Luzerner Laufhund
Suiza FCI 59 . Mittelgrosse Laufhunde

Luzerner Laufhund

Die Luzerner Laufhund ist ein lebhafter Hund, aber sanft und fügsam. Sehr an seinen Meister gebunden.

Inhalt

Geschichte

Die Rasse wurde ursprünglich in Luzern gezüchtet, Schweiz. Bereits im Aussehen ist es eng mit dem Hund verwandt Bluthund. Es ist davon auszugehen, dass die Kleiner Blauer Gascogne Laufhund kann auch eine Rolle bei der Entwicklung der Rasse gespielt haben: Auffallend farbiges Fell mit gesprenkeltem Muster legt dies nahe. Es ist einer der vier Schweizer Jagdhunde, die von der FCI unter einem einzigen Rassestandard zusammengefasst wurden, Sie werden jedoch in den Ausstellungen gesondert beurteilt. Die anderen Sorten der Rasse sind:

Physikalische Eigenschaften

Widerristhöhe bis 59 cm.
Die Ohren sind weit zurück, sehr große, schwere, bückte sich und drehte sich um.
Haar: Kurze, dick und dick, Fuchspelz
Farbe: Blau, einer Kombination von schwarzen und weißen Haaren, sehr fleckig, mit schwarzen Flecken oder einem schwarzen Stuhl.

Charakter und Fähigkeiten

Die Luzerner Laufhund ist ein lebhafter Hund, aber sanft und fügsam. Sehr an seinen Meister gebunden.

Wie alle Hunde Schweizer Laufhundes, Diese Rasse ist auch relativ klein. Dies ist teilweise auf die Umweltbedingungen in den Bergen zurückzuführen, Wo wurden diese Hunde geboren?, Sie sind extrem hart, Tiere mit geringem Energiebedarf überlebten also besser als größere Hunde. Die Luzerner Laufhund verwendet für eine Vielzahl von Jagd, von Wildschweinen bis zu Rehen und Hasen. Obwohl das dichte Fell den Hund vor Kälte schützt und gerne im Freien lebt, Komfort suchen; deshalb fühlt er sich in der Stadt wohl, braucht aber viel aktivität und genug bewegung. Es gibt eine fast identische Rasse mit kürzeren Beinen – die Luzerner Niederlaufhund, eine der Sorten von Schweizerischer Niederlaufhund. Es ist als Arbeitshund geeignet, Jagd und Gesellschaft.

Bewertungen des “Luzerner Laufhund”

Coexistence ist wichtig, dass Sie mit Ihrem neuen Freund haben. Plantearte Erwerb vor einem Hunderennen “Luzerner Laufhund” Sie wissen, bestimmte Faktoren. Nicht alle Hunderassen geeignet sind, in einer Wohnung zu leben, Sie müssen nehmen in ihrem Charakter ausmachen, ihr Bedürfnis nach Bewegung, ihre Wechselwirkung mit anderen Haustieren, Ihre Pflege und wenn Sie kleine Kinder haben, ihr Niveau der Toleranz gegenüber ihnen.

Anpassung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlicher Hund ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haarausfall ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Niveau Zuneigung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Need to Übung ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Soziale Notwendigkeit (i)

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Haus ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Hundestyling ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Fremden ⓘ

Bewertet 3 aus 5
3 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Rinden ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Gesundheit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Räumlicher ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freundlich mit Katzen ⓘ

Bewertet 2 aus 5
2 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Intelligenz ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Vielseitigkeit ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Kinderfreundlich ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Überwachung ⓘ

Bewertet 4 aus 5
4 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Freude ⓘ

Bewertet 5 aus 5
5 aus 5 Sterne (beyogen auf 1 Rezension)

Videos der “Luzerner Laufhund”

chiens courant lucernois entrainement 2
chiens courant lucernois entrainement 1

Art und Anerkennungen:

  • Rassennomenklatur FCI: 59
  • Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen.
  • Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

Verbände:

  • FCI – Gruppe 6: Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. – Sektion 1.2: Mittelgrosse Laufhunde.
  • UKCScenthounds

FCI Rassestandard “Luzerner Laufhund”

“Luzerner Laufhund” FCI Lucerne Hound FCI

Alternative Bezeichnungen:

    1. Lucerne Hound (Englisch).
    2. Courant lucernois (Französisch).
    3. Blausprenkel (Deutsch).
    4. Sabujo Lucerna (Portugiesisch).
    5. Perro sabueso suizo de Lucerna (Spanisch).

Sorten von “Schweizer Laufhundes”

Die vier Sorten von Swiss Hounds haben ihre eigenen spezifischen Jagdeigenschaften:

– Die Berner Laufhund, mit ihrem schönen Hals (“der Heuler des Jura”), anspruchsvolle, hauptsächlich für Hasen verwendet;
– Die “Jura Laufhund“, ein ausgezeichneter Rekuperator
– Die “Luzerner Laufhund”, erinnert an Kleiner Blauer Gascogne Laufhund, Er ist ein aktiver und leidenschaftlicher Hund, der sehr gut Hirsche jagt;
– Die “Schwyzer Laufhund”, außerhalb der Schweiz weniger verbreitet, ist für Kaninchen und Hasen reserviert.

0/5 (0 Bewertungen)
5 1 Abstimmung
Bewerten Sie die Eingabe

Teilen ist Fürsorge!!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Gast

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
PHP-Code-Schnipsel Unterstützt von : XYZScripts.com
Anteile
0
Würde deine Gedanken lieben, Bitte kommentieren.x
()
x