Emmasittich (Pyrrhura emma) - Exotische Vögel | Haustiere

    Geschrieben von Haustiere | 1 Januar 2017

    - Pyrrhura emma

    Emmasittich

    Charakteristik:

    23 cm. Länge.

    Emmasittich

    Die Emmasittich (Pyrrhura emma) ist ein Vogel, in den meisten, grün, mit blau in Ihnen Flügel, rötlich-braun in Grupa, in der Schwanz und in der Zurück; Scaled Gefieder Brust gelbliche Farbe auf einem grauen Hintergrund Oliven; Flügel mit roten Schulter, unauffällig.

    Die Gesicht rote Pflaume, Während der GAP Es ist braun und grau vorne Blau. Bauch mit dunkelroten Fleck, Schwanz mit grünen Basis, Edge-rot und unter ganz rot.

    Auge-ring grau, wangen rot mit weißen Fleck auf Ohren. Peak Dunkel. Es hat keinen Geschlechtsdimorphismus.

    • Der Sound der Emmasittich.

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

    Lebensraum:

    Sie können in Hügel Wälder im Küstengebirge zu sehen in Venezuela, in feuchten Wäldern und sowie in benachbarten klar mit einzelnen Bäumen und Hainen Kanten (Grube et zu den., 1997).

    Normalerweise bewegt er sich in Herden, auf schnelle Flüge nach oben 25 Kopien, bevor in dem Vordach der Landung.

    Nachwuchs:

    Es ist nicht genügend Informationen über die Reproduktion und Essen. Wahrscheinlich Jahreszeit die Zucht von Mai bis Juli. Zeitraum von Inkubation: 24-25 Tage.

    Ernährung:

    Sie wurden Essen beobachtet Blumen der Ochroma und Nektar (Hilty 2003).

    Aufteilung:

    Tamaño de su área de distribución (reproducción/residente): 88.300 km2

    Die Emmasittich bewohnt Waldgebiete des nördlichen Küstenbereich Venezuela, Von Yacacuy und Carabobo bis Miranda, und disjuntamente aus Anzoátegui cm. - Sucre und nördlichen Teil von Monagas (Del Hoyo et al., 1997, Wacholder und Parr 1998, Hilty 2003, Forshaw 2006).

    Es ist vor allem in Höhenlagen gefunden 250-1.700 m, Sie können jedoch im Osten auf Meereshöhe zu sehen Sucre (Hilty 2003), wo es durchaus üblich (Hilty 2003, P. Boesman in ein wenig., 2006). Die Verteilung innerhalb dieses Bereichs ist komplex und disjoint, vor allem in bergigem Gelände in niedrigeren Höhenlagen gefunden (Hilty 2003).

    Erhaltung:

    • Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Geringste Sorge.

    • Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

    Rechtfertigung der Bevölkerung

    Offenbar, die Populationsgröße dieser Art wurde nicht quantifiziert.

    Begründung der trend

    Die erfassen für den Handel und Veränderungen der Landnutzung verursacht möglicherweise eine werden Abnahme der Bevölkerung dieser Spezies, Obwohl der Trend wurde nicht quantifiziert, und keiner von ihnen ist eine ernsthafte Bedrohung für diese Art heute als(CJ Sharpe ein leicht. 2014).

    Erhaltungsmaßnahmen im Gange

    Sie leben in verschiedenen Nationalparks (P. Boesman in ein wenig., 2006), mit einer Bevölkerung “wesentlich” in der Guatopo Nationalpark, Miranda (Wacholder und Parr 1998, Hilty 2003).

    Erhaltung der vorgeschlagenen Maßnahmen

    Setzen Sie diese Arten in dem Gebiet zu überwachen und im Handel.

    Stärkung des Netzes von Schutzgebieten im Bereich dieser Spezies.

    in Gefangenschaft:

    Sehr selten in Gefangenschaft. Sehr smart, aktiv und verspielt. Sie sind sehr aggressiv mit anderen Arten. Preis pro paar: 400 EUR.

    Alternative Bezeichnungen:


    - Emma's Parakeet, Emma's Parakeet (incl. auricularis), Painted Parakeet (Venezuelan), Venezuelan Parakeet (inglés).
    - Conure d'Emma, Conure emma, Conure emma (incl. auricularis) (francés).
    - Emmasittich (alemán).
    - Emma's Parakeet (portugués).
    - Cotorra de Emma (español).

    Salvadori Tommaso

    Schwarzlori Klassifikation:

    - Orden: Psittaciformes
    - Familia: Psittacidae
    - Genus: Pyrrhura
    - Nombre científico: Pyrrhura emma
    - Citation: Salvadori, 1891
    - Protónimo: Pyrrhura emma

    Bilder Emmasittich:

    ————————————————————————————————

    Emmasittich (Pyrrhura emma)

    Quellen:

    Avibase
    – Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
    – Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
    BirdLife

    Fotos:

    (1) – Venezolanischer Sittich | Perico Pintado ( Pyrrhura emma)Fernando Flores von Caracas, Venezuela [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (2) – Venezolanischer Sittich | Perico Pintado ( Pyrrhura picta emma) Fernando Flores von Caracas, Venezuela [CC BY-SA 2.0 oder CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (3) – Venezolanischer Sittich | Perico Pintado (Pyrrhura emma) von Fernando FloresFlickr
    (4) – Venezolanischer Sittich | Perico Pintado (Pyrrhura emma) von Fernando FloresFlickr
    (5) – Venezolanischer Sittich | Perico Pintado (Pyrrhura emma) Fernando Flores von Caracas, Venezuela [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
    (6) – Pyrrhura emma = Pyrrhura picta, Rotzügelsittich von John Gerrard Keulemans [Public domain], über Wikimedia Commons

    Klingt:

    Hinterlasse eine Antwort

    Anatomie der Psitacidae


    Anatomie-Papageien von

    Arten der Gattung Anodorhynchus

    Malpelo del Género Pyrrhura

    raton

    Verwendung von cookies

    Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

    ACCEPTING
    Bekanntmachung über die Cookies
    Wordpress Lightbox
    %(d) Blogger wie diese: