysoptera chrysoptera

      (Linnaeus, 1766) – Die Nominale.

    • Brotogeris chrysoptera chrysosema

      (Sclater,PL) – Golden Sittiche. Seine Gefieder ist in der Regel mehr gelb. L0S Erwachsene haben gelb-Orange der vorne und die Bereiche zwischen den Augen und der Gipfel, auf den Seiten des Kopfes. Gibt es eine Flicken in der Chin orange. Die Coverts primäre sind gelb. Sind größer die Arten Nominale.

    • Brotogeris chrysoptera solimoensis

      (Gyldenstolpe, 1941) – Codajás Golden Sittiche. Ähnlich wie bei Unterarten Nominale, aber Blende ist blasser und der Farbe braun-rötlich. Der Patch von der kinn ist eine gelb-braune Farbe.

    • Brotogeris chrysoptera tenuifrons

      (Friedmann, 1945) – Sittiche Rio Negro. Ähnlich im Aussehen an die Unterart Brotogeris chrysoptera tuipara, mit Ausnahme von der Blende Orange, minimal sein oder nicht vorhanden.

    • Brotogeris chrysoptera tuipara

      (Gmelin, 1788) – Sittiche Tuipara. Es scheint auch zum Verweisen auf die Arten, mit Ausnahme von seiner Gefieder Das ist in der Regel mehr gelb. Erwachsene haben eine Blende feine Orange und eine Flicken Orange in der kinn. Die Seiten Federn mit gelben Rändern. Sie sind auch größer als die Unterart Nominale.

    Lebensraum:

    Er bewohnt im feuchten Wald und Savanne, sehr häufig bei der 300 Meter, obwohl es, um berichtet wurde die 1200 (m). ANDA in kleinen Gruppen der 8 cm. - 16 Einzelpersonen nicht reproduktive Zeit, Es ist üblich, beobachten, mehr als 100 Verzehr von Obst in den Baumkronen. Laut beim Fliegen und Schweigen, wenn sie sich von ernähren.

    Nachwuchs:

    Nisten auf Bäumen, in Vertiefungen und Termitenhügel. Brutzeit im November, Februar und April.

    Ernährung:

    Ist RSS-Feeds der Nektar der Blumen, Obst, Feigen, Beeren und Samen.

    Aufteilung:

    Tamaño de la distribución (reproducción/residente): 3.110.000 km2

    Die Bevölkerung ist zwischen Osten verteilt. Venezuela, Guyanas, Zentrum und Osten von der Brasilianischen Amazonas.

    Verbreitung von Unterarten
    Erhaltung:

    • Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Geringste Sorge.

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

    Rechtfertigung der Bevölkerung

    Die Größe der Weltbevölkerung Er hat nicht quantifiziert, aber diese Art wird als beschrieben “gemeinsame” (Stotz et zu den., 1996).

    Begründung der trend

    Es wird vermutet, dass diese Art verloren hat 20,7-24,8% der Lebensraum in seiner Verteilung für drei Generationen (15 Jahre), anhand eines Modells der Amazonas Abholzung (Soares Filho et an der., 2006, Vogel et an der., 2011). Daher, Es wird vermutet, dass verringert sich in <25% durante tres generaciones.

    in Gefangenschaft:

    Seltene in Gefangenschaft. Sind Sie ein bisschen Vögel Nerv bis zu seinem Besitzer akklimatisiert. Sie können in eine Voliere mit anderen Papageien untergebracht werden.

    Alternative Bezeichnungen:


    - Golden-winged Parakeet, Golden winged Parakeet, Golden-winget parakeet, Tuipara Parakeet (inglés).
    - Toui para (francés).
    - Braunkinnsittich (alemán).
    - periquitinho, Periquito-de-asa-dourada, periquito-de-asas-douradas, tuipara-de-asa-dourada, tuipara-de-asa-laranjaperiquitinho, xperiquito-de-asas-douradas, tuipara-de-asa-dourada, tuipara-de-asa-laranja (portugués).
    - Catita Alidorada, Periquito de Alas Amarillas (español).
    - Periquito Ala Dorada (Venezuela).

    Carl von Linné

    Carl von Linné

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Brotogeris
    - Nombre científico: Brotogeris chrysoptera
    - Citation: (Linnaeus, 1766)
    - Protónimo: Psittacus chrysopterus

    ————————————————————————————————

    Braunkinnsittich (Brotogeris chrysopterus)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife
    – Buch Papageien, Papageien und Aras Neotropical

    Fotos:

    (1) – animalphotos
    (2) – Moderne akzeptierte Bezeichnung (2012) ist Brotogeris Chrysoptera durch William Swainson, F.R.S., F.L.S. (Zoologische Abbildungen, Band ich.) [Public domain], über Wikimedia Commons

    Klingt: Controles-canto.org

    Hinterlasse eine Antwort

    Benutzerbild
    Foto- und Bilddateien
     
     
     
    Audio- und Videodateien
     
     
     
    Andere Dateitypen
     
     
     

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei
    Print Friendly, PDF und E-Mail



    Video Catita Alidorada

    Klassifizierung golden-geflügelte Sittich

    Arten:
  • Brotogeris chrysopterus
  • Unterart:
  • Brotogeris chrysoptera chrysoptera
  • Brotogeris chrysoptera chrysosema
  • Brotogeris chrysoptera solimoensis
  • Brotogeris chrysoptera tenuifrons
  • Brotogeris chrysoptera tuipara
  • Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Arten der Gattung Brotogeris

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies