Goldbauchamazone
Alipiopsitta xanthops

Goldbauchamazone

Charakteristik

Goldbauchamazone

26 cm. - 27 cm. hoch und ca. 260g. Gewicht.

Die Goldbauchamazone (Alipiopsitta xanthops) Es wird durch den großen Bereich der gelben in der ausgezeichnet Kopf, mit grüner Tönung Nacken; Orange an den Seiten des Körper und oberen Basis des Schwanz; Halskette gelblich-grün, Bauch fast alle gelb, Oberschenkel und grün inneren Kern Schwanz Green; die Zurück es ist in der Regel grün mit gelben Tönungen.

schwarzbraun mit gelben Rändern; Gelbe IRIS.

Anatomie-Papageien von

Die Jugend weniger gelb in Körper.

Lebensraum:

Er bewohnt in trockenen Wäldern, auch als Laubwälder, in den niedrigen Ländern, mit der Anwesenheit von palmas Mauritia, Obwohl sie Wasserläufe bevorzugen.
Sie können zu zweit oder in Schwärmen von bis zu sehen 50 Kopien.

Nachwuchs:

Erhaltungszustand ⓘ


Status

In der Nähe bedroht (UICN)ⓘ

Video Goldbauchamazone

Psytazide in der Welt

Arten der Gattung Amazona

Obwohl wenig Informationen über diese verfügbar ist, es ist bekannt, dass Nest in den Mulden der höchsten Bäume geschlossen; die Sonnenuntergang in der Regel drei Eier und die Inkubationszeit beträgt 23-24 Tage.

Ernährung:

Es ist eine Art davon gibt es nur wenige Studien von ihrem natürlichen Lebensraum. Seine Hauptnahrung Es besteht hauptsächlich aus Früchten und Samen. Sehr gern Mangos, in der Regel besuchen Sie die Bäume voller Früchte.

Aufteilung:

Größe seines Bereichs (Reproduktion/Bewohner): 2.700.000 km2

Innerhalb des Brazilien und angrenzenden Gebiet im Osten von Bolivien und Horqueta, im Osten der Paraguay.

Konservierung Alipiopsitta xanthops:

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Kurz vor der Bedrohung.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

In 1993 zwei Drittel der Cerrado, Diese Art bewohnt, Es war mäßig oder stark veränderte Landwirtschaft gewesen., schwere Tiere, invasive Gräser, der Einsatz von Pestiziden und jährliche brennen.

Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen:

• Beispieldaten und den letzten Aufzeichnungen Collate eine verbesserte Beurteilung der Verteilung zur Verfügung zu stellen und den Status.

• die Gesamtwildpopulation schätzen (Bianchi 2009).

• Bewertung der Auswirkungen von Habitatverlust (Snyder et an der . 2000).

• Erstellen Sie ein Netzwerk von großen Reserven in Bahia, Maranhão und Piauí.

Goldbauchamazone in Gefangenschaft:

Ave seltene in der Welt der Geflügelzucht.

Aktive, neugierig und verspielt. Aggressive mit anderen Papageien. Sie können sehr laut werden. Neigt zu Fettleibigkeit

Seine Reproduktion selten in Gefangenschaft erreicht. Grundvoraussetzung wäre ein kompatibles paar während der Brutzeit durch erhöhte Aggression gegen andere Vögel in diesem Zeitraum zu isolieren; auch erfordern Sie, geräumige Zimmer und ein Nest-Kiste 25 x 25 x 60 cm . mit Beiträgen von 8 cm im Durchmesser.

Sie neigen dazu, aggressiv gegen ihre Betreuer zu sein. Die Brutzeit beginnt Anfang Mai. Die Umsetzung ist von 2 cm. - 4 Eier, die sind während inkubiert. 26 Tage. Die jungen verlassen das Nest, wenn sie in der Nähe sind die 8 Wochen alt.

Alternative Bezeichnungen:

Yellow faced Parrot, Yellow-crowned Amazon, Yellow-crowned Parrot, Yellow-faced Amazon (Englisch).
Amazone à face jaune (Französisch).
Goldbauchamazone, Schoapapagei (Deutsch).
Papagaio-galego, chorão, curau, papagaio-acurau, papagaio-curraleiro, papagaio-de-barriga-amarela (Portugiesisch).
Amazona Chica, Amazona del Cerrado, Loro cara amarilla, Lora chica (Spanisch).

Wissenschaftliche Klassifizierung Alipiopsitta xanthops:

Johann Baptist von Spix

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittacidae
Gattung: Alipiopsitta
Wissenschaftlicher Name: Alipiopsitta xanthops
Zitat: (von Spix, 1824)
Protonimo: Psittacus xanthops

Bilder Goldbauchamazone:


Quellen:

  • Buch Papageien, Papageien und Aras Neotropical
  • Avibase
  • Parrots.org
  • Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
  • Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
  • BirdLife

Fotos:

(1) – Yellow-faced Papagei (Alipiopsitta xanthops) grün Morph, das Pantanal, Brasilien von Charlesjsharp (Eigene Arbeit, von Sharp Fotografie, sharpphotography) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
(2) – Yellow-faced Papagei (Alipiopsitta xanthops) gelb Morph, das Pantanal, Brasilien von Charlesjsharp (Eigene Arbeit, von Sharp Fotografie, sharpphotography) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
(3) – Alipiopsitta xanthops, Yellow-faced Parrot; zwei in einem Käfig von TJ-Lin (ursprünglich auf Flickr veröffentlicht als gelbgesichtige amazon) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Yellow-faced Parrot in Giza Zoo von Hatem Moushir (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
(5) – Anmeldung in der Stadt Três Lagoas-MS, Stadtgebiet. Eine Band landete einen Fuß tangelo zu füttern von Jairmoreirafotografia (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
(6) – Illustration sieht nicht aus wie ein. xanthops (Yellow-faced Parrot). Fischs Papageien Monographie beschreibt dieses zweifelhafte Probe von Francis de Laporte de Castelnau [Public domain], über Wikimedia Commons

Klingt: João Antonio de B. Vitto

Weißstirnamazone
Amazona albifrons

Weißstirnamazone

Charakteristik:

22 cm. - 26 cm. Länge.

Weißstirnamazone

Die Weißstirnamazone (Amazona albifrons) hat die vorne White; Herren, oberen Wangen und Ring von Federn um Augen, Rot; die krone hellblauen vermischt sich mit dem Grün Nacken; die Federn mit dunklen Rändern; Seiten hals grün mit schmalen schwarzen Rändern. Mantel, Zurück und Halsketten, grüne Gras, manchmal mit Oliven Tönung; Mantel mit undeutlichen schwarzen Spitzen; Grupa Green, vielleicht mehr Smaragd Farben als der Rest der oberen Teile.

Großen coverts und alula, Rot, andere coverts Green. Die externe Netzwerke von der primäre, Green, Sie drehen sich blau an den Spitzen; externe Netzwerke von der sekundäre, Blau; interne Netzwerke von der Flug-Feder, schwärzlich. An der Unterseite, die Flügel Bläulich-grün. Unteren Teile grün mit schwach schwärzlich Kanten Federn auf Hals und die Brust. An der Spitze, die Schwanz Es ist gelb in der Mitte, fremde federn rot an der Basis, Blau in der externe Netzwerke. Peak helle Horn, dunkler an der Spitze; Orbital-ring hellgrau; iris blasses Gelb; Beine hellgrau.

Anatomie-Papageien von

Es stellt eine undistinguished Geschlechtsdimorphismus. Die weiblich Es unterscheidet sich von dem männlichen im roten Gesicht Es ist auf den Bereich begrenzt, Augenring und es fehlt die rote Farbe in Flügeldecken. Die unreif männlich Es sieht aus wie weibliche, aber mit roter Farbe auf die Coverts primäre.

  • Der Sound der Weißstirnamazone.

Charakteristik 3 Unterarten:

  • Amazona Albifrons albifrons

    (Sparrman, 1788) – Nominale.

  • Amazona Albifrons nana

    (Miller,W, 1905) – kleiner die Arten Nominale. Wenig differenziert aus Nominale aber die grüne Gefieder Es ist vielleicht blasser, yellower. Einige Personen Coast Pacific zeigen einige rot auf der Hals.

  • Amazona Albifrons saltuensis

    (Nelson, 1899) – Ähnlich wie die Nominale aber die Gefieder Es ist stark in Blau getaucht. Das Blau des die krone Es erstreckt sich auf die Nacken.

Lebensraum:

Dies adaptierbar Amazona mit Bäumen verwendet, um alle Arten von Waldlebensräumen und offenen Feld, einschließlich halbimmergrünen Wald semihumiden und saisonale perennially (vor allem am Rand), Kiefernwälder, Galerie Wald, landwirtschaftlichen Flächen mit offenen Wäldern, Savannen und tropischen ariden Peeling mit Kaktus, tendenziell häufiger offene Bereiche in der Karibik Hang.

Im allgemeinen Sie bevorzugen es trockener Wälder, aber wo es simpátrica mit Goldzügelamazone (Amazona xantholora), Es neigt dazu, die feuchter und dichter Vegetation zu bevorzugen.

In Yucatan die Weißstirnamazone Sie bewohnen Küsten Kokosnußplantagen während Zucht. In Höhen der 900 m (Oaxaca), 1.800 m (Honduras) und 1.500 m (Sonora meridionale: Registrieren Sie nur außerhalb der Tropen bekannt).

In Paaren während der Brutzeit aber in der Regel gesellige, vor allem in kleinen Gruppen verteilt, mit gelegentlichen Konzentrationen von Hunderten von Vögeln und einige Gemeinschaftsquartiere (zum Beispiel, Mangroven) mit mehreren tausend Vögel.

Nachwuchs:

Video Weißstirnamazone

Psytazide in der Welt

Arten der Gattung Amazona

Die Weißstirnamazone Nest in den Bäumen, Hohlräume der Palme termitarium, manchmal in den Hohlraum durch einen Specht ausgegraben. Bäume der Arten Bursera simaruba und Caesalpinia gaumeri gehören zu nisten den Favoriten Yucatan. Zucht Januar bis Juli, je nach Lage.

A Kupplung enthält 3-5 Eier. Nur die Weibchen bebrütet. Die Inkubation dauert rund um 24 Tage.

Ernährung:

Registrierte Lebensmittel enthalten Schuld der Acacia gaumeri (Yucatan), Früchte der Lemaireocereus thurberi und Pachycereus und Kokons der Jatropha cordata (Sonora), Ehretia tinijolia und Metopium browneii (Campeche); Sie ernähren sich auch an kultivierten Früchte wie Mango und Getreide, einschließlich Mais. Vögel bekommen oft aufgeregt und rufen bei der Fütterung.

Verteilung und Status:

Größe seines Bereichs (Brutvogel/Bewohner ): 2.330.000 km2

Die Weißstirnamazone Sie erstrecken sich Mexiko, aus dem Süden Sonora (Norden bis etwa 28 ° N) entlang der Sinaloa und West Durango Süden durch den Pazifik Oaxaca und nach Norden durch Tehuantepec Isthmus der Atlantikküste im Süden Veracruz und im Osten an Tabasco die gesamte Halbinsel Yucatan, einschließlich Nord Guatemala und Belize.

Sie liegen im Süden Chiapas und in den Niederungen von der Pacific Guatemala und, wie verlautet, in West El Salvador, die sich durch die Niederungen Pacific, ariden und Karibik Niederungen Honduras zu den pazifischen Nordwesten Costa Rica und Nicaragua (wo Verteilung nicht detailliert).

Vor allem saisonale Bewohner, sondern Besucher in Teilen des Bereichs (zum Beispiel, Yucatan, El Salvador westlichen und östlichen Berge Guatemala).

in städtischen Gebieten eingeführt Insel Cozumel, im Bundesland Quintana Roo (Mexiko). Ihre Anwesenheit nur in städtischen Gebieten der Insel, die Fähigkeit der Arten, die in städtischen Gebieten erfolgreich zu leben, die Fülle von Obstbäumen und Verwendung als Haustier von den Insulanern ermöglicht es uns, dass vorschlagen registrierte Personen sind das Ergebnis einer Leckage oder wurden von ihren Besitzern veröffentlicht.

Im allgemeinen gemeinsame und zusammen mit dem Elfenbeinsittich (Eupsittula canicularis), Es ist der größte Papagei in der Pacific Steigung von Mittelamerika; obwohl natürlich in einigen Bereichen knapp. Die Entwaldung Es wird möglicherweise steigt in der Bevölkerung zu fördern Karibik Steigung von Mittelamerika. Captured für PET-Handel und gejagt als Nahrung, zum Beispiel in Yucatan, wo vor kurzem gab es wegen der Verfolgung von Papageien ein Rückgang der Bevölkerung gewesen, die nach dem Verlust von wilden Lebensmittel durch den Hurrikan Gilbert kultiviert auf Obst füttern. Seine erfassen Es ist erlaubt, nur in den Monaten Oktober bis Februar in den Staaten Guerrero, Jalisco, Michoacán, Oaxaca, Sinaloa und Tabasco und von September bis Januar in Veracruz.

Aufteilung 3 Unterarten:

  • Amazona Albifrons albifrons

    (Sparrman, 1788) – Nominale. Pazifikküste von Mexiko Von Nayarit cm. - Oaxaca und Süden Chiapas in den Niederungen Pacific Guatemala. Vögel im Norden guatemaltekischen Niederungen und das trockene Innere, sie können auf die Unterart verweisen Amazona Albifrons nana.

  • Amazona Albifrons nana

    (Miller,W, 1905) – Veracruz bis Costa Rica, einschließlich aller Halbinsel Yucatan.

  • Amazona Albifrons saltuensis

    (Nelson, 1899) – Sonora, Sinaloa und Durango, in Mexiko.

Conservation Amazona:

Erhaltungszustand ⓘ

Status

Least Concern ⓘ (UICN)ⓘ

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Geringste Sorge.

• Bevölkerungsentwicklung: Erhöhung der.

Rechtfertigung der Kategorie Rote Liste

• Diese Art hat eine sehr große Auswahl und deshalb ist es nicht für Anfällig für die Schwellenwerte schließen unter dem Kriterium der Größenbereich (Ausmaß der Vorkommen unter 20,000 km2 kombiniert mit einer Größe abnimmt oder Bereich schwank, Erweiterung / Qualität Lebensraum oder Populationsgröße und eine geringe Anzahl von Plätzen oder starke Fragmentierung).

• Der Trend der Bevölkerung scheint zuzunehmen werden und, Daher, hat die Spezies nicht die Schwellen nähern Vulnerable unter den Kriterien der Bevölkerungsentwicklung (Großhandel 30% Abnahme in zehn Jahren oder drei Generationen).

• Der Populationsgröße ist sehr groß und, Daher, keine Annäherung an die Schwellenwerte für gefährdete nach dem Kriterium der Bevölkerungsgröße (weniger als 10.000 reifen Personen mit Rückgang weiterhin geschätzt einen höheren Anteil an 10% in zehn Jahren drei Generationen, oder mit einer bestimmten Bevölkerungsstruktur).

• Aus diesen Gründen ist die Art, wie die ausgewertete geringste Sorge.

Rechtfertigung der Bevölkerung

Partner im Flug geschätzt, dass die Gesamtbevölkerung 500.000-4.999.999 Personen (A. Panjabi in ein wenig., 2008).

Trend-Begründung

• Es wird vermutet, dass die Bevölkerung wächst als Habitatdegradation schafft neue Bereiche der geeigneten Lebensraum.

Weißstirnamazone in Gefangenschaft:

Wegen des Rückgangs dieser Vögel in der Wildnis, vor allem in den mexikanischen Bevölkerung, die Weißstirnamazone Es ist jetzt, im Gegensatz zu anderen Zeiten, nur selten zum Verkauf angeboten. Außerdem, unter den Vögeln durch Einführer, die Männchen im Allgemeinen überwiegen bei weitem die Weibchen so ist es schwierig, einen Partner zu finden.

Nach Meinung vieler Beobachtungen, die Weißstirnamazone erfasst ganz still schüchtern und ungesellig, vor allem, wenn sie reif, wenn sie gefangen wurden. Die Vögel unreif, die durch die Vergilbungs seiner Krone gefärbt werden, sympathisieren relativ gut mit ihren Betreuern und sind leicht zu einem Leben in einem Käfig oder Voliere angepasst. Es wird gesagt, einige haben Talent zu imitieren.

Nach Quellen, die erste Schlüpflinge in Gefangenschaft Sie wurden geboren in 1949 in der USA von ICH WÜRDE. Putman; die zweite in 1977 in der Deutsch Bundesrepublik von H. Müller (Walsrode) und ein dritter Satz in Schweiz in 1979; Seitdem haben mehrere europäische Geflügelproduzenten haben berichtet, Erfolg Zucht. Der letzte Bericht kam in 1985 aus dem Vogelpark Metelen Heide in Muen-Sterland (Westdeutschland). ein Kupplung fünf Eier produziert vier Nachkommen Mitte Juni 1984 Nach einer Inkubationszeit von 28 Tage. Der junge das Nest verlassen nach ca. 70 Tage, aber sie waren immer noch aktiv gepflegt und gefüttert, hauptsächlich von der Mutter, für ein paar Wochen mehr.

Der Preis auf dem europäischen Markt Runde 1000 EUR. allgemein leise die Amazonen größte. Es kann laut sein, kurz vor und während der Brutzeit.

Diese Vögel können sich aggressiv in der Brutzeit und kann die Betreuungsperson angreifen. Die Nistkästen sind besser zu nisten Inspektion positioniert von außerhalb der Voliere durchgeführt werden. Die Inspektion des Nestes ist am besten, wenn erwachsene Vögel aus dem Nest sind, aber die Zucht in Gefangenschaft hat selten zwischen Individuen erreicht.

Anfällig für Darm-Infektionen während der Eingewöhnungszeit.

Ihre Lebenserwartung kann überwinden die 50 Jahre.

Alternative Bezeichnungen:

White-fronted Parrot, Spectacled Amazon, Spectacled Parrot, White fronted Parrot, White-browed Amazon, White-browed Parrot, White-fronted Amazon (Englisch).
Amazone à front blanc, Amazone à lunettes (Französisch).
Weißstirnamazone (Deutsch).
Papagaio-de-testa-branca (Portugiesisch).
Amazona de Frente Blanca, Amazona Frentialba, Cotorra Frentiblanca, Lora frentiblanca, Loro Frente Blanca, loro frente-blanca, Loro Frentiblanco, Cotorra Guayabera (Spanisch).
Cabeza de Manta, Loro Manglero, Cocha, Cocho, Cucha (Mexiko).

Wissenschaftliche Klassifikation Amazona:

Anders Sparrman

Ordnung: Psittaciformes
Familie: Psittacidae
Gattung: Amazona
Wissenschaftlicher Name: Amazona albifrons
Zitat: (Sparrman, 1788)
Protonimo: Psittacus albifrons

Bilder Weißstirnamazone:


Quellen:

  • Avibase
  • Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
  • Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
  • BirdLife
  • Das neue Parrot Handbuch von Werner Lantermann,Matthew M. Vriends

Fotos:

(1) – Weiß-konfrontierte Amazonas Von David Oliva (ursprünglich auf Flickr als Cotorro geschrieben 007) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(2) – Weißstirnamazonen im Tiergarten Schönbrunn von spacebirdy(auch als geimfyglið bekannt (:> )=| made with Sternenlaus-spirit) (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 oder FAL], über Wikimedia Commons
(3) – Weißstirnamazone (Amazona albifrons) Von Christoph Anton Mitterer (Flickr: P8155550) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Weiß-konfrontierte albifrons Amazon Amazona Paar in einem Baum bei Guanacaste Hocken, Costa Rica Von Steve Jurvetson (ursprünglich auf Flickr als Liebe Vögel geschrieben) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(5) – Weißstirnamazone, (Amazona albifrons). Ein Haustier Papagei auf einer Stange. Rote Federn auf diese Papageien Schultern zeigen, dass es ein Mann von ➨ Redvers ist (Flickr) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(6) – Weißstirnamazonen im Tiergarten Schönbrunn von spacebirdy(auch als geimfyglið bekannt (:> )=| made with Sternenlaus-spirit) (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 3.0 oder FAL], über Wikimedia Commons
(7) – Ein in Gefangenschaft Weißstirnamazone in Copán Ruinas, Copán, Honduras von Troy von Charlottesville, USA (Flickr) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(8) – Ein White-fronted Amazon – Oberkörper durch sumba [VON CCM 2.0 der], über Wikimedia Commons
(9) – Ein Haustier juvenile Weißstirnamazone in Poole, Dorset, England durch Kyle Payne aus England (Odd Looking Seagull) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(10) – Weißstirnamazone, Amazona albifrons, Entfernen Sie allein B. Planet ErdeFlickr

Klingt: Richard E. Webster, XC353211. zugänglich www.xeno-canto.org/353211

Gelbmasken-Sperlingspapagei
Forpus xanthops

Gelbmasken-Sperlingspapagei

Charakteristik:

14 cm. Höhe.

Gelbmasken-Sperlingspapagei

Die Gelbmasken-Sperlingspapagei (Forpus xanthops) ist prall Aussehen und ein Schwanz kurzes Ende in Punkt. Zeichnet sich durch die Coronilla, Gesicht, Brust und Bauch Gelb, mit starken blauen Flecken auf dem Flügel, im Flug nimmt blau fast die Hälfte Flügel. Dorsal grau cafesoso, mit der Rump Blau. Seine Peak Es ist Ocker.

Das Weibchen hat blaue Flecken auf der Rump und die Flügel bleich klein.

Taxonomie:

eng verwandt Himmelsperlingspapagei (Forpus coelestis); in der Vergangenheit hat es eine Unterart dieser betrachtet, aber es gibt deutliche Unterschiede in Größe und Farbe. Außerdem.

Lebensraum:

Die Gelbmasken-Sperlingspapagei dies ist Gesellig, Er lebt in verschiedenen Habitaten, in der Regel arid, Auwälder in der Galerie in den Tropen und Subtropen, zwischen 1000 cm. - 1600 m, Obwohl es berichtet wurde 2745 m.

Nachwuchs:

Nisten in kommunalen Bereich, Baum Vertiefungen oder sand. Die Brutzeit Es ist von März bis April.

In Gefangenschaft, Sie sind aus 3 cm. - 6 Eier und bis zu drei Bruten pro Jahr züchten.

Ernährung:

Ihre Ernährung umfasst Kaktus, neben Obstbäumen. Wenn Sie wissen, dass Feeds auf Cercidium praecox, Pastete Blumen Bombax verfärben und Pflaumenfrucht Prunus domestica (Begazo 1996, F. Angulo Prato Longo ein leicht. 2012).

Aufteilung:

Extensión de la distribución (cría/residente): 4,800 km2

Die Gelbmasken-Sperlingspapagei dies ist endemisch Norden Peru in der Tal von der Marañón Fluß, Südlich von diesem Country und Western Amazonas.

Erhaltung:

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Gefährdete.

• Bevölkerungsentwicklung: Testing.

• Bevölkerungsgröße : 350-1500 Personen.

Im Einklang mit den Kategorien der UICN Es wird angenommen, Gefährdete (VU). Lebensraum Verschlechterung und Handel sind die Bevölkerung beeinträchtigen.

Rechtfertigung der Bevölkerung

Die Bevölkerung Es wird geschätzt 250-999 ältere Personen, entsprechend Erhebungen Begazo (1996) und die anschließende Erholung der kleinräumigen. Dies entspricht insgesamt 375-1,499 Personen, hier abgerundet 350-1,500 Personen.

Das Verbot für die Erfassung und Handel hat den Status dieser Art verbessert. Der Rückgang war sehr schnell in der Dekade der 1980, Obwohl derzeit wurde reduziert und sogar stabilisiert. Jedoch, die Bevölkerung ist immer noch sehr klein, mit Datensätzen in wenigen Orte.

Laufende Erhaltungsmaßnahmen

Anhang II von der CITES.

– es ist geschützt legal in der Peru, aber die Durchsetzung ist schlecht.

– Fangraten haben sich seit dem Verbot abgelehnt, und Trapper die Arten erfassen offenbar nur auf Anfrage (Begazo 1996).

Es sind keine Schutzgebiete innerhalb seiner Reichweite.

Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen

– Untersuchen Sie die Bevölkerung, vor allem in der weniger zugänglichen Mitte seines Bereichs, und zwischen den Verteilungsbereichen der beiden bekannten Arten von Forpus.

Monitor die Bevölkerung, arbeiten mit der lokalen Bevölkerung, den Willen zu erzeugen, um die Spezies in situ zu erhalten (Begazo 1996).

– Studieren, um ihre Biologie und Ökologie über einen jährlichen Zyklus.

– Regelung Handel und Durchsetzung von Gesetzen capture.

– Erstellen Sie mindestens eine geschützter Bereich im Bereich der Spezies (Angulo et al. 2008).

in Gefangenschaft:

Captured für Wildvogel Handel, Es wird geschätzt, dass 17.000 Vögel wurden zwischen gefangen genommen worden. 1981 und 1994. Die Rate der Kindersterblichkeit während der Aufnahme wird geschätzt der 40% und die 100%. Seltene und in Gefangenschaft bis unbekannt 1979-1980.

ES territoriale, Temperament Immer mit der Ruhe, aktiv und zunächst ängstlich, in der Regel dauert es in Vertrauen, obwohl dies mehr auf ihre bisherigen Erfahrungen abhängig, Alter, Art der Landwirtschaft (Hand oder natürliche Zucht).

Hinweise zur Nachzucht von Forpus xanthops

Alternative Bezeichnungen:


- Yellow faced Parrotlet, Yellow-faced Parrotlet (inglés).
- Perruche-moineau à tête jaune, Toui à tête jaune (francés).
- Gelbmaskenpapagei, Gelbmasken-Sperlingspapagei (alemán).
- Tuim-de-cabeça-amarela (portugués).
- Catita Enana de Cara Amarilla, Cotorrita Carigualda (español).
- Periquito de Cara Amarilla (Perú).

Salvin Osbert
Salvin Osbert

Schwarzlori Klassifikation:

- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittacidae
- Género: Forpus
- Nombre científico: Forpus xanthops
- Citación: (Salvin, 1895)
- Protónimo: Psittacula xanthops

Gelbmasken-Sperlingspapagei Bilder:

Quellen:

Avibase
• Papageien der Welt - Forshaw Joseph M
• Papageien Ein Leitfaden zu den Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
• Papageien Buch, Papageien und Aras Neotropical
BirdLife

Fotos:

(1) – Ein erwachsener Mann gelbgesichtige Parrotlet auf der Spitze seines Käfigs von Ruth Rogers Hocken [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(2) – Ein erwachsener Mann gelbgesichtige Parrotlet an der fotografiert 2002 AFA Convention in Tampa, Florida, USA durch Rogers [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Ein Erwachsener gelbgesichtige Parrotlet fotografiert bei der 2002 AFA Convention in Tampa, Florida, USA durch Rogers [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Ein erwachsener Mann gelbgesichtige Parrotlet an der fotografiert 2002 AFA Convention in Tampa, Florida, USA von Ruth Rogers [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(5) – Forpus xanthops Maranon in der Nähe von Canyon Ferry, Cajamarca, Peru durch Nick AthanasFlickr
(6) – John Gerrard Keulemans [Public domain] – Neuheit Zoologicae, Vol. 2

Westlicher Erdsittich
Pezoporus flaviventris

Westlicher Erdsittich


Charakteristik:

30 CMS. Länge zwischen 105-110 Gramm.

Die Westlicher Erdsittich (Pezoporus flaviventris) Es hat meliert grün zurück, unten grün und gelb, vorne Rot. Schwanz lange, mit grünen Streifen, Gelb und Schwarz schlecht definierte.

Taxonomie:

Ein Forscherteam, Regie Stephen Murphy, Er studierte die Taxonomie (Disziplin verantwortlich Lebewesen der Klassifizierung) von der Erdsittich (Pezoporus wallicus), eine Endemismen (exklusive geografische Region) fragmentierter Küsten von Südwesten und Südosten Australien. Die Forscher untersuchten DNA von Museumsexemplaren vor 160 Jahre, und sie zu dem Schluss, dass die westliche Bevölkerung sollte als neue Art klassifiziert werden: Pezoporus flaviventris.

Lebensraum:

Die Westlicher Erdsittich Es ist ein Vogel, der im Boden und lebt in niedrigem Heideland lebt, trocken oder sumpfigen in der Nähe der Küste. Normalerweise sind sie in einem Lebensraum gesehen, dass unverbrannter für längere Zeit geblieben ist. Vor allem in der Dämmerung fliegen und ernährt sich hauptsächlich von kleinen Samen.

Nachwuchs:

Es ist eines der wenigen Papageien in der Welt, die nicht Nest in einem Loch tut oder Hohlraum. Wenig sonst ist über die Reproduktionsbiologie bekannt Westlicher Erdsittich

Ernährung:

Die Westlicher Erdsittich in der Regel führt sie allein oder mit einem anderen Sittich. Samen verschiedener Pflanzen, insbesondere der Segge, zum Beispiel, Mesomaelaena stygia ssp. stygia. Blütenknospen und Blumen Basis, zum Beispiel, die beaufortias, die dryandras und die grevilleas, Sie sind auch wichtige Teile der Diät. Es wurde beobachtet, Westlicher Erdsittich semisuculentas auf Blättern Fütterung Daviesia pachyphylla. Die Ernährung ist vielfältig und nutzt die große Vielfalt des Lebensraumes.

Aufteilung:

Historisch, Diese Art wurde entlang der Süd-Westküste gefunden Australien Von Perth Norden Geraldton und entlang der Südküste Ost Israelitische Bay. Jedoch, Es scheint, die Westküste verschwunden zu sein von Westaustralien in 1900.

Heute wissen Sie nur an zwei Stellen in der südwestlichen Ecke des Westaustralien: Fitzgerald River National Park und Cape Arid National Park / Naturschutzgebiet Nuytsland

Erhaltung:

• von der australischen Regierung als Spezies es eingestuft vom Aussterben bedroht.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

• Bevölkerungsgröße : 100-110 Personen.

Während einer Untersuchung (1), Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Bevölkerung dieser neuen Art hatte vermindert schnell in den letzten 20 Jahre, Sie verlassen nur um 110 Vögel in der Wildnis zu überleben, die meisten von ihnen in einem australischen Nationalpark, so wird es als eine der seltensten Tierarten der Welt, so dass der Eintritt eingeführt Räuber (Gatos) Nationalpark, Es könnte in kurzer Zeit zum Aussterben der Art führen, so dass die Notwendigkeit zur Umsetzung vorgeschlagen Dringend Schutzprogramm für diese neue Arten beschrieben.

(1) – “Spitze(‚9. S. A. Murphy, S. EIN., L. Joseph, A. H. Burbidge Yj. Austin. „Eine kryptische und kritisch gefährdeten Arten Revealed durch mitochondriale DNA-Analysen: der Western Grund Parrot“. Conservation Genetics, 12, (2010): 595-600.’

Endangered Species Strategie

Die Westlicher Erdsittich ist eines der 20 Vögel, die die australische Regierung Priorität bei der Zuweisung von Ressourcen, um die Bergungsarbeiten Spezies zu unterstützen gegeben hat. Die Westlicher Erdsittich Es verfügt über eine Basis von starken und wachsenden Unterstützung in der lokalen Gemeinschaft. Ein Zusammenhang zwischen South Coast NRM, Freunde des Westlichen Grundpapageien, die Department of Parks and Wildlife und die Perth Zoo Es arbeitet zu verhindern Aussterben.

Der Erfolg der Bevölkerung Zucht in Gefangenschaft vor kurzem wird hergestellt Sicherheit der Art Schlüssel, und das Management von Wildkatzen und Brände Cape Arid National Park Es wird für die lokale Wiederherstellung wesentlich sein. Mit einer geschätzten Bevölkerung von weniger als 150 Einzelpersonen und eine unverlierbare Bevölkerung von weniger als zehn, wir müssen handeln.

Die Notfallmaßnahmen umfassen die Schutz der Wildpopulation und die Schaffung einer Population in Gefangenschaft gesichert. Chancen mehr Unterstützung durch erhalten Nationale Planungsprogramm, die lokale Gruppe Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen und bestehende Partnerschaften mit Regierung von Western Australia und die Zoo von Perth Sie sind wahrscheinlich zur Genesung beitragen.

die Website Endangered Species Strategie Es enthält Informationen darüber, was getan wird, um den Wiederherstellungsaufwand Spezies zu unterstützen. die Gewohnheiten eines Partnerschaftsprojekt von seltenen Vögeln und reservierte Ziele zu verstehen, um die Art zu profitieren das Verhalten von in Gefangenschaft gehaltenen Vögeln verbessern, die bessere Verwaltung von Wildpopulationen erlauben kann.

Alternative Bezeichnungen:


- Ground Parrot (Western), Western Ground Parrot (inglés).
- Kyloring (Aborigen).
- Perruche à ventre doré, Perruche à ventre dorée, Perruche terrestre (de l'Ouest), Perruche terrestre (flaviventris) (francés).
- Westlicher Erdsittich (alemán).
- Periquito Terrestre Occidental (portugués).
- Perico Terrestre Occidental (español).

Alfred John Nord
Alfred John Nord

Schwarzlori Klassifikation:


- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittaculidae
- Género: Pezoporus
- Nombre científico: Pezoporus flaviventris
- Citación: North, 1911
- Protónimo: Pezoporus flaviventris

Westlicher Erdsittich-Bilder:

Quellen:

Avibase
• Papageien der Welt - Forshaw Joseph M
• Papageien Ein Leitfaden zu den Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
Zeitschrift für Wissenschaft und Entwicklung
• Departement für Umwelt (2018). Pezoporus flaviventris in Species Profil und Bedrohungen Datenbank, Departement für Umwelt, Canberra. Verfügbar ab: http://www.environment.gov.au/sprat.

Fotos:

(1) – Füttern Westgrundpapageien….. die einzigen Fotos dieses Vogels in der Natur entnommen wurde 2005 der Tag vor meinem Geburtstag, was für ein Geschenk, das war. Das ist aus meiner Feldsaison im nächsten Jahr. Kein Nest wurde gefunden, seit 1913. von Brent BarrettFlickr
(2) – Western Grund Parrot (Pezoporus flaviventris) von Brent Barrett von Dunedin, Neuseeland [CC BY-SA 2.0 oder CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Ein Western Grundpapageien in Australien von Brent Barrett von Dunedin, Neuseeland [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Stehen und singen Western Grund Parrot (Pezoporus flaviventris) von Brent Barrett von Dunedin, Neuseeland [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(5) – Dies ist offiziell eine der seltensten Bilder in exhistence Pezoporus wallicus flaviventris durch Brent BarrettFlickr

Goldzügelamazone
Amazona xantholora

Goldzügelamazone

Charakteristik:

25-28 cm. Länge und 200-232 Gramm.

Goldzügelamazone

Die Goldzügelamazone (Amazona xantholora) weist die Herren und eine schmale Blende, hellgelb; die meisten der vorne und die krone, sind weiß; Die Rückseite des krone ist blau; Band breit um die Augen, einschließlich oberen Wangen, leuchtend rot; Kopfhörer coverts dunkelgrau.

Nach oben grüne Gras mit prominenten schwarzen Spitzen auf Federn was eine überbackene Aussehen, Obwohl die coverts supracaudals sind gelblich-grün. Primäre coverts Rot; Rest coberteras (vor allem kleinere und mittlere), grün mit schwarzen Spitzen. Flug-Feder meist blau mit der grünen Basis primäre. Unter der Flügel, Bläulich-grün. Unteren Teile grün mit schwarzen Spitzen auf Brust-Federn, Obwohl die crissum sind gelblich-grün; an der Spitze, die Schwanz ist grün; unten grün mit gelblichen Spitze und die äußeren Federn rot. Peak gelb-Horn; iris Gelb; Beine grau.

In dieser Spezies existe dimorphism sexuellen. Die weiblich hat die krone Blau (nonwhite), wenig oder kein rotes um den Auge, und Coverts primäre Green. Die unreif Sie sind wie weibliche, aber mit Herren blasser gelb und krone hellblau.

  • Der Sound der Goldzügelamazone.

Lebensraum:

In Yucatan, die Goldzügelamazone Sie leben vor allem in den tropischen Laubwald, wahrscheinlich vermeiden dichten Wälder regen. Jedoch, ihre genaue Präferenzen sind nicht bekannt, da die Schwierigkeit, die der Unterscheidung Weißstirnamazone (Amazona albifrons). Beobachtete in Kiefernwäldern und Mischwäldern aus Pinien und Eichen Quercus im Norden des Belize, und Kiefernwälder im Hochland in Roatan.
Sie sind in Höhen verteilt zwischen 100 und 250 m.
Im allgemeinen Ansichten in Herden, zu formieren Gemeinschaftsquartieren kommen 1.500 Vögel von Rast- und in kleinen Herden Futter verteilt.

Nachwuchs:

Sie legen ihre Nester in den Hohlräumen von Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen und um Maisfelder, wo die toten Bäume stehen nach der Protokollierung und Abbrennen von Wäldern bleiben. kann auch Nest in Rissen von Bäumen, Felswände oder termiteros.

Es wurde beobachtet Goldzügelamazone in Zuchtkondition im März in der Halbinsel Yucatan, und Jungen im Nest im April-Mai Belize. Die Sonnenuntergang ist der 1 cm. - 3 Eier; die Inkubation Dauer ähnlich der Weißstirnamazone (Amazona albifrons), d.h., der 25 cm. - 28 Tage.

Ernährung:

Nahrungsmittel berichtet wurden, gehören Schuld der Acacia gaumeri, Mais und Zitrusgewächs. Die Goldzügelamazone Sie ernähren sich hauptsächlich in den Baumwipfeln.

Aufteilung:

Tamaño de su área de distribución (reproducción/residente): 157.000 kilometros2

Die Goldzügelamazone Es ist vor allem in den östlichen und zentralen Teilen der gefunden Halbinsel Yucatan, Mexiko, in Yucatan, Campeche und Quintana Roo; in den nördlichen Teilen von Belize; Bewertungen en la Inseln Cozumel (Mexiko) und möglicherweise Roatan (Honduras), wo die letzten Feldarbeit konnte nicht bestätigen, seinen aktuellen (oder vorherigen) Existenz. Gemeinsame ziemlich häufig zu im Osten der Yucatan und in Cozumel, aber sehr selten in einigen anderen Teilen betrachtet (insbesondere an den Rändern) mexikanische Bereich. Es wird angenommen, dass seltener als die Weißstirnamazone (Amazona albifrons) mit dem es eng verwandten, obwohl in einigen Gebieten, die Goldzügelamazone Es ist häufiger, vor allem in Richtung der Mitte seines Bereichs.

Leben Sie in mehreren Bereichen geschützt. Die Lage in Nord Belize unbekannt.

Erhaltung:

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Geringste Sorge.

• Bevölkerungsentwicklung: Testing.

• Bevölkerungsgröße: 20,000-49,999.

  • Begründung der Roten Liste Kategorie

Diese Art hat ein sehr große Auswahl, und daher keine Annäherung an die Schwellenwerte für gefährdete nach dem Kriterium des Größenbereichs (Ausmaß des Auftretens <20.000 km2 combinan con un tamaño gama disminución o fluctuante, hábitat medida / calidad, o de la población tamaño y un pequeño número de lugares o fragmentación severa). La Bevölkerungsentwicklung scheint stabil zu sein, und damit die Arten nähern nicht die Schwellenwerte für die Vulnerable unter Kriterium der Bevölkerungsentwicklung (> 30% Rückgang von mehr als zehn Jahren oder drei Generationen). Die Bevölkerungsgröße Es kann zu großen mäßig klein sein, aber es ist nicht die Schwellen zu nähern glaubte für Vulnerable unter Kriterium der Bevölkerungsgröße (<10.000 individuos maduros con una disminución continua estima en> 10% in zehn Jahren oder drei Generationen, oder eine bestimmte Bevölkerungsstruktur). Aus diesen Gründen, Die Art wurde bewertet, wie Geringste Sorge.

  • Bevölkerung Rechtfertigung

Partner im Flug geschätzte Bevölkerung in eine kleinere Anzahl von 50.000 Personen (A. sie Panjabi ein leicht. 2008), Was ist in der Band platziert. 20,000-49,999 Personen Hier.

  • Rechtfertigung trend

Die Bevölkerung Verdacht, dass stabil keine Beweise für eine Minderung oder erhebliche Bedrohungen.

  • Bedrohungen

Die wichtigsten Bedrohungen dieser Art sind die Entwaldung, die fangen Eier und Küken direkt aus ihren Nestern, sowie die illegalen Handel erwachsene Personen. Darüber hinaus und, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Verteilung dieser Art auf der Halbinsel, Sie mögen denken, dass Bereiche zu drastischen Rückgänge bei diesen Arten, die empfänglich sind (Beissinger und Snyder 1992).

in Gefangenschaft:

Sehr selten in Gefangenschaft. das Übereinkommen CITES regelt den internationalen Handel unter der Anlage II (Arten, die nicht unbedingt vom Aussterben bedroht, aber in denen der Handel muss kontrolliert werden, um Nutzung unvereinbar mit ihr Überleben zu vermeiden).

Alternative Bezeichnungen:


- Yellow Lored Amazon, Yellow lored Parrot, Yellow-faced Amazon, Yellow-lored Amazon, Yellow-lored Parrot, Yucatan Amazon, Yucatan Parrot (inglés).
- Amazone du Yucatan, Amazone xantholore (francés).
- Goldflügelamazone, Goldzügelamazone (alemán).
- Papagaio-de-iucatã (portugués).
- Amazona de Yucatán, Amazona Yucateca, Lora de Roatán, Loro Yucateco (español).

Schwarzlori Klassifikation:

- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittacidae
- Genus: Amazona
- Nombre científico: Amazona xantholora
- Citation: (Gray, GR, 1859)
- Protónimo: Chrysotis xantholora

Bilder Goldzügelamazone:

————————————————————————————————

Goldzügelamazone (Amazona xantholora)

Quellen:

Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
BirdLife
Naturforscher

Fotos:

(1) – Amazon Yucatan, Mexiko, Quintana Roo, Von Philippe von Frankreich XCaret, Sie können nach dem Namen suchen, von Kommission oder der Familie für Vögel und Insekten, mit Hilfe von Tags [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(2) – Eine weibliche Gelb-lored Amazona auch als Yucatan Amazona bei Xcaret Eco Park bekannt, Quintana Roo, Mexiko. Von Philippe von Frankreich, Sie können nach dem Namen suchen, von Kommission oder der Familie für Vögel und Insekten, mit Hilfe von Tags [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Amazona Spezies Xantholora. Sein Name ist Poll von GuillermoPech (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
(4) – Yellow-lored Amazon Von Andreas Mueller Pfgst (Bild selbst erstellt) [GFDL oder CC BY-SA 3.0], über Wikimedia Commons
(5) – Gelb-Lored Papagei durch James DiedrickFlickr
(6) – Chrysotis Xantholora = Amazona Xantholora von Joseph Smit [Public domain], über Wikimedia Commons

Klingt: Oliver Komar, XC182833. zugänglich www.xeno-canto.org/182833

Gelbnackenamazone
Amazona auropalliata

Gelbnackenamazone

Charakteristik:

35,5-38 cm. Länge und 480 Gramm.

Gelbnackenamazone

Die Gelbnackenamazone (Amazona auropalliata) Es hat eine große Größe; seine vorne und vor dem krone, im allgemeinen, blass blaugrün, manchmal mit schmalen Blende gelb, die auf der Vorderseite des erstreckt krone.

Rückseite des die krone blass bläulich grün; Herren, wangen und an den Seiten hals, Green; Nacken mit einem breiten Band von goldgelb. Oberteile grün mit einigen Federn in der Mantel und in der Zurück mit schwarzen Rändern; Grupa und coverts supracaudals etwas heller als der Rest der oberen Teile. Die Flügeldecken grüne Smaragd, aber die Oberkörper; Federn Gelb auf der Vorderkante des Flügel bei einigen Vögeln. Externe Netzwerke der vier sekundärer extern, leuchtend rot wie Spiegel; primäre und sekundäre violett blau externe Netzwerke und zu den Enden hin. An der Unterseite, die Flügel sind grün. Unteren Teile hellgrün mit einer leichten bläulichen Farbton Hals. Schwanz grün mit einem breiten Band-Terminal gelblich-grün, an der Basis rot mit externe Netzwerke von der äußere Federn, Blau. Peak Blau, schwarze Spitze; Orbital-ring grau; iris Orange; Beine grau.

Beide Geschlechter sind ähnlich. Die unreif hat die Nacken grün mit gelben Federn, die am Ende des ersten Jahres erscheinen; iris Brown.

  • Amazona Sound nuquigualda.

Charakteristik 3 Unterarten:

Vögel Bay Islands oft behandelt sie als parvipes, nicht als caribaea. Einige Exemplare Pacific Guatemala Karte vorne gelb, aber offenbar nicht im Einklang Rassen Unterschied.

  • Amazona Auropalliata auropalliata

    (Lektion,PA, 1842) – Nominale.

  • Amazona Auropalliata caribaea

    (Lousada, 1989) – Ähnlich wie die subespecie parvipes aber mit Oliven unten und Peak blasser gefärbt Horn (vor allem Unterkiefer). in der Regel Erwachsene Flicken gelb Dreiecks vor der krone. Junge Vögel zeigen wenig gelb in der Kopf oder Nacken.

  • Amazona Auropalliata parvipes

    (Monroe,BL Jr & Howell,TR, 1966) – Weniger als Nominelle Arten, mit roten Federn auf der Kurve Flügel, ansonsten ähnlich.

Hinweis:

Die Amazona auropalliata, Es wird oft als conspecific mit der Amazona ochrocephala und die Amazona oratrix.

Lebensraum:

Die Gelbnackenamazone semiariden Wälder bewohnt, ariden Garrigue und Savannen (einschließlich der Pinus), Öffnungen in Laub tropischen Wäldern und Sümpfen Pacific, Galerie Wälder von immergrünen und, manchmal, zweite Wachstum in landwirtschaftlichen Gebieten. Beobachtet 600 m Guatemala und eine 700 m Honduras. Normalerweise in Paaren oder kleinen Gruppen, manchmal in größeren Treffen, aber der Rückgang der Bevölkerung kann verschleiert jetzt große Herden in einigen Bereichen. Sie versammeln sich in Gemeinschaftsquartiere.

Nachwuchs:

Monógama; Es unterhält die Vereinigung der Paare während des ganzen Jahres.
Nester in natürlichen Höhlen in Bäumen, wie Löcher in den alten Stämmen oder tot, einschließlich Kiefern Nicaragua und Bay Islands. Brutzeit im Februar Oaxaca und El Salvador; März Roatan. Kupplung 2-3 Eier.

In Gefangenschaft Zyklus Verschachtelung von der Gelbnackenamazone komplett mit 29 Tage Inkubation Eier, um zwei Monate, gefolgt Wachstum der jungen im Nest.

Ernährung:

Nahrungsmittel berichtet wurden, gehören Samen der Cachlospermum, Curatella, Higos Ficus und Obst reifen Terminalia. Vögel in der Bay Islands beobachteten Fütterung auf Kegel Pinus caribaea, mit hohen saisonalen Abhängigkeit von dieser Ressource.

Aufteilung:

Tamaño de su área de distribución (reproductor/residente): 580.000 km2

Die Gelbnackenamazone Es beschränkt sich auf Zentralamerika. Sie sind in den Niederungen verteilt Ostpazifik Mexiko (Oaxaca und Chiapas), Guatemala (eine Probe genommen in Petén aber ihr Status ist es ungewiss), El Salvador (ariden tropischen Tieflandzone), Honduras und Nicaragua, Nordwestlich von Costa Rica vom südlichen Ende von Golf von Nicoya Norden. Sie können auch in der Karibik Steigung zu sehen Honduras und in der Moskito-Küste von Honduras, sowie im benachbarten Gebiet im Nordosten Nicaragua. gefunden in Roatan und Guanaja, in der Bay Islands aber abwesend in Utila.

Resident. Offenbar selten in Oaxaca und seltene und rückläufiger in Costa Rica. Vögel in der beobachtete Sula-Tal, Honduras, zuvor auf dieser Spezies zugeschrieben, aber nun innerhalb der Spezies enthalten Gelbkopfamazone.

Früher üblich und dort in großem Umfang, aber wahrscheinlich jetzt rückläufig über den gesamten Bereich aufgrund der Umwandlung von Lebensraum für Einsatz in der Landwirtschaft und seine erfassen für den Handel lokale und internationale. Immer noch nicht als gefährdet, aber ihre langfristigen Status ist nicht sicher, ob der Rückgang der Bevölkerung weiter.

obwohl Guanaja vernünftige Zahlen bleiben, die Arten, die bewohnen Bay Islands (caribaea), Es ist in ernsthaften Rückgang aufgrund für den Export zu erfassen (praktisch 100% Welpen werden jedes Jahr gefangen); auch mit einem Risiko für die Entwicklung des Tourismus, vor allem in Roatan.

Aufteilung 3 Unterarten:
Erhaltung:

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Gefährdete.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

• Bevölkerungsgröße : 20000-49999.

Rechtfertigung der Kategorie Rote Liste

    Diese Art wurde hochgeladen Gefährdete da die Informationen auf den Ebenen Ausbeutung und Lebensraumverlust, und Trends der lokalen Bevölkerung, Sie deuten darauf hin, dass die Art zumindest leidet ein rapiden Bevölkerungsrückgang. Tatsächlich, die Rate der Abnahme kann sehr schnell sein; Jedoch, Zusätzliche Daten werden benötigt, um dies zu bestätigen, in diesem Fall kann die Spezies für die Elevation qualifizieren Vom Aussterben bedroht.

Rechtfertigung der Bevölkerung

    Partner im Flug geschätzt, dass die Einwohnerzahl von weniger als 50.000 Personen (A. in einigen Panjabi. 2008), so wird es in dem Band plaziert 20.000 cm. - 49.999 Personen lose.

Trend-Begründung

    Es wird vermutet, dass die Bevölkerung in raschen Rückgang Aufgrund der kontinuierlichen Zerstörung von Lebensraum und nicht nachhaltigen Niveaus der Jagd, ein Verdacht, durch die Beobachtungen von Trends der lokalen Bevölkerung unterstützt wird.
Laufende Erhaltungsmaßnahmen

WA Anhang ich (Bedrohte Arten, was sie sind oder können durch den internationalen Handel beeinträchtigt werden. Nur Handel mit diesen Arten ist in der autorisierte Anhang ich in Ausnahmefällen, und es darf nicht eine primär kommerzielle Zwecke haben.)

• Die Art wird in einer Anzahl gefundener Schutzgebiete.

• Die Bemühungen wurden auf einer Fläche von gemacht zu erhalten 4.000 Hektar östlich von Monterrico in der Pazifikküste von Guatemala erklärt als geschützter Bereich (C. Muccio in einigen . 2011).

• Die Art war Gegenstand einer Reihe von lokale Studien, einige laufende, auf das Sammeln von Informationen über die Bevölkerungsentwicklung und Bedrohungen ausgerichtet.

• Das Ausmaß der Ausbeutung der Tierwelt für Handel Es wurde von den lokalen Medien hervorgehoben, zum Beispiel in Honduras ( von O. Andino in einigen . 2011).

Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen

• Durchführung von Umfragen durch den Bereich der Spezies koordiniert die zu quantifizieren Gesamtbevölkerungsgröße.

• Zur Überwachung demografische Trends durch regelmäßige Umfragen.

• Monitor Ernte Raten Handel durch regelmäßige Befragungen der lokalen Bevölkerung und Beamten.

• Monitor Raten Verlust und Zerstörung des Lebensraums über den gesamten Bereich der Spezies.

• Durchführung von Sensibilisierungsaktivitäten zu reduzieren Ausbeutung.

• Erhöhen Sie den Bereich der geeigneten Lebensraum, die einen wirksamen Schutz erhalten.

in Gefangenschaft:

Die Bevölkerung des Amazonas nuquigualda haben einen starken Druck von den nationalen und internationalen Handel erlitten (Ridgely, 1981, Iñigo- Elias und Ramos, 1992). Es gibt jetzt eine illegale stark befahrenen dieser Spezies, sowohl für die nationalen und internationalen Handel, Parrot ist in Mexiko-Texas Grenze ergriffen, mit 648 Kopien eingezogen während 1990-1993 (Gobbi, et zu den., 1996).

geschützt durch den CITES-Anhang I-Arten (Bedrohte Arten, was sie sind oder können durch den internationalen Handel beeinträchtigt werden. Nur der Handel mit den in Anhang enthaltenen Arten zugelassen I in Ausnahmefällen, und es darf nicht eine primär kommerzielle Zwecke haben.)

Jede gefangen Exemplar dieser Spezies, die aus abstrahlen kann, Es befindet sich in einem gut geführten Programm der Zucht in Gefangenschaft gebracht und nicht als Haustier verkauft werden, um seine langfristige Überleben zu sichern.

Alternative Bezeichnungen:


- Yellow naped Parrot, Yellow-naped Amazon, Yellow-naped Parrot, Yellow-naped Parrot (incl. ssp. caribaea, parvipes)
español: Amazona nuquigualda, Lora de Nacu Amarilla, Lora de nuca amarilla, Lora nuca amarilla, Loro Nuca Amarilla, loro nuca-amarilla, Loro Nuquiamarillo
(inglés).
- Amazone à nuque d'or, Amazone à nuque jaune, Amazone verte à nuque jaune (francés).
- v (alemán).
- Gelbnackenamazone (portugués).
- Amazona nuquigualda, Lora de Nacu Amarilla, Lora de nuca amarilla, Lora nuca amarilla, Loro Nuca Amarilla, loro nuca-amarilla, Loro Nuquiamarillo (español).
- Lora de nuca amarilla (Costa Rica).
- Lora nuca amarilla (Honduras).
- loro nuca amarilla, loro nuca-amarilla, Loro Nuquiamarillo (México).
- Loro Nuquiamarillo (Nicaragua).

gezeichnetes Porträt von Adolphe Pierre Lektion
Pierre Adolphe Lektion

Schwarzlori Klassifikation:

- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittacidae
- Genus: Amazona
- Nombre científico: Amazona auropalliata
- Citation: (Lesson, 1842)
- Protónimo: Psittacus auropalliatus

Bilder Gelbnackenamazone:

————————————————————————————————

Gelbnackenamazone (Amazona auropalliata)

Quellen:

Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
BirdLife

Fotos:

(1) – Ein Yellow-naped Amazon bei Jurong Bird Park, Singapur Von Michael Gwyther-Jones aus Großbritannien (Flickr) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(2) – Gelb-naped Parrot oder Gelb-naped Amazon (Amazona auropalliata) bei Gatorland Von Josh Hallett [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Gelb-naped Parrot, auch als Yellow-naped Amazon bekannt, in einer Voliere in Leeds Castle, Kent, England Von Martin Pettitt [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Gelb-naped Parrot oder Gelb-naped Amazon (Amazona auropalliata) in Gefangenschaft. Der Oberkörper von whiskymac (Flickr) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(5) – Yellow-naped Amazon (auch Yellow-naped Parrot genannt) in einem Käfig. Eine blaue Farbe mutierten Sorte gezüchtet in aviculture von Ruth Rogers (ursprünglich auf Flickr als Blue Amazon veröffentlicht) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(6) – Yellow-naped amazon durch Ecocientificos 2 IE PIO XIIFlickr
(7) – Roatán-Gelbnackenamazone (Amazona Auropalliata caribaea) Durch Martingloor (Eigene Arbeit) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
(8) – Gelb-naped Parrot oder Gelb-naped Amazon (Amazona auropalliata) Mit nur Chaos [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(9) – Gelb naped Amazonas-Papagei Matt edmonds Bei der Englisch Sprache Wikipedia [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], über Wikimedia Commons
(10) – Amazona auropalliata – Die Zoologie der Reise von H.M.S. Schwefel :. London :Smith, Ältere,1844 [dh. 1843-1846]. von Biodiversity Heritage LibraryFlickr

Klingt: Marcio Martinez, XC239997. zugänglich www.xeno-canto.org/239997

Gelbkopfamazone
Amazona oratrix

Gelbkopfamazone

Charakteristik:

35-38 cm in der Länge mit einem Gewicht von bis 500 g.

Gelbkopfamazone

Die Gelbkopfamazone (Amazona oratrix) hat Kopf und Nacken hellgelb; Seiten hals manchmal mit verstreuten grünen Federn.

Oberteile grüne Gras mit den Enden von dunkleren Grün in einigen Federn; coverts supracaudals blasser. Flügeldecken Green, manchmal mit blasser gelben Rändern auf einige Federn; Vorderkante des die Flügel und karpalen Bereich mit roten Markierungen und / oder gelb Variablen. Primäre und sekundäre Grün an der Basis (mehr Smaragd als coverts), Blau an den Spitzen; fünf Basis sekundärer extern leuchtend rot, bilden ein Spiegel. Von unter ihnen Flügel Green. Die kinn ist hellgelb, die Hals Variable grün und dunkelblau suffusion Margen in den Federn von einigen Vögeln; Brust und Bauch grün mit gelb suffusion in einigen Vögeln, bläulich suffusion in anderen; Oberschenkel mit gelben Federn in einigen Vögeln. Schwanz grün mit roten Spitzen gelb und grün an der Basis der interne Netzwerke von der Seiten Federn. Peak grau Horn; Orbital-ring weißlich; iris Orange; Beine grau.

Beide Geschlechter sind ähnlich.

Unreif Es ist sehr grünen Teil mit wenig oder kein Gelb in der Kopf ohne rot und gelb in der Flügel.

  • Der Sound der Gelbkopfamazone.

Geographische Variation:

Alle Vögel puerto Barios am östlichen Ende der Guatemala zeigen gelb Konzentrat Herren und krone. Während es als in der Nähe der Unterart beschrieben belizensis, Geflügel puerto Barios am nordwestlichen Ende von Honduras Sie können, stellen eine weitere Unterart oratrix (noch nicht formal beschrieben) vorläufig benannt guatemalensis (finden Sie unter belizensis unter). Die hondurensis, unten beschrieben, Es wurde weithin als eine Unterart von undescribed angesehen Gelbscheitalamazone (Amazona ochrocephala), aber jetzt am südlichen Ende als ein behandelt Cline (allmähliche Veränderung der phänotypischen Eigenschaften der gleichen Art von Einflüssen und Umweltbedingungen) Gelb Abnahme in Kopf Gruppe von Vögeln yellow.

Charakteristik 3 Unterarten:
  • Amazona Oratrix belizensis

    Monroe,BL Jr & Howell,TR, 1966) – Weniger gelb in der Kopf die die Nominelle Arten, ohne gelb auf der Hals. Wangen Green, Orbital-ring grau-weiß und wahrscheinlich im Durchschnitt kleiner. Geflügel Guatemala, Nordwestlich von Honduras, manchmal zeigen gelb in Kopf als ein Flicken breit vor dem krone und um Augen, und vielleicht stellen sie eine Art undescribed (bekannt als guatemalensis); obwohl einige Vögel zeigen auch gelbe Federn auf Nacken (siehe geographische Variation in Gelbnackenamazone (Amazona auropalliata).

  • Amazona Oratrix hondurensis

    (Lousada & Howell,SNG, 1997) – Gelb auf Kopf begrenzt auf vorne und vor dem krone, einige Vögel zeigen Flicken gelb in Nacken. A Peak blasser und umfangreiche Gelb auf die Nacken und die Kopf Unterart caribea von der Gelbnackenamazone. Die Flicken gelb krone Es ist auch abgerundete oder dreieck, gegen einen schmalbandigen Unterart caribea. Die Unterart panamensis von der Gelbscheitalamazone hat ein Peak dunkler und es fehlt die Flicken gelb in Nacken.

  • Amazona Oratrix oratrix

    (Ridgway, 1887) – Nominale.

Lebensraum:

Die Gelbkopfamazone häufige Savannen, Wälder tropischer Laub- (einschließlich klar), dichte Wälder von Dornen, sumpfigen Wälder Pacific, Flut Wald immergrün, dichten Wald Galerien, Wälder Pinus caribea (Belize) und Ackerland mit Bäumen, vor allem im Tiefland unter 500 m.

paarweise oder in großen Gruppen in Gemeinschaftsquartieren und Nahrungshabitate Favoriten Hauptsächlich beobachtet. Sie kuscheln Sie sich in Kiefern bewachsenen Bergrücken in Belize, zu den nahe gelegenen Wälder regen bewegen zu füttern. Offenbar, nur Herden Form in Tamaulipas.

Nachwuchs:

Die Gelbkopfamazone stellen ihre Nester in Hohlräumen von Bäumen 6-15 m und in den Löchern der palmeras Roystonea. Entlang der Pazifikküste Michoacán in Mexiko, die Gelbkopfamazone Nester in den Bäumen Astronium graveolens, Brosimum allicastrum und mindestens fünf anderen Arten von Bäumen (T. Monterrubio-Rico et al., In 2007)

In Belize, bevorzugt Kiefern Nest. Brutzeit in den Monaten Februar bis Mai in den Süden, bis Juni im Norden (zum Beispiel in Tamaulipas). Kupplung, im allgemeinen 2-3 Eier, Sie sind inkubiert. zwischen 27 und 28 Tage. Der junge verlassen das Nest nach acht Wochen. Durchschnittlich, nur 1.2 Schlüpflinge Erwachsenenalter in jeder erreichen Kupplung.

Ernährung:

Lebensmittel in Diät von der Gelbkopfamazone enthalten Ausbrüche, Blätter Nachrichten, Früchte der Palma, Samen der Acacia, Früchte der Macuna, Ficus, Zuelania guidonia, Bumelia laetivirens, Solanum und Pithecellobium flexicaule.

Sie können Schäden an Kulturen verursachen, einschließlich Mais, Mango und grüne Bananen.

Verteilung und Status:

Tamaño de su área de distribución (reproductor/residente ): 1.020.000 km2

Die Gelbkopfamazone Es beschränkt sich auf Zentralamerika in Mexiko, Belize, die östlichen Ende Guatemala und der Nordwest-Ecke des Honduras. Sie werden durch die Steigung der verteilten Pacific der Mexiko in Colima, Michoacán, Guerrero, Oaxaca (zwei disjunkten Populationen an den Hängen des Pacific und von der Golf in der Isthmus Region) und Chiapas. auch in den Schuppen beobachtet Golf von der Mitte und im Süden Tamaulipas, östlich von San Luis Potosí, Puebla, Veracruz, Tabasco und Campeche, ebenso wie in Belize und rund puerto Barios am östlichen Ende der Guatemala an der nordwestlichen Ecke von Honduras in der Sula-Tal.

Verteilung im Osten seines Bereichs schlecht dokumentiert, mit fragwürdigen Erscheinungen Campeche und in der Region Petén im Norden des Guatemala, nur bestätigt 1993.

Berichte Gelbkopfamazone außerhalb des normalen Bereichs Mexiko (zum Beispiel, Mexico City) wahrscheinlich beteiligt Lecks. Wildpopulationen Miami (Florida) und Puerto Rico.

Anwohner, und selten dünn entlang des größten Teils seiner Verteilung verteilt (vielleicht lokal häufig in Teilen Belize) durch den Verlust von Lebensraum Populationen und deren Erfassung für lebende Vogelmärkten mit vermindert.

Die Bevölkerung der Sula-Tal überlebt als Rest. weit sowohl innerhalb als auch außerhalb der Spezies Bereich vermarktet, wird einer der Neotropical Papageien Haustier gesucht (angeblich eines der besten Talker). Die drastischsten Rückgänge waren wahrscheinlich im Nordosten Mexiko, wo Verlust von Lebensraum hat sich schneller und schwerer gewesen. Die Wildpopulation ist wahrscheinlich weniger als 7.000 Personen (1994).

Aufteilung 3 Unterarten:
Erhaltung:
[Stextbox Id =”warnen” Schatten =”true” Float =”true” align =”Recht” Breite =”290″]

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Vom Aussterben bedroht.

• Bevölkerungsentwicklung: Abnehmender.

• Bevölkerungsgröße: 4700

Rechtfertigung der Kategorie Rote Liste

    Diese Art gilt als vom Aussterben bedroht wegen Bevölkerungsrückgang sehr schnell. Die Bevölkerung ist jetzt so klein, dass es wahrscheinlich ist, zu fallen (aber immer noch sehr erhebliche) Raten verringern in der Zukunft (Collar et al., 1992).

Rechtfertigung der Bevölkerung

    Die Bevölkerung Es wurde geschätzt, 7.000 Kopien in 1994. Dies entspricht in etwa 4.700 ältere Personen.

Trend-Begründung

    Es wird geschätzt, dass die Population der Art ist rückläufig sehr schnell, aufgrund der Verlust und Zerstörung des Lebensraums und die Höhe der Erfassung und Verfolgung. An der Küste von Michoacán, Mexiko, es wird geschätzt, dass die Art der besetzt 45.6% die geschätzte historische Verteilung (Monterrubio-Rico et al ., 2007 ). Während all Pazifikküste von Mexiko, seinen historischen Bereich geschrumpft durch 79% (Monterrubio-Rico et al ., 2010). Die Bevölkerung von Punta de Manabique Es ging um 30% zwischen 1994 und 2001 hauptsächlich auf die Wildern von Nestern (unser Mann 2003 , Eisermann in einem Bit., 2007).
Bedrohungen

• Die Verlust von Lebensraum Es wurde umfangreiche, mit der 80% Niederungen Tamaulipas für die Landwirtschaft und Weide gelöscht, und wachsende Siedlungen entlang der Autopista del Oeste in Belize (Somerville 1997).

• In Belize, wo ein Großteil der geeigneten Lebensraum außerhalb des sistemein nationales Schutzgebiet, die Regionen nach Arten besetzt bleiben stark in der Entwicklung Druck (B. Miller in einem kleinen ., 2007).

• Die Palmensavannen die einzige bekannte Brutplatz in Guatemala Sie werden verwendet für keine intensive Viehweide (unser Mann 2003), was es ist immer noch eine Bedrohung hier (Fundary et al ., 2006).

• Viele tausend Individuen dieser Arten werden exportiert illegal Von Mexiko und einige aus Belize jedes Jahr, und es ist beliebt in den heimischen Märkten (Low 1995b, Miller und Miller 1997, Somerville 1997).

• Der illegale Binnenverkehr ist intensiv in Mexiko und darstellen können, die 38% der jüngsten Artenverlust distributive (T. Monterrubio-Rico et al., In 2007).

• In den mexikanischen Bundesstaaten Michoacán, Guerrero und Oaxaca, Sie sind hauptsächlich junge diejenigen, die genommen PET-Handel (T. Monterrubio-Rico et al., In 2007).

• In Guatemala, Es wird berichtet, dass Lokale Militärbehörden sind Komplizen in den illegalen Handel dieser Spezies, und Wilderer häufig Nest Nistplatz der Arten (unser Mann 2003, Eisermann in einigen). Außerdem, hat berichtet, seine Jagd nach Nahrung von den lokalen Fischern in Guatemala (unser Mann 2003, Eisermann in einigen ., 2007).

• In Belize, Es wird gejagt und von Schäden an Kulturen verfolgt (SNG Howell in einigen 1998) und es bleibt ein Opfer von illegalen Tierhandel, deren Erfassung beinhaltet Protokollierung Verschachtelung (B. Miller in einem kleinen ., 2007).

• Es wird geschätzt, dass seine Ausdehnung entlang der Küste von Michoacán Es hat sich verringert 1.507 km2 , davon 576 km2 kann nicht auf Verlust von Lebensraum zurückgeführt werden und, Daher, Sie können sich auf die fällig Wilderei für den Handel (Monterrubio-Rico et al., 2007).

Laufende Erhaltungsmaßnahmen

WA Anhang ich.

• In Mexiko Es ist in neun Schutzgebieten verteilt (T. Monterrubio-Rico et al., In 2007).

• Die Nenn Unterart bewohnt Biosphärenreservate der Himmel, Los Tuxtlas, Swamps Centla und Bedingungen Lagoon.

• Die Art Tres-Marias-Amazone (Amazona tresmariae), von einigen Autoren als Unterart betrachtet von Amazona [oratrix Gold tresmariae], Es ist geschützt in Biosphärenreservat Marias-Inseln.

• Die Nenn Unterart Es ist in der Reserva Chamela-Cuixmala, in der Lagunas de Chacahua, in der Huatulco National Park, und in der Biosphärenreservat Zicuirán-Infiernillo in Michoacán (T. Monterrubio-Rico et al., 2007), und in sieben Schutzgebiete Belize (EG Enkerlin-Höflich in einigen 1994, Miller und Miller 1997, Snyder et zu den., 2000).

• Die einzige Zuchtpopulation bekannt, in Guatemala Es wurde erklärt, Wildlife Refuge in 2005, aber effektiver Schutz ist schwierig, da die organisierte Kriminalität in der Gegend (Eisermann in einigen ., 2007).

• Es gibt mehrere Sensibilisierungskampagnen auf nationaler Ebene in Mexiko (Roberson y Carratello, 1997).

Er züchtet in Gefangenschaft, aber die Wiedereinführung von in Gefangenschaft gezüchtete Vögel ist nicht machbar (Baja 1995b).

Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen

• Durchführung von Umfragen für eine aktualisierte Schätzung der Bevölkerungsgröße.

Monitor Raten von Lebensraumverlust und Abbau.

Monitor Jagd Ebenen, Fang und Handel.

• Tragen Handelsbeschränkungen.

schützen effektiv als Schlüssel Websites Las Colorados Ranch, Soto La Marina / Fischerei, Tamaulipas, Naranjo Fluss, zentriert Las Abritas (San Luis Potosí) und Punta de Manabique.

• Umfrage zu identifizieren andere wichtige Websites.

• die Verwendung von Lebensraum und lokale Bewegungen untersuchen.

• Fahren Sie fort zu erweitern Sensibilisierungskampagnen.

• Entwicklung die Möglichkeit einer zukünftigen Version Programme strukturiert Zucht und untersuchen.

in Gefangenschaft:

Die Gelbkopfamazone sind Beliebte in den heimischen Märkten.

geschützt durch WA Anhang ich (Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Verbotene internationalen Handel Exemplaren dieser Arten, es sei denn, der Import ist nicht-kommerzielle Zwecke).

In Mexiko Es aufgeführt wird, wie in den beiden die gefährdet NAME-059-SEMARNAT-2001, wie in der NAME-059-SEMARNAT-2010, und durch die Artikel 60 Bis des Allgemeinen Gesetzes über die Wildtiere Es ist verboten, die Entnahme von Proben des Mediums, Marketing, Amtszeit, Import, Export, Verwendung eines seiner Teile. Sie sind bis 9 Jahren Haft und Geldstrafen sehr hoch, die durch die überrascht sind Profepa mit Exemplare dieser Art in ihrem Besitz und haben Papiere nicht ihre rechtliche Herkunft zu beweisen.

Sollte in allen Fällen vermieden werden, dieses oder irgendwelche der kaufen geschützte Arten durch verschiedene Anhänge CITES.

Alternative Bezeichnungen:


- Yellow-headed Amazon, Yellow-headed Parrot, Yellow-headed Parrot (Mainland) (inglés).
- Amazone à tête jaune, Amazone à tête jaune (continentale), Amazone à tête jaune (forme continentale) (francés).
- Gelbkopfamazone (alemán).
- papagaio-de-cabeça-amarela (portugués).
- Loro Cabeza Amarilla, Amazona cabecigualda (español).

Robert Ridgway
Robert Ridgway

Schwarzlori Klassifikation:

- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittacidae
- Genus: Amazona
- Nombre científico: Amazona oratrix
- Citation: Ridgway, 1887
- Protónimo: Amazona oratrix

Bilder Gelbkopfamazone:

————————————————————————————————

Gelbkopfamazone (Amazona oratrix)

Quellen:

Avibase
– Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
– Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
BirdLife

Fotos:

(1) – Eine Gelb-köpfige Amazonas (auch als Doppel-Gelb-köpfigen Amazonas bekannt) in einer Voliere Von Ernst Vikne (IMG_4451.JPG) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(2) – Gelb-köpfigen Amazonas in Baltimore Aquarium, USA Von Christine Schmidt von Laurel, USA (Parrot Paar) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Amazon Gelbkopf, auch als Gelbkopf-Papagei oder Doppelgelbkopf Amazon bekannt, bei Lion Country Safari, West Palm Beach, Florida, USA. Fotografie ist eine Nahaufnahme des Kopfes von Duncan Rawlinson von Vancouver, BC (Papagei) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Amazon Gelbkopf (Amazona oratrix) auf seinem Käfig spielen durch Mbtskysurfer bei Englische Wikipedia [GFDL oder VON CCM 3.0], über Wikimedia Commons
(5) – Amazon Gelbkopf (Amazona oratrix) auch als Gelbkopf-Papagei bekannt, Doppelgelbkopf Amazon. Zwei Papageien auf einer Stange von Gary Denness (ursprünglich auf Flickr als Parrot Porträt geschrieben) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(6) – Amazon Gelbkopf (auch als Gelbkopf-Papagei und der Doppelgelbkopf Amazon bekannt) in Vancouver Aquarium, Kanada von Lizzy Foulkes (ursprünglich auf Flickr als Hallo geschrieben, Goregous) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(7) – Eine Gelb-köpfige Amazonas in Palmitos Park, Gran Canaria, Kanarische Inseln, Spanien von William Warby (Flickr: Papagei) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(8) – Eine Gelb-köpfige Amazonas in Jungle Island, Miami, Florida, USA von Humberto Moreno (Parrot Jungle, Miami) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(9) – Amazon Gelbkopf (auch als Gelbkopf-Papagei und der Doppelgelbkopf Amazon bekannt) in Dallas World Aquarium, USA von texas_mustang (Dallas Aquarium 2008 mit Meredith) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons

Klingt: Peter Boesman, XC218407. zugänglich www.xeno-canto.org/218407

Jamaikaamazone
Amazona collaria

Jamaikaamazone

Charakteristik:

28 cm. Länge und 260 Gramm.

Jamaikaamazone

Die Jamaikaamazone (Amazona collaria) Es hat eine charakteristische Schmalband- in der vorne White; Herren und oberen Wangen, mit hellblauen Federn; krone blau mit schwarzen Spitzen, die auf der Rückseite verschmelzen; die Seiten hals und die Nacken mit internen grünen Federn und schwarzen Spitzen; Federn auf den Seiten der hals manchmal Rosen; Kopfhörer coverts blau-grau mit schwarzen Spitzen.

Mantel und Zurück, grüner Apfel mit schwarzen Spitzen (Letztere werden weniger unter ausgesprochen); am Ende der Zurück, die Rump und coverts, gelblich-grün. Großen coverts, Blau; andere, grüner Apfel. Alula und externe Netzwerke von der Flug-Feder, Blau; interne Netzwerke, dunkelgrau. An der Unterseite, die Flügel Green, Flug-Feder, Bläulich-grün. Kehle und unteren Wangen, Rosengewächse (Rosaceae), manchmal mit grünen Spitzen; Tagesklassifizierung der Brust bis zu den Bauch, gelblich grüner Apfel; crissum gelblich-grün. An der Spitze, die Schwanz Es ist grün mit gelben und roten Punkten auf der Basis; an der Unterseite, blasser und Oliven. Peak Beige; iris Brown; Beine Rosengewächse (Rosaceae).

In der Brutsaison, die Hals rosa männlich es wird heller und Gefieder erwirbt grünen Metallic-Tönen. Beide Geschlechter sind ähnlich. Vielleicht durchschnittlich Männchen etwas größer. Unreif ähnlich wie für Erwachsene.

  • Der Sound der Jamaikaamazone.

Lebensraum:

Die Jamaikaamazone bewohnen, vor allem, in der durchschnittlichen Höhe der nassen Kalkstein Wald (jährliche Niederschlagsmenge zwischen 1.900-4.500 mm) mit (zum Beispiel) Terminalia latifolia Schwellen- und Cedrela odorata, trockensten Wälder und Berggebiete mit Baumbestand, insbesondere der Rand des Waldes; von Meereshöhe bis 1.200 m Cockpit Country.

Normalerweise in Paaren oder Herden von bis zu etwa 40 Personen; größere Veranstaltungen, wo Essen ist reichlich (zum Beispiel, ein Bericht von 60 Vögel auf orange Fütterung). Form große Gemeinschaftsstände außerhalb der Brutzeit und manchmal in Verbindung gesehen mit Rotspiegelamazone (Amazona agilis) und die Jamaikasittich (Eupsittula nana). Sie Futter näher zu nisten im Laufe des Tages.

Nachwuchs:

Sie nisten im Baum Hohlräume, in höheren Lagen der 15 m, häufig Brosimum, mit vergrößerten Löchern in aufeinander folgenden Jahren. Häufig verwendete durch das Aushub zunächst Hohlraum Jamaikakrähe (Corvus jamaicensis). Nesting auch in Felsspalten beobachtet. Leichenzug im Januar registriert Sonnenuntergang von Eiern, zwischen 4-5, März-Mai.

Ernährung:

Nahrungsmittel berichtet wurden, gehören Kätzchen der Cecropia, Anacardium occidentale getrocknete Früchte, Früchte der Pimenta dioica und Feigen, und Samen der Melia azedarack; Fütterung Vögel nahm nur orange Samen, Vergeudung den fleischigen Teil. Sie Futter in mittleren und hohen Niveaus.

Verteilung und Status:

Tamaño de su área de distribución (reproductor/residente): 7.200 km2

Die Jamaikaamazone Es ist endemisch Jamaika, diese Spezies wie vor weit verbreitet, mehr als die anderen Arten von Jamaican Amazona, die Rotspiegelamazone (Amazona agilis), obwohl sie noch nicht umfangreiche Untersuchungen über die ganze Insel durchgeführt. Sie werden beobachtet Schwärme von 50 cm. - 60 Personen während des ganzen Jahres, insbesondere in der nicht-Brutzeit, aus dem Inneren des Waldes zu bewegen, um den Rand Lebensraum zu füttern.

Diese Art ist besonders Cockpit Country, Mt. Diablo, und die John Crow Mountains. Eine kleine Population (vermutlich Wild) Auch setzt sie Hope Gardens in Kingston.

Neuere Studien zeigen, dass Amazona collaria es ist weniger reichlich als Amazona agilis, möglicherweise als Ergebnis Amazona collaria Es ist ein bunter und bevorzugte Spezies in den Handel. während die Amazona agilis Es wird derzeit in allen verschachtelten Cockpit Country, einschließlich Plantage entlang der Kanten Bereiche gestört, die Amazona collaria jetzt Nester fast ausschließlich in relativ abgelegenen Hinterland.

Lokale Berichte legen nahe, ein insgesamt deutliche Abnahme der collaria Amazona in Cockpit Country und einen höheren Grad der Bedrohung für andere Spezies, die Amazona agilis.

Die vorläufigen Bevölkerung zählt vorschlagen 5.000 Personen in Cockpit Country, Mt. Diablo, und die John Crow Mountains (C. Levy in lilt, 1999).

Schwer zu unterscheiden von Amazona agilis Entfernung und mögliche Fehlidentifizierung, Sie haben die Gültigkeit von einigen früheren Berichte über ihre Größe und Verteilung betroffen.

Erhaltung:

• Aktuelle Rote Liste Kategorie von der UICN: Gefährdete.

• Bevölkerungsentwicklung: abnehmend.

• Bevölkerungsgröße : 6000-15000

Rechtfertigung der Kategorie Rote Liste

Diese Art wird beschrieben als: Gefährdete weil es hat eine klein und fragmentiert Bereich, mit geeigneten Lebensraum Rückgang der Umfang, Bereich und Qualität, hauptsächlich auf sprechen und Waldlichtung für Bauxitabbau. Die Zahlen sind rückläufig auch aufgrund trampeo.

Rechtfertigung der Bevölkerung

Die Bevölkerungszahl wird vorläufig geschätzt in der Band zu fallen zwischen 10.000 und 19.999 Personen. Dies ist gleichbedeutend mit 6,667-13,333 ältere Personen, Runde hier 6,000-15,000 ältere Personen.

Trend-Begründung

Keine neuen Daten über die Bevölkerungsentwicklung; Jedoch, Es vermutet, dass die Arten in einem langsamen Tempo rückläufig, infolge der Verlust und Zerstörung des Lebensraums und die erfassen.

Laufende Erhaltungsmaßnahmen

WA Anhang II.

geschützt nach dem Gesetz Tier-Schutz-Jamaika und die Endangered Species Act von 2000, die zusammen verbieten halten die Art als Haustier und lokalen und internationalen Handel.

• Es wurde erklärt, wie in Jamaika bedroht Von 1986 (Wacholder und Parr 1998).

• Aus 1995 Er arbeitete seine Verteilung zu umreißen, schätzen die Größe der Bevölkerung, Reproduktionsleistung Faktoren identifizieren, zu begrenzen und zu trainieren Menschen vor Ort in Forschungsmethoden und Techniken für Langzeitüberwachung (Birdlife Jamaika Parrot Projekt in wenig 1998, 2000).

• Habitat in den Bergen Blau und John Crow Es wurde erklärt Nationalpark, aber die Umsetzung und das Management sind schwach (Birdlife Jamaika Parrot Projekt in wenig 1998, 2000).

• Es gibt eine Kampagne Sensibilisierung der Öffentlichkeit Hoch Profil Bauxitabbau zu verhindern Cockpit Country, durch die geschlossene Abbaugebiet in das Ermessen des Ministers erklärt (S. Koenig in einigen. 2007).

• Diskussionen wurden eingeleitet, wir hoffen,, führt zu verbieten die Einfuhr von psittacine nach Jamaika (S. Koenig in ein wenig., 2007).

• Es Zuchtpopulationen.

Vorgeschlagene Erhaltungsmaßnahmen

• Umfrage beschreiben den Bereich und die Beurteilung der Zahlen (Birdlife Jamaika Parrot Projekt in wenig 1998, 2000).

• Erklären Sie ein Cockpit Country geschlossen für den Bergbau.

• Stellen Sie sicher, facto-Schutz Blue Mountains National Park und John Crow (Birdlife Jamaika Parrot Projekt in wenig 1998, 2000).

• Design und Umsetzung Bildungsprogramme im besetzten Gebiet der Spezies (Birdlife Jamaika Parrot Projekt in wenig. , 1998, 2000) und entwickeln Zuchtpopulationen.

Bewerben Rechtsschutz.

Verbieten Sie die Einfuhr von nicht-native Papageien.

in Gefangenschaft:

WA Anhang II. geschützt unter der Gesetz zum Schutz des Wildlife Act Jamaika und gefährdeten Arten 2000, die zusammen verbieten halten diese Spezies als Haustier, sowie lokalen und internationalen Handel.
Existen Zuchtpopulationen.

jeder Handel sollte mit dieser seltenen vermieden werden Amazona.
Jede gefangen Exemplar dieser Spezies, die aus abstrahlen kann, Es ist in einem platziert Programm gut Nachzucht gelungen und nicht als Haustier verkauft werden, um seine langfristige Überleben zu sichern.

Alternative Bezeichnungen:


- Yellow-billed Parrot, Jamaican Amazon, Jamaican Parrot, Red-throated Parrot, Yellow billed Parrot, Yellow-billed Amazon (inglés).
- Amazone sasabé (francés).
- Jamaicaamazone, Jamaikaamazone, Jamaikamazone (alemán).
- Papagaio-da-jamaica (portugués).
- Amazona de Pico Amarillo, Amazona Jamaicana Piquiclara (español).

Carl von Linné

Schwarzlori Klassifikation:

- Orden: Psittaciformes
- Familia: Psittacidae
- Genus: Amazona
- Nombre científico: Amazona collaria
- Citation: (Linnaeus, 1758)
- Protónimo: Psittacus collarius

Bilder Jamaikaamazone:

Jamaikaamazone (Amazona collaria)

Quellen:

Avibase
Papageien der Welt – Forshaw, Joseph M
Papageien einen Leitfaden für die Papageien der Welt – Tony Juniper & Mike Par
BirdLife

Fotos:

(1) – Gelb-berechneter Amazon in der St. Andrew, Jamaika von Amazona_collaria_-St.Andrew-Jamaika-8a.jpg: Wayne Sutherland von Kingston, Jamaicaderivative Arbeit: Snowmanradio [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(2) – Amazona_collaria im Wiener Zoo, Schloss Schönbrunn, Wien, Österreich Alois Staudacher (Jamaika-Amazone) [VON CCM 2.0], über Wikimedia Commons
(3) – Gelb-berechneter Amazonen in Kingston, St. Andrew, Jamaika von Wayne Sutherland von Kingston, Jamaika (Paar Gelb berechneter Papageien) [CC BY-SA 2.0], über Wikimedia Commons
(4) – Amazon Nimmer (Amazona collaria) in Cockpit Country durch Ron KnightFlickr
(5) – Gelb-berechneter Amazonas-Papagei (Amazona collaria), Jamaika von Charlesjsharp (Eigene Arbeit, von Sharp Fotografie) [CC BY-SA 4.0], über Wikimedia Commons
(6) – Papageien in Gefangenschaft Biodiversity Heritage LibraryFlickr

Klingt: Nick Komar, XC255118. zugänglich www.xeno-canto.org/255118.

Verwendung von cookies

Diese Website benutzt Cookies, so dass Sie die bestmögliche Benutzererfahrung. Wenn Sie Blättern weiter, Sie Ihr Einverständnis für die Aufnahme der oben genannten Cookies und die Akzeptanz geben, unserer Cookies-Politik, Klicken Sie auf den Link Weitere Informationen.Plugin-cookies

ACCEPTING
Bekanntmachung über die Cookies